Ideenkorb

Forum fĂĽr neue spirituelle Sichtweisen in der Psychologie
Antworten
Benutzeravatar
ButterflyDream
Alter: 25
Beiträge: 122
Dabei seit: 2009

Ideenkorb

Beitrag von ButterflyDream » 05.12.2017, 21:42

Hallo zusammen!

Ich habe diverse Bücher von Maja Storch gelesen, in welchen Sie sich insbesondere mit der Bedeutung des Unterbewusstseins beschäftigt. Dabei kommt immer wieder eine Technik zu Tage, die sich "den Ideenkorb füllen" nennt. Es geht darum, andere Menschen Ideen zu einem Thema beisteuern zu lassen, um so quasi an neue Lösungen zu kommen, an die man selber bisher nicht gedacht hat.

Hier wird die Sache noch genauer erklärt: https://ideenkorb.wordpress.com/about/w ... ideenkorb/ (Die Seite ist allerdings nicht von Maja Storch selbst und leider auch sehr inaktiv).

Jedenfalls dachte ich mir, dass das Thema vielleicht auch andere hier interessieren könnte und wir uns gegenseitig mit Ideen unterstützen könnten.
Die Bücher von Maja Stroch kann ich extrem empfehlen. Sie sind psychologisch fundiert, humorvoll und leicht verständlich geschrieben und machen einen mit dem Wirken des Unterbewusstseins vertraut.

Auf einen regen Ideenaustausch! :smile08:

Liebe GrĂĽsse

ButterflyDream
Zuletzt geändert von ButterflyDream am 05.12.2017, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ButterflyDream
Alter: 25
Beiträge: 122
Dabei seit: 2009

Beitrag von ButterflyDream » 05.12.2017, 21:45

Ich selber könnte auch gleich ein paar Ideen gebrauchen, also wenn jemand gerade Zeit und Lust hat...
Welche positiven Begriffe/Assoziationen kommen euch zu den folgenden Worten in den Sinn?
  • Elefant
    Rose
    flache Ebene
    Fahrrad
    Pilot
    Kutsche

Benutzeravatar
Bani
Alter: 43 (m)
Beiträge: 109
Dabei seit: 2017

Beitrag von Bani » 07.12.2017, 18:58

Aloha Butterfly,

möchtest du nicht einmal erläuter welches Problem du damit lösen willst? Denn ich sage mal so, spezielle Techniken benutze ich erst, wenn niemand mehr Tat weiß. Denn dann wird es erst richtig spannend. ;)

LG von Bani
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.
Rumi

Antworten