Hilfe bei der Deutung - Der Weg

Tarot, Lenormand..
danny
Alter: 38 (m)
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2017

Hilfe bei der Deutung - Der Weg

Beitrag von danny » 24.06.2017, 15:46

Hallo zusammen,
bin neu hier und hoffe ihr k├Ânnt mir vielleicht helfen bei meiner Legung, der Weg.
Im Februar diesen Jahres habe ich meine Freundin kennengelernt. Es hat von Anfang an alles super gepasst. Gleiche interessen, gleiche Vorstellungen... Sie hat bereits nach 4 Wochen einen gemeinsamen Wochenendtrip vorgeschlagen. Sie wollte auch mit in meinen bereits gebuchten Urlaub mitgehen, es ging alles von ihr aus. Im Mai war sie 2 Wochen im Urlaub, hatte sie bereits gebucht bevor wir uns kannten. Als sie wieder zur├╝ck war hat sie sich von heute auf morgen von mir getrennt, mit der Begr├╝ndung ihre Gef├╝hle f├╝r mich seien nicht mehr vorhanden. W├Ąhrend ihres Urlaubs hat sie mir noch die ganze geschrieben wie sehr sie mich vermisst, wie froh sie ist mich zu haben, uvm.
Jetzt habe ich die Karten um Rat gefragt. Meine Frage lautete: Wie soll ich mich verhalten, dass wir wieder zusammen kommen? Gelegt habe ich das Deck, Raide Waite Tarot. Und die Karten haben geantwortet:

1. darum geht es - das sind die chancen u. risiken: 2 kelche
linke s├Ąule: 2. bewusste einstellung, gedanken: bube der st├Ąbe
3. unbewusste einstellung, w├╝nsche: ass der schwerter
4. ├Ąu├čere haltung, mein bisheriges auftreten: 8 m├╝nzen
rechte s├Ąule: 5. ├Ąu├čere haltung, so soll ich auftreten: der narr
6. unbewusste einstellung, emotionale haltung: 10 m├╝nzen
7. bewusste einstellung, rationale vorgehensweise: 9 m├╝nzen

Ich deute die legung folgenderma├čen:

1. sich verlieben, sich vers├Âhnen
2. erfrischender impuls, toller vorschlag, spannende m├Âglichkeit
3. kluge entscheidung, n├╝chterne kl├Ąrung, offenes gespr├Ąch
4. ein neuer start, neue impulse, kontinuirliche fortschritte
5. ich soll einmal alle sorgen und pl├Ąne, jeglichen ernst und alle vorsicht vergessen. einfach etwas ausprobieren.
unbek├╝mmert vorgehen und auf meine instinkte vertrauen, die mich warnen falls ich auf eine gefahr zulaufe.
6. stabilit├Ąt, familiengl├╝ck, ein zuhause finden
7. gl├╝ck in der liebe, erfreuliche ├╝berraschung

Bin jetzt etwas verwirrt... W├╝rde mich sehr freuen, wenn ihr mal dr├╝ber schaut und mir eure Deutungen/Meinungen mitteilt.
Vielen dank schon mal.

LG
Danny

Sarahlinchen
Alter: 25
Beitr├Ąge: 78
Dabei seit: 2017

Beitrag von Sarahlinchen » 28.06.2017, 16:13

Guten Abend Danny

leider lege ich nicht mit diesen Karten sondern mit den Lenormand. Wenn du m├Âchtest, k├Ânnte ich selber eine Legung f├╝r dich machen (allerdings erst morgen, da ich heute noch etwas zu tun habe).

Darf ich dich allerdings ganz ehrlich etwas fragen? Warum m├Âchtest du ├╝berhaupt wieder mit ihr zusammen kommen? Wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese, habe ich das Gef├╝hl, als ob sie einfach nur gerne irgendwohin verreist und sich bei dir reingeh├Ąngt hat um ein paar extra Urlaube zu ergattern. Ich vermute mal, dass du den Gro├čteil der Kosten getragen hast. Und wenn sie bei deinem bereits gebuchten Urlaub mit wollte, warum konntest du dann nicht bei ihrem bereits gebuchten Urlaub mit? Ich w├╝rde mal darauf tippen, dass sie irgendeine Ausrede hatte, weshalb sie dich nicht mitnehmen k├Ânnte. Und wenn es nach dem Urlaub war, dann liegt es doch ganz klar auf der Hand, dass sie dort irgendjemanden kennengelernt hatte, oder auf jemanden von fr├╝her gesto├čen ist und sich einfach umorientiert hat.

Entschuldige bitte, falls ich dir zu direkt bin, aber ich finde es echt schade, wenn jemand wortw├Ârtlich "verarscht" wird und bei deiner Geschichte habe ich ganz klar dieses Gef├╝hl.

Ganz liebe Gr├╝├če

danny
Alter: 38 (m)
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2017

Beitrag von danny » 29.06.2017, 21:29

Hallo saralinchen,
danke f├╝r deine antwort. Jedoch muss ich sagen, dass das was du schreibst nicht richtig ist. sie hat den urlaub selbst bezahlt. Auch unseren Wochendtripp hat sie ihre Kosten selbst bezahlt. Sowas h├Ątte ich auch nach der kurzen Zeit, wo wir uns kannten auch nicht gemacht. Warum ich bei ihrem Urlaub nicht mit bin lag daran, da es bei mir aus beruflichen Gr├╝nden nicht ging und ich auch nicht gefragt habe.
Warum ich sie zur├╝ck m├Âchte, ist ganz einfach. sie ist meine absolute Traumfrau!
Ich w├Ąre dir sehr dankbar wenn du die Karten legen w├╝rdest.
Ich freu mich darauf von dir zu h├Âren.

LG
Danny

Sarahlinchen
Alter: 25
Beitr├Ąge: 78
Dabei seit: 2017

Beitrag von Sarahlinchen » 30.06.2017, 06:34

Dann entschuldige ich mich nat├╝rlich aufrichtig daf├╝r, dass ich zuerst so einen falschen Eindruck hatte. Ich habe den Text einfach falsch aufgefasst.

Ich finde das wirklich s├╝├č, dass du sie als deine Traumfrau bezeichnest. :love:

Gerne mache ich eine Legung f├╝r euch. Du musst dich nur ein wenig gedulden, da ich noch ein paar andere Legungen zu machen habe und da ich immer alles sehr detailliert aufschreibe, brauche ich f├╝r jede ein paar Stunden. Ich wei├č daher nicht, ob ich deine Legung heute noch schaffe. Dieses Wochenende mache ich sie jedoch noch aufjedenfall.

Ganz liebe Gr├╝├če :sunny:

danny
Alter: 38 (m)
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2017

Beitrag von danny » 30.06.2017, 07:15

Guten Morgen,
ist ├╝berhaupt kein Problem, hast ja nur geschrieben was du denkst.
Ich bedanke mich schon mal ganz herzlich bei dir und freue mich auf deine Legung!

Liebe Gr├╝├če

Sarahlinchen
Alter: 25
Beitr├Ąge: 78
Dabei seit: 2017

Beitrag von Sarahlinchen » 02.07.2017, 11:32

Sch├Ânen Tag, danny :smile08:

Wie versprochen, habe ich dir eine Legung gemacht. Da deine Frage war, wie du dich verhalten solltest, damit ihr weider zusammenkommt, habe ich den 7er-Weg f├╝r dich ausgelegt:
Fuchs, Herz, Sarg, Schl├╝ssel, Anker, Turm, Brief
1. Startkarte, 2. - 6. Weg zur Antwort, 7. Ergebniskarte

Als Startkate kann man nun entweder die passende Themenkarte selber rauslegen oder man zieht sie verdeckt um einen Hinwei├č zum Thema zu erhalten. Ich habe sie verdeckt gezogen und dabei ist der Fuchs herausgekommen. Dieser wei├čt z.B. direkt auf einen Betrug hin, welches ein Hinwei├č darauf sein k├Ânnte, dass sie dich im Urlaub betrogen hat. Es muss nicht gleich sexuell gemeint sein. Wenn sie mit jemanden dort sehr viel Zeit verbracht haben sollte (eher emotional gesehen, als k├Ârperlich), dann stellt es doch auch eine Form von Betrug da. Das w├╝rde auch erkl├Ąren, warum sie aufeinmal keine Gef├╝hle mehr f├╝r dich hat, da sie sich in jemand anderes verkuckt haben k├Ânnte.

Die n├Ąchsten 5 Karten zeigen den Weg zu deiner Antwort an. Deine Frage lautete ja, wie du dich verhalten kannst (um wieder zusammen zu kommen), also beschreiben diese Karte nun ganz genau, welchen "Weg" du einschlagen kannst um dein Ziel zu erreichen. Hier haben wir:
Herz, Sarg, Schl├╝ssel, Anker, Turm

Bevor ich mit der Deutung anfange, muss ich dir erst etwas zur Karte Sarg erkl├Ąren. Dieser zeigt eine Art "├ťbergang" an, "etwas muss enden bzw. beendet werden, damit etwas anderes beginnen kann". Im Verbund mit dem Herzen w├╝rde ich daher sagen, dass du ersteinmal deine Liebe zu ihr "beenden" sollst, damit etwas Neues zwischen euch entstehen kann. ((Das klingt zun├Ąchst etwas "bl├Âd", doch mit der weiteren Deutung wirst du das besser verstehen k├Ânnen.))

Der Schl├╝ssel und der Anker zeigen nun an, dass sie sich dir erst ├Âffnen k├Ânnen wird, wenn sie sich von dir nicht so "angekettet" (also eingeengt) f├╝hlt und auch, dass du die "Ketten" zwischen euch "aufschlie├čen" solltest. Bei dem Herz erw├Ąhnte ich ja das du "deine Liebe zu ihr beenden" musst, damit etwas "Neues" zwischen euch beginnen kann. Wenn ich es nun mit dieser Deutung verkn├╝pfe, sie nicht einzuengen und die "Ketten" zu ├Âffnen, dann ergibt sich f├╝r mich folgende Schlussfolgerung:

Du solltest sie nicht damit "belagern" dass du sie noch liebst und unbedingt zur├╝ckhaben willst, da sie sich davon bedr├Ąngt und eingeengt f├╝hlen k├Ânnte, und solltest ihr etwas ihren freiraum g├Ânnen und erstmal deinen "Liebesmodus" zur├╝ckstellen. Die n├Ąchste Karte der Turm unterstreicht das ganze nochmals, da dieser f├╝r R├╝ckzug und Isolation (sowie f├╝r Einsamkeit) steht. Dieser zeigt also nochmals deutlich, dass du dich ersteinmal zur├╝ckziehen solltest und sie somit ersteinmal "alleine" l├Ąsst.

Nun kommen wir zu letzten Karte, das ist die Ergebniskarte. Diese zeigt an, welches Ergebnis du erreichen kannst, wenn du dich an den vorgegebenen "Weg" (die vorrigen 5 Karten) h├Ąltst. Hier haben wir den Brief. Dieser zeigt also an, dass ihr wieder einen guten Kontakt zueinander aufbauen k├Ânnt (wenn du ihr diesen Freiraum vorher l├Ąsst).

Es tut mir sehr leid, dass so ein harter Weg f├╝r dich herausgekommen ist. Ich hoffe dennoch, dass ich dir damit weiterhelfen konnte und w├╝nsche dir viel Erfolg. :sunny:

danny
Alter: 38 (m)
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2017

Beitrag von danny » 03.07.2017, 06:14

Guten Morgen Sarahlinchen,
vielen Dank f├╝r deine Legung und die Zeit die dir f├╝r mich genommen hast. Das ist wirklich ein sehr schwieriger Weg. Habe mich mal etwas mit den Lenormand besch├Ąftigt und im Internet nachgelesen.
Zur Ergebniskarte (Brief) in Verbindung mit dem Turm habe ich ein Frage. Was verstehst du unter gutem Kontakt? Ist hier eine Neuanfang zwischen uns m├Âglich? Habe mich etwas eingelesen und was ich gefunden habe, hei├čt es:
Trennung auf Zeit bzw. Trennung, nicht f├╝r immer. W├╝rdest du sagen, ich soll auf sie "warten" oder mich eher ganz von Ihr l├Âsen und mich auf eine neue Beziehung konzentrieren? Wie gesagt, f├╝r mich ist sie meine absolute Traumfrau und deshalb w├╝rde ich den "Weg" gehen wenn es noch eine Chance gibt, dass sie wieder zu mir zu├╝ck kommt.

LG
Danny

Sarahlinchen
Alter: 25
Beitr├Ąge: 78
Dabei seit: 2017

Beitrag von Sarahlinchen » 03.07.2017, 12:16

Dir auch guten Tag, danny.

Das habe ich doch sehr gerne gemacht. Zu deinen Fragen:

Unter Kontakt kann man mehrere Dinge verstehen. Z.B. einfach nur den zwischenmenschlichen Kontakt - oder aber auch das man sich wieder n├Ąher kommt und den Kontakt zueinander aufbaut.

Da diese Legung direkt darauf bezogen war, wie du dich verhalten kannst damit ihr wieder zusammenkommt, repr├Ąsentiert der Brief nat├╝rlich die zweite Variante. Und da es die letzte Karte ist, repr├Ąsentiert er ja auch das, was du erreichen m├Âchtest.

Fuchs, Herz, Sarg, Schl├╝ssel, Anker, Turm, Brief
1. Startkarte, 2. - 6. Weg zur Antwort, 7. Ergebniskarte

Der Turm ist die letzte der 5 mittleren Karten. Diese 5 Karten zeigen den Weg an, der dich zu dem Ergebnis (der Brief) f├╝hrt. Daher werden hier Turm und Brief nicht miteinander Kombiniert, sondern nur die mittleren 5 Karten miteinander.

Die erste Karte zeigt entweder das Thema oder zus├Ątzlichen Informationen zu dem Thema an. Somit wird sie ebenfalls nicht mit den mittleren 5 Karten kombiniert.

((( Es gibt mehrere Arten den 7er-Weg zu deuten, sowie auch die 3er-Legung. - Dazu werde ich bei Gelegenheit mal einen Beitrag ├Âffnen ;) )))

Somit geht es direkt darum, sie zur├╝ck zu bekommen und um das erreichen zu k├Ânnen solltest du auf Abstand gehen (und "warten"). Dazu muss ich jedoch auch sagen, dass wir nicht genau wissen wie lange das dauern kann, bis ihr euch wieder vers├Âhnt und auch nicht, was in dieser Zeit passiert. --- Nur mal ein Beispiel: Es w├Ąre m├Âglich dass sie erstmal eine Beziehung eingeht, bevor sie zu dir "zur├╝ck" findet. --- Was du daher in der Zeit tun m├Âchtest, bis sie wieder kommt, ist dir ├╝belassen.

Wenn ich an deiner Stelle w├Ąre, w├╝rde ich jetzt erstmal Abstand nehmen und noch etwas auf sie warten. Vielleicht "kriegt sie sich etwas schneller wieder ein". Solltest du aber merken, dass sie anf├Ąngt sich mit anderen zu Treffen, dann tu das am besten auch. Du musst doch nicht gleich eine neue Beziehung eingehen aber kannst dich wenigstens mal mit ein paar M├Ądchen treffen - nur so zum Spa├č. Und zugleich zeigst du ihr, dass du es akzeptierst und ihr somit Wirklichen Freiraum l├Ąsst. Sobald sie sich nicht mehr (Gef├╝hlsm├Ą├čig) eingeengt und "schuldig" f├╝hlt, wird sie von ganz allein auf dich zukommen (bzw. werdet euch mal wieder zuf├Ąllig treffen und so wieder n├Ąheren Kontakt aufbauen).

Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte und w├╝nsche dir aufjedenfall viel Erfolg. :sunny:

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
Beitr├Ąge: 191
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 07.07.2017, 00:22

Hallo Sahralienchen,
ich finde du hast es wunderbar und ausf├╝hrlich gedeutet. :oops:
Dazu sehr einf├╝hlsam - ich w├Ąre da direkter, aus Sicht der Fragestellerin geradezu brutal ehrlich.
Deswegen rate ich der Fragestellerin noch zus├Ątzlich zu einem astrologischen Partnervergleich.
Dieser sollte Klarheit bringen, ob eine dauerhafte Partnerschaft ├╝berhaupt angezeigt - m├Âglich ist.

Biba
├ähej├Ą asch├Ąr ├Ąhej├Ą
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

danny
Alter: 38 (m)
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2017

Beitrag von danny » 07.07.2017, 09:40

Hallo Sarahlinchen,
vielen dank f├╝r deine Antwort und deine aufgebrachte Zeit. Hat mir doch sehr geholfen. Werde mich an den "Weg" halten und einfach abwarten was passiert. Mehr kann ich nicht eh nicht tun...

@Biba: Ist der astrologische Partnervergleich ├Ąhnlich dem Beziehungsspiel beim Tarot?

LG
Danny

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
Beitr├Ąge: 191
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 07.07.2017, 10:06

Hallo Danny,
nein Astrologie bezieht sich auf Planeten und somit auf Fakten.
Ganz grob gesagt zeigen die Planetenst├Ąnde und Konstellationen bei der Geburt das Wesen des Menschen, seine Veranlagungen, seine Interessen usw...
Werden nun beide Horoskope verglichen offenbaren sich die Gemeinsamkeiten, oder eben auch nicht.
Dazu solltest du dich jedoch an Mona Seifried hier im Forum wenden, sie ist Astrologin.
├ähej├Ą asch├Ąr ├Ąhej├Ą
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Sarahlinchen
Alter: 25
Beitr├Ąge: 78
Dabei seit: 2017

Beitrag von Sarahlinchen » 10.07.2017, 13:03

Hallo Biba :)

Danke f├╝r deinen lieben Kommentar. ;)

Das mit dem astrologischen Partnervergleich, h├Ârt sich ziehmlich interessant an. Ich muss aber gestehen, dass ich mich da nicht ganz so gut auskenne.

Ich denke, ich werde die liebe Mona auch anschreiben ;)

Ganz liebe Gr├╝├če :sunny:
___________________________________________________________________

Hallo danny :)

Ich hoffe (wie gesagt) dass ich dir ein wenig damit weiter helfen konnte und dr├╝cke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut wird.

Das Betieungsspiel beim Tarot? Magst du es mir vielleicht erkl├Ąren?

Ganz liebe Gr├╝├če :sunny:

Antworten