Erleuchtung ist das Ziel

fĂŒr Alles
Antworten
Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 476
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 17.09.2017, 11:33

Hi, Sensmitter....
Danke, daß Du mal einen kleinen Einblick gegeben hast
in das Geschehen das damals stattfand.....

Ja, die Jugend rebellierte. Sie bÀumte sich auf, ersang und ertanzte ein neues Zeitalter....

Jedoch, schau Dich mal um, was ist daraus geworden?... :?
Die alte Energie bĂ€umt sich auf. Überall sind weltweit die grĂ¶ĂŸten Holzköpfe am Ruder und spielen ihr Spiel des Wahnsinns...

Die Menschheit ist verrĂŒckt geworden.

Wo ist der neue Geist, die Lebensfreude, die Hoffnung auf eine neue, andere Zeit geblieben?... :?
Wo sind die Krieger, die damals fĂŒr ein neues Bewusstsein kĂ€mpften?...

Schau nur hier mal im Forum was hier abgeht.
Keine Ahnung von dem worum es geht und was da jetzt lÀuft. Und, wenn man mal einen Hinweis gibt, wird man zum "Nickerchen" geschickt!....

Man könnte verzweifeln. War alles umsonst?....

Meine Hoffnung liegt trotzdem in der Jugend. (Wenn sie mal ihr Handy ausschalten und wahrnehmen was da los ist)...
Wenn die es noch nicht schaffen werden es ihre Kinder sein, die wiederum aufstehen!....

Und die Welt endlich in eine neue Zeit fĂŒhren...

Die KĂ€mpfer von damals sind jetzt alt geworden. So sie noch unter uns weilen....
Die noch hier sind haben nicht mehr die Kraft.
Es wird die Aufgabe einer neuen Jugend sein, den Geist der Freiheit und des freudigen Miteinanders wieder zu beleben!...



â–ș Link zum Video


GrĂŒĂŸle, Horus :P ....

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
BeitrÀge: 566
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 18.09.2017, 11:05

Ach, lieber Horus,
dieses Lied steckt schon ein halbes Jahrhundert in
meinem Kopf, und ich wollte unbedingt nach San Fran-
cisco...nie dort gewesen...aber:
Du hast mir eine besondere Freude gemacht, und es hat
mich animert, sofort die Gitarre zu stimmen und mitzu-
spielen. Uaah, das tat gut...und weh mit den "SpĂŒlfingern",
weich wie Pudding, schließlich habe ich die Gitarre locker
mal fĂŒnf Jahre oder lĂ€nger nicht mehr angepackt...aber
habe mich kein einziges Mal verspielt...du glaubst gar nicht,
was du sonst noch alles an GefĂŒhlen bei mir ausgelöst hast,
schließlich glaubte ich eine Zeit lang, die mir lieben Dinge
aus mehreren GrĂŒnden schlichtweg verloren zu haben.
Aber stell dir vor, dein Beitrag wÀre wie ein Stein gewesen,
den man ins Wasser wirft, das dann Kreise zieht...
Ich werde mir wieder Horn auf die Kuppen schaffen...

Und halt dich fest, was du noch bewirkt hast durch diesen
"unabsichtlichen" Impuls:
KÀterchen hatte bisher teilnahmslos und schlapp im Körb-
chen gelegen; kannte auch nicht die GitarrenklÀnge; kam
aber wÀhrend des Geklimpers plötzlich zu mir und schmiss
sich mir förmlich vor die FĂŒĂŸe, rollte sich herum und schien
total fröhlich. Als das Lied zu Ende war, hörte ich, dass er
schnurrte. Uaah, ich bin hin und weg. Es geht ihm wieder
gut!!! Ist das nicht schön?! :bussy:
Danke Horus :oops:
LG sensmitter



â–ș Link zum Video

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 476
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 19.09.2017, 09:46

dieses Lied steckt schon ein halbes Jahrhundert in
meinem Kopf,
Guten Morgen liebe Sensmitter...
Ja, da steckt so vieles, auch an schönen Erinnerung in uns drinn und schlummert so vor sich hin.
Es freut mich sehr, daß es solch eine positive Resonanz in Dir erweckt hat...

Es ist der Spirit, der mit diesen Songs transportiert wird.
Und er hat Wirkungen, wie Du ja auch an Deinem katerchen erkennen konntest.
Die Tiere haben einen besonderen Zugang dafĂŒr, der bei vielen von uns Menschen leider eingeschlafen ist.

Tipp, bleibe bei Deiner Gitarre und ĂŒbe Dich wieder darin die Hornhaut auf Deinen Fingerkuppen zu beschwören...
(Ist besser als schrumpelige Waschfinger)...

Als ich noch praktizierte hate ich auch einige tolle Erfahrungen mit den Vierbeinern und meinen Heilkristallen machen dĂŒrfen...
Mein herz ist noch heute mit ihnen.

Es ist diese Energie, dieser Spirit, der wieder erwachen muß....
Er ist es der uns in eine neue Zeit fĂŒhren kann....

Dazu mĂŒssen die TrĂ€ume einer anderen Zukunft wieder in uns erwachen!...
Wie stellen wir sie uns vor?....

Hier noch was fĂŒr Dich!...

Imagine:


â–ș Link zum Video

GrĂŒĂŸle, Horus :P ....

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 476
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 21.09.2017, 17:03

Hallo zusammen....

WĂ€hrend unendliche Posts versuchen zu begrĂŒnden was nicht das Ziel ist,
möchte ich nun einmal einen sehr guten und hilfreichen Tipp geben, was wir in unseren Aufstiegsprozessen jetzt tun können um unsere Themen aktiv anzugehen und Hemmnisse zu ĂŒberwinden...

Aus dem sehr empfehlenswerten Buch: "Der Lichtkörper" von Reindjen Anselmi.

Die große Mahatma Invokation:

http://www.seminar-oase.de/Mahatma-Invokation.pdf

Viel Erfolg!... :smile13:

GrĂŒĂŸle, Horus :P ....

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
BeitrÀge: 566
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 21.09.2017, 18:08

Lieber Horus,
bin mal wieder etwas in Verzug mit Reflektieren,
da bist du, hopps, schon bei einem neuen Thema.
Lass mich aber noch hinzufĂŒgen, dass ich keinesfalls
pessimistisch bin, was die Zukunft betrifft.
Du hast geschrieben:

"Es wird die Aufgabe einer neuen Jugend sein, den
Geist der Freiheit und des freudigen Miteinanders
wieder zu beleben!..."

Und sie sind schon dabei, keine Sorge!
Einige Dinge brauchen eben fast 50 Jahre.
LG sensmitter



â–ș Link zum Video




â–ș Link zum Video

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 476
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 22.09.2017, 07:17

Und sie sind schon dabei, keine Sorge!
Einige Dinge brauchen eben fast 50 Jahre.
Guten Morgen liebe Sensmitter.....
Ja, sie sind dabei...
Die alte Energie jedoch ist noch mÀchtig und sitzt noch an den Hebeln der Macht.

Wenn ich so sehe, was da weltweit abgeht, frage ich mich: "Was muss denn noch alles an Elend geschehen"?...
Bis der Wandel endlich kommt?... :?

Die neue Energie spĂŒre ich zwar schon,
und rieche sie.....

Jedoch, noch sehe ich die Sonne am Horizont nicht aufsteigen!.... :sunny:

Die Hoffnung aber bleibt!...

GrĂŒĂŸle, Horus :P ....

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
BeitrÀge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 22.09.2017, 15:51

Oh man, stöhn, was fĂŒr ein Thread das geworden ist !!!

Ich glaub ich sag jetzt besser nicht wo deine Nase wirklich drinsteckt, Horus.
Nur, dass die Energie aus dieser Masse schon eine ganze Weile raus ist!

Wie Ramo jedenfalls schon oft erwÀhnte, Energie ist weder positiv noch negativ. Es liegt immer nur daran wie und von wem sie eingesetzt wird.

Schönmacherei und Friede Freude Eierkuchen bringt da niemanden ernsthaft weiter.

NatĂŒrlich ist es irgendwie erfreulich, dass es Leute gibt, die sich ihre positive Geisteshaltung bewahren oder bewahrt haben.
Aber hier versuchen sich inzwischen viel zu viel an die paar wenigen Strohhalme zu klammern die aus der besagten Masse herausragen.

Mit der Geisteshaltung die ihr Esos da an den Tag legt, dieses fatalistische, spielt ihr nur Leuten wie Ayleen nur zu.

Krabbelt gefÀlligst selber aus dem Mist und wartet nicht auf die Erleuchtung. so wie Ramo das beispielsweise macht oder gemacht hat.

Damit wĂ€ret ihr dann "Leuchtende" fĂŒr andere, statt einen auf gefĂŒhlsduslig und Gutmensch zu machen.

Gott hilft denen, die sich selber helfen!

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 476
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 22.09.2017, 18:57

Aber hier versuchen sich inzwischen viel zu viel an die paar wenigen Strohhalme zu klammern die aus der besagten Masse herausragen.
Weltenspringer....
Ich brauche es nicht, mich ĂŒber andere zu stellen.
Ich bin hauptsÀchlich mit mir selbst und mit meiner Katze beschÀftigt....

Ich warte nicht auf Erleuchtung, Nein, ich arbeite an meiner Gesundung!....

Muß wieder fitt werden. Was die Ärzte da meinen interessiert mich nicht.
In der Hinsicht habe ich auch einen Dickkopf...

Horus.. :P ...

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
BeitrÀge: 566
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 23.09.2017, 15:02

Hi Horus,
Dickköpfe leben lÀnger;
und auch die Sturheit gehört zu den Dingen,
die Erleuchtung ĂŒber das eigene Wesen bringen
kann.
Die eigene Dickköpfigkeit schenkt neue Energie
wÀhrend einer Kraftanstrengung, wobei aber keine
Reserven angelegt werden können, denn es ist so,
als kÀme "vorne" Energie hinein und "hinten" gleich
wieder hinaus.

Nun ist deine Dickköpfigkeit m.E. sehr wohl angebracht,
denn die Schulmedizin ist auch mir immer noch zu ein-
seitig auf die körperlichen VorgÀnge fixiert; im Sinne
von "Wirkungen beheben" und "Ursachen ĂŒbersehen".

Welche positiven Energien allein im Zusammensein mit
dem KĂ€terchen entstehen - einfach als KĂ€tzchens Gegen-
wart - bis hin zu der umsichtigen Versorgung eines ande-
ren Wesens; es ist ein stÀndiger Energieaustausch, der
so starke Eigendynamik entwickeln kann, dass man alleine
das Wohnklima als heilsam im weitesten Sinne bezeichnen
kann.
Und wenn du einem solch unschuldigen Wesen ein schönes
Leben bereitest...., na, das freut die Götter...
und es ist der Geist der Liebe in der Luft.
LG sensmitter



â–ș Link zum Video

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 476
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 23.09.2017, 15:42

Dickköpfe leben lÀnger;
und auch die Sturheit gehört zu den Dingen,
die Erleuchtung ĂŒber das eigene Wesen bringen
kann.
Ja, liebe Sensmitter....

Es ist nicht die Angst vor dem unentrinnbaren....
Es ist einfach nur das GefĂŒhl, daß ich fĂŒr meinen geschundenen Vierbeiner noch da sein muß....
Er hat ein tiefes Vertrauen zu mir entwickelt....
FĂŒhlt sich geborgen versorgt und beschĂŒtzt....

Außerdem schlafen wir zusammen schon in einem Bett.

Das sind die kleinen Erleuchtungen des Alltags, die uns gewisse Dinge einfach weitaus umfassender und tiefer erkennen lassen....

Diese Streitereien und Besserwissereien hier gehen mir auf den Senkel.
Werde daher nichts mehr ĂŒber meine Arbeit und meine Erfahrungen berichten....

Wird sowieso alles verdreht und in den Dreck gezogen....

Danke fĂŒr das Video. :flower:

GrĂŒĂŸle, :smile13:

Horus :P ....

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
BeitrÀge: 566
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 23.09.2017, 16:03

Ach, komm, sei nicht so...
bestimmt gibt`s wieder friedlichere Zeiten.
Ich, voll auf meinem Terralogie-Trip, bin
zuversichtlich, was den Frieden betrifft,
denn das ist das Thema des neuen Spirits
Taube...

Kater grĂŒĂŸt Kater und ich dich.
LG sensmitter

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 476
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 23.09.2017, 22:45

Kater döst zurĂŒck zum Kater und Dir!.... :smile13:

Liebe Sensmitter....
Muß Deinen Terralogie Bericht nochmal lesen....

Wie schon erwÀhnt, ich kann die Sonne am Horizont noch nicht aufsteigen sehen.....

Gibt es auch einen Spirit fĂŒr "Wahnsinn"?... :?
Der scheint mir zur Zeit recht lebendig und aktiv zu sein....



â–ș Link zum Video


Liebe GrĂŒĂŸe von K, an K, und von H. an S.!.... :smile06:

Antworten