Erleuchtung ist das Ziel

fĂĽr Alles
Antworten
Horus
(m)
Beiträge: 422
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 07.07.2017, 20:23

Ein jeder hat seine eigene Vorstellungen von den Dingen.
In Notsituationen ruft der Mensch nach Hilfe, wie immer sie kommen mag.
Hier ein schönes Video das Trost und Frieden schenken kann....



â–ş Link zum Video

Horus
(m)
Beiträge: 422
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 09.07.2017, 14:51

Irgendwann einmal werden die BemĂĽhungen Deiner Arbeit an Dir selbst,
ein Licht in Dir erwachen lassen.....

Das ist der Punkt an dem die Suche zu Ende ist!....
Du hast gefunden, was Du immer suchtest!....

Friede...., und unendliche Freude und Freiheit die Du bist!... :ee: :grin:

Horus :P ....

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
Beiträge: 264
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 10.07.2017, 00:11

Hallo Horus,
wie du weiĂźt tausche ich mich recht gerne mit dir aus sehe die Aussage deines Beitrages jedoch etwas anders.
Wobei ich, wie immer aus eigener Erfahrung schreibe.
Es mag sich ein Licht zeigen auf dem Weg, auch viele Lichter auf dem langen Weg, kenne ich, hab ich erlebt und erfahren.
Aber ich glaube nicht das es die Zielflagge ist.
Eher nehme ich es als Hinweise wahr auf dem rechten Weg zu sein.
Mag hiermit nur vorbeugen das andere meinen am Ziel zu sein, nur weil sie ein Licht wahrnehmen.
Ich bin eh recht "komisch" habe ich doch nie gesucht und gehe immer noch ohne Ziel auĂźer mich immer weiter zu entwickeln.

Biba
Ähejä aschär ähejä
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Horus
(m)
Beiträge: 422
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 10.07.2017, 15:58

Hi, Biba....

Ja, es sind verschiedene Lichter die uns auf dem Weg leuchten.
Sie können auch Bedeutung für uns haben, oder auch nicht....

PrĂĽfet und enrscheidet, was fĂĽr Euch nahrhaft ist. Den Rest kann man verwerfen....

Das Licht jedoch, das ich meine ist eines an dem man nicht vorbei gehen kann.
Man kann sich ihm nur ergeben.......
Es verwandelt uns...
Und dieses Licht lässt keinen Zweifel...

Horus :P ....

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1610
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 10.07.2017, 19:18

Hallo,

denke mal, jeder kennt seine Ziele. Liegt nur an uns, ob wir sie verfolgen oder nicht.
Es braucht keinen Guru, man sollte nur sich selbst annehmen.
Fremde Lichter halte ich wie Horus, fĂĽr Irrlichter, denn es ist nicht dem eigenen Licht, dem ich folge.

ramalon

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
Beiträge: 264
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 10.07.2017, 22:48

Hallo,
ich glaube wir schreiben von verschiedenen Sachen im Bezug auf Licht.
Aber egal, nicht so wichtig, fĂĽr mich zumindest.
Biba
Ähejä aschär ähejä
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Horus
(m)
Beiträge: 422
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 18.07.2017, 18:44

Erleuchtung ist das Ziel!...
Meine Lieben....
Um sich selbst zu erkennen...,
um in seiner allumfassenden Wahrheit des Seins sich selbst zu erfahren,
an wen muss man sich da wenden?....,

Wen muss man fragen?....
Welches Buch muss man da lesen?...
Welches Seminar besuchen?....
Wer kann es uns erklären???....
Und was kostet das?.... :? :? :? ............

Immer diese vielen, quäleneden Fragen.... :?



â–ş Link zum Video

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
Beiträge: 264
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 19.07.2017, 01:47

Hallo Horus,
Fragen, vor allem quälende werden dich wohl nicht weiter - weit bringen. Ich finde das eher loslassen die Devise ist.
Du hast doch schon Buddha zitiert und wenn ich mich recht erinnere fand auch er erst etwas als er das Suchen aufgegeben hat.
Wen muss man fragen?....
Niemand
Welches Buch muss man da lesen?...
Keines
Welches Seminar besuchen?....
Keines auĂźer das des Lebens
Wer kann es uns erklären???....
Niemand es kann dir nur eine gewisse Hilfestellung gegeben werden.
Und was kostet das?.... :? :? :? ............
Ist nicht käuflich, wäre ja noch schöner :smile14:
Biba
Ähejä aschär ähejä
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Horus
(m)
Beiträge: 422
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 19.07.2017, 16:16

Hallo Biba....

Die Fragen betreffen weder mich noch Dich!...

In solchen Dingen scheint es, wie wir erfahren haben verschiedene Sichten zu geben.

Probagiert man eine Ansicht, provoziert man sofort Gegenargumente....

Probagiert man Fragen, kann man manchmal zumindest ein Nachdenken provozieren....

Nachdenken ist immer gut!...
Und jeder bleibt so auf seiner individuellen Schiene....

Horus :P ....
Zuletzt geändert von Horus am 28.08.2017, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 495
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 27.08.2017, 09:21

@Horus
Nachträglich vielen Dank für deinen Beitrag vom 18.07.;
ja, Tolle ist schon toll...und so "kompakt", dass man sich
Zeit nehmen mĂĽsste, die Dinge zu "schmecken"...
Bestimmten Sätzen mag man in Ruhe nachspüren, die er
zum bewussten Sein/eigenem Bewusstsein sagt, z.B.
während man Gedanken untermalende Musik hört.

Nun bin ich endlich mit der Technik-Fummelei weiter und
habe neuen Schrott zusammenbauen können... :mad:
Und so schicke ich dir auch endlich mal einen MusikgruĂź
aus "Dinosaurier-Tagen"...

@Sullivan
Sicherlich gefällt es auch dir...und ja,
ich steh`auf a capella.

Geben wir uns was Schönes!
LG sensmitter

https://www.youtube.com/watch?v=xjRH4R_MoSc

Horus
(m)
Beiträge: 422
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 27.08.2017, 09:35

Hi, danke liebe Sensmitter....
Freue mich von Dir wieder zu hören.
Sehr schöner Gruß.....

Hast Du das wirklich selbst hingebastelt?...
Toll!.. Sowas kann ich nicht....
Auch einen schönen Gruß an Dich, aus meinen vergangenen Inkarnationen:



â–ş Link zum Video


Liebe GrĂĽĂźe Horus :P ....

Horus
(m)
Beiträge: 422
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 28.08.2017, 16:29

Wie finster auch immer die Nacht uns schreckte,
wie gefährlich die Träume uns schienen,
immer wieder erwacht ein neuer Morgen...
Ein neuer Tag beginnt....

Die Existenz schreibt immer wieder eine neue Story in das Buch des Lebens....

Neue herausforderungen stellen sich...

Neue Gesänge tönen von den Bergen...

Neue Tänze beglücken unsere Herzen... :smile06:

Es vollzieht sich das ewige Spiel des Lebens...

So wanderst Du auf Deiner Suche durch die Welt um alle Geheimnisse zu erkunden,
dem Ziel entgegen, das in Deinem Herzen ruht....

Bis letztendlich Du Dein Ziel erreichst, denn es erwacht im Innern Deines Seins.
Es offenbart sich im Innern Deines Selbst!...

Und mag es Dich auch wundern, dort weilte es schon immer und wartete auf Dich!----



â–ş Link zum Video


L.G. Horus :P

Antworten