Der groĂźe spirituelle Irrtum: Erleuchtung ist nicht das Ziel

fĂĽr Alles
Antworten
Benutzeravatar
Bani
Alter: 43 (m)
Beiträge: 96
Dabei seit: 2017

Beitrag von Bani » 17.10.2017, 17:54

ramalon hat geschrieben: ↑
09.10.2017, 07:18
Bei mir ist es ein Teil des Seins. Es war und ist nichts Neues. Bin, wie schon geschrieben, damit geboren.
Hallo Ramalon,

was soll dieser Circus eigentlich? Du gibst an, diverse Fähigkeiten seit deiner Geburt zu besitzen. Wird man konkret, heißt es: Was soll ich dazu sagen, es bringt mir nichts, das ist halt mein Geburtsrecht, langweile mich bitte nicht, das ist nicht mein Thema.

Mit der letzten Feststellung hast du allerdings in Schwarze getroffen! Astralreisen ist nicht Dein Thema. Dir ist offenkundig nicht klar, dass du dich zum Kasper machst. Denn niemand hat von Geburt an die Fähigkeit Astralreisen bewusst durchzuführen. Genauso wenig wie jemand von Geburt an sprechen oder mit dem Fahrrad fahren kann.

Ergo: Jeder, wirklich jeder der diese Fähigkeit besitzt weiß sofort das Du "Blech" redest.
Jetzt höre ich schon Deinen Wortschwall: Das mag schon sein, aber bei mir ist das nun einmal so. Kann ich was dafür? Ja, kannst Du! Denn alles was Du in der Vergangenheit über Astralriesen geäußert hast ist auch nur Humbug. Das ist nicht böse gemeint. ;)
Wir sind es nur den vielen Lesern schuldig einmal Klartext zu schreiben…

Was interessiert - den an Esoterik interessierten Menschen, dein Dritte Welt Projekt?
Du bist möglicherweise im falschen Forum. Klar kannst Du es hier breittreten… bitte schön! Mich stört das nicht.

Nur tue bitte nicht ständig so, als verstündest du etwas von Astralreisen oder irgendeinem anderen esoterischen Thema. Du verstehst anscheinend auch nicht wonach die Leute suchen…. die suchen keine soziale Beschäftigung (die finde ich an jeder Ecke), sie wollen auch kein Einkommen erzielen. Es gibt auch keine spirituelle Erfahrung für Viele oder in der Gruppe.

Wenn Du keinen dieser Gedanken nachvollziehen kannst, was machst Du dann ĂĽberhaupt hier?
Möchtest Du dazu vielleiht etwas sagen?

LG vom Bani
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.
Rumi

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1698
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 17.10.2017, 19:20

Hallo Bani,

du lehnst dich ganz schön weit aus dem Fenster, für jemand der geschrieben hatte, dass es nirgendwo geschrieben steht.
Nachvollziehbarkeit ist das Ding. Du kannst es nicht nachvollziehen, mehr ist es nicht.
Ich suche in allem und jedem die Nachvollziehbarkeit. In allen was da geschrieben wird.
Hatte schon mal einen ellenlangen Text darĂĽber verfasst.
Das Astrale, wie schon geschrieben, ist mir relativ unwichtig. Die hatte es geholfen, mir bringt es nichts. Das ist aber auch wieder reine Ansichtssache und das was man braucht.

Ich frage mich bei dem was du an Astralen Erfahrungen gemacht hast, ob es Astral war.
Hatte schon geschrieben, dass AK so vielfältig ist, wie die Farben. Es gibt keine schwarz-weiß.
Astral ist ein Beginn, kein Ende wie so oft angepriesen.
Habe auch den Quatsch im Internet gelesen, mit dem Zeug was da verscherbelt wird.
Und als Ende der Erleuchtung wird dann das Astrale als das höchste des erreichen baren geschrieben.
Hatte schon mal solche Komiker angeschrieben, was danach kommt.
Danach soll es dann nichts mehr geben, war die Antwort.
Dann sieht man nur, wie weit die Menschen in der Entwicklung sind.

Kann u nur sagen was du machen könntest, wenn du es wolltest.
Lass alles los, alles was dich mit dem irdischen verbindet. Identifiziere Dich mit nichts und niemand.
Beschränke dich auf das Sein und lasse alles los. Lasse dich treiben für den Anfang.

Ich kann Dir beschreiben was ich gerade mache. Ich habe gerade, während ich mit Dir schreibe, ein Brosche aus dem 18 Jahrhundert in der Hand und untersuche sie.
Ich schaue mir die Diamanten an, die Arbeit, alles ist Handarbeit. Man hat versucht jedes Detail gleich zu machen, aber es ist doch Unterschiedlich. Nichts ist gleich, nichts ist Maschinenmäßig gemacht. Ich versuche die Menschen zu spüren, die die Goldarbeiten gemacht haben, die Diamanten geschliffen usw. Jede Verzierung weicht etwas von der Anderen ab.
Nichts ist perfekt, und so wie es ist, ist es perfekt fĂĽr mich.

Der Wert ist Nebensache, ein Abfallprodukt wie ich immer schreibe.

Und so ist es im Leben. Egal ob Menschen, Tiere oder sonstiges.
Es ist wichtig was dahinter ist, nicht das Augenscheinliche.
In alles eintauchen, mit allem Verbinden.
So ist es mit Gegenständen, allem Leben, der Energien.
Alles und Jedes hat eine Geschichte, versuche mal einzutauchen und sie zu erfühlen. Alles und Jedes hinterlässt seine Signatur in dem was du hast, bist, isst, anziehst usw.

Gut war schon wieder weit ab vom Astralen, aber eben AK.
Du kannst es nicht nachvollziehen und siehst es als Blech an was ich schreibe. Dein Ding nicht meins.
Verstehe ich sogar. Ich glaube mir, hätte das ganze Zeug keine nützlichen Aspekte, würde ich mich nicht damit beschäftigen.
Würde da nichts bei rüberwachsen, wäre es mir egal.
Im Astralen, das was du meinst, wächst nichts rüber. Ich suche kein Seelenheil, keine Erleuchtung.
Ich brauche Kohle fĂĽr meine Projekte, aber auf saubere Art.
Und nicht hier im Forum. Will nichts verhökern, will keinen Glauben verkaufen.
Und wie schon geschrieben, bin im allgemeinen Teil des Forums.
Also im Bereich fĂĽr dies und das. Wie auch die Frage mit dem Unterhalt.
Im allgemeinen Forum, angebracht, aber hat mit Esoterik nun nichts gemein.
Dann frage ich Dich, wenn du auf Esoterik aus bist, was antwortest du auf das Thema und treibst dich im allgemeinen Forum rum.
Gibt es doch andere Themen, die sich nun wirklich mit Esoterik beschäftigen.
Dich zwingt keiner zu Antworten oder zu lesen.
Dann Frage ich Dich, warum liest du im allgemeinen Forum, und Antwortest du darauf.


GruĂź ramalon

Benutzeravatar
Ayleeny
Alter: 51
Beiträge: 403
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Ayleeny » 17.10.2017, 20:31

Neues, insbesondere ein Paradigmenwechsel, erzeugt immer erst einmal Widerstand. Das gehört zu den vom Göttlichen abgetrennten starren Strukturen sowohl innerpsychisch als auch gesamtgesellschaftlich dazu. Die Weite des Universums mit der Entwicklung des Ganzen wird durch die Abspaltung der einzelnen Egos in der irdischen Umsetzung behindert - wenn auch nicht blockiert.

Genau diese Trennung im einzelnen und gesamten Bewusstsein wird jetzt allmählich mit dem neuen Zeitalter überwunden. Das Bewusstsein der Menschen und der Menschheit entwickelt sich weiter. Der von Ken Wilber erwartete evolutionäre Bewusstseinssprung findet jetzt statt. Jede/r Einzelne, die/der sich für die Heilung der eigenen inneren Familie und Persönlichkeitsentwicklung entscheidet, bringt sich selber und die Menschheit voran.

FĂĽr all diejenigen, die aufgeschlossen fĂĽr das neue Zeitalter sind, ist die offizielle Website der Am-Ziel-Erleuchtung jetzt online.
https://www.am-ziel-erleuchtung.de

Die Am-Ziel-Erleuchtung ist das über alles Bisherige hinausgehende Ziel für alle Menschen und die Menschheit insgesamt. Eure innere Führung wird euch liebevoll geduldig entsprechend leiten und durch eure freie Willensentscheidung könnt ihr die Am-Ziel-Erleuchtung schon jetzt erreichen.

Wenn man die Richtung kennt, ist spirituelle Entwicklung das Entdecken einer wunderbaren neuen Welt der Liebe. Ihr habt jederzeit die Möglichkeit, euch für die Liebe zu entscheiden.

Es gibt Menschen, welche die Evolution voranbringen – und es gibt evolutionäre Schlusslichter.

Der vollständige spirituelle Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung beginnt mit dem ersten Schritt - der Heilung der inneren Familie durch die Liebe. Entscheidet euch für diese Liebe, denn alles ist eingebettet in die universelle Liebe. Das Leben ist der sichtbare Ausdruck dieser Liebe. Schon jetzt könnt ihr die Liebe annehmen und dürft glücklich sein.
"Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie" hilft euch bei der Heilung, "Schuldgefühle vollständig auflösen" und "Spirituelles EMDR" lassen euch die Liebe annehmen und "Der vollständige spirituelle Weg" gibt euch den Überblick. Erleuchtung ist kein Zufall, sondern die Am-Ziel-Erleuchtung ist realistisch erreichbar.
Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung

https://www.am-ziel-erleuchtung.de

Benutzeravatar
Ayleeny
Alter: 51
Beiträge: 403
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Ayleeny » 17.10.2017, 20:33

„… Selbstfindung ist eine ganz schwierige Aufgabe. Hatte schon mal geschrieben, dass man schonungslos Ehrlich zu sich selbst sein muss. Sich seine Ängste und Macken eingestehen, daran arbeiten und sie beseitigen. …“

Diese Aussage stammt ausgerechnet von einem Verdrängungskünstler.

Lieber Ramalon,
du hast noch nie an dir selber gearbeitet und weißt gar nicht, was damit gemeint ist, weil du keinen Zugang zu dir selber kennst. Stattdessen hast du deine Gefühle und dein Ego verdrängt. „Beseitigen“ bedeutet nicht kontrollieren und verdrängen, sondern heilen.
Liebe GrĂĽĂźe deine Ayleen

An alle:
Ich warne davor, Ramalons Beispiele von sich selber, seine Ansichten insbesondere zum Umgang mit dem Ego und sein Weltbild insgesamt als Vorbild zu nehmen. Was er beschreibt, ist weder sein persönlicher Weg noch ein positives Ergebnis erfolgter Persönlichkeitsentwicklung, sondern ist die ungeheuer große, verdrängte Angst einer kleinkindlichen Seele vor dem Irdischen.
Er ist ein gutes Beispiel dafür, was am Anfang des Seelenzyklus schief läuft, sodass es zu den lieblosen Egos kommt, die er regelmäßig verurteilt. Also bitte seine Beiträge auf keinen Fall zum Vorbild nehmen.

Wie schon geschrieben, es gibt Menschen, welche die Evolution voranbringen – und es gibt evolutionäre Schlusslichter.

Der vollständige spirituelle Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung beginnt mit dem ersten Schritt - der Heilung der inneren Familie durch die Liebe. Entscheidet euch für diese Liebe, denn alles ist eingebettet in die universelle Liebe. Das Leben ist der sichtbare Ausdruck dieser Liebe. Schon jetzt könnt ihr die Liebe annehmen und dürft glücklich sein.
"Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie" hilft euch bei der Heilung, "Schuldgefühle vollständig auflösen" und "Spirituelles EMDR" lassen euch die Liebe annehmen und "Der vollständige spirituelle Weg" gibt euch den Überblick. Erleuchtung ist kein Zufall, sondern die Am-Ziel-Erleuchtung ist realistisch erreichbar.
Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung

https://www.am-ziel-erleuchtung.de

Benutzeravatar
Ayleeny
Alter: 51
Beiträge: 403
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Ayleeny » 17.10.2017, 20:36

Hurra, sie ist da! - die offizielle Website zur Am-Ziel-Erleuchtung

Es gibt jetzt eine offizielle Website zur Am-Ziel-Erleuchtung:

https://www.am-ziel-erleuchtung.de

Sie ist responsive, ssl-verschlüsselt und vor allem inhaltlich vollständig überarbeitet. Damit ersetzt sie die meisten meiner bisherigen Websites. Spirituelle Psychotherapie, Chakrenreinigung und alles Weitere biete ich nunmehr im Rahmen der Am-Ziel-Erleuchtung an.

Deswegen informiere ich über die Am-Ziel-Erleuchtung und beschreibe, was die Am-Ziel-Erleuchtung für das neue Zeitalter und die evolutionäre Bewusstseinsentwicklung bedeutet. Außerdem grenze ich meine Spirituelle Meisterschaft der Am-Ziel-Erleuchtung gegenüber den herkömmlichen Spirituellen Meisterinnen und Meistern ab.

Auf therapeutische Themen wie Angst und Panikattacken gehe ich ebenso ein wie auf Kartenlegen, Heilung des Körpers und Meditation. Ich erkläre das Verhältnis von Spiritueller Psychotherapie zu Spiritualität und gebe Tipps für den vollständigen spirituellen Weg. Ihr findet also eine breite Auswahl an Themen, sodass ich euch viel Spaß beim Stöbern wünsche.

Allerdings frage ich mich manchmal, warum ich eigentlich so viel schreibe, wenn ich letztlich doch auf Seelenebene gefunden werde.

Ein bereits weiblich erleuchteter Schüler von mir verließ sich gleich ganz und gar auf die Seelenebene. Er erzählte mir, dass er eine Google-Suche vorgenommen hatte, ohne sich die Ergebnisse überhaupt anzusehen. Stattdessen ist er mit geschlossenen Augen mit einem Finger an ihnen heruntergefahren und als er den Impuls bekam anzuhalten, befand er sich auf meiner Website.

Eine andere Schülerin von mir fühlte sofort, dass ich richtig für sie war und schickte daraufhin erst einmal ihren Mann zu mir. Tatsächlich waren sie beide mit mir verabredet.

Bei dieser neuen Website nun war ich noch mitten im Ăśberarbeiten und gerade dabei, die Links richtig einzurichten, als ich bereits fĂĽr einen Termin angerufen wurde. Dass die Links ĂĽberwiegend noch nicht funktionierten, war meiner neuen SchĂĽlerin gar nicht aufgefallen, weil sie sofort wusste, dass sie bei mir richtig war und nur nach meiner Telefonnummer schaute.

Nun, zumindest die Suchmaschinen wissen viel Text zu schätzen ;) und vielleicht auch diejenigen, die sich erst einmal nur über die Am-Ziel-Erleuchtung informieren möchten. Vor allem aber ist meine Website für meine Seelenverabredungen tatsächlich nur ein Mittel zum Zweck, die energetische Botschaft der Am-Ziel-Erleuchtung auszustrahlen und die Möglichkeit zu geben, in Kontakt mit mir zu treten. In diesem Sinne also: Herzlich willkommen.

Ebenso herzlich sind mir aber auch all diejenigen willkommen, die an einer Spirituellen Psychotherapie anhand der inneren Familie interessiert sind, ihre Beziehung klären möchten oder einfach nur Beratung wünschen. Sehr vielfältig bin ich für euch alle da.

Oftmals stellt sich bei älteren Seelen erst nachträglich heraus, dass auch wir eine Seelenverabredung haben, die nur noch nicht gleich gespürt wurde, weil sie unter den irdischen Strukturen zunächst verborgen blieb.

Der vollständige spirituelle Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung beginnt mit dem ersten Schritt - der Heilung der inneren Familie durch die Liebe. Entscheidet euch für diese Liebe, denn alles ist eingebettet in die universelle Liebe. Das Leben ist der sichtbare Ausdruck dieser Liebe. Schon jetzt könnt ihr die Liebe annehmen und dürft glücklich sein.
"Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie" hilft euch bei der Heilung, "Schuldgefühle vollständig auflösen" und "Spirituelles EMDR" lassen euch die Liebe annehmen und "Der vollständige spirituelle Weg" gibt euch den Überblick. Erleuchtung ist kein Zufall, sondern die Am-Ziel-Erleuchtung ist realistisch erreichbar.
Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung

https://www.am-ziel-erleuchtung.de

Benutzeravatar
Horus
(m)
Beiträge: 511
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 17.10.2017, 22:38

Liebe Ayleen...
In der Natur siehst Du in Deinem neuen Erscheinungsbild doch gut aus..

Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, daß die Psyche bei unseren Krankheiten und deren Heilung, sowie beim spirituellen Erwachen eine große Rolle spielt....

Zu vieles an Schmerz, Leid, Entteuschung, Frust, u. s.w. wird erfolgreich in die Knochen und in die Herzen gedrĂĽckt.
Sie wollen und bedĂĽrfen jedoch der Befreiung der Heilung,....

Ich kann mir jedoch schlecht vorstellen, daĂź Du Deine SchĂĽler alle auf diesem Wege weiterbringen kannst.
Ist zu aufwendig und auch nur ein Teil der Arbeit....

Ich habe für mich, über mein höheres Selbst ein ganz normales DIN A4 Blatt informiert und energetisiert, über das meine höheren Bewusstseinsebenen mich durch meine Themen begleiten und die versteckten und verletzten Gefühle bei entsprechender Gelegenheit, befreien und heilen....

Bin kein Freund von ĂĽberflĂĽssiger Arbeit, und reduziert die Kosten....

GrĂĽĂźle, Horus :P ....

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1698
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 18.10.2017, 05:55

Hallo Ayleen,

geschnallt hast du es immer noch nicht.
Aber wie auch. Ich verdränge nichts, weil ich es nicht mische, sondern halte es nur getrennt.
Du hast wahrscheinlich Deine alten Socken und Unterwäsche auch nicht im Kühlschrank.
Trennst Lebensmittel von Schmutzwäsche usw.
So mische ich nichts was von auĂźen kommt mit meinen Emotionen.
Halte alles sauber getrennt, damit ich den Durchblick behalte.

Du brauchst nichts trennen, denn alles was du fĂĽhlst, kommt aus Dir, einem Ego.
Das war mir schon länger klar, und deswegen verstehst du es auch nicht.

Kann wieder nur mit Beispielen arbeiten.

Im Restaurant z.B.
Der Laden brechend voll, jede Menge Arbeit, 1000 Dinge im Kopf die abgearbeitet werden mĂĽssen unter Zeitdruck.
Die Bedienung hatte ich lieb in den Arm genommen, und gesagt, du hast Schmerzen, ihr etwas Kraft gegeben.
Keiner hat es gemerkt, gefühlt, denn jeder ist nur mit sich beschäftigt.
Indem ich es getrennt halte, und meine Antennen offen habe, fĂĽhle ich was von auĂźen kommt.
Die Schmerzen die ich gefĂĽhlt habe, waren nicht die Eigenen.
Halte getrennt was von auĂźen kommt, und aus mir.

Ich bin kein Mensch, der seine Probleme nicht löst, und lieber es auf die Erhöhung der eigenen Energien schiebt. Das ist Verdrängen. Denke mal im Verdrängen bist du der Meister.
Kann doch sein, dass Deine Partner dir weggelaufen sind, weil du ihnen auf den Sack gegangen bist.

Aber auch in Bezug auf Beziehungen, es lebt sich auseinander. Ich sehe Menschen als Wegbegleiter und wenn es nur ein Teil des Weges ist. Nichts begleitet uns auf ewig oder besser gesagt, durch das gesamte irdische Leben.
Du kannst nicht loslassen, hast es nicht abgearbeitet, nur verdrängt.

GruĂź ramalon

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1698
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 18.10.2017, 06:18

Hallo Ayleen,

zur Webseite:
Bilder mit GrĂĽn hast du mit reingebracht.
Text ist im Vorfeld viel zu viel. Mache es informativer und halte es kurz.
Nimm eine andere Farbe. Rosa, violette Seiten, sehen nach schwulen Seiten aus.
Meide Bonbonfarben. Nehme Farben die wertig aussehen.
Du musst nicht von dir ausgehen, sondern von einem User.
Die meisten User suchen schnelle Information, keinen langen Text.
Nehme Farben die ansprechen, nicht die abschrecken.
Die Webseite soll etwas vermitteln.
Wenn du etwas mit Gott, göttlich vermitteln möchtest, nehme auch diese Farben.
Natur ist ein Teil von uns, also wird es mit göttlich, verbunden.
Pink ist Kitsch. Und das vermittelt es.

Ich sehe wie schon oft geschrieben, dass du dir eine kĂĽnstliche Welt geschaffen hast.
Mir fehlt nach wie vor, dass was du da vermitteln möchtest
Der erste Schein ist der wichtigste bei einer Webseite, und der erste Eindruck.
Die Leute erst einmal binden, damit sie lesen.

Hat jetzt nicht mit dem Inhalt zu tun. Habe ich nicht gelesen.
Ist nur ein Rat zur Gestaltung des Webauftritts.
Und mache nicht so viel eigene Bilder da rein. Du willst ein Produkt vermarkten, nicht deinen Körper.


GruĂź ramalon

Benutzeravatar
Ayleeny
Alter: 51
Beiträge: 403
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Ayleeny » 18.10.2017, 07:33

Lieber Horus,
du experimentierst auf verschiedenen Bewusstseinsebenen von sehr feinstofflich bis psychisch mit der Suche nach Heilung herum. Das ist die richtige Richtung und wird dich weiterbringen. Wie wichtig das Einbeziehen aller Bewusstseinsebenen bei Heilung ist, habe ich persönlich als universelle Gesetzmäßigkeit erfahren, die ich auf meiner Website als Hilfestellung für alle beschreibe.
https://www.am-ziel-erleuchtung.de/borreliose-heilung/

Was meine Schüler/-innen betrifft, so habe ich es zurzeit nur noch mit Seelenverabredungen zu tun und die kann ich natürlich weiterbringen. Ansonsten verändert sich aber fortlaufend alles, sodass ich gespannt abwarte, wie ich weiter geführt werde. Ich vermute, dass ich in 2019 zunehmend Aufgaben abgeben werde, denn das Jahr taucht in unterschiedlichen Zusammenhängen immer wieder auf. Einige meiner Schüler/-innen haben genau passende Ausbildungen, um die Am-Ziel-Erleuchtung weiterzugeben.

Andererseits wäre es nicht das erste Mal, dass sich eine völlig andere Lösung ergibt als ich mir jemals hätte vorstellen können, sodass ich offen für eine spannende Fortsetzung bin.
Liebe GrĂĽĂźe deine Ayleen

Der vollständige spirituelle Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung beginnt mit dem ersten Schritt - der Heilung der inneren Familie durch die Liebe. Entscheidet euch für diese Liebe, denn alles ist eingebettet in die universelle Liebe. Das Leben ist der sichtbare Ausdruck dieser Liebe. Schon jetzt könnt ihr die Liebe annehmen und dürft glücklich sein.
"Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie" hilft euch bei der Heilung, "Schuldgefühle vollständig auflösen" und "Spirituelles EMDR" lassen euch die Liebe annehmen und "Der vollständige spirituelle Weg" gibt euch den Überblick. Erleuchtung ist kein Zufall, sondern die Am-Ziel-Erleuchtung ist realistisch erreichbar.
Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung

https://www.am-ziel-erleuchtung.de

Benutzeravatar
Ayleeny
Alter: 51
Beiträge: 403
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Ayleeny » 18.10.2017, 07:34

Lieber Ramalon,
wenn meine Website dich abschreckt, ist sie genau richtig, denn sie zielt vom Göttlichen aus auf die Mitte, wo deine Lücke ist. Allerdings fehlt dir nicht alleine die Verbindung von Göttlich zu irdisch, sondern dir fehlt sie nur in besonders hohem Ausmaß. Es ist der aktuelle Bewusstseinszustand der Menschen, den es weiterzuentwickeln gilt. Insofern löst meine Website also von vorneherein das Richtige aus (auch wenn es für einige schwierig ist) und genau so soll es sein.

Ich freue mich über deine Rückmeldung, denn es kommt offenbar schon rein optisch genau das an, was ich vermitteln möchte.
Liebe GrĂĽĂźe deine Ayleen

Der vollständige spirituelle Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung beginnt mit dem ersten Schritt - der Heilung der inneren Familie durch die Liebe. Entscheidet euch für diese Liebe, denn alles ist eingebettet in die universelle Liebe. Das Leben ist der sichtbare Ausdruck dieser Liebe. Schon jetzt könnt ihr die Liebe annehmen und dürft glücklich sein.
"Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie" hilft euch bei der Heilung, "Schuldgefühle vollständig auflösen" und "Spirituelles EMDR" lassen euch die Liebe annehmen und "Der vollständige spirituelle Weg" gibt euch den Überblick. Erleuchtung ist kein Zufall, sondern die Am-Ziel-Erleuchtung ist realistisch erreichbar.
Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung

https://www.am-ziel-erleuchtung.de

Benutzeravatar
Ayleeny
Alter: 51
Beiträge: 403
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Ayleeny » 18.10.2017, 08:06

Das bedeutet die Am-Ziel-Erleuchtung:
Es geht mir nicht darum - mit meiner Website oder durch mein Verhalten - die Erwartungen der Menschen zu erfüllen, sondern darum, das Bewusstsein der Menschheit durch die Verbindung von Göttlich und irdisch voranzubringen.

Der vollständige spirituelle Weg zur Am-Ziel-Erleuchtung beginnt mit dem ersten Schritt - der Heilung der inneren Familie durch die Liebe. Entscheidet euch für diese Liebe, denn alles ist eingebettet in die universelle Liebe. Das Leben ist der sichtbare Ausdruck dieser Liebe. Schon jetzt könnt ihr die Liebe annehmen und dürft glücklich sein.
"Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie" hilft euch bei der Heilung, "Schuldgefühle vollständig auflösen" und "Spirituelles EMDR" lassen euch die Liebe annehmen und "Der vollständige spirituelle Weg" gibt euch den Überblick. Erleuchtung ist kein Zufall, sondern die Am-Ziel-Erleuchtung ist realistisch erreichbar.
Spirituelle Meisterin Ayleen der Am-Ziel-Erleuchtung

https://www.am-ziel-erleuchtung.de

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1698
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 18.10.2017, 17:35

Hallo Ayleen,

ich weiĂź zwar nicht was du vermitteln willst, aber es ist kitschig.
Ich sehe es eher unter Surfverhalten im Internet.
Eine Webseite die wertig aussieht, lädt eher ein sie anzuschauen.
Wenn etwas kitschig aussieht, so nehme ich alles was da so angeboten wird, nicht unbedingt als wertig an. Also weiter, nächste Seite.
Auch wenn viel Text dort steht. Brauche erst einmal einen Ăśberblick und wenn ich Interesse habe, lese ich weiter nach.
Will nicht stundenlang etwas lesen um den Kern der Sache zu erfahren.

Wie Du weiĂźt, habe ich viel mit Computern zu tun, und Menschen die mit den Dingern arbeiten.
Ich sehe mir oft deren Verhalten im Internet an.
Insbesondere wenn sie etwas suchen. Es gibt einfach Farben die man meiden sollte, und auch eben wie geschrieben, die Leute sind lese faul.

Nehme mal Google und suche etwas, ein Produkt z.B.
Eine Waschmaschine von einer Firma.
Dann hat man bestimmte Suchkriterien. Beispiel: Preis, Schleudergang, Fassungsvermögen, Umweltverträglichkeit usw.
Eine Webseite, die dieses erfüllt, fällt eher ins Augen.
Du siehst das Produkt, mit allen Informationen. Eben beschränkt auf das Minimum.
Informativ. Dann fängst du an zu lesen, die Informationen die du gesucht hast, sind schon mal vorhanden. Danach beginnt dich das Produkt evtl. zu Interessieren.

Nur wenn du erst unendlich viel Text lesen musst, blockst du ab, und suchst dir eine Webseite, die es dir einfacher macht.
Aber auch wie geschrieben, ist die Farbgebung wichtig. Suche ich Pompons, Weihnachtsdeko usw. Würde ich auf Rot reagieren, fällt unter Kitsch. Würde auch in dem Farbspektrum suchen.

Göttlich hat etwas mit Licht zu tun, Reinheit, Glanz, Gleichklang usw.
Dazu wĂĽrde ich ruhige Farben benutzen. Farben der Natur, etwas das mich damit verbindet.

Es ist auch die Wirkung. Wenn Du ein schönes Gemälde an einer weißen oder schlichten Wand aufhängst, so wirkt das Gemälde. Nimmt du eine Blümchentapete, verliert sich das Gemälde in dem Muster. Es wirkt nicht mehr, es verliert sich.

Du willst Deine Botschaft rĂĽberbringen, also wĂĽrde ich es auch darauf reduzieren.
Auf Deiner Webseite steht die rosa Farbe im Vordergrund und Du. Das was du rĂĽberbringen willst, geht verloren, die Botschaft.

Hatte Dir schon öfter geschrieben, sehe es neutral, alles mit den Augen eines Fremden.
Klicke nur mal 5 Sekunden auf Deine Webseite und dann auf eine andere.
Dann achte darauf was dir im Gedächtnis bleibt. Rosa, eine Frau und fürchterlich überladen.
Keine Botschaft oder sonstiges.
Aber ist Deine Webseite, was sie bewirken soll, liegt im Endeffekt in Deinem Ermessen.
War nur ein Vorschlag.

GruĂź ramalon

Antworten