Meine Botschaft an die Erde

f├╝r Alles
Antworten
AgoodCause
Alter: 29
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2018

Meine Botschaft an die Erde

Beitrag von AgoodCause » 08.02.2018, 17:43

In sehr jungem Alter begann ich schon, mir viele Fragen bzgl Sinn des Lebens zu stellen und f├╝hlte mich nie wohl hier auf der Erde.
Jetzt habe ich ein Buch dar├╝ber geschrieben.
Ich w├╝nsche mir, dass es auch allen Menschen hilft, die sich ausgeschlossen, "anders" und deshalb alleine f├║hlen oder sich nicht anpassen k├Ânnen, mit dem Ziel, stolz darauf zu sein, dass sie so sind.

Ich m├Âchte euch das Buch als PDF Datei gerne schenken
Nat├╝rlich w├╝rde ich mich auch sehr ├╝ber R├╝ckmeldungen freuen.

http://my-world-of-inspiration.npage.at ... -buch.html


Bevor ich wusste, wer ich bin, habe ich mir nichts so sehr gew├╝nscht, als dass ich nicht ich w├Ąre, sondern dass ich so w├Ąre, wie sie es sind. Dann w├Ąre alles viel, viel einfacher. Doch ein einfaches Leben, hat die Leere in mir nie gef├╝llt..

Wunder passieren st├Ąndig um uns herum. Leider kann das nicht jeder sehen, weil man sie nur mit dem Herzen sehen kann und viele Menschen ihr Herz verschlossen halten, so wie ich. Die Angst vor einer weiteren Entt├Ąuschung l├Ąsst es nicht zu, dass unser Herz frei sein kann. Wir versuchen, es zu sch├╝tzen, in dem wir Mauern um es herum aufbauen, aber in Wirklichkeit ist es wie ein Gef├Ąngnis.
Die Traurigkeit in unserem Herzen wirkt sich auf unser Leben aus und wir haben immer das Gef├╝hl, dass etwas fehlt. Unser Herz ist es das fehlt, denn es ist irgendwo dort unten in der Dunkelheit in Ketten gelegt und von so hohem Mauern umgeben, dass kein Licht zu ihm durchdringen kann.
Wir vermissen unser Herz und wissen es noch nicht mal. Denn ohne unser Herz k├Ânnen wir keine Liebe empfinden und ohne Liebe ist das Leben nicht lebenswert..

Antworten