Ein Weg zum inneren Selbst

fĂĽr Alles
Antworten
Weltenspringer
Alter: 66 (m)
Beiträge: 1196
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 08.02.2018, 16:01

Naja . so ganz kann man das nicht von der Hand weisen.
Es gibt zum Beispiel Wirtschaftstheoretiker die Kriege fĂĽr zwingend notwendig halten.
Sie wären ein Bestandteil eines ewigen Kreislaufes der zur Menschheit gehört.
Quasi, wie der Tod zum Menschen.

Fakt ist jedenfalls, dass es nach Kriegen immer zu fruchtbaren Neustarts kommt.

Alte Lasten werden Begraben, die Menschen starten befreit durch und es kommt zu Aufbau und Aufschwung.

Das Deutsch- und Japanische- Wirtschaftswunder beweisen sogar, dass die wo am meisten Zerstört wurde und die die am meisten geblutet haben., frisch und regeneriert, am meisten vom Krieg profitieren.

Antworten