Der große spirituelle Irrtum: Erleuchtung ist nicht das Ziel

fĂŒr Alles
Antworten
Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1689
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 04.05.2017, 12:32

Schneeflocke,

es bleibt dabei, dass von uns ForumsgÀsten niemand Sonderrechte hat. Du kannst niemandem verbieten zu sagen, dass etwas nicht korrekt ist. Das ist eben dessen persönliche Sicht.

Benutzeravatar
Horus
Alter: 70 (m)
BeitrÀge: 230
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 04.05.2017, 12:59

Schneeflocke,
es bleibt dabei, dass von uns ForumsgÀsten niemand Sonderrechte hat. Du kannst niemandem verbieten zu sagen, dass etwas nicht korrekt ist. Das ist eben dessen persönliche Sicht.
Hallo Sullivan :-D
Es ist gut, dass immer nur die anderen Ordnung und Anstand vermissen lassen.
So kannst Du Deine Aggressionen unbekĂŒmmert voll ausleben....

Was Du da tust, ĂŒberblickst Du nicht in seiner allumfassenden Auswirkung.

Wenn in Deiner Weisheit auch nur noch ein Funken Verstand wohnt, dann lass das mal mit Deinen Angewohnheiten immer hier kund zu tun was angeblich die anderen denken, meinen, oder falsches tun!....

Gruß Horus :P ....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr....
..Und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!....
http://www.adajohealing.info
:P

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1689
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 04.05.2017, 13:20

Horus,

das herzige Mailiedchen hĂ€tte dich aufmuntern können ! Jetzt fĂ€llt mir dazu Beethovens Pastoralsymphonie ein: Nach der romantischen "Szene am Bach" mit Kuckuck, Wachtel und Nachtigall, die in den Instrumenten fantastisch nachgeahmt werden, zieht ein Gewitter auf. Es blitzt, donnert und kracht im Orchester, dass Gott erbarm. Danach zieht aber wieder Ruhe ein. Beethoven ĂŒberschreibt diesen Schluss mit "Frohe und dankbare GefĂŒhle nach dem Sturm". - So wird sich's ja hoffentlich auch hier wieder beruhigen, hofft zuversichtlich

Sullivan

Benutzeravatar
Horus
Alter: 70 (m)
BeitrÀge: 230
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 04.05.2017, 14:14

Es blitzt, donnert und kracht im Orchester, dass Gott erbarm. Danach zieht aber wieder Ruhe ein.
Sullivan, das lÀsst mich hoffen....
Sind wir beide doch alte Esel und sollten auch mal aus unseren Herzen heraus verstehen und handeln.

Dort, wo SchwĂ€che und Verletzungen einen Menschen plagen, ist VerstĂ€ndnis, Großherzigkeit und "Heilende BemĂŒhung" angezeigt!...

Worte können dabei sehr hilfreich wirken!...

Mit hoffnungsvollen GrĂŒĂŸen.

Horus :P ....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr....
..Und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!....
http://www.adajohealing.info
:P

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
BeitrÀge: 865
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 04.05.2017, 15:58

Nunja - nachdem ich eine Weile pausiert und nun in diesem Thread hier gestöbert habe,lÀsst meine Hoffnung
auf positive VerÀnderungen in diesem Forum doch recht stark schwinden!

Schneeflocke
Alter: 37
BeitrÀge: 374
Dabei seit: 2016

Beitrag von Schneeflocke » 04.05.2017, 20:40

Lieber Horus,
leider ist die ganze Diskussion hier von SchwÀchen und Verletzungen geplagt!
Liebe GrĂŒĂŸe!
Zuletzt geÀndert von Schneeflocke am 05.05.2017, 21:22, insgesamt 2-mal geÀndert.

Benutzeravatar
Horus
Alter: 70 (m)
BeitrÀge: 230
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 05.05.2017, 06:47

Alle!.....

Um meine Hinweise etwas besser zu verdeutlichen, möchte ich Euch eine kleine Geschichte erzÀhlen:

Ich kenne einen Menschen, der heute stĂ€ndig mit einem Rucksack auf dem RĂŒcken, die kurzen Wege, die er noch selbst gehen kann, beschreitet.

In diesem Rucksack befindet sich ein SteuergerÀt und zwei leistungsstarke Akkus.....
Von diesen GerĂ€ten, geht ĂŒber ein Kabel und eine offene Wunde an eine Pumpe die an sein Herz angeschlossen ist und es etwas in seiner Funktion unterstĂŒtzt.

Ohne diesen Support wÀre "Empty"!...
Er kann sich nicht mehr in eine Badeanne setzten um ein entspannendes Bad zu nehmen.
Das fĂŒr jeden ĂŒbliche Duschen ist auch nicht mehr....
Er hat wenig Kraft und bedarf der UnterstĂŒtzung von anderen im Alltag...

Die Ursachen dafĂŒr sind in seinem bisherigen Leben zu finden.
Schwierige Zeiten in der Jugend.
Stetiger kampf im Alltagsgeschehen....
Drei Ehen noch ĂŒberlebt....
Doch dann, eines Tages schlugen wie ein Blitz die Auswirkungen erbarmungslos zu!....

Sclaganfall, Herzinfarkt, hochgradige HerzschwÀche....

Dies war das Ergebnis stÀndiger Verletzungen auf vielerlei Art, die sich nun in dieser Form manifestierten.

Warum erzÀhle ich das?,,, :?
Die stĂ€ndigen Streitereien die hier unaufhörlich ablaufen, bewirken und sind Ursache fĂŒr solche Leiden, die dann spĂ€ter daraus resultieren können....
Wir ĂŒberblicken dies im Vorfeld leider nicht in all seiner Tragweite...

"Worte können Schwerter sein, aber auch Heilmittel."
Etwas mehr Bewusstsein möchte ich hiermit in das Geschehen einbringen....

Übrigens, der, der mit dem Rucksck durch die Gegend schleicht, "DAS BIN ICH!".....

GrĂŒĂŸle, Horus :P ...
Zuletzt geÀndert von Horus am 05.05.2017, 14:09, insgesamt 1-mal geÀndert.
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr....
..Und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!....
http://www.adajohealing.info
:P

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1689
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 05.05.2017, 10:18

Lieber Horus,

schon in frĂŒheren Jahren hast du ĂŒber gesundheitliche Probleme berichtet. Dass sie inzwischen so gravierend sind, machst du erst heute bekannt. Wer etwa denkt, er ist kerngesund, weil er fĂŒr ein besseres Karma gesorgt hat, kann schon morgen durch einen Unfall in einer noch weitaus schlimmeren Situation sein und an Schillers Worte denken: "Doch mit des Geschickes MĂ€chten ist kein ewiger Bund zu flechten." Jeder anstĂ€ndige Mensch wird sich mit dir solidarisch fĂŒhlen und dir die richtige Wegleitung zur Verbesserung deiner Lage wĂŒnschen!

Nach deiner RĂŒckkehr ins Forum Mitte April bist du von Ramalon, Mona und mir freundlich begrĂŒĂŸt worden. Du bist hier herzlich willkommen. Bedauerlich ist, dass deine vielen professionellen GesundheitsbeitrĂ€ge, die du als Heilpraktiker ins Forum gestellt hattest, nicht mehr vorhanden sind. Ich vermisse auch deine schöne Homepage.

Die Forumsregeln verbieten Streitereien. Deshalb wurden in den vergangenen Jahren schon viele EinzelbeitrĂ€ge, aber auch ganze Threads und Accounts gelöscht. Allerdings ist die Unterscheidung zwischen erlaubten und unzulĂ€ssigen Äußerungen oft schwierig. Martina, unser Mitglied mit den meisten BeitrĂ€gen, nĂ€mlich ĂŒber 4000, hĂ€lt einen ganz klaren Kurs. Sie lĂ€sst sich auf keinerlei persönliche Kontroversen ein. Andere wie du und ich sind da nicht so zurĂŒckhaltend.

Gestern habe ich mich ĂŒber deine BeitrĂ€ge an mich gewundert. Vermutlich hattest du nicht sorgfĂ€ltig genug gelesen, was vorangegangen war. Ich habe das Mitglied Schneeflocke zum wiederholten Mal darauf hingewiesen, dass niemand von uns Sonderrechte hat, sondern die Forumsregeln fĂŒr alle gleichermaßen gelten. Schneeflocke kann niemandem verbieten, sich zu ihren BeitrĂ€gen zu Ă€ußern. Egal, an wen der Beitrag gerichtet ist. Das ist ihr noch immer nicht klar.

Der Ton macht die Musik. Auch der gutwilligste Schreiber kann unwillig werden, wenn die Gegenseite aus der Rolle fÀllt. Wann gelöscht wird, ist allein Sache der Forumsleitung. Wer mit ihrer Entscheidung nicht einverstanden ist, kann sich ein anderes Forum suchen.

Lieber Horus, wir befinden uns in Ayleens Thread "Erleuchtung ist nicht das Ziel". Ich fand es lustig, dass du deinem Thread die gegenteilige Überschrift "Erleuchtung ist das Ziel" gegeben hast. Das macht unmittelbar deutlich, dass in diesem Forum Meinungsvielfalt herrscht. FĂŒr Ayleen ist Erleuchtung allerdings auch das Ziel. Nur ist diese ganz spezieller Art, wie in ihrer Lehre genau ausgefĂŒhrt wird.

Heute grĂŒĂŸe ich dich mit einem ganz frommen Vers:
"Gesundheit, Freude, Frieden, sei dir von Gott beschieden!"

Sullivan
Zuletzt geÀndert von Sullivan am 05.05.2017, 11:53, insgesamt 1-mal geÀndert.

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 64
BeitrÀge: 449
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 05.05.2017, 11:45

HĂ€tten wir damals beim Thing
uns im Feuerschein verklöppt,
so gegenseitig oder in kleinen GrĂŒppchen,
lÀgen wir jetzt
besoffen, bedröhnt und verletzt herum
oder wÀren schon lÀngst nach Hause gegangen.

Aber schön war`s,
sich mal wieder getroffen zu haben.
Einer singt noch im Wald,
frisch grĂŒn bekrĂ€nzt,
einer liegt - oder schwebt fast? -
unterm Baum der Erleuchtung.
Einer muss schließlich auf Teufel komm raus
unbedingt Recht haben
vor den OhnmÀchtigen,
die bei aller Weisheit nicht verhindern können,
dass bis zum Morgengrauen
der ein oder andere erneut das Wort erhebt
aus dem Taumel göttlicher Weisheiten.

Aber schön war`s,
sich mal wieder besoffen zu haben
an Gemeinem und Gemeinsamkeiten,
an Worten der glaubhaften Wahrheit
und - wie Fusel - am teuflischen Stuss.
Still einig wird`s nach Mitternacht;
damals wohlbemerkt...
Doch lasset uns immer wieder
an verrĂŒckten Feuern sitzen,
und uns Wahrheiten an den Kopf schmeissend
in fröhlicher Keilerei vereinen.
Ein bisschen bekifft wĂŒrde wenigstens einer lachen.

Auch ich war wieder mal schwer erleuchtet...
Und so geh`n wir nach Hause,
und jeder hat Recht; so "fĂŒr sich"
im stillen KĂ€mmerlein...oder im ElfenbeintĂŒrmchen.
Lebt lange und glĂŒcklich!

Bis zum nÀchsten Mal, zum nÀchsten Feuer,
wenn alle ungeladen kommen können,
wenn wieder mal einer im Wald herumkokelt
und greise Meister - sich und gegenseitig -
auf weiße SĂ€ume und BĂ€rte treten,
um einen FlÀchenbrand im Wald zu verhindern.
"Ja!", freut sich der eine, "WĂ€ren wir nicht
auf dem Mond gewesen, hÀtten wir jetzt keine
Zahnpastatuben."
So macht jedes Thing, jedes Ding, irgendwie Sinn.
Irgendwie...
Lebt lange und glĂŒcklich!
Bis zum nÀchsten Zusammentreffen...ha, ha.
LG sensmitter
DateianhÀnge
01sundown.jpg
"Sundown"
von sensmitter
01sundown.jpg (44.23 KiB) 331 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1689
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 05.05.2017, 13:39

Lieber Horus,

gerade sehe ich, dass deine Webseite doch wieder da ist. Mir fiel auch noch ein, dass der Hauptgrund fĂŒr deine mir so verwunderliche Mitteilung von gestern eine Verwechslung sein könnte. Vielleicht hast du Äußerungen wie "Schrott" und andere, ĂŒber die sich Schneeflocke so beklagt, irrtĂŒmlich mir zugeordnet. Sind aber nicht von mir. Es grĂŒĂŸt dich

Sullivan

Benutzeravatar
Horus
Alter: 70 (m)
BeitrÀge: 230
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 05.05.2017, 14:01

Bedauerlich ist, dass deine vielen professionellen GesundheitsbeitrÀge, die du als Heilpraktiker ins Forum gestellt hattest, nicht mehr vorhanden sind. Ich vermisse auch deine schöne Homepage.
Lieber Sullivan....
Danke fĂŒr Deine verstĂ€ndnisvollen Worte.

Mit meinen GesundheitsbeitrÀgen bin ich leider nicht mehr so "up to Date".
Werde vielleicht im Laufe dr Zeit noch einiges von meinen Erfahrungen gerne hier zum Wohle aller teilen.

Zur Zeit beschÀftige ich mich mit meiner Neuen "Informationsmedizin". Eine hoch interessante Sache.
Sie wird möglicherweise in Zukunft noch eine grĂ¶ĂŸere Rolle spielen können....

Wir leben in einem Zeitabschnitt, in dem wir eine Art Mischung von "stofflicher-, und feinstofflicher Medizin" nutzen...

Es wird mit Sicherheit auch in diesem Bereich noch gewaltige VerÀnderungen geben.
Eigentlich könnte ich noch ein weiteres Leben brauchen, um hier weiterzugehen...

Meine Homepage kann jeder erreichen. Einfach oben auf die Punkte hinter "Kontaktdaten" klicken.....
Die Forumsregeln verbieten Streitereien. Deshalb wurden in den vergangenen Jahren schon viele EinzelbeitrÀge, aber auch ganze Threads und Accounts gelöscht.
Das ist auch gut so. Mit meinen Hinweisen wollte ich einfach mal auf mögliche Folgen hinweisen. Wir sind uns dessen leider nicht bewusst. Vielleicht können meine Hinweise dazu beitragen, diesem Thema etwas mehr Augenmerk zu schenken....
Auch der gutwilligste Schreiber kann unwillig werden, wenn die Gegenseite aus der Rolle fÀllt.
Lieber Sullivan, War und ist bei mir auch nicht anderst. Bin halt nur mit dem Alter etwas ruhiger geworden....

Ich fand es lustig, dass du deinem Thread die gegenteilige Überschrift "Erleuchtung ist das Ziel" gegeben hast.

So ist es.
Wenn der göttliche Segen mir gnÀdig gesinnt ist, wird dies vielleicht irgendwann mal so sein. Wer weis?...
Akzeptanz und Geduld scheinen dabei große Helfer und weise Ratgeber zu sein....
Außerdem mache ich gerne den ersten Schritt vor dem nĂ€chsten, bevor ich auf die Nase falle....

Und ich denke ein jeder wird sich sein Ziel, das ihn jetzt beschÀftigt, selbst, entsprechend seiner Situation wÀhlen.....
Erst, wenn die Wurst gegessen ist, wird der Teller gespĂŒhlt!....
Nicht vorher...
FĂŒr Ayleen ist Erleuchtung allerdings auch das Ziel. Nur ist diese ganz spezieller Art, wie in ihrer Lehre genau ausgefĂŒhrt wird.
Nun, Ayleen kann das gerne so sehen. Aus meiner bescheidenen Sicht ist Erleuchtung einfach Erleuchtung....
Da ich auf diesem Berge noch nicht wandle, möchte ich mich jedoch mit weiteren Erleuterungen etwas zurĂŒckhalten...
"Gesundheit, Freude, Frieden, sei dir von Gott beschieden!"
Sullivan
Danke, das nehme ich gerne an und leite auch weiter an alle die dessen bedĂŒrfen!...

GrĂŒĂŸle, Horus :P ...
Zuletzt geÀndert von Horus am 05.05.2017, 14:12, insgesamt 1-mal geÀndert.
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr....
..Und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!....
http://www.adajohealing.info
:P

Benutzeravatar
Horus
Alter: 70 (m)
BeitrÀge: 230
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 05.05.2017, 14:06

und greise Meister - sich und gegenseitig -
auf weiße SĂ€ume und BĂ€rte treten,
um einen FlÀchenbrand im Wald zu verhindern.
Liebe Sensmitter....
Was wÀre das Forum ohne Deine BeitrÀge? :?

Vor lauter Schreck habe ich mich heute Morgen gleich rasiert. :shock:

GrĂŒĂŸle, Horus :P ...
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr....
..Und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!....
http://www.adajohealing.info
:P

Antworten