Schritte zum Medium

Antworten
DivineSpirit
Alter: 36
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Schritte zum Medium

Beitrag von DivineSpirit » 16.03.2018, 15:33

Hellsinne erkennen, aktivieren & trainieren

***Wien, GĂ€nserndorf ausgebucht , Braunau am Inn ausgebucht ***

Jeder von uns besitzt Hellsinne. Man muss nur wieder erlernen, diese Sinne auch zu nutzen. Dieses schafft man, indem man die richtigen „Werkzeuge“ in die Hand bekommt und dann immer wieder damit „arbeitet“.

Jedes Lebewesen besitzt ein Energiefeld – AURA. Somit auch wir Menschen.

Im Energiefeld werden Erlebnisse, PrĂ€gungen, StĂ€rken, SchwĂ€chen uvm gespeichert. Ist man nun feinfĂŒhlig, wird man das alles wahrnehmen können. Kann man das alles wahrnehmen und deuten, dann kann man genauso gut die Energiefelder anderer „lesen“. Man nennt es „sensitives“ Arbeiten (SensitivitĂ€t).

SenitivitÀt und die gleichzeitige Kommunikation mit der Geistigen Welt, nennt man MedialitÀt!

FĂŒhrt man MedialitĂ€t mit den verschiedensten „Werkzeugen“ aus, kann man die MedialitĂ€t in den verschiedensten Bereichen nutzen:


∞ Aura lesen
∞ Spirituelle EinschĂ€tzung (Aura lesen mit der Hilfe der geistigen Welt)
∞ Jenseitskontakte
∞ Channeling mit Engeln
∞ Channeling mit Schutzengel
∞ Channeling mit GeistfĂŒhrer

Genau das möchten wir Schritt fĂŒr Schritt mit Euch erreichen.

Wir arbeiten nach englischem Vorbild, wo immer mit Lichtwesen gearbeitet wird und der Fokus drauf gestellt ist, dass man in der MedialitÀt erst einmal einen soliden Grundbaustein aufbaut und erst dann in mehrere medialen Richtungen arbeitet. Dieser Workshop wird stufenweise aufgebaut, sodass jeder mitkommen kann.

Durch diesen Aufbau deiner MedialitĂ€t wird es dir ermöglicht, dich danach in jede mediale Richtung zu entwickeln, die fĂŒr Dich geeignet ist!

WIEN - durch eine große Nachfrage machen wir einen weiteren Einstiegskurs in WIEN. Die letzte Chance fĂŒr Euch mitzumachen! 31.03. + 01.04.2018

https://www.divinespirit.at/mediale-%C3 ... kurs-wien/
DateianhÀnge
1.jpg
1.jpg (11.17 KiB) 292 mal betrachtet
SchrittezumMedium2KL.jpg

Antworten