Was passiert nur mit mir?

Antworten

Ist Telekinese möglich?

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

curiosity
Alter: 15
Beiträge: 1
Dabei seit: 2017

Was passiert nur mit mir?

Beitrag von curiosity » 07.12.2017, 19:28

Sehr geehrte Hexen-Gemeinde,

fr√ľher dachte ich, dass das hier nur ein Idioten-Treff w√§re, doch ich lag falsch. Ich habe mich schon immer f√ľr Magie interessiert. Ich dachte auch, dass ich mit Tauben reden k√∂nnte, das ist aber eine andere Geschichte. Seit ungef√§hr 5 Tagen habe ich das Gef√ľhl, dass ich so richtig zaubern kann. Ich lag letztens auf der Couch und habe mir etwas angeschaut, ich denke, dass es irgendeine Dokumentation war. Ich fand das Programm schei√üe, also wollte ich auf RTL umschalten. Die Fernbedienung lag irgendwo hinten und da ich ein sehr fauler Mensch bin, habe ich aus Spa√ü meine Hand gehoben und versucht, durch Telekinese die Fernbedienung zu bewegen. Spoiler: Es hat geklappt. Die Fernbedienung flog von rechts nach links, von links nach oben und dann knallte sie auf den Boden. Ich hab mich voll erschrocken. Ich bin erstmal schreiend weggerannt und habe mir Hilfe geholt. Meine Mutter glaubte mir einfach nicht. Kann ich einfach nicht nachvollziehen, weil warum w√ľrde ich mir so etwas ausdenken? Seitdem besch√§ftige ich mich mit Magie und so.

Bin ich jetzt eine Hexe? Wie kann ich meine Fähigkeiten kontrollieren? Und wenn ich keine Hexe bin, wie werde ich dann eine?

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich f√ľhle mich voll albern.


curiosity

AllMystery
Alter: 22
Beiträge: 1
Dabei seit: 2017

Beitrag von AllMystery » 08.12.2017, 12:04

Du hast definitiv etwas Magisches an dir! Ich kann verstehen, dass du dar√ľber nicht mit sehr vielen sprechen kannst. Sie w√ľrden denken, du w√§rst verr√ľckt. Aber lass dich mal beraten. Ich glaube, du kannst deine F√§higkeiten auch ausbauen und verbessern!

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1826
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 08.12.2017, 12:48

Hi Curiosity,

dein Name bedeutet Neugier. Vielleicht bist du aber gar keine vorwitzige 15-jährige Göre, sondern ein 95-jähriger Ur-Uropa, der sich aus Langeweile ein Späßchen erlaubt und neugierig ist, ob ihm von einer gläubigen Esogemeinde jemand eine so absurde Geschichte abnimmt.

Allerdings w√ľrde ich mich h√ľten, eine hohe Wette abzuschlie√üen, dass es nur ein Fake ist, was du schreibst. Vielleicht stimmt n√§mlich alles. Schon dem alten Luther fiel vor 500 Jahren auf, dass bei massiven telekinetischen Ph√§nomenen oft pubertierende Jugendliche anwesend waren. Sie sind manchmal, meist ohne es zu wissen, die Lieferanten der feinstofflichen Energie solcher Spektakel.

Wer heute die Realit√§t von Telekinese bestreitet, ist nicht ungl√§ubig, sondern unwissend zu nennen. Die internationale parapsychologische Forschung l√§sst dar√ľber keinen Zweifel. Die Parapsychologische Beratungsstelle Freiburg wird f√ľr diese Forschung sogar staatlich unterst√ľtzt.

Allerdings kannst du dir die Vorstellung, du könntest vielleicht irgendwann als Telekinesin öffentlich auftreten, schon einmal abschminken. Wenn du wissen willst, warum, brauchst du nur unsere sympathische und kompetente Oberhexe AKKA zu fragen, die eine kostenlose Hexenschule leitet. Du findest sie, wenn du den Thread "Junghexe sucht Lehrer/in" anklickst.

Euch beide gr√ľ√üt
Sullivan

Benutzeravatar
Bani
Alter: 43 (m)
Beiträge: 109
Dabei seit: 2017

Beitrag von Bani » 08.12.2017, 18:15

curiosity hat geschrieben: ‚ÜĎ
07.12.2017, 19:28
Fr√ľher dachte ich, dass das hier nur ein Idioten-Treff w√§re...
Hallo Curi,

na klar, damit rangierst Du sogar in der Liga der "Super-Hexen".
Nur lasse uns bitte daran teilhaben. Wie schaut es mit einem Video aus? Hast du so etwas auf Lager? Auch deine Mutter w√§re sicher begeistert zu erfahren was sie f√ľr ein Wunderkind sie am Start hat.
Oder was meinst Du dazu?

LG Bani
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.
Rumi

Antworten