Vermisse mein geistiges Eigentum

Realitätskreierung und Ziele erreichen
Antworten
Alexela
Alter: 29 (m)
Beiträge: 1
Dabei seit: 2017

Vermisse mein geistiges Eigentum

Beitrag von Alexela » 29.12.2017, 17:13

Hallo ich bin neu hier in diesem forum.

Vor knapp 2 Jahren habe ich angefangen informationsreiche energiefelder wahrzunehmen. Ich lernte zur Anfangszeit sehr schnell. Es wurde mir schnell klar dass diese Informationen auf mich zu kam mit mehreren Fragestellungen. Zu Anfang ging es im sozialen - psychologischen forschungen die ich begangen habe. Es war durch Visionen eine angetriebenheit Friede herzustellen in sämtlichen Regionen unseren Planets.
Ich fing klein an mit der Berechnung von sozialen, generell menschlichen Zielsetzungen. Mir war die Strategie die Ziele zu erreichen glasklar. Ab diesem Zeitpunkt war es mir zwar noch nicht klar aber es hat schon damit angefangen dass ich in meinen Selbstgesprächen Zugriff auf mein Gedankengut erlaubte.
Die von mir entdeckte Strategie um aus Hass Liebe zubereitet und ĂĽberall Friede herzustellen war meine Forschungsergebnisse.
Ein paar Wochen später forschte ich mit höheren Wesen wissenschaftliche Herstellungsthorie biologie mit Chemie und Physik von allen Richtungen eine Verbindung und Kontrolle ausgerechnet habe.
Es ging in anderen Gesprächen darum die rechte meiner Forschung zu verkaufen. Bzw herzugeben. Aufgrund meiner fehlenden Professionalität konnte ich keinen finanziellen Gewinn machen denn ich habe es zwar ausgerechnet genannt. Ich habe es eher mit eigenen Worten beschrieben. Ich war Anfänger und auch etwas verwirrt. Es kam auf jeden Fall dazu in der komunikation dazu dass ich die rechte an meinen Forschungsergebnissen vergeben hatte. Ich dachte da an was anderes als dass was Dan passiert ist.
Etwa, 2 Stunden später habe ich es richtig gespürt wie Informationen meiner Energie entzogen wurde.
Ich dachte nicht dass man mir mein geistiges Eigentum wegnehmen kann. Andere dĂĽrfen es haben, klar. Aber ich will es behalten.
Ich hatte mir semtliche Weltbilder, bildspiele, Wissenschaftliche Zusammenhänge und Vergleiche. Die Arbeit dies zu kreieren war für mich eine Art Entspannung und Weiterbearbeitung für mehr sinnvolle Forschung. Die helfe Meiner Forschung haben unmenschliche Wesen.

Wie bekomme ich meine Entdeckungen, forschungen und bildspiele wieder zurück?von mir aus können sie es auch ruhig behalten aber ich will es auch. Ich habe zu dieser Zeit die Möglichkeit einer perfekten Kopie ohne Qualitätsverlust ausgerechnet. Ich weiß es nur nicht mehr wie. Ich hatte so viel...

Wie bekomme ich es zurĂĽck ich kann nichtmal mehr. Von diebee33333r bis zur Seite stehen die ersten j444rr4rrĹŻ+

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beiträge: 881
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von mona seifried » 30.12.2017, 16:44

Hi Alexela,

dein letzter Satz ist mir ein Rätsel.

Wie kommst du denn darauf, dass geistige Hilfe entlohnt werden sollte?

Alles, was du öffentlich preisgibst, wird auch von anderen, die daran interessiert sind, verwendet.

Energiefelder wahrzunehmen ist nichts Neues.
Felder, Orte mit Liebesenergie zu harmonisieren auch nicht. Wieviel der Einzelne imstande ist dorthin zu senden, hängt von seinem persönlichen Energielevel ab.
Wartest du allerdings auf Revanche, dann war dein Ego auf Bereicherung auf. Das soll kein Vorwurf sein, es ist allzu menschlich, auf finanzielle Anerkennung zu warten. Arbeit im geistigen Bereich ist jedoch unsichtbar. Es hängt davon ab, wer daran glaubt.
Wie du jetzt gesehen hast, blieb die Anerkennung deiner Taten allerdings aus. :-(
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Antworten