Welche Schauspieler findet ihr gut - welche schlecht

zur Diskussion über Filme und das Fernsehprogramm
Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beiträge: 277
Dabei seit: 2012

Welche Schauspieler findet ihr gut - welche schlecht

Beitrag von safari » 10.08.2013, 19:29

Also fiel mir gerade mal so ein. Und ich moechte mit einem US-Schauspieler anfangen, den ich nicht mag. Und zwar ist das Johnny Depp. Meiner Meinung nach ein arroganter aufgeblasener Kerl, der nicht mal kritikfaehig ist. Sah ihn mal im Fernsehen, da entgegeneter auf die Nachfrage eines Reporters, das sein aktueller Film in den USA schlechte Kritiken bekommen habe, schlicht mit, ihm interessieren die Meinungen von amerikanischen Journalisten nicht. Als seien die alle plem plem nur weil sie aus Amerika stammen. Den Oscar nimmt er dann aber sicherlich in Empfang, obwohl die Jury dann auch Amerikaner waeren. Ich kenne diesen neuen Film von den auch nicht, deshalb kann ich mir auch kein Urteil erlauben. Es interessiert mich aber auch nicht. Zudem finde ich das er zwar technisch ein sehr begabter, guter Schauspieler ist, aber so richtig tief emotinal bewegendes hat der in seiner ganzen Karriere doch auch noch nicht gespielt. Immer eher so Laryfary Druggy Typen, die zu ihm selbst im realen Leben passen.
Naja, soviel erst mal dazu. Weiss sonst noch jemand was zum Thema oder ist anderer Meinung :)

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 24 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 13.08.2013, 05:42

hi @safari!!


was johnny depp betrifft kommt es für meine person auf die filme selbst an,in denen er mitspielte.
wie z.b. "fluch der karibik","sweeney todd"(ganz furchtbarer film! überhaupt bin ich gar kein freund von komödien-und musicals erst recht nicht!!*grusel*),oder ältere wie "charly und die schokoladenfabrik","chocolat","the brave","donnie brasco"......gefallen mir überhaupt nicht."charly und die schokoladenfabrik" ist auch so ein film bei dem er seine rolle echt gut spielte -- aber der film selbst ist sch****e!!!!! total überzogen und extrem kitschig!!!in diesem film könnte er noch so gut spielen-deswegen bleibt er (der film) trotzdem furchtbar.

den verrückten hutmacher aus dem film "alice im wunderland" hat er super gespielt (ziemlich nervig-aber echt super)-- sehr gut auch in "from hell", "sleepy hollow","edward mit den scherenhänden","the astronauts wife","die neun pforten".....bei diesen filmen stimmt die story.

johnny depp selbst spielt am liebsten typen mit ecken und kannten.
leider sind die rollen in seinen neueren filmen gerade zum gegenteil geworden -- ziemlicher mainstream nämlich.



schauspieler die ich überhaupt nicht abkann sind z.b. :
ben stiller,owen wilson,sean penn,leonardo dicaprio,woody allen,tom cruise(nur in vanilla sky!!),jennifer aniston,buster keaton,eddie murphy,adam sandler,will smith,tim allen....



sehr gute schauspieler/innen:
natalie portman,brad pitt,nicole kidman,edward norton,keanu reeves,winona ryder,angelina jolie,christian bale,drew barrymore,penelope cruz,jodie foster,jake gyllenhaal,anthony hopkins,hugh jackman,juliette lewis......


bestimmt habe ich noch so einige vergessen.
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beiträge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 14.08.2013, 22:49

hi
schreib vermutlich noch ne laengere Antwort. Aber erstmal diese kurze.
Wen ich auch nicht so dolle finde, dass ist George Clooney. Der ist mir zu seicht und spielt immerzu mit so einem Frosch-Grinsen. Jennifer Anniston hat fur mich auch keine Ausstrahlung. Und ganz furchtbar finde ich Mila Jovovich. Die hat ja jahrelang immer nur Vampire gejagdt , aber vor ein oder zwei Jahren spielte sie sogar mal mit Robert deNiro. Interessiert mich aber trotzdem nicht. Die lockt mich nicht ins Kino. Unsympathisch langweilig.

Diane
Alter: 33
Beiträge: 1
Dabei seit: 2013

Beitrag von Diane » 15.08.2013, 15:50

Ich finde Jonny Depp super. Er ist lustig, clever und hat eine stylischen Geschmack. Ich würde auch so reagieren, dass die Reporter mich nicht interessieren. Das es Amerikaner sind ist auch klar, ist ja ein Amerikanischer Film. Und die Oskars werden nicht durch Reporter erstellt.

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 24 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 15.08.2013, 17:09

hi @safari!!!!

was -- du magst milla nicht!?!? :-( :? (äähhmm....ich setzte mich jetzt mal in die nesseln und behaupte du bist weiblich -- oder!?!? *vorsichtig guck* :roll: :ee: )
aber die ist doch total taff und sie sieht sehr gut aus -- ihre rolle bei resident evil hat sie super gespielt!!!!
resident evil,tomb raider und silent hill sind die einzigen spiele-verfilmungen die sie mal ganz ordentlich hinbekommen haben.(obwohl die gamestory bei keinem eins zu eins übernommen wurde.)
ich LIEBE silent hill......wirklich ein super film!!! aber das game ist noch viel genialer......und man kann selbst "mitspielen". beim film kannst du nur zusehen und nix machen.
das ist des öfteren immer ziemlich langweilig wenn man gamer ist.



george clooney kommt immer ziemlich schmierig rüber,finde ich.nur im film "from tusk till dawn" mag ich ihn gerne sehen.
bei quentin tarantino ist es auch so eine sache -- er ist ein super regisseur....als schauspieler überzeugt er jetzt aber nicht sooooo..... :roll:
(gott....ich LIEBE kill bill 1 und 2 !!!! die sind so genial -- für mich sind sie kunstwerke!!!) :smile06: :love5: :love1:
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beiträge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 15.08.2013, 20:20

hi teleboy und diane

Also Schauspieler die ich am liebsten mag: es sind Al Pacino und Kate Winslett. Das sind meine faves.
Al Pacino der kann alles genial spielen - vom skrupellosen Geschaeftsmann im teuren Business-Anzug, bis hin zum Obdachlosen der mehr als 40 Jahre in der Gosse gelebt hat.
Und zwar weil er sowohl menschlich, als auch intellektuell intelligent ist. Den gelingt es im Gegensatz zu vielen anderen, sich direkt mit einem Fingerschnipps in die Rolle einfuehlen zu koennen - und er kann diesen neuen Charakter auch direkt spielen (sag ich jetzt mal so). Im Gegensatz zum Bsp zu seinem anderen grossen Kollegen Robert deNiro, der fur das richtige Einfuehlen einer Rolle, erst mal Method Acting braucht. Al kriegt's ohne hin!
Diese Mila Jo. kann ich absolut nicht leiden, die hat was monstroeses.
Winona Ryder fand ich auch immer ne spitzen-klasse Schauspielerin. Sehr eindringlich emotional. Aber im Gegensatz zu ihrem Ex Johnny Depp hat sie nicht mehr recht eine Karriere hin gekriegt. Eigentlich schade.
Schauspielerisch mochte ich frueher auch ganz gerne Filme von Gwyneth Paltrow. Aber so in echt halte ich die fur nen Snob.
Zu Johnny Depp und seinem 'Ecken und Kanten'-Image: So wird er ja immer gern praesentiert und gefaellt sich auch selbst in der Rolle. Aber es sind wohl eher Ecken und Kanten, die zu einem Stinke-Weichkaese gehoeren. Beim dem stoert mich auch, wie altklug der in Interviews immer daher faselt und immerzu diesen Rock Rebellen raushaengen laesst. Obwohl er schon lange zur Hollywood-Elite zaehlt. Und ein ebensolcher Snob wie zum Bsp Tom Cruise ist. (..) Und von wegen er spiele rebellische und sozialkritische Sachen- fur mich ist das meiste von dem einfach nur echt kindisch. So wie die Teile zu 'Fluch der Karibik'. Davon habe ich allerdings auch nur Auszuege gesehen. War mir einfach zu viel Klamauk, kindisch und kitschig. So ein 'Huuuuuhu'-Pirat der bei jeder Gelegenheit beinahe ins Wasser gestolpert ist. Das einzige was ich an dem beeindruckend finde, ist wie jung der sich gehalten hat, fur seine 50.

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 24 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 18.08.2013, 15:36

hi @safari und @diane !!

hmm.....ich sehe schon -- johnny depp ist echt nix für dich!! in diesem leben wirst du kein fan mehr werden.
(hey -- das mit dem käse ist gemein.....aber auch iwie witzig!!! :smile14: :smile14: )
ja,also "fluch der karibik" habe ich auch nur mal 5 min. lang angesehen.dann hats mir schon gereicht..... filme die auf pseudowitzig rüber kommen wollen sind einfach nix für mich.wäre der film jetzt ohne dieses ganze gehampel und übertriebenem humor wäre er mit sicherheit nicht mal schlecht.aber dadurch wurde iwie alles versaut!!!
damit hat er sich selbst raus gekickt.....zumindest bei mir!!!

al pacino ist natürlich einer der ganz großen -- so wie z.b. auch anthony hopkins.
filme mit kate winslet kenne ich so gar nicht -- außer titanic.

aber jetzt sag mir bitte,bitte mal WARUM du meine milla "monströs" findest !?!?!?
WAS an dieser frau ist denn bitte monströs !?!? (außer ihre fetten waffen bei resi. evil!!) diese frau ist doch super stylisch....süß....cool.....hat einen coolen charakter -- sie ist eine traum frau!!!!! wir beide würden sehr gut zusammenpassen........ *träuuuuum* Bild
lady bitch ray ist auch ziemlich cool -- aber das ist ein anderes thema!!! *hust*

"monströs" wären für mich frauen wie jordan carver oder noch schlimmer chelsea charms (ja,man....ich habe mir diesen namen nicht ausgedacht!!)...... OMG!!!!!
da frage ich mich aber auch,WIE so etwas möglich ist!?!? Bild

themawechsel!!!!!!! Bild


was sind denn deine lieblingsfilme!?!?bin gespannt.
(noch mal kurz wegen winona ryder die dir ja auch gefällt...... finde sie total genial im film: "girl, interruptet" -- und in "edward mit den scherenhänden","reality bites","das geisterhaus","alien - die wiedergeburt" und "bram stoker's dracula" !!)

LG
TeleMakeUs
Zuletzt geändert von TeleMakeUs am 18.08.2013, 19:08, insgesamt 2-mal geändert.
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

IsIs

Beitrag von IsIs » 18.08.2013, 15:40

...ich steh ja total auf SpongeBob nech...der isso sechsi... :occasion9:

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 24 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 18.08.2013, 15:51

jaaaaa......is klar!!!!! wer nicht @IsIs...wer nicht......
der typ hängt nicht umsonst über meinem bett !!!!!! *eine augenbraue nach oben zieh und blöd grins* :wav:

p.s.:
hey,du bist unsichtbar!!!!! gemein!!!!
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beiträge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 18.08.2013, 20:59

Hi Tele
naja, nochmal zu dieser Mila. Ich mag die halt nicht so von ihrer Ausstrahlung. Einige lachen einen an und andere eben nicht. Die hat sowas fieses, schadenfrohes. Suess - nene- find ich die ja gar nicht. ok du als Mann ..
Die LadyBitchRay kenn ich auch. Das ist doch die mit dem Wespenstachel am Hintern, nicht wahr? Musikalisch kenn ich aber kaum was von der - bin net so der Hip Hop - Fan , ich muss es gestehen. Und schon gar nicht von dt HH.
Was ich so an Filmen mag, hast du gefragt. Auch recht viel. Und jetzt schaeme ich mich fast diesen Satz zu schreiben, hat sowas von nem Klischee - das dan ploetzlich zu mir passt. Aber ich mag ganz gerne franz Filme. Die ham immer sowas Lebensfrohes intus, find ich.
Um mal zwei zu nennen - keine franz - die ich gut finde. 1) Ein alter Klassiker, wird glaube zu den Western gez.: "Der mit dem Wolf tanzt"
Den nenn ich jetzt zb mal, es gibt auch noch andere Arten von Filmen die ich mag, aber gerade mag ichs etwas ruhiger und mir gefallen auch diese grossen tollen Naturaufnahmen im Film. Wegen eben neiner akruellen Stimmung, hab ich mal den Film ausgesucht. Als
2) ein Film in dem spirituelle Wesen mitspielen, naemlich Engel: "God s Army". Falls du den noch nicht kennst, sehr zu empfehlen. Mit einem brillianten Christopher Walken der den Engel Gabriel spielt. Gabriel hat sich hier, wie ja zuvor schon Luzifer, gegen Gott aufgelehnt. Denn er kann nicht mehr ertragen, dass Gott die Menschen mehr liebt als ihn. Und er sucht zusammen mit einer Armee von Engeln den Himmel zu erobern.
Eigentlich muesste man fur den Film noch nen eig Thread aufmachen .. ..Passt ja so gut zum Eso Thema.
@IsIs und Tele
ICH bin eine der wenigen, die Sponge Bob net gut findet. Ich mag schon die Art der Zeichnung nicht. Und ich glaub es ist der Chef von ihm, da unten im Wasser, dat ist mir auch eine zu fiese Charaktere. Jaja ich oute mich auch gleich: bin ein Weichei und fliehe vor Grusel-Unterhaltung. Es kommt ja noch besser, auf South Park kann ich auch nicht. Nur die Simpsons haben es auch mir angetan ...
(haette gerne noch nen emo angesetzt aber bei mir geht mal wieder gerad gar nichts)

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 24 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 19.08.2013, 01:48

safari hat geschrieben:Hi Tele
naja, nochmal zu dieser Mila. Ich mag die halt nicht so von ihrer Ausstrahlung. Einige lachen einen an und andere eben nicht. Die hat sowas fieses, schadenfrohes. Suess - nene- find ich die ja gar nicht. ok du als Mann ....
hi safari !!!
ooooch...ich dachte du postest: "naja, nochmal zu DEINER mila" also NICHT "dieser mila"-sondern deiner(meiner!!) (gott,ist das wieder ein geschreibsel....bitte!!)
findest du echt,das sie etwas fieses an sich hat!? hmmm.....also DAS habe ich an ihr so noch nicht wahrgenommen. aber mal sehen wies wird,wenn wir uns besser kennen lernen..!? *LOOOOL* solange sie mich nicht so behandelt wie die zombies in resident evil..... Bild

yes.....ich hatte recht!!!! du bist weiblich!!!habe ich ja oben im posting schon angenommen. gib mir fünf.....jeah...... :-D (ich hoffe @IsIs ließt DAS -- dann sieht sie mal was für eine fabelhafte menschenkenntnis ich habe!!!das glaubt sie nämlich nicht so richtig......aber DIES ist der beweis!!! *hähähähä*)

komischerweise sind girls/frauen immer gar nicht so angetan von milla!?jetzt verstehe ich dich auch besser.....
safari hat geschrieben: Die LadyBitchRay kenn ich auch. Das ist doch die mit dem Wespenstachel am Hintern, nicht wahr? Musikalisch kenn ich aber kaum was von der - bin net so der Hip Hop - Fan , ich muss es gestehen. Und schon gar nicht von dt HH.
jep....die lady ist die mit dem wespenstachel am hintern.....das ist ihr "horny hornissenanzug".sie provoziert halt sehr gerne--sie ist ziemlich frech und gerade heraus aber auch total intelligent und selbstironisch.ich mag halt ihre art total gerne.
zu ihrer musik muß ich sagen das dies jetzt leider auch nicht so meins ist - hip hop fan bin ich nun gar nicht.
hier ist mal was von der lady: (lieder gehen nicht posten,da sie mit sicherheit zu krass sind!)
http://www.youtube.com/watch?v=rjuKTo7rClo
was hörst du denn so,wenn schon keinen deutschen hip hop !?!?
safari hat geschrieben: Was ich so an Filmen mag, hast du gefragt. Auch recht viel. Und jetzt schaeme ich mich fast diesen Satz zu schreiben, hat sowas von nem Klischee - das dan ploetzlich zu mir passt. Aber ich mag ganz gerne franz Filme. Die ham immer sowas Lebensfrohes intus, find ich.
what!?!? deswegen brauchst du dich doch nicht zu schämen... warum denkst du das -- verstehe ich jetzt nicht so ganz!? vergiss das mal ganz schnell wieder....das ist quatsch!!!
nenne mal ein paar franz. filme die du magst.

safari hat geschrieben: Um mal zwei zu nennen - keine franz - die ich gut finde. 1) Ein alter Klassiker, wird glaube zu den Western gez.: "Der mit dem Wolf tanzt"
Den nenn ich jetzt zb mal, es gibt auch noch andere Arten von Filmen die ich mag, aber gerade mag ichs etwas ruhiger und mir gefallen auch diese grossen tollen Naturaufnahmen im Film. Wegen eben neiner akruellen Stimmung, hab ich mal den Film ausgesucht. Als
2) ein Film in dem spirituelle Wesen mitspielen, naemlich Engel: "God s Army". Falls du den noch nicht kennst, sehr zu empfehlen. Mit einem brillianten Christopher Walken der den Engel Gabriel spielt. Gabriel hat sich hier, wie ja zuvor schon Luzifer, gegen Gott aufgelehnt. Denn er kann nicht mehr ertragen, dass Gott die Menschen mehr liebt als ihn. Und er sucht zusammen mit einer Armee von Engeln den Himmel zu erobern.
Eigentlich muesste man fur den Film noch nen eig Thread aufmachen .. ..Passt ja so gut zum Eso Thema.
F.F. !!!

gute n8 und LG
Tele
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beiträge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 19.08.2013, 09:55

Hi Tele
naja das ich mich schaeme wegen meines Filmgeschmacks musst du jetzt nicht so stark werten. Hab da iwas zusammen gefaselt . Iwie habs ich deshalb geschrieben, weil fast jeder immer sagt er moege franz Filme - und von diesen Leuten bekomme ich Augenrollen :roll: Die gehoeren dann mit ihrem Filmgeschmack zum Club der Eingeweihten und alles was sie in diesen Filmen gesehen haben ist amuesant und bezaubernd. Und da mir der Grossteil der Menschen auf den Keks geht, geht es mir widerum auf den Keks das die den gleichen Filmgeschmack wie ich haben (jaja manchmal bin ich albern und man kann es mir mit nichts recht machen..)
Gar nicht mag ich zb den franz Film - und es gibt kaum jemanden der nicht vernarrt in den und die Schauspielerin ist - "Die wunderbare Welt der Amelie" (allein schon dieser Titel nenene - kitsch kitsch trief trief) Nun gut.
Einen franz Film den ich mal gut fand, war "Die schoenste Geschichte der Welt". Handelt von Inkarnation und Jesus.
Die Handlung ist im Jetzt, verschiedene Personen, die sich untereinander noch nicht kannten, werden in allerlei verstrickt-eine baut zb einen Unfall- und im Verlauf der Geschichte treffen sie dann alle aufeinander. Waehrend ihres ,mal mehr mal weniger, rasanten Lebens, tauchen in ihnen Erinnerungen auf, dass sie in einem vergangenem Leben bei der Kreuzigung Jesu dabei waren...
Musikmaessig mag ich gerade ganz gerne Bluesrock, auch Jazz. Konkrete Interpreten kann ich aber nicht nennen. Hoer so die und das und bleibe dabei haengen was gut ist. Dann mag ich noch die Pixies ganz gerne. Kenne aber auch keine aktuellen Bands die so klingen. Kennst du vllt welche? Was magst du so fur Musik?

Antworten