Zwerg,FĂŒhrerschein,Uhr,Hotel,Polizei,Tornado,Erdbeben-Traum

TrĂ€ume esoterisch deuten - Forum fĂŒr esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Levante
Alter: 48
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2014

Re: Zwerg,FĂŒhrerschein,Uhr,Hotel,Polizei,Tornado,Erdbeben-Tr

Beitrag von Levante » 03.08.2014, 12:36

Jetta,Du hast Recht, ich kann nicht klartrÀumen und hörte aber auch noch nie , dass jemand eine Begebenheit abwenden konnte , die er im Traum ganz anders trÀumte.

LĂ€cherlich machen will ich au nix.Klar mussten wir die Kornkreise ĂŒben , aber heute liest man das schon im Netz nach.

Was schiebst Du also mir in die Schuhe ? Wie alt bist Du , Dich darĂŒber so aufzuregen ?
Anstatt sich mit meinen Anliegen erwachsen auseinanderzusetzen.

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
BeitrÀge: 938
Dabei seit: 2014

Re: Zwerg,FĂŒhrerschein,Uhr,Hotel,Polizei,Tornado,Erdbeben-Tr

Beitrag von Weltenspringer » 10.08.2014, 21:08

@levante - ich frage mich wie jetta was du nun eigentlich willst?

um dir zu helfen deine trÀume einzusortieren hatte ich mal die verschiedensten möglichkeiten an trÀumen und deren hintergrund aufgezÀhlt.

du hattest die inhalte deiner trÀume beschrieben. da kam buchstÀblich alles und das in allen möglichen ausrichtungen vor.

ich ging also davon aus, dass du nach verstehen suchst.
nach deinen kommentaren gehe ich jetzt allerdings davon aus, dass es sich lediglich um eine auflistung von traumthemen handelt und du fĂŒr jeden kĂ€se irgendwelche albernen ĂŒersetzungen wĂŒnschst.

ich bin aus dem thema also auch raus.

so traumdeutungen wie:
pinguin = zukĂŒnftiger ehemann
auto =fĂŒr faulenzer die nicht zu fuss gehen wollen
hund= Freund, Kamerad
oder
das gefĂŒhl zu fallen = BettnĂ€sser

sind nicht mein ding. traumdeutungen dieser art sind in meinen augen spinnereien.

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Re: Zwerg,FĂŒhrerschein,Uhr,Hotel,Polizei,Tornado,Erdbeben-Tr

Beitrag von TeleMakeUs » 11.08.2014, 03:28

Levante hat geschrieben:Jetta,Du hast Recht, ich kann nicht klartrÀumen und hörte aber auch noch nie , dass jemand eine Begebenheit abwenden konnte , die er im Traum ganz anders trÀumte.

LĂ€cherlich machen will ich au nix.Klar mussten wir die Kornkreise ĂŒben , aber heute liest man das schon im Netz nach.

Was schiebst Du also mir in die Schuhe ? Wie alt bist Du , Dich darĂŒber so aufzuregen ?
Anstatt sich mit meinen Anliegen erwachsen auseinanderzusetzen.
natĂŒrlich sind die ECHTEN kornkreise ein kustwerk,welches nur außerirdische intelligenzen beherrschen!!!!
oder glaubst du ernsthaft, irgend ein mensch hĂ€tte solch eine weit entwickelte technologie um einen ĂŒber 1000 meter großen kornkreis mit prĂ€zisem,auf den millimeter genauem muster herzustellen--und das innerhalb weniger sekunden!!!!! :roll:

es gibt 2 geprĂŒfte,ECHTE aufnahmen kleinerer,leuchtender lichtkugeln,die sehr schnell ĂŒber felder fliegen und in sekunden bruchteilen diese wundervollen.komplexen muster erschaffen. dies ist fĂŒr bestimmte außerirdische wesen eine möglichkeit um diese muster im korn herzustellen.
(in dem video geschieht dies tagsĂŒber und diese aufnahme entstand durch zufall.....)

ĂŒbrigens existieren schriften und bilder aus dem 16ten jahrhundert,in denen auch schon von einfachen mustern im korn die rede ist. nur schrieben die leute damals diese tat dem teufel zu.
nach 1900 nannte man dieses phĂ€nomen dann "ufo-nester" (diese bezeichnung finde ich ĂŒbrigens total cute!!!! ein nestchen fĂŒr ein ufo.... :love: )


sehe das auch genau so,wie jetta:
bei leuten,die fake-kornkreise "herstellen",nur um das kornkreis-phÀnomen in verruf zu bringen und es dadurch der lÀcherlichkeit preisgeben,platzt mir der kranz!!! :???:

aber auch, wenn du von mir aus mit 10-20 leutchen nachts auf einem feld herum trampelst,ist es NICHT möglich in wenigen stunden (bis es wieder hell wird) solch wundervolle,riesige kunstwerke her zu stellen,wie es sie aber zu genĂŒge jahr fĂŒr jahr immer wieder gibt.
wie machst du das denn schon alleine mit der beleuchtung!? werden dann von den leutchen flutlicher aufgestellt um ĂŒber genĂŒgend licht zu verfĂŒgen in stockdunklen nĂ€chten!? :smile14: denn sonst ist es kaum möglich,so prĂ€zise und millimetergenau vorzugehen. wenn man dann noch die grĂ¶ĂŸe sehr vieler muster bedenkt,kann dies unmöglich in den wenigen nachtstunden geschehen--auch nicht mit mehr als 20 personen. :roll:
außerdem sprechen viele farmer darĂŒber,nachts als ein kornkreis entstand, nicht das kleinste gerĂ€usch gehört zu haben.dies lief immer vollkommen lautlos ab.
(was auch unmöglich ist,wenn ca. 20 oder mehr personen mit brettern,seilen,hochleistungslampen und was weiß ich was noch das korn platt walzen. das geht auf gar keinen fall vollkommen lautlos ĂŒber die bĂŒhne.) :roll:

TeleMakeUs
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Antworten