Mondoberfläche (Mondstraße)

Für alles was wissenschaftlich orientiert ist.
Antworten
Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Mondoberfläche (Mondstraße)

Beitrag von lichthulbi » 17.07.2016, 21:38

hier kann man ab Minute 4.40 eine Straße auf dem Mond sehen:



► Link zum Video

Benutzeravatar
DieTrixie
Alter: 55
Beiträge: 180
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Re: Mondoberfläche

Beitrag von DieTrixie » 20.07.2016, 12:22

Ich kann da nichts erkennen. Ich sehe nur einen schwarzen Fleck, in dem sich manchmal etwas kreiselnd bewegt.
Gruß
DieTrixie

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Re: Mondoberfläche

Beitrag von lichthulbi » 20.07.2016, 17:33

Hallo, das mit der Straße kommt erst ab Minute 4.40 im Video.
Man kann die Stelle auch direkt auf der NASA Webseite Seite suchen: http://lroc.sese.asu.edu/images/gigapan
Man findet Sie, wenn man zuerst nach dem Plaskett Mondkrater sucht,
dann PLaskett U
dann links davon weiter vergrößern, bis man diese auffälligen Strukturen erkennt, wie im Video zu sehen und dann fängt die Mond-Straße an und führt nach links oben.
strasse-auf-mond.png
Diese Straße ist etwa 1,5 km lang.
Die Punkte auf der Straße könnten Fahrzeuge sein mit etwa 5 Meter Größe.


lichthulbi

Benutzeravatar
DieTrixie
Alter: 55
Beiträge: 180
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Re: Mondoberfläche

Beitrag von DieTrixie » 23.07.2016, 08:07

Ah, danke! Jetzt sehe ich es auch. :flower:
Gruß
DieTrixie

Bernd29
Alter: 44 (m)
Beiträge: 5
Dabei seit: 2016

Re: Mondoberfläche

Beitrag von Bernd29 » 19.10.2016, 21:49

joar sind Mondfahrzeuge die von Menschen geschaffen wurden ;)

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3810
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Re: Mondoberfläche

Beitrag von Andreas » 19.10.2016, 22:07

Interessant wäre, wenn man exakt dieselbe Stelle auf einem anderen Foto vom Mond finden würde, ob diese Punkte an der selben Stelle wären.. Das wär dann schon der ultimative Beweis.

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Juchuu - die Teleskope werden immer besser !

Beitrag von lichthulbi » 09.05.2017, 23:29

Juchuu - die Teleskope welche man sich privat kaufen kann, werden immer besser - dadurch kann man immer besser sehen, wie uns die NASA belogen und betrogen hat, bei allem was den Mond betrifft:


► Link zum Video


Hier auch etwas interessantes, ein Fahrzeug und Fahrzeugspuren:
https://www.youtube.com/watch?v=_dnOF6_ambM&start=352

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3810
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Re: Mondoberfläche

Beitrag von Andreas » 04.12.2017, 06:17

übrigens, auch noch immer unklar ist, wieso diese Mondkrater auf dem Mond eigentlich fast alle rund sind. Wenn sie durch Einschläge entstanden sind, dann müssten sie länglich sein, weil die allermeisten Meteoriten schlagen schräg ein.
Auch ungeklärt, warum die Ränder nicht senkrecht sind.
Und auch bei einer Annahme, dass die Mondkrater durch Vulkanismus entstanden seien, ist unerklärlich, warum sie rund sind..

die naheliegendste Erklärung für die Mondkrater sind Explosionen, also zb ein Krieg im Weltall, wo der Mond zerbombt wurde..
wobei auch das nicht erklärt, warum in den Kratern alles so gleichmäßi flach ist..

lg
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten