Bin ich ein Indigokind?

Indigo- und Kristallkinderforum
Antworten
angiii_
Alter: 23
BeitrÀge: 2
Dabei seit: 2010

Bin ich ein Indigokind?

Beitrag von angiii_ » 30.06.2010, 10:52

Ich weiß ihr seit diese Frage wahrscheinlich schon Leid, da sie nun schon so oft gestellt wurde, aber mir wĂ€re es wirklich wichtig es zu wissen. Viele Eigenschaften welche den Indigos zugeordnet werden treffen auf mich zu, und irgendwie glaube ich auch, dass ich ein Indigo bin und oft wenn ich etwas ĂŒber Indigos lese lĂ€uft mir ein kalter Schauer ĂŒber den RĂŒcken. Jedoch bin ich mir nicht sicher ob dieses GefĂŒhl das mir sagt ich bin ein Indigo nicht vielleicht meine eigene Arroganz ist und mein insgeheimer Wunsch etwas besonderes zu sein. (obwohl ich weiß das jeder etwas besonderes ist)
Naja ich wĂŒrde mich sehr ĂŒber eine Antwort freuen :sunny:

Lg angiii_
Nicht das Schwert konnte die böse Medusa besiegen, sondern ein Schild, welches glÀnzte wie ein Spiegel, so dass die Grausame darin sich selbst sah

Hoffnung
Alter: 35
BeitrÀge: 43
Dabei seit: 2010

Beitrag von Hoffnung » 30.06.2010, 11:33

Hallo angiii,

also zumindest fĂŒr mich kann man ein und dieselbe nicht oft genug stellen :sunny:

Ich kann dir nicht sagen ob du ein Indigokind bist...

Aber ich kann dir vieleicht einen kleinen Ausschnitt aus dem Leben eines solchen Schildern:

Schon von Klein auf ist man immer irgendwie der Aussenseiter
Findet schlecht Anschluß und Aufnahme in eine Gruppe, man passt nie so richtig in eine Gruppe rein.
GedankengÀnge und Ideen erscheinen den meisten anderen abwegig, kompliziert und falsch, sie kommen damit nicht zurecht.
AutoritÀtspersonen werden selten von "uns" angenommen und meistens lehnen wir uns gegen sie auf. Es sei denn diese Personen strahlen eine Gewisse Sanftmut und Weisheit aus, das kommt aber nicht oft vor, aber wenn, dann unterliegen bereitwillig.
GegenĂŒber Ungerechtigkiten werden wir zu wahren Löwen und potestieren..egal ob uns diese wiederfĂ€hrt oder anderen Menschen. In der Schule sind wir oft die SchĂŒchterenen oder die Rebellen ( obwohl die Tendenz eindeutig zu den Rebellen geht, denn dafĂŒr sind wir da!)
Oft befĂ€llt uns ein tiefes GefĂŒhl von Heimweh und/oder der Gedanke, etwas besonderes meistern zu sollen.
Wir ecken sehr oft mit anderen Personen an, weil sie unsere Gedankenwelt, unsere Ansichten und Vorhaben nicht verstehen und/oder Angst davor haben.

Nun zu den meisten AufÀlligkeiten die sehr viele Indigokinder gemeinsam haben: (es sind nur Schlagwörter, die aber nicht auf alle zutreffen):

Starke Anziehung zu:
Gewittern, bestimmten Sternenbildern (oft Orion), Greifvögel, Steinen aller Art, Natur...


Indigokinder sind meist sehr sensibel umd empathisch und entwickeln in den meisten FĂ€llen eine HypersensibilitĂ€t im Bereich "HellfĂŒhlen" "Hellsehen" und dergleichen.
Auch das wahrnehmen anderer Wesenheiten und naja..fast die Unmöglichkeit uns zu belĂŒgen.

Ich hoffe ich kann dir da ein wenig helfen. NatĂŒrlich sind das hier jetzt keine Verallgemeinerungen. Bei einem ist es besonders ausgeprĂ€gt und bei anderen weniger. Vor allem die Anziehungen sind eher Unsicher...aber was so das Denkmuster und dergleichen betrifft kann man schon eher verallgemeinern.
Bei mir sieht man, das da jemand wohnt und mein Essen ist nicht hĂŒbsch aber lecker !!!

Franz Josef Neffe
Alter: 68
BeitrÀge: 279
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Bist Du ein Kind?

Beitrag von Franz Josef Neffe » 05.07.2010, 17:56

Alle Kinder sind was Besonderes. Es ist nichts Besonderes, etwas Besonderes zu sein. Du kannst auch noch so indigös sein, es erspart Dir nicht, Dich um alle Deine Talente zu kĂŒmmern, sie zu entfalten und Dich mit ihnen zu entwickeln. Ob Du dafĂŒr einen Verdienstorden bekommst, ist gĂ€nzlich zweitrangig. Auch ob das jedem recht ist, ist sekundĂ€r.
Du magst Außenseiter sein, aber: Außenseiter sind immer die ersten Insider.
Du magst nicht in Schablonen passen, in die sich andere zu pressen suchen, aber: Leben ist eh nichts als ĂŒber Schablonen Hinauswachsen.
Wenn andere mit Dir nicht zurechtkommen, dann kannst Du sehen, dass sie mit sich selbst auch nicht zurechtkommen.
Wenn Du mit ihnen zurechtkommen willst, dann werde der beste Freund DEINER Talente, dann finden sie einen Weg fĂŒr Dich zu ihren Talenten.
Und: Wenn Du mit ihren Talenten BESSER umgehst als sie, dann mögen Dich ihre Talente und folgen Dir sogar lieber als ihnen.
Sich wie ein wilder Löwe aufzufĂŒhren, zeugt meist nur davon, dass man vom Leben noch nicht allzuviel verstanden hat, sonst wĂŒrde man geistvoller auf Geist reagieren.
Wenn Du Dich schĂŒchtern nicht heraustraust, fehlt Dir auch noch das VerstĂ€ndnis und der souverĂ€ne Umgang mit Deinen geistigen KrĂ€ften.
Die Welt retten wollen alle und zwar umso mehr, je weniger sie die gerade anstehenden praktischen kleineren Probleme lösen.
Wer anderen unterstellt, dass sie einen nicht verstehen, hat sehr oft nur sich selbst noch nicht verstanden.
Indigo-Kind wĂ€rest Du fĂŒr mich womöglich, wenn Du mit Deinen eigenen KrĂ€ften so gut umgehen kannst, dass Du damit Einfluss auf andere hast.
Sonst bist Du einfach wie wir alle nur ein besonderes Kind.
Aus der Perspektive der Ich-kann-Schule hast Du bei mir Anspruch auf eine menschenwĂŒrdige Behandlung, weil Du ein Mensch bist. Es wĂŒrde die Kommunikation erleichtern, wenn wir beide uns als Menschen sehen könnten.
Ich grĂŒĂŸe herzlich.
Franz Josef Neffe

khantipalo
Alter: 42 (m)
BeitrÀge: 4
Dabei seit: 2010

Beitrag von khantipalo » 05.07.2010, 18:37

aber es heißt doch nicht umsonst indigokind, jemand, der erst auf dem weg ist und noch nicht 100% perfekt. "um indigokind zu sein, musst du das und das vorweisen können" ist fĂŒr mich ein anhaften an kategorien, die zu ĂŒberwinden ja gerade das ziel ist. indigokinder sind ausdruck eines werdens und nicht eines seins. es ist gerade das wunderbar ermutigende fĂŒr nicht-indigos wie mich, dass sie noch nicht alles können und tag fĂŒr tag zeigen, was ĂŒber sich wachsen heißt. indigo ist fĂŒr mich mehr als nur die farbe deiner aura und das zeigen dieser oder jener "symptome". es ist das tragen einer uns menschen so abhanden gekommenen fertigkeit - des entwickelns und wachsens und ĂŒberkommens der uns fangenden scheinwelten.

in liebe
khantipalo

Benutzeravatar
Magic_Knight
Alter: 30 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Magic_Knight » 09.07.2010, 10:49

Hallo Angi

Die Antwort Deiner Frage ist fĂŒr Dich wichtig und Du ĂŒberlegst dennoch irgendwie, ob das von Bedeutung ist das zu Wissen.
Es ist von Bedeutung ja, denn wenn man weiss woher man kommt und wie man ist oder nicht, versteht man sich selbst und der Weg des Lebens wird ein wenig einfcher.

Wer andere versteht ist weise, wer sich selbst versteht ist erleuchtet.

Möglicherweise gehörst Du sogar zu den Erden-Engel, die allgemein und kurz als Helfer bezeichnet werden können,
aber eine Helferin wÀrst Du sowieso, wenn Du Indigo bist.

Was genau Du nun bist oder was nicht ist schliesslich und endlich auch nicht so wichtig.
Wichtig ist vielmehr was Du sein möchtest bzw. welche spirituellen FÀhigkeiten und Dinge Dich interessieren oder wo Du Dich weiterbilden möchtest.

Falls Du eine starke Verbindung zu Engel spĂŒrst, dann arbeite daran.
Falls Du eine starke Verbindung zu den Welten der Feen spĂŒrst, dann nutze den Kontakt zu ihnen.

Wenn Dich Magie interessiert oder Meditation....die Interessen geben Dir meist schon eine Richtung des Lebensweges.

Du kannst mich jederzeit mehr darĂŒber fragen.

Beste GrĂŒsse
Magic Knight
Kraftvolle Lichtung im Wald:
Schneller Ritt durch den Wald,
in der Mitte einer Lichtung bin ich bald.
Der Mond romantisch auf die Lichtung scheint,
an diesem Ort so viel Mut und neue Kraft jetzt keimt.
Mein Pferd sacht an diesen Ort hinein fĂŒhrend,
unsichtbare, zarte HĂ€nde mich prĂŒfend berĂŒhrend.

Grossos
Alter: 37 (m)
BeitrÀge: 10
Dabei seit: 2010

Beitrag von Grossos » 12.07.2010, 08:30

Ich habe in meine Kugel geschaut und den einen Gott befragt, und du bist leider kein Indigokind.

Ich hoffe, du bist nicht zu sehr enttÀuscht!
Biete Fernheilung, Meditative Übungen sowie Kurse in astraler Wanderung.

Bayrischer-Rebell
Alter: 24 (m)
BeitrÀge: 30
Dabei seit: 2010

Beitrag von Bayrischer-Rebell » 12.07.2010, 16:45

Grossos hat geschrieben:Ich habe in meine Kugel geschaut und den einen Gott befragt, und du bist leider kein Indigokind.

Ich hoffe, du bist nicht zu sehr enttÀuscht!
was soll na des ??
meinst du kansnt damit was erreichen wenn du andere schlechter machst ??
wenn ich schon deine signierung les,
weiß ich dass du genauso geld/macht -geil bist wie die da oben,
aber glaub mir du wirst es mit deiner einstellung nie weit bringen,
werd mal n bisschen reifer und lass uns dann weiterreden.
und wenn du nochmal sowas bringst,
wird es ernste folgen haben....!!

@angii
P.s. wenn du irgendwelche fragen haben solltest dann meld dich bei mir,
bin immer fĂŒr andere da =)

Astralkörper
Alter: 30 (m)
BeitrÀge: 4
Dabei seit: 2010

Beitrag von Astralkörper » 13.07.2010, 11:45

Bayrischer-Rebell hat geschrieben:
Grossos hat geschrieben:Ich habe in meine Kugel geschaut und den einen Gott befragt, und du bist leider kein Indigokind.

Ich hoffe, du bist nicht zu sehr enttÀuscht!
was soll na des ??
meinst du kansnt damit was erreichen wenn du andere schlechter machst ??
wenn ich schon deine signierung les,
weiß ich dass du genauso geld/macht -geil bist wie die da oben,
aber glaub mir du wirst es mit deiner einstellung nie weit bringen,
werd mal n bisschen reifer und lass uns dann weiterreden.
und wenn du nochmal sowas bringst,
wird es ernste folgen haben....!!

@angii
P.s. wenn du irgendwelche fragen haben solltest dann meld dich bei mir,
bin immer fĂŒr andere da =)

Anderen Menschen zu drohen nur weil sie anderer Meinung sind ist aber nicht sehr Nett! Und im Internet zu drohen und zudem noch rehct lÀcherlich. Diese Form von Aggression lÀsst mich sehr stark daran zweifeln das du ein Indigo-Kind bist.

Weeabo
Alter: 30
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2010

Beitrag von Weeabo » 13.07.2010, 17:43

Astralkörper hat geschrieben:
Bayrischer-Rebell hat geschrieben:
Grossos hat geschrieben:Ich habe in meine Kugel geschaut und den einen Gott befragt, und du bist leider kein Indigokind.

Ich hoffe, du bist nicht zu sehr enttÀuscht!
was soll na des ??
meinst du kansnt damit was erreichen wenn du andere schlechter machst ??
wenn ich schon deine signierung les,
weiß ich dass du genauso geld/macht -geil bist wie die da oben,
aber glaub mir du wirst es mit deiner einstellung nie weit bringen,
werd mal n bisschen reifer und lass uns dann weiterreden.
und wenn du nochmal sowas bringst,
wird es ernste folgen haben....!!

@angii
P.s. wenn du irgendwelche fragen haben solltest dann meld dich bei mir,
bin immer fĂŒr andere da =)

Anderen Menschen zu drohen nur weil sie anderer Meinung sind ist aber nicht sehr Nett! Und im Internet zu drohen und zudem noch rehct lÀcherlich. Diese Form von Aggression lÀsst mich sehr stark daran zweifeln das du ein Indigo-Kind bist.
Ja das finde ich wirkich nicht gut.

Ich glaube du bist so ein Versager, der immer im Keller sitzt und in INternet Foren rumschreibt und der "beste Freund" fĂŒr Frauen ist, allerdings total androgen. hihi :)

angiii_
Alter: 23
BeitrÀge: 2
Dabei seit: 2010

Beitrag von angiii_ » 13.07.2010, 20:49

Hallo alle miteinander entschuldigt, dass ich mich erst jetzt wieder melde, hatte in letzter Zeit sehr viel zu tun.
Ich möchte mich bei euch allen fĂŒr eure Antworten bedanken, ich finde es wirklich super, dass ihr euch die Zeit dafĂŒr genommen habt. :flower:
Ich wĂŒrde mich auch sehr gerne bei einigen per pn melden, natĂŒrlich nur, wenn sie nichts dagegen haben. ;-)

Aber ich habe auch eine bitte an euch, und zwar bitte streitet euch nicht. Ich will nicht dass hier nur gestritten wird und einer den anderen beschuldigt, aus diesem Grund habe ich diesen Thread nicht eröffnet. Also bitte unterlasst das Streiten sonst muss ich diesen Thread schließen. :-( ( habe zwar keine Ahnung wie das geht, werde es aber falls nötig herausfinden)

Naja jedenfalls nochmals danke fĂŒr die ganzen Antworten :sunny:

lg angiii_
Nicht das Schwert konnte die böse Medusa besiegen, sondern ein Schild, welches glÀnzte wie ein Spiegel, so dass die Grausame darin sich selbst sah

ich12345
Alter: 14
BeitrÀge: 1
Dabei seit: 2014

Beitrag von ich12345 » 23.06.2014, 12:11

Hast du Skype? Ich weiss eigentlich macht man sowas nicht aber es gibt etwas das mir passiert ist, was ich aber nur jemandem erzÀhlen möchte der das verstehen könnte... :roll: Ist nichts sehr privates oder so aber wenn ich ein "Indigo kind" bin.... .... dann will ich das auch einem Indigo kind erzÀhlen. Hoffe du verstehst das ;-)

Antworten