Multimediale Botschaften

für Alles
Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 906
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 05.04.2018, 13:43

@Horus
Ja, schön...denke gerade, wenn ein anderer diese Worte gesagt hätte,
bzw. wüssten Leute mit Vorurteilen gegen Osho nicht, dass es sich um
seine Worte handelt, wären sie vielleicht aufnahmefähiger für den tiefen
Sinn, der darin enthalten ist.
Tatsächlich ist es ja eine kulturell bedingte und traditionell gefestigte
andere Sichtweise, die Osho versucht, in die westliche Denkungsart ein-
zubringen, bzw. versucht, sie für einen überzivilisierten Teil der Mensch-
heit in eine verständliche und nachvollziehbare Form zu übersetzen.
Ich muss mal suchen, ob es nicht annehmbare deutsche Ãœbersetzungen
bei YouTube gibt; vielleicht hast du ja auch Lust, ein bisserl zu recher-
chieren...?
Mit Osho haben wir m.E. wieder so ein Beispiel, dass die Botschaft und
die Hilfestellungen zur Erkenntnis - der "Durchblick" szg. - flöten geht,
weil der Verkünder - durch eigenes Verhalten oder aufgrund übler Nach-
rede - in Misskredit geraten ist.
Ist das Vertrauen hin, wandert die Lehre/die Botschaft in den Mülleimer.
So ist es in allen Dingen...
dabei heißt es doch: Tötet nicht den Boten!

Anscheinend muss er aber irgendwie hingerichtet werden und sich für
unsere Dummheit opfern. Der König ist tot! Es lebe der König!
Da höre ich in der Bahn den wechselnd türkischen oder deutschen
Sätzen dreier Teenies zu, die über Religion diskutieren, und höre,
wie einer sagt: "Wäre Jesus wirklich Gottes Sohn gewesen, hätte er
sich niemals kreuzigen lassen!"
Ach, ihr Kinder Gottes...oder besser:
Ach, wir Kinder Gottes,
die wir nicht sehen, dass Kriege Familienkrach sind...
na ja, früher oder später werden wir alle aus dem Paradies geworfen...
mal ganz sarkastisch von mir vermutet, fürchten sich die meisten nur
deshalb vor ihrem Tod, weil sie Angst haben, sie könnten nicht recht-
zeitig ein Selfie davon machen. Ich kann auch Misanthrop...
selig die Motzer?

Völlig aus dem Zusammenhang gerissen:
Hey, was habt ihr gemacht, als der erste Mensch auf dem Mond war?
LG sensmitter

...somehow we`re going somewhere...


â–º Link zum Video
Alle 10 Tage ändert sich die Welt: Terralogie
viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
Horus
Alter: 71 (m)
Beiträge: 84
Dabei seit: 2018

Beitrag von Horus » 05.04.2018, 15:54

"Mit Osho haben wir m.E. wieder so ein Beispiel, dass die Botschaft und
die Hilfestellungen zur Erkenntnis - der "Durchblick" szg. - flöten geht,
weil der Verkünder - durch eigenes Verhalten oder aufgrund übler Nach-
rede - in Misskredit geraten ist.
Ist das Vertrauen hin, wandert die Lehre/die Botschaft in den Mülleimer.
So ist es in allen Dingen..."


Hi, Sensmitter...
Ja, so ticken wir.
Wir glauben immer, entsprechend unserer derzeitigen Einsicht und Verständnis.
Es ist aber gut, sich überhaupt mit diesen Dingen zu beschäftigen...
So lernen wir....
So reifen wir...
So verändert sich unsere Sicht zu den Dingen!...

Jedoch, wie er in seiner Antwort selbst sagt:

" Ich möchte, daß die Menschen mich entweder mögen, oder hassen.
Ich möchte nicht, daß sie mich ignorieren"!...


So, entscheide ein jeder selbst!...

Und ja, es gibt auch deutsche Ãœbersetzungen. Frag mal onkel Googel :?


â–º Link zum Video


Grüßle, Horus :P ..
Selig sind die Motzer, denn ihrer ist die Weisheit!... :grin:
Oder???.... :?

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 906
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 06.04.2018, 13:25

Hallo Horus,
na, am besten bleiben Oshos direkte Worte selbst gesprochen.
Habe mir viel davon angesehen, aber tatsächlich noch keine
mit deutschen Untertiteln gefunden. Mir persönlich egal; ich
dachte nur für andere...ich suche zwischendurch weiter...

Gut, dass man die Clips immer mal wieder anhalten kann,
dass die Gedanken "sich setzen" können, bzw. unser Gehirn
die Möglichkeit hat, entsprechende Bilder zu speichern.
Völlig "unromantisch" mag der folgende Clip sein, der aber
auf einem uns altbekannten Weg aufzeigt, wie man seine
Angst besiegen kann.
Mir fiel dieser Beitrag auf, weil ich "Mut" gelesen habe.
LG sensmitter

Wie man seine Angst besiegt, Osho – Mut 8:43 Min.


â–º Link zum Video
Alle 10 Tage ändert sich die Welt: Terralogie
viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
Horus
Alter: 71 (m)
Beiträge: 84
Dabei seit: 2018

Beitrag von Horus » 06.04.2018, 15:09

Hi, Sensmitter...

Ja, das Ding mit der Angst.... :shock:
Ich habe da meinen Weg gefunden....
Es hilft die Arbeit an uns selbst!... :???:

Ich arbeite ja mit meinen vielen Energien.

Wie zuvor schon erwähnt, helfen einige davon.
Z. B. Die Energie des Obsidian.
Oder das tolle "Aurum podabile"..... Eine wunderbare Energie!
Sie bringt die Sonne und das Gold in unser Energiefeld!...
So wird man auch mit 71 noch zum "Goldjungen"!...

Ich habe den Vorteil, daß ich auf alle mir bekannten Heilenergien zugreifen kann.
Und speichere sie dann auf einem Träger.
Je nach Situation können sie ev. auch in die Aura manifestiert werden..

Wer nicht manifestieren kann, das "Aurum podabile" ist jetzt scheinbar auch wieder übers Netz zu beziehen.
Mit Kristallen kann auch jeder sein Trinkwasser selbst informieren.
Also auf gehts!.... :grin:

Es ist wirklich wichtig, daß ein jeder sich selbst bewegt und beginnt an sich selbst und seinen Themen zu arbeiten...



â–º Link zum Video


Grüßle, Horus :P ....
Selig sind die Motzer, denn ihrer ist die Weisheit!... :grin:
Oder???.... :?

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 906
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 08.04.2018, 10:27

Hallo Horus,
hier mal`n Link für alle, die mehr über Aurum potabile
wissen wollen. Gute Info von dir! Danke, Goldjunge. :oops:
Immer wieder interessant, was du rausgibst, wenn du ruhig
gestimmt bist. Aber jetzt bitte nicht wieder aufregen, dass
ich das gesagt habe, ja?
LG sensmitter

http://www.horusmedia.de/2001-aurum/aurum.php
Alle 10 Tage ändert sich die Welt: Terralogie
viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 906
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 08.04.2018, 10:34

Schönen Frühlingssonntag euch allen,
da ich gestern was im TV über Konfuzius sah,
hier einige Zitate...
LG sensmitter



â–º Link zum Video
Alle 10 Tage ändert sich die Welt: Terralogie
viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 906
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 10.04.2018, 18:28

In meiner Terralogie beginnt jetzt die Zeit des
Spirits Hahn. Typisch für seine Dekade ist, dass man
jetzt dem Grün quasi beim Wachsen zusehen kann,
denn stündlich ergibt sich ein neues grüneres Bild.

Ostern im Sinne von Wiederauferstehung des Lebens
kann jetzt jeden Tag sein, denn Wandlung zum Heilsein
ist zwar zu jeder Zeit möglich; auch ohne physischen Tod…
Jetzt aber werden auch wir vom Schwung des Frühlings
erfasst und können uns leicht zu neuem Leben mitreißen lassen.

Geben wir unser altes Leben hin und opfern unsere
krankmachenden Ansichten und einseitigen Sichtweisen,
und vergeben wir uns unsere eigenen Fehler, eröffnet sich
uns ein neues Leben durch ein neues und bisher unbekanntes
Erleben und eine veränderte Wahrnehmung.
Wir können uns öffnen für Neues…
LG sensmitter

Kirschbaum im Zeitraffer 2:28 Min/3 Monate


â–º Link zum Video
Alle 10 Tage ändert sich die Welt: Terralogie
viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
Horus
Alter: 71 (m)
Beiträge: 84
Dabei seit: 2018

Beitrag von Horus » 10.04.2018, 21:00

"In meiner Terralogie beginnt jetzt die Zeit des
Spirits Hahn. Typisch für seine Dekade ist, dass man
jetzt dem Grün quasi beim Wachsen zusehen kann,"


Hi, Sensmitter....
Interessant, der Hahn....

Er reißt uns am frühen Morgen aus unseren süßen Träumen, mit seinem "Kikerikieee".
Seine Botschaft ist: "Es ist Zeit zu erwachen!"......
Vorbei der Schlaf, vorbei die süßen Träume....

Osho hatte in seinem Ashram in Poona einen Lautsprechr installieren lassen
und von Zeit zu Zeit hallte über den Ashram ein lautes "Kikerikieee!".....
Alle blieben dann stehen, schmunzelten, und verstanden.....

Daher auch hier für alle, ein lautes:
Kikerikiiieeee!....

Grßle, Horus :P ....
Selig sind die Motzer, denn ihrer ist die Weisheit!... :grin:
Oder???.... :?

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 906
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 11.04.2018, 17:17

Hallo Horus,
witzig das mit Oshos Kikeriki...schmunzel...
ach, und danke!
Also, wie kann man nur so betriebsblind sein!
Ich meine mich selbst, und ich meine das Bild
vom Hahn auf dem Mist; hatte ich als symbolisches
Bild für "das Alte hinter sich lassen" und "aus ver-
gangenen negativen Erfahrungen erfahrener wieder
hervorgehen" noch nicht so in meiner Hirn-Bilddatei.
Da scheint es mir dann so, also würde sich der Spirit
des Hahns in dem Satz menschlicher Erkenntnis zeigen:
"Pooh, was war ich blöde damals!";
übersetzt: "Kikeriki".
Ja, und dann fiel mir auf, dass ich Kikeriki falsch geschrieben
hatte. Tja, die Fehler von gestern; aber ich hab`mich schon
darüber eben selbst begackert. Weg von Mist! Jetzt hier ein
Blütenrausch zum Seele-Baden.
Viel Vergnügen!
LG sensmitter

Magnificent Wisteria 6:24 Min


â–º Link zum Video
Alle 10 Tage ändert sich die Welt: Terralogie
viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
Horus
Alter: 71 (m)
Beiträge: 84
Dabei seit: 2018

Beitrag von Horus » 11.04.2018, 22:12

Invokation des Erwachens!....

Hi, Sensmitter....
Eine schöne Unterstützung für die Arbeit des Hahns.
Und als Hilfe beim Aufstieg, zum Auflösen dichter Energien, Bindungen und Begrenzungen....
Guckst Du:
Kikerikieee.........


â–º Link zum Video


Grüßle, Horus :P ....
Selig sind die Motzer, denn ihrer ist die Weisheit!... :grin:
Oder???.... :?

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 906
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 12.04.2018, 13:46

Danke, Horus.
Ja, schön,
hab aber nach nur 5 Minuten abgebrochen;
nach Handfeger, Gelübde widerrufen und dann
natürlich mal wieder die Sache mit der Kohle
hatte ich keine Lust mehr.
Stimme war auch nicht meins; dachte öfters an
Norbert Blüm...sorry, grins.

Aber vielleicht ist das ja ein nettes "All-In-One"
zum Einstieg. Ich werde mich jedenfalls noch mal
`rangeben, wenn ich mehr Zeit habe. Der erste Eindruck
kann ja täuschen...Schicke hier mal Hangdrum-Musik,
die ich gerne beim Yoga höre.
LG sensmitter

Hangdrum 1:11 h


â–º Link zum Video
Alle 10 Tage ändert sich die Welt: Terralogie
viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
Horus
Alter: 71 (m)
Beiträge: 84
Dabei seit: 2018

Beitrag von Horus » 13.04.2018, 14:14

Hi, Sensmitter...

Das ist nur ein Beispiel. Ein Hinweis. Eine Möglichkeit.....
Er kann dazu anregen, passendes zu suchen und zu finden....

Gehe jeder seinen Weg!...


â–º Link zum Video


Gruß, Horus :P ....
Selig sind die Motzer, denn ihrer ist die Weisheit!... :grin:
Oder???.... :?

Antworten