Klimawandel ein Fake?

FĂĽr alles was wissenschaftlich orientiert ist.
Antworten
Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
Beiträge: 228
Dabei seit: 2017

Klimawandel ein Fake?

Beitrag von Biba » 08.08.2017, 22:55

Ähejä aschär ähejä
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Loris
Alter: 51 (m)
Beiträge: 470
Dabei seit: 2007

Beitrag von Loris » 20.08.2017, 18:20

Besten Dank Biba, für die zwei lehrreichen Youtube-Dokumentationen. Bin mal gespannt, wie der dritte Teil dieser Serie ausfällt.

Grundsätzlich geht es den Regierungen, aus meiner Sichtweise, mittels Klimadebatte und dem CO2 Ablasshandel, um damit zu höheren Steuereinnahmen zu kommen, obwohl sie der Wirtschaft (vor allem den Klein- und Mittelbetrieben) enormen Schaden bringt.
Durch sogenannte Klimaziele wird auch zusätzlich im Energiebereich eine massive Destabilisierung erzeugt.

Möchte dazu auch noch ergänzend zwei Clips reinbringen, welche sich kritisch äussern:

Klimawandel nicht durch CO2 verursacht | Vortrag von Prof. Dr. Werner Kirstein (Veröffentlicht am 19.11.2016)


â–ş Link zum Video


....und noch politische GrĂĽnde von Kai aus Hannover:

Warum die Politik uns die Klimakatastrophe einredet (Veröffentlicht am 25.10.2014)



â–ş Link zum Video

lg
Loris
Ich bin der ich bin....Der Beobachter des Beobachtenden.

Antworten