113

Neuigkeiten aus dem Bereich Esoterik - Irgend eine esoterische Nachricht gehört ? Bitte einfach hierein posten. (Bitte keine Werbung.)
YingYang
Alter: 36 (m)
Beiträge: 6
Dabei seit: 2009

Beitrag von YingYang » 21.05.2009, 14:32

finde es auch sehr interessant, vorallem das doch bei mehreren filmen die zahlen "113" vorkommt.
es k√∂nnte nat√ľrlich auch f√ľr "m√§rz 2011" stehen..

und das mit "matrix" ist auch so ein ding. an solch kleinen details sieht man das da was im bush war/ist
:yy:

UweZander
Alter: 56 (m)
Beiträge: 2850
Dabei seit: 2009

Beitrag von UweZander » 22.05.2009, 13:12

Verschw√∂rungtheorien sind doch was Feines.Und erst das Entschl√ľsseln der R√§tsel. Das gibt dem Leben doch erst die W√ľrze. Falls es sie noch nicht g√§ben sollte,- man m√ľ√üte sie erfinden.Aber vielleicht tut man das sogar? Im Sinne von "Brot und Spiele". Eine Verschw√∂rung, die so gut und fast vollst√§ndig aufgedeckt wurde, kann ja nicht erst gemeint sein. Nur "Opium" f√ľrs Volk? Die " echten" Verschw√∂rungen werden wir erst hinterher aufdecken? Sonst w√§re es auch keine Verschw√∂rung. Wenn ich sehe, was alles technisch m√∂glich ist,ist eine Verschw√∂rung eigentlich "normal". In unserem Leben ist doch auch immer alles " normal". So wollen wir es ja auch. Ein bischen Nevenkitzel= ja.
Aber bitte mit "Happy - End."

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

113 im neuen Terminator Film

Beitrag von lichthulbi » 08.06.2009, 16:00

Im aktuellen Teminator Film ist die 113 wieder in Verbindung mit dem A drin:
A113 - siehe Bild

Dabei steht: EXOKK (wenn ich es richtig entziffert hab)
Die Quersumme von EXOKK ist 66
Die Quersumme von A113 ist 6
So steht also in diesem Passwortfeld: 6 66

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

A113 in Pixar Filmen

Beitrag von lichthulbi » 09.06.2009, 22:25

A113 scheint in jedem Pixar-Film enthalten zu sein (siehe Bilder unten), sowie in folgenden Filmen:
Iron Giant
The Simpsons (siehe einige Beiträge zuvor)
Family Guy
American Dad
Powerpuffgirls
Tinytoon Adventures
Lilo und Stitch
- License plate number on all vehicles, including Cobra Bubbles' rental car, Captain Gantu's spaceship, Nani's car, fire truck, tanker truck, and license plate in Lilo's room (used in Stitch's model of San Francisco) Also in direct-to-video film Leroy and Stitch.
Bugs Bunny's Lunar Tunes - In the scene with the Key Witness, one of the videos the Witness shows is "Satellite View A-113."
The Brave Little Toaster - The apartment number where "The Master" lives.
Mickey, Donald, Goofy - The Three Musketeers - The license plate number of the carriage that has Mickey held as captive.
The Princess and the Frog - A train is labeled as number A113.


Logischerweise war klar, dass das irgendwann mal auffallen w√ľrde. Darum wurde wohl eine harmlose Geschichte dazu ausgedacht, die sogenannte Klassenzimmer-Geschichte mit der Zimmernummer A113. Hier nachzulesen: http://en.wikipedia.org/wiki/A113
Jedoch: es wird schnell klar, dass hinter der 113 in den Filmen mehr steckt, etwas zutiefst schwarzmagisches. Hollywood ist nicht umsonst so stark in die Bohemian Grove Szene integriert, dass sogar ein Schauspieler mal Präsident wurde. Die Zimmernummergeschichte ist nur Ablenkung.

lichthulbi
Dateianhänge
a113-in-pixar-filmen.jpg
a113-in-pixar-filmen.jpg (29.22 KiB) 3153 mal betrachtet

Benutzeravatar
Positivdenker
(m)
Beiträge: 96
Dabei seit: 2009

Re: A113

Beitrag von Positivdenker » 09.06.2009, 23:09

lichthulbi hat geschrieben: Die Zimmernummergeschichte ist nur Ablenkung.
Erscheint mir in diesem Zusammenhang allerdings nicht unglaubw√ľrdig, aber f√ľr uns wohl schwer zu √ľberpr√ľfen, ob sich die wirklich in einem so nummerierten Klassenraum befanden.

Ich besch√§ftige mich schon lange gerne vielen sogenannten Verschw√∂rungstheorien. Sie sind zuweilen spannend, sehr fantasievoll und beinhalten oft auch Wahrheiten, die zu einem besseren Verstehen einer Sache f√ľhren k√∂nnen.
Zahlenmagie ist dann wieder etwas Anderes.

Aber hier geht es ja um verschl√ľsselte Botschaften.

Was wärs zb. damit lichthulbi?
Deutschland-Berlin
Autobahn A113
eröffnet, bzw. freigegeben an einem 23sten (genauer am 23.5.2008)

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 26.08.2009, 21:04

Der Stra√üenbau wird nat√ľrlich von denen komplett kontrolliert. Stra√üenbauauftr√§ge werden nahezu ausschlie√ülich von der Politik vergeben, und da ham die alles unter Kontrolle. Da ist es ja nur logisch, dass da auch mal gerne die 23 verwendet wird..

Ich beschäftige mich schon lange gerne vielen sogenannten Verschwörungstheorien
Hierbei handelt es sich nicht um eine Theorie - das sind Fakten.
Jeder konnte die 113 in all diesen Filmen sehen.

Neulich hab ich die 113 sogar in einem deutschen Film gesehen:
Filmtitel: U-900
Eine Komödie mit Atze Schröder aus dem Jahre 2008
In der 81.Minute wird ein schwarz gekleider Herr gezeigt, der mehrmals Augenaufschlag-Signal gibt, und dann auf diese Tafel schreibt:
Dateianhänge
U900-Film-bei-minute-82.gif
U-900 mit Atze Schröder bei Minute 81 wurde im Film diese Tafel gezeigt:
1.Reihe: 11
2.Reihe: 113 (sollte eigentlich +13 gemeint sein - auf die Tafel wurde es aber wie eine 113 notiert..)
und am Ende 3.Reihe die Zahl 44 (wieder Hinweis auf 44.US Präsident ?)
ganz unten, die Signalzahl 23
U900-Film-bei-minute-82.gif (77.58 KiB) 3063 mal betrachtet
Zuletzt geändert von lichthulbi am 26.08.2009, 21:17, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 26.08.2009, 21:11

es gab in den letzten Wochen keine neuen Filme mehr mit der 113 drin - Das spricht stark daf√ľr, dass da tats√§chlich das Datum 3.11.2009 gemeint war, auf welches hingewisesen werden sollte..
Es macht ja keinen Sinn in Filme die 113 hineinzuverstecken, wenn diese eventuell erst nach dem 3/11/2009 in die Kinos kommen.

lichthulbi

Benutzeravatar
Positivdenker
(m)
Beiträge: 96
Dabei seit: 2009

Beitrag von Positivdenker » 26.08.2009, 23:24

lichthulbi hat geschrieben:Hierbei handelt es sich nicht um eine Theorie - das sind Fakten.
Jeder konnte die 113 in all diesen Filmen sehen.
Lieber Lichthulbi,
ich meinte mit Theorie nat√ľrlich nicht das Wiederholte erscheinen dieser Zahl, sondern das was man als Botschaften/Signale in diese hineininterpretieren kann.
lichthulbi hat geschrieben:In der 81.Minute wird ein schwarz gekleider Herr gezeigt, der mehrmals Augenaufschlag-Signal gibt, und dann auf diese Tafel schreibt:
Das ist ja wirklich ein Geschmiere auf dieser Tafel :shock:
Jedenfalls eine 44 in der 3. Zeile kann das nicht sein.
Rechne nach:
336 / 8 = 42
folglich 42 - 19 = 23
Tja, daher leider auch nichts mit einer schönen Ziffernsumme aus 4+4+1+9+2+3 in dieser Rechenoperation, welche 23 ergeben hätte.
Zum Trost ergibt aber die Ziffernsumme in der Operation 24 x 14 = 336 eine schöne glatte 23.

Trotzdem, erstaunlich wie aufmerksam du dies alles wahrnimmst.

Liebe Gr√ľ√üe, Positivdenker

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 27.08.2009, 21:15

ich kann da nicht erkennen, dass da 42 steht.
Wenn man schaut, wie die anderen Vieren auf der Tafel geschrieben sind, dann kann es nur die 44 sein, die da steht.
da aber, wie Positivdenker gezeigt hat, da eigentlich 42 stehen m√ľsste, wird die 44 erst recht bedeutsam.

Die 44 soll also v√∂llig zweifellos auf was hinweisen. (Man beachte auch, dass die 23 am gr√∂√üten von allen Zahlen geschrieben ist. Die 23 ist eine Signalzahl, welche von den Logen oft als Hinweis f√ľr Ihre Mitglieder verwendet wird, damit diese wissen, Achtung da ist was! Vielleicht ist eine L√§ngen und Breitenangabe drin verschl√ľsselt - das sollen aber die Amerikaner selber entschl√ľsseln, was ihnen am 3.11. bl√ľht. Wir wissen, dass in den USA etwa 800 Konzentrationslager vorbereitet sind, Stichwort FEMA Camps und etwa 1 Mio wasserdichte Plastiks√§rge - das sind alles Fakten.)


lichthulbi

ps - Nachtrag:
>ergibt aber die Ziffernsumme in der Operation 24 x 14 = 336 eine schöne glatte 23.
zählt man die Quersummen auf beiden Seiten der Gleichung, dann ergibt sich: 11=3 also schon wieder die 113..

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 27.08.2009, 22:21

Hallo,
in dem Film hier: beitrag.php?p=37300 war ja auch schon ein Hinweis auf die 44 drin (und der Schatten des Zeigers auf der 42.Minute !!).. hmm


Bez√ľglich der Lager, was ich geh√∂rt habe, enthalten Sie keine oder kaum sanit√§ren Anlagen (WC - Duschen etc..)
Wenn ich in den USA wohnen w√ľrde - ich w√ľrde sofort auswandern..


Gr√ľ√üe von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
Positivdenker
(m)
Beiträge: 96
Dabei seit: 2009

Beitrag von Positivdenker » 27.08.2009, 23:38

lichthulbi hat geschrieben:ps - Nachtrag:
>ergibt aber die Ziffernsumme in der Operation 24 x 14 = 336 eine schöne glatte 23.
zählt man die Quersummen auf beiden Seiten der Gleichung, dann ergibt sich: 11=3 also schon wieder die 113..
Die Quersummen sind eigentlich 2 und 3. Also meinetwegen 23.
Da kommt mir der Gedanke, dass 113 eine Art getarnte Darstellung der 23 sein könnte.

Den U900 Film kenn ich zwar nicht, guckte mir aber eben mal ein paar Ausschnitte davon auf YouTube an.
Bei diesem:
http://www.youtube.com/watch?v=aitaNEaUJ2U&NR=1
in 00:31 sieht man einen Zettel mit einer Telefonnummer drauf, sie lautet 246 713. Die Quersumme ist ?

Ich √ľberlasse jedoch dir die Berechnung und eine eventuelle Deutung

Liebe Gr√ľ√üe, Positivdenker

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 19.09.2009, 21:53

Positivdenker hat geschrieben:
lichthulbi hat geschrieben:ps - Nachtrag:
>ergibt aber die Ziffernsumme in der Operation 24 x 14 = 336 eine schöne glatte 23.
zählt man die Quersummen auf beiden Seiten der Gleichung, dann ergibt sich: 11=3 also schon wieder die 113..
Die Quersummen sind eigentlich 2 und 3. Also meinetwegen 23.
Da kommt mir der Gedanke, dass 113 eine Art getarnte Darstellung der 23 sein könnte.
ja, Meisterzahlen (11, 22, 33 etc..) verkleinert man normalerweise nicht mehr, aber in der Tat, so ist in der 11 3 sogar die 23 drin..


lichthulbi, f√ľr was denkst du denn pers√∂nlich, dass die konzentrationslager und die s√§rge sind?
von der aktuellen Lage ausgehend, ist es am warscheinlichsten, dass diese Lager f√ľr die Impfverweigerer sind. In der USA werden die Impfverweigerer 30 Tage arrestiert, wie man h√∂rt. Und wenn es dort bekannt wird, dass da der √úberwachungschip und in der zweiten Impfung der Todeschip drin sind, dann denk ich wird es sehr viele Verweigerer geben...


lichthulbi

Antworten