├ťbertragung positiver Energie - funktioniert es?

f├╝r Alles
Benutzeravatar
Horus
Alter: 70 (m)
Beitr├Ąge: 117
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 04.05.2017, 17:49

Liebe Sensmitter....
Du bist zum schmuntzeln.

Was Du und ramalon schreiben, kann ich auch unterstreichen.
Eine gewisse Neutralit├Ąt geh├Ârt dazu und die Konzentration auf das, was man ├╝bertragen will.

Ich habe vom Tierschutz auch eine Katze bei mir aufgenommen.
Sie ist aufgrund ihrer unsch├Ânen Vergangenheit sehr schreckhaft und ├Ąngstlich.

Jedoch in kurzer Zeit hat sie Vertrauen zu mir aufgebaut.
Sie kann sehr liebevoll sein. Aber auch liebesbed├╝rftig.
Was immer sie gerade will, l├Ąsst sie mich wissen. Wenn sie essen will, wenn ich sie streicheln muss, (wenn ich dabei aber was verkehrt mache, haut sie mich mit ihren Pfoten). Also, muss ich h├Âllisch aufpassen.

Abends sagt sie mir, wann ich ins Bett gehen soll, Morgens, weckt sie mich, wenn ich zu lange schlafe,
brauche daher keinen Wecker.

Um zum Thema zur├╝ckzukommen, ja, es geht!....
Sogar ganz gut.
Ich nutze das sogar zum Heilen. Habe f├╝r viele verschiedenen Themen Kristalle, Wassergl├Ąser, oder auch nur einfache DIN A 4 Bl├Ątter genutzt und interessante Erfahrungen damit gemacht...

Man kann auf diese Weise allerlei Energien manifestieren.

Es wurde mir dadurch aber auch sehr bewusst, welche Wirkungen Gedanken und Worte haben k├Ânnen...

Wir gehen damit zu unbewusst um. Es gilt da etwas genauer hinzuschauen.....

Gr├╝├čle... Horus :P ...
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr....
..Und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!....
http://www.adajohealing.info
:P

Benutzeravatar
Shistavaan
Alter: 40 (m)
Beitr├Ąge: 6
Dabei seit: 2017

Beitrag von Shistavaan » 19.05.2017, 14:57

Es gibt doch bereits eine Menge Bewise f├╝r die ├ťbertragung von Energien (Positiv UND negativ) in Form von Experimenten.
Problem ist zumeist, das die Menschen es entweder zu abstrakt oder zu technisch/physikalisch versuchen zu erkl├Ąren, WIE genau diese ├ťbertragung funktioniert. Ich verweise , gerade an j├╝ngere Menschen, dieses Video von Ron Cazzato,
der mit seinem "Reisexperiment" auf spielerische (und lustige) Weise das "Warum" einfach wegl├Ąsst und DIREKT das Ergebnis aufzeigen kann:


Ôľ║ Link zum Video

Ich selbst habe diesen test bereits nachgemacht und das ergebnis IST erschreckend!!! :shock:
:smile: Deine Energie sagt mir alles, was ich ├╝ber Dich wissen muss :smile:

Benutzeravatar
Horus
Alter: 70 (m)
Beitr├Ąge: 117
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 22.05.2017, 17:01

Dieses Video zeigt durch das Experiment deutlich auf, welche Wirkungen wir transprotieren k├Ânnen.
Ich w├╝rde nur noch etwas mehr auf die Wortwahl achten.

Jedoch nicht nur das ausgesprochene Wort erzielt Wirkungen, auch unsere damit verbundenen,
(bewussten, oder unbewussten) Gef├╝hle werden mit ├╝bertragen....

├ťbrigens, das Glas mit den negativen Pr├Ągungen w├╝rde ich wegwerfen.
Nicht nur im Reis manifestieren sich die Wirkungen... :?

Wenn man dieses Glas mit Wasser, oder sonst einer Fl├╝ssigkeit f├╝llen w├╝rde und es trinkt,
nimmt man das in sich auf!... :shock:

Gr├╝├čle, Horus :P ....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr....
..Und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!....
http://www.adajohealing.info
:P

ramalon
Alter: 60
Beitr├Ąge: 1420
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 22.05.2017, 20:29

Hallo Shistavaan,

leider bin ich zu sehr Realist um an solche Experimente zu glauben.
Es spielen 1 Millionen andere Faktoren damit rein.
Bakterien, Ernte, Reis, das Glas und vieles mehr.
Und so ein Video kann auch ein Fake sein.
Es hat keine Beweiskraft.

Ich glaube an die Energien, aber so eine dilettantischer Beweis ist eher eine Lachnummer.

Und wer sagt denn das der vergammelte Reis etwas negatives ist?
Es entsteht neues Leben in dem Glas - ist doch eher positiv.

Also ist es eine Auslegungssache.

Gru├č ramalon

Antworten