Was haltet Ihr von sozialen Netzwerken wie Facebook?

Unterhaltung, Spaß und fĂŒr alles was offtopic ist..
Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
BeitrÀge: 2746
Dabei seit: 2007

Was haltet Ihr von sozialen Netzwerken wie Facebook?

Beitrag von BabaJaguar » 17.07.2014, 20:09

Seid Ihr bei Facebook , wenn ja, was habt Ihr fĂŒr Erfahrungen dort gemacht? Wer ist ganz bewußt nicht drin? ;)
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
BeitrÀge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 18.07.2014, 15:40

ja alles hat immer seine zwei seiten, das stÀndige "bloggen" oder "entsorgen" von menschen mit der blockier-taste wÀre zum beispiel eine negative seite.


positiv wiederum ist, dass ich einige schwerst kranke dort kenne und "kannte"(zwei starben bereits"), die durch facebook nicht vereinsamten und noch kontakte zu menschen halten konnten und auch viel zuspruch erhielten.

ich nutze es auch eher hauptsĂ€chlich zum abspeichern diverser dinge. dafĂŒr habe ich nur fĂŒr mich eine gruppe gegrĂŒndet.

wie beim alkohol, drogen, kartenlegesucht, esssucht, sexsucht usw sollten gerade die aufpassen, die gerade in einer krise sind oder zu sĂŒchten neigen.


so wie mancher , trotz gelegentlichem genuss, nie abhÀngig vom alkohol wird, so muss man nicht abhÀngig werden.

aber die gefahr ist gegeben, auch durch die macht der gewohnheit.

zudem wird mancher bequem und schreibfaul , der austausch oberflÀchlicher.

man drĂŒckt nur"gefĂ€llt mir" oder kommentiert. in der regel sind das eher knappe sĂ€tze.
schön ist es, dass es ein "tor zur welt "ist und man mit der ganzen welt reden kann.

man kann es ohne foto und ohne echten namen nutzen. dazu wÀre auch zu raten. denn bei zwei freundinnen standen schon fremde mÀnner vor der wohnung........
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
Stephy
Alter: 38
BeitrÀge: 225
Dabei seit: 2014

Beitrag von Stephy » 28.07.2014, 20:50

Ich bin auch bei Facebook, nicht mit meinem richtigen Namen und so wenig Informationen wie möglich.

Einfach um zu einigen Menschen die ich aus Foren kenne, oder alte Klassenkameraden Kontakt zu halten.
Und ab und an mal mitzubekommen was sie so treiben. FĂŒr Bekannte zu denen ich keinen persönlichen Kontakt mehr habe,
es mich aber trotzdem ab und an interessiert was sie so treiben. ;)
:smil94 :smil94
Whatever you do, donÂŽt sell your you.
Denn if you do, you got no you.
(Black Rider)

Benutzeravatar
dirona
Alter: 66
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 05.10.2014, 13:36

Ich bin auch bei Fressenbook und finde Fressenbook eigentlich gut obwohls da gibt es sachen die gibt es nich

Aber man kann auch Freunde und so finden so ist das nich
Habe mich schon mit welchen davon getroffen und welche sind auch aus meiner Heimatstadt .
Habe die halbe Verwandschaft da drauf wo auch weche in Kanada wohnen und das ist ne billige art zun komunizieren
Aber ich hab Fressenbook nich nur wegen der Verwandschaft da .
Man kann sich auch so wie hier austauschen und da gehts halt nur in Grupen was ja auch nich schlecht is

Nur mitlerweile hab ich echt sowviel gruen das ich schon Leute nachfagen muß hey in welcher grupe denn oder wenn ich leute mal ne lĂ€ngere Zeit nich im Chat gesprochen hab auch schon mal nachfragen muß ja


Aber das schÀrfste was mir passiert ist das ich

2 Jesuse kennen gelent hab Erzengel Michael und die Tochter Jesu

Wat fĂŒr ein wahnsins fete beute
Ich könnt ein buch drĂŒber schreiben gel so was hat die welt noch nich gesehn

maria fehlt mir dann noch und Maria Magdalena und den rest der bibel

Hey ich glaub ich spinn

Und mit der Tochter Jesu Sahra so unterschreibt die auch stellenweise ja gabs ne schöne dicke fette auseinandersetzung ..


:smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14: :smile14:
:flower: :flower: :flower:




Könnte man auch nenen

Fressenbook und seine TĂŒcken

Weltenspringer
Alter: 66 (m)
BeitrÀge: 1193
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 06.10.2014, 04:39

im grossen und ganzen sehe ich das Ă€hnlich wie baba nur dass sich die gefahren ĂŒberproportional steigern und sich sogar potenzieren je mehr menschen man dort in seinem freundeskreis zulĂ€sst.
man sieht dort istaufnahmen von menschen oder gibt welche von sich ab, die sich nie wieder aus dem www. löschen lassen werden.
dort werden noch die ur ,ur, ur-urenkel nachschlagen können was ihre ahnen mal fĂŒr typen gewesen sind.
hier besteht die gefahr andere oder sich selber, fĂŒr immer und ewig, an gewissen dingen fest zu machen.

menschen durchlaufen jedoch entwicklungen und verÀndern sich.

nur wer stĂ€ndig ĂŒber noch so kleine verĂ€nderungen berichtet wĂŒrde auch langfristig glaubwĂŒrdig und authentisch bleiben.
das hiesse im klartext, einmal facebook immer facebook.

das gilt natĂŒrlich nur fĂŒr leute die sich dort offen zeigen.

leute die nur anonym dort auftreten, als voyeure oder nutzniesser starten dagegen schon mit einer lĂŒge und wiegen sich noch dazu in einer falschen sicherheit.
niemand ist dort wirklich anonym. selbst fĂŒr mich als laien ist es total einfach ĂŒber die ip-nummer zu ermitteln, mit wem ich es zu tun habe, ĂŒber die ganzen fb-querverbindungen finden behörden, arbeitgeber oder wer auch immer spielerisch einfach heraus, welche ambitionen, neigungen, welches konsumverhalten usw. der betreffende hat, selbst wenn derjenige auf diese vorher erwĂ€hnten lebens-istaufnahmen verzichtet.

was mich persönlich hin und wieder ins facebook treibt ist so eine art faszination des ekels. hier besteht wirklich eine echte suchtgefahr.
mir geht es auch so Àhnlich, wenn ich mal versehentlich in gzsz reinzappe, ins dchungelcamp, big brother, talkshows oder in so eine stephan raab sendung.
man bleibt irgendwie vor dem scheiss hĂ€ngen, weil man einfach nicht glauben kann was es fĂŒr einen mist es gibt und schĂŒttelt dabei stĂ€ndig erhaben den kopf, weil man ja hautnah sieht, wie die menschheit verblödet wird. manchmal brauch ich tage um mich von diesem input wieder freizumachen und mich davon zu erholen.

Benutzeravatar
dirona
Alter: 66
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 06.10.2014, 22:14

Hy du bist ja so alt wie ich Bujahr 1951b oder seh ich das verkehrt

dann könten wir uns doch auch mal da austauschen

Ich hab da nix bei ich sag sowieso as was ich denk

Und ich halte nix zurĂŒck
Und das weiß auch jeder denk ich das ich ein Jesus FĂ€n bin

Also wurscht ich kann das wohl ab und das man zu den Engeln GeflĂŒgel sagt und die mit BrthĂ€nchen vergleicht hab ich auch shcon erlebt ist auch nich sonderlich schlimm ist immerhin noch besser weite als die Verkokelten Gestalten von unten und zumal BrathĂ€nchen ja auch noch sooooooooooo schön duften gell


:smile14: :smile14: :smile14:


:flower: :flower: :flower:

Benutzeravatar
homes
Alter: 37
BeitrÀge: 10
Dabei seit: 2014

Beitrag von homes » 23.10.2014, 23:15

War ich noch nie angemeldet und werde ich auch nicht tun. Die einzige Community, die ich nutze, ist dieses und noch ein Forum.
erst denken, dann nochmal denken...

Weltenspringer
Alter: 66 (m)
BeitrÀge: 1193
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 13.11.2014, 23:49

ich bin wie souli im weltenbaum angemeldet. da kann man sich ganz vernĂŒnftig unterhalten. naja zumindest wenn die richtigen leute on sind.

http://server4.webkicks.de/weltenbaum/

SeelentÀnzerin

Beitrag von SeelentĂ€nzerin » 14.11.2014, 00:06

Ich bin weder bei Facebook noch sonst irgendwo registriert, da ich den Kontrollwahn der Regierungen nicht noch unterstĂŒtze!!!

Benutzeravatar
dirona
Alter: 66
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 14.11.2014, 01:09

Du weißte was Kontrollwahn hin oder her du wirst sowieso konntrolliert schon alleine mit dem Hand und auch schon wenn du aus der TĂŒr raus kommst die könen dichĂŒberall orten wenn du so willst
Ist mir aber scheiß egal hab nix zu verbergen und nix zu verliern
Von daher

:flower: :flower: :flower:

Benutzeravatar
Stephy
Alter: 38
BeitrÀge: 225
Dabei seit: 2014

Beitrag von Stephy » 14.11.2014, 18:15

Hab auch schon gehört das teilweise chips in der Kleidung eingenÀht sind,
eigentlich die Warenverfolgbarkeit, wÀhrend Produktion und Verkauf,
die kann man bestimmt hinter her auch immer noch eine Zeit lang verfolgen.

Und ec - Karten usw. darf man dann auch nicht verwenden.
den PC am besten auch nicht ;)
:smil94 :smil94
Whatever you do, donÂŽt sell your you.
Denn if you do, you got no you.
(Black Rider)

SeelentÀnzerin

Beitrag von SeelentĂ€nzerin » 14.11.2014, 19:30

Ja klar wissen die, wo sich jeder einzelne aufhĂ€lt. Das ist auch nicht das Thema, sondern daß sie ĂŒber Postings auf offiziellen Websites, wie Facebook, eure "GefĂŒhlswelt" miterleben und darĂŒber kann man die Menschheit auf ganz hinterlistige Art und Weise manipulieren.
Is bloß meine Einstellung dazu...aber macht euch mal Gedanken darĂŒber

Liebe GrĂŒĂŸe,
*SeelentÀnzerin

Antworten