Reptilienmenschen

f├╝r Alles
Antworten
Weltherrscher
Alter: 42 (m)
Beitr├Ąge: 94
Dabei seit: 2017

Reptilienmenschen

Beitrag von Weltherrscher » 14.07.2017, 10:05

Was meinen die damit eigentlich? Ich versuche noch mal zu erkl├Ąren wie diese Leute ticken. Die m├Âgen es alles genau umgekehrt darzustellen als es eigentlich ist. Das bewirkt in gewisser Weise eine magische Kraft. Es umzukehren bewirkt so etwas ├ähnliches wie eine Droge. Es verst├Ąrkt, ich wei├č nicht wie ich das erkl├Ąren soll, aber ich f├╝hle, dass es so ist, das Gehirn wird dadurch stimuliert. Deswegen reden die zum Beispiel gerne r├╝ckw├Ąrts. In dem Falle ist es so, dass sie mit Reptilienmenschen uns meinen, also genauer gesagt die Sklaven.

Denn der Mensch verf├╝gt ├╝ber ein Reptiliengehirn. Das steht f├╝r den ├Ąlteren Teil des Gehirns, der das Unterbewusstsein steuert. Und die Sklaven lassen sich von ihrem Unterbewusstsein steuern. Und die hier herrschen kontrollieren unser Unterbewusstsein. Also sind die Sklaven die Reptilienmenschen. Es ist genau umgekehrt als sie darstellen. Die h├Âherentwickelten GEhirnbereiche sollen die Frontallappen sein, das ist der Ort f├╝r die Willenskraft ├╝ber die man beispielsweise auch Macht ├╝ber sein eigenes Unterbewusstsein erlangen kann bzw. man kann sich selbst zwingen das Richtige zu tun beispielsweise.

Und es ist auch so, diese Leute, die hier herrschen verf├╝gen ├╝ber eine ungeheure Willenskraft. Ich sehe es in ihren Augen. Deshalb wird auch der Antichrist als Mann mit b├Âsem Blick dargestellt. Eigentlich ist der Antichrist der Gute. Menschen mit starker Willenskraft haben es nun mal so an sich, dass sie etwas finster gucken, das muss weder bedeuten, dass sie gut sind noch das sie b├Âse. Es bedeutet erst mal nur, dass sie ├╝ber Willenskraft verf├╝gen. Und Willenskraft darf hier nur einer haben. Richtig geraten, n├Ąmlich die, die hier herrschen. Deshalb werden LEute, die finster gucken, als Antichristen dargestellt. Die Weltmafiosis sind aber perfekte Schauspieler, die k├Ânnen das also verbergen, dass sie Willenskraft haben. Und immer sch├Ân grinsen etc. Aber das hei├čt nicht, dass sie gut sind, sie haben aber gelernt andere gut zu t├Ąuschen. Und sie sind nur deshalb in der Lage, weil sie ihre Frontallappen sehr gut entwickelt haben, also ne hohe Willenskraft haben und weil sie b├Âse sind. Weil ein guter MEnsch w├╝rde andere gar nicht t├Ąuschen wollen. Deshalb w├╝rde ein guter Mensch mit Willenskraft immer finster gucken. Es sei denn er h├Ątte wirklich n Grund zu lachen oder gl├╝cklich zu sein.

Und in dieser Welt kann ein guter Mensch mit Willenskraft oft keine sehr guten Gr├╝nde daf├╝r finden.

Antworten