Mondstein

Antworten
Benutzeravatar
Schwester
Alter: 47
BeitrÀge: 2437
Dabei seit: 2009

Mondstein

Beitrag von Schwester » 18.05.2009, 15:08

Also in der Suche habe ich nichts ĂŒber diesen wundervollen Stein gefunden, daher möchte ich mal dazu was schreiben.

Der Mondstein hat mich schon immer irgendwie angezogen allerdings hatte ich nie ein SchmuckstĂŒck oder Ă€hnliches aus Mondstein, so dass ich auch nie einen Mondstein auf der Haut getragen habe.

Vor ein paar Monaten schien mich nun ein Sonnenstein (Aventurin-Sonnenstein) zu "rufen". Ich kaufte mir ein Armband und einen AnhĂ€nger mit diesen Steinen und trug es aber eine großartige Wirkung konnte ich nicht feststellen. Vielleicht war der Sonnenstein auch gar nicht fĂŒr mich, denn er blieb immer kalt. Aber meine Tochter empfand die Steine als warm. Also waren sie wohl eher fĂŒr sie. Den AnhĂ€nger trĂ€gt sie nun gerne, fĂŒr das Armband ist sie noch etwas zu klein.

Da erinnerte ich mich wieder an den Mondstein und kaufte mir ein Armband mit Mondsteinen. Die Wirkung war phĂ€nomenal. Ich wurde so ausgeglichen und ruhig. Dieses Armband hatte eine durch und durch positive Wirkung auf mich. Leider blieb ich letzten Freitag mit dem Armband irgendwo hĂ€ngen und es ging mir kaputt. Der "Umkehr-Effekt" war fast postwendet zu spĂŒren. Ich war innerhalb von wenigen Stunden wo ich das Armband nicht mehr trug nur noch reizbar und schlecht drauf. Ich habe leider auch nicht alle Steine wieder gefunden (zwei fehlen) aber ich werde mir so bald wie möglich wieder ein Armband kaufen. Gerade den weiblichen Personen hier möchte ich empfehlen, sich einmal intensiver mit der Wirkung von Mondstein auseinander zu setzen. Er ist ein regelrechter "Frauenstein". ;)
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
Gerd Breuer
Alter: 57 (m)
BeitrÀge: 140
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerd Breuer » 28.06.2009, 05:28

Stimmt, der Mondstein ist ein Frauenstein und hilft bei vielen Dingen :sunny:

Du soltest dir aber einmal die Frage stellen, warum ist das Armband zerrissen. Ja klar weil du damit hĂ€ngen geblieben bist :-) . aber kann es dafĂŒr auch einen anderen Grund geben?

Zum Beispiel das du den Stein im Moment nicht benötigst? War er entladen und wollte zurĂŒck in die Erde?

Liebe GrĂŒĂŸe
Bei Fragen, Fragen

Eigentlich wollen wir doch alle nur ein:

GlĂŒcklich sein


Gerd Breuer
http://www.gerdbreuer.eu
http://www.wunschzentrum.de
oder bei Facebook unter Wunschzentrum

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 47
BeitrÀge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 28.06.2009, 14:16

Nun, dann werde ich weiter ĂŒber den Mondstein berichten.

Also das Armband war zerrissen und ich war ziemlich enttĂ€uscht. Leider konnte ich nicht alle Steine wieder finden, darum kaufte ich mir ein neues Mondstein-Armband. Es war von der selben VerkĂ€uferin uns sah Ă€ußerlich auch fast genauso aus wie das erste Armband. Aber es hatte nicht die selbe Wirkung. Also damit meine ich, die Ruhe fĂŒhlte ich beim Tragen nicht wieder so stark. Der Grund dafĂŒr war einfach, die Ruhe, die ich beim ersten Mal bekommen hatte, war geblieben. Meine Mondsteine hatten also schon ihren Zweck erfĂŒllt. Macht aber nichts, dass ich wieder ein neues Armband habe, denn es sieht ja auch schön aus. Nur gelernt habe ich daraus, dass man gar nicht auf Dauer einen Stein braucht, sondern eben auch nur dann, wenn man ihn braucht. Ende letzter Woche brauchte ich z.B. einen HĂ€matit. Ich habe deutlich gespĂŒrt, wie er mir so einiges "entzogen" hat. Und danach ging es mir wirklich besser.
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
Gerd Breuer
Alter: 57 (m)
BeitrÀge: 140
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerd Breuer » 22.08.2009, 22:24

Na, geht doch :-D :joker:
Bei Fragen, Fragen

Eigentlich wollen wir doch alle nur ein:

GlĂŒcklich sein


Gerd Breuer
http://www.gerdbreuer.eu
http://www.wunschzentrum.de
oder bei Facebook unter Wunschzentrum

Antworten