Trump hat Jamaika verboten

Ideen fĂĽr eine bessere Gesellschaft
Loris
Alter: 52 (m)
Beiträge: 526
Dabei seit: 2007

Beitrag von Loris » 04.04.2018, 22:15

Eigentlich ist das Verstehen der Politik sehr einfach, wenn man nur ca.20 Prozent der Hintergründe gerafft bekommt. Dabei sind die wesentlichen Faktoren: Die Absichten der jeweiligen Spieler - wer alles mitspielt - ein bisschen wirtschaftliches Verständniss - ein bisschen Ahnung von Kriminalistik - wie ein wenig Ahnung der militärischen Stärke von den Ländern und ihren Allianzen. Und danach muss man nur noch im Internet die passenden Infos suchen.
Fall Skripal vermasselt: Steht Trumps nahester Kumpel dahinter?
https://de.sputniknews.com/politik/2018 ... own-krise/

Es wird fĂĽr Th. May immer wie peinlicher. Also die Fragen, welche Russland stellt sind immerhin professionelle Fragen, wie man sie in der Kriminalistik stellt und nicht nur Vermutungen.
Russland fordert Sitzung des UN-Sicherheitsrates zum Fall Skripal
https://www.epochtimes.de/politik/europ ... 92598.html

lg
Loris
Ich bin der ich bin....Der Beobachter des Beobachtenden.

Loris
Alter: 52 (m)
Beiträge: 526
Dabei seit: 2007

Beitrag von Loris » 15.04.2018, 11:52

Westen hat in Syrien nicht nur an Glaubwürdigkeit verloren – Karin Leukefeld EXKLUSIV
https://de.sputniknews.com/politik/2018 ... n-angriff/

Lawrow: Skripal-Gift durch Schweizer Labor als BZ aus Nato-Arsenal identifiziert
https://de.sputniknews.com/politik/2018 ... tifiziert/

Zugegeben, die Ausweisungen, auf Trump’s Veranlassung, (bezogen auf Skripal) von 60 russischen Diplomaten und die Angriffe auf Syrien am 14.4.18 – lassen selbst bei den Alternativen erhebliche Zweifel an Trump aufkommen. Auch mir löste es nur noch Kopfschütteln aus.

Mein Fazit:

- Der Angriffskrieg gegen Syrien, welcher auf Vermutungen basiert, verstösst klar gegen die Menschenrechte und ist völkerrechtswidrig.
- Der Angriffskrieg gegen Syrien mit ca. 100 Cruise Missiles hinterliess praktisch keinen Schaden.
- War es mit Putin abgesprochen oder war der Respekt zu Russlands Militär zu gross ?
- Ich bezeichne den Angriffsgrund mit dem Chlorgas, wie auch den Angriff am 14.4.18 als grosses Theater auf der WeltbĂĽhne.
- Falls Trump tatsächlich mit dem Deep State aufräumen will, wird er es ohne die Hilfe von Russland nicht schaffen.

-----------------------------------------

Wer sich selber zu QAnon schlau machen will, siehe unter: https://qanon.pub/

Weitere aktuelle Interpretation von blumen berger:
036. 2018.04.14 #qanon deutsch 1125 - 1145 #aprilshowers



â–ş Link zum Video

lg
Loris
Ich bin der ich bin....Der Beobachter des Beobachtenden.

Antworten