Was es doch nicht alles gibt

fĂŒr Alles
Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 522
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Was es doch nicht alles gibt

Beitrag von Horus » 30.07.2017, 16:30

In den 90gern gab es die "Bexter-Forschungen" wo erforscht wurde ob und inwieweit Pflanzen auf Worte reagieren.

Vor einigen Monaten habe ich dann, um das Prinzip zur Heilung von Menschen zu nutzen, ein "DIN A 4-Blatt" mit"heilenden Worten und Symbolen" informiert und energetisiert...

Und, es funktioniert!....

Heute habe ich in einem Fernsehbericht von einem wissenschaftlich begleiteten Versuch in Italien gehört,
wo ein Wintzer einen Teil seiner Reben mit Mozart Musik, Tag und Nacht berieselt.
Den anderen Teil der Reben zum Vergelich jedoch nicht....

Es wurde festgestellt, dass die Pflanzen,und die Trauben besser wuchsen.
Ein Professor hat dieses Experiment begleitet....
Diese Wirkungen soll die harmonische Mozart Musik in einem Frequenzbereich zwischen 100 und 300 Herz bewirken.

Wer weis, was da noch an Erkenntnissen herauskommt.

Mein Forscherdrang veranlasste mich gleich ein "DIN A 4 - Blatt" mit "Heilender Musik Energie" zu informieren und zu Energetisieren.

Und?....

Eine wunderbare WohlfĂŒhlenergie erfĂŒllt meine Wohnung und mich.
Meine Katze die zuvor unruhig nach mir suchte, liegt jetzt entspanntschlummernd auf der Couch!....

L.G. Horus :P .....
Zuletzt geÀndert von Horus am 03.08.2017, 16:18, insgesamt 1-mal geÀndert.
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr
und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!... :grin:

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 522
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 02.08.2017, 08:46

Wie kann man das nun verstehen?...

- Ob Worte,
- Ob Farben,
- Ob Pflanzen, DĂŒfte, etc....

Alles was ist, entspringt in höherdimensionalen Ebenen einem Pool mit Energien verschiedenster Wirkungen.
Erst in den niederen, dichteren Ebenen nehmen sie bestimmte Formen und Gestalt an, mit spezifischen Wirkungen!...

So wird Musik auch erst in dichteren Ebenen zu einem hörbaren Sound.

Wie wir wissen, können ĂŒber Musik verschiedenste Wirkungen ausgelöst werden.
So hat die Rockmusik ganz andere Wirkungen wie eine ruhige, harmonisierende , oder auch heilende Musik...

Die Wirkungen die Musik auslöst, wird in höherdimensionalen Bereichen durch den Energiemix verschiedenster feinstofflicher Energien bestimmt, die sich dann erst in hörbarer Form manifestieren...

Hat ein Heiler zu den höherdimensionalen Pools Zugang, so kann er die verschiedensten Energieformen Kanalisieren, die dann auf unseren Ebenen spezifische Wirkungen auslösen....

- Bei den Musik-Heilenergien habe ich festgestellt, daß sie erstens sich sehr harmonisch und wohlfĂŒhlend anfĂŒhlen.....

- Sie können aber auch sehr mĂ€chtig sein und mĂŒssen ĂŒber einen TrĂ€ger kanalisiert und gespeichert werden, deren Weiterleitung dann portionsweise und in entsprechender StĂ€rke verabreicht wird.

- Sie ist nicht wegen ihrer StĂ€rke fĂŒr jeden geeignet..

- Sie ist in der Lage Blockaden aufzulösen....


Weis jetzt nicht, ob ich das was ich sagen wollte einigermaßen verstĂ€ndlich ausdrĂŒcken konnte!....

Gruß Horus :P ....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr
und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!... :grin:

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
BeitrÀge: 271
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 03.08.2017, 09:49

Moin,
In den 80/ 90ern wurde den Landwirten angeboten mit informierten Materialien geradezu alles zu verbessern. Kieselsteine wurden in Container gefĂŒllt und dazu Wasser. Diese mussten eine bestimmte Zeit im Sonnen und Mondlicht stehen, wurden mit irgendwelchen Frequenzen „bestrahlt“ und besprochen.
Danach wurden sie auf Felder und Wiesen aus gebracht und sollten das Wachstum erhöhen.
Es gab informierte Folien fĂŒr Milchleitungen, Stall allgemein, Milchtank, Dieselleitungen an Traktoren usw usw
.
Die informierten Steine sollten das Wachstum erhöhen und die QualitÀt des Futters verbessern, alles andere sollte auch irgendwelche positiven Auswirkungen haben. Es wurde recht intelligent angeboten, wirkliche Auswirkungen sollten sich erst nach bis zu drei Jahren Zeigen.
Ein mir bekannter Landwirt folgte dem Angebot und investierte insgesamt einen Betrag der einem recht großen Traktor mit Top Ausstattung entsprochen hĂ€tte.
Das Ergebnis war nach drei Jahren recht ernĂŒchternd, es gab außer dem Verlust des Geldes keines.

Ein anderer Versuch von dem ich Kenntnis habe bezog sich auf Frequenzen. Lautsprecher wurden aufgestellt die Töne in speziellen Frequenzen aussendeten.
Das Wachstum der Pflanzen erhöhte sich, jedoch lediglich im direkten Umfeld.

Ich arbeitet mal in einer Firma, dort gab es als Provisorium ein Zelt in dem Waren gelagert wurden. Wenn ich – auch nur kurzfristig – in dem Zelt war, fĂŒhlte ich mich sehr unwohl und bekam massive Kopfschmerzen. Irgendwann kam ich darauf warum das so war. In diesem Zelt waren so genannte Rattenpiepser installiert. GerĂ€te die Hochfrequente Töne ausgesendet haben um Ratten zu vertreiben. FĂŒr den Menschen nicht hörbar und angeblich auch nicht wahrnehmbar. Wieder mal ein Beweis das ich nicht menschlich bin. :smile14:
Nein quatsch, ein Beweis dass wir, wenn auch die meisten unbewusst alles wahrnehmen und es auch Auswirkungen auf uns bzw den Körper hat.
Biba
ÄhejĂ€ aschĂ€r Ă€hejĂ€
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 522
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 03.08.2017, 14:08

Hi, Biba....

Das Problem ist, daß aus allem gleich Geld gemacht wird.
Es geht in unserer Gesellschaft leider nur um "Geld und Macht"!....

Das zweite Problem das ich darin erkenne ist, der vertrauensvolle KĂ€ufer solcher Angebote weis nicht was da wirklich programmiert wurde und wie......

Man kann so gut wie alles programmieren...

Ich wĂŒrde niemandem empfehlen sich auf solche Sonderangebote einzulassen....

Ich forsche und arbeite in dieser Richtung hauptsĂ€chlich fĂŒr mich, meine Katze unsere Belange und fĂŒr einige nahe Freunde....
Ich habe keinerlei Interesse daraus ein GeschÀft zu machen.
Ich verlange nichts fĂŒr meine Arbeit.....

Jedoch durch die Erkenntnisse, die ich bisher erfahren habe, bin ich selbst erstaunt, wie einfach, wie kostengĂŒnstig man ohne Nebenwirkungen doch so vieles heilvolles bewirken kann....

Nicht nur, daß ich die Energien fĂŒhle und die Auswirkungen in erster Linie an mir selbst erfahre, nein ich kann die Ergebnisse auch testen....

Es ist fĂŒr mich ein sehr interessantes und wirkungsvolles Gebiet.

Mit dieser Arbeit unterstĂŒtzt man nicht nur die Gesundheit, sondern auch den so genannten Aufstiegsprozess und macht ihn ertrĂ€glicher...

In den HĂ€nden von vielleicht einiger weniger Menschen die nicht der "Geld-, und Machtgier" huldigen, kann ich mir vorstellen, daß dies ein einfacher und sehr wirkungsvoller Weg des Heilens zukĂŒnftig sein kann....

Gruß Horus :P ....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr
und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!... :grin:

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
BeitrÀge: 693
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 03.08.2017, 18:44

Hey, kaum sind wir bei `nem interessanten Thema,
kommt schon wieder das Macht-und-Geld-Thema.
Ja, ja, ja. Aber Thema ist doch

E n e r g i e t r À g e r

oder

I n f o r m a t i o n s t r À g e r

Also, was Horus mit dem DIN A 4 Blatt macht, möcht`
ich wissen...
Wasserglas leuchtet mir bereits ein, weil Wasser...

Symbole: ja. Ich arbeite mit Runen und anderen alten
Zeichen. Und ganze Worte sind auch nur ne Ansammlung
von Buchstaben im Sinne von geballter Energie.

Energie- und InformationstrÀger sind auch Gedanken-/
GefĂŒhls-"Mischungen", wie ich es nenne.
GegenstÀnde kann man aufladen.
GegenstÀnde besitzen bereits "Ladungen", die freigesetzt
werden können. Panta rei.
Aber deshalb gibt es auch jede Menge Störfaktoren; und
eine große FlĂ€che "programmieren" ist wohl... unmöglich?
Keine Ahnung. Ich kann so was nicht...

Und: Es nutzt ja nicht, irgend eine (Aus-) wirkung zu beheben,
sondern alles hat seine Ursachen, und die gilt es herauszufinden.
Na, eben wie bei uns Menschen, wenn wir erkranken.

LG sensmitter

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
BeitrÀge: 271
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 03.08.2017, 21:56

Hallo Sensmitter,
klar ist nicht Geld das Thema, eher ein Aufzeigen das alles durch Vermarktung mindestens einen negativen Tuch bekommt, oder schlimmeres. Wenn man sich mit etwas beschÀftigt immer auch mögliche Folgen beachten.

Wo du schon Runen ansprichst, geb ich mal meinen Senf dazu.
Ein Satz Runen wurde frĂŒher von einem Wissenden zusammengestellt, oft nur einer im ganzen Leben und er war auch fĂŒr eine bestimmte Person bestimmt und diese Person kam auch durch FĂŒgung zu dem Wissenden.

Und geht auch durchaus auf grĂ¶ĂŸere FlĂ€chen, Landstriche wie auch immer. Aber auch dabei bitte vorsichtig Menschen die dort leben reagieren nicht zwingend positiv. So etwas kann auch hervorrufen das Ă€ußerst aggressiv reagiert wird, Ă€hnlich als wenn du einem Alkoholiker den Alkohol abrupt entziehst.

Nicht jeder empfindet positives und dazu noch in konzentrierter Form als positiv, es mag sein das ein Paketbote der informierte und geladene Heilsteine bringt sie in die Wohnung schmeißt und fluchtartig die Umgebung verlĂ€sst. :smile14:

Und ja es geht immer um die Ursache nicht um die Symptome bin doch kein Arzt. :smile14:
Biba
ÄhejĂ€ aschĂ€r Ă€hejĂ€
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 522
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 03.08.2017, 22:29

Hi, Sensmitter....

Ja Thema ist Energie-, oder InformationstrÀger.

Ich arbeite schon viele Jahre in dieser Richtung. Habe also einiges an Erfahrung gesammelt.
Was ich aber heute noch tue....
Forschen!.... Erfahrungen sammeln!.... Verbesserungen ausprobieren!....
Wasserglas leuchtet mir bereits ein, weil Wasser...
Stimmt, Wasser und Glas sind dafĂŒr sehr gut geeignet!....
Nutze sie auch heute noch besonders fĂŒr Neutralisierung von Radio und Handymasten und W- Lan StöreinflĂŒsse....
NatĂŒrlich sind die Strahlen damit nicht weg. jedoch sind sie biovertrĂ€glicher, erfĂŒllen aber trotzdem ihren Sinn....

Jedoch ein forschendes Wesen bleibt bei einer Methode nicht stehen.
Wie schon erwÀhnt, ich bin neugierig und will wissen was sonst noch alles möglich ist....

So wollte ich Heilenergiemischungen fĂŒr verschiedene Krankheitsbilder austesten. Dazu benötige ich einen ManifestationstrĂ€ger, den ich beschifte, damit ich feststellen kann welches Krankheitsbild gerade arbeitet.
So habe ich dieses Thema mit DIN A 4 BlÀtter probiert....
Es funktioniert. Obwohl fĂŒr manche, komplexere Heilungsformen, oder Energiesysteme eine grĂ¶ĂŸere FlĂ€che sinnvoll erscheint, oder notwendig ist!....
GegenstÀnde besitzen bereits "Ladungen", die freigesetzt
werden können. Panta rei.
Mit Panta rei kann ich nichts anfangen, Entschuldige!...
Aber ich verstehe was Du damit sagen willst. NatĂŒrlich hat alles eine Eigenschwingung.

Wenn man einen EnergietrÀger informieren will, ist es daher notwendig ihn zuerst von seiner Eigenschwingung zu befeien....

Zu Beginn meiner Arbeit mit den Heilkristallen war mir dies noch nicht bewusst.
Ich informierte Bergkristalle. So wurden sie aber auch von ihrer Eigenschwingung befreit....
Als mir dies bewusst war tat es mir leid und arbeitete mit anderen TrÀgern...

Z.B. Glaskugeln, WasserglÀser, Papier und verschiedenste Materialien probierte ich aus.
Am Anfang ging es nur mit bestimmten TrÀger. Jetzt aber ist mir fast alles möglich zu informieren....

Habe jetzt ein "heilendes Handtuch" mit verschiedenen Energien gemacht, die heilende Wirkungen haben und die Blockaden in den Chakren auflösen...

Es funktioniert sehr gut. Und ein Handtuch kann man gut fĂŒr allerlei Probleme ganz einfach benutzen...
Bauchprobleme: Handtuch auf den Bauch!....
RĂŒckenschmerzen: Handtuch auf die Couch und drauflegen!....
Unterleib: Naja, einfach draufsetzen...

Schwere FĂ€lle mĂŒssen dann halt zum Islam konvertieren und sich einen Nicab kaufen. Dann steht die ganze Frau unter Feuer!...

Habe auch schon versucht ein T-shirt und ein Hemd zu informieren. geht alles. Nur, wenn man sie wÀscht geht die Heilenergie verloren. Dann muss man es wieder neu informieren...
und eine große FlĂ€che "programmieren" ist wohl... unmöglich?
Wie kommst Du auf die Idee?... Probiere es, dann weist Du wa jetzt geht!...

Jedoch, das ist nicht das Ende der Fahnenstange. Morgen schon, oder nĂ€chste Woche kann es möglich sein, daß noch viel mehr geht!...

Wir alle befinden uns in einem Aufstiegsprozess, der uns von unseren Blockierungen StĂŒck fĂŒr StĂŒck befreit.
Damit wachsen auch unsere spirituellen FĂ€higkeiten, entsprechend unserer individuellen Signatur und Lebensplan...

Daher mein stĂ€ndiges Reden darĂŒber, wie wichtig die Arbeit an uns selbst ist....

Und Energiearbeit jeglicher Art ist dabei ein sehr guter Helfer, der uns leichter vorankommen lÀsst!....

So, jetzt langt`s.
Genug geplaudert. Meine katze ist schon wieder mĂŒde....
Ich auch!...

Liebe GrĂŒĂŸe, Horus :P ....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr
und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!... :grin:

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
BeitrÀge: 271
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 03.08.2017, 22:40

Moin Horus,

vielleicht kann ich kurz aushelfen.
Panta rhei oder auch Cuncta fluunt, ist ein Hinweis auf die Fluss Lehre bzw eine Aussage der Fluss Lehre, wird heute meist verwendet im Zusammenhang das alles im fluss ist bis hin zu alles ist der Fluss.
Biba
ÄhejĂ€ aschĂ€r Ă€hejĂ€
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
BeitrÀge: 271
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 03.08.2017, 23:17

Horus hat geschrieben: ↑
03.08.2017, 22:29
Wenn man einen EnergietrÀger informieren will, ist es daher notwendig ihn zuerst von seiner Eigenschwingung zu befreien....
Zu Beginn meiner Arbeit mit den Heilkristallen war mir dies noch nicht bewusst.
Ich informierte Bergkristalle. So wurden sie aber auch von ihrer Eigenschwingung befreit....
Als mir dies bewusst war tat es mir leid und arbeitete mit anderen TrÀgern...
Nochmal Moin Horus,
Bei mensch gemachten EnergietrÀgern wie Papier usw sehe ich das auch so, auch bei gepresstem - wunderbar klar aussehenden Bergkristallkugeln, denn auch die sind Àhnlich wie Glas wenn auch in einem etwas anderen Verfahren mensch gemacht.
Bei natĂŒrlichem Bergkristall habe ich da andere Erfahrungen, das ist fĂŒr mich eine Lebensform und die wird es zu verhindern wissen das du sie quasi löscht.
Es mag sein das Bergkristalle zu Beginn mitgemacht haben und dafĂŒr gesorgt haben das du es Erkennst und in Zukunft anders praktizierst, das ja.
Ein Stein sollte und muss schon eine gewisse Veranlagung zu dem was du bewirken möchtest in sich tragen, sonst wird es nicht funktionieren.
Vieles was heute so als Heilsteine im Umlauf ist empfinde ich als recht sinnlos. Da werden einer Art immer die selben FĂ€higkeiten zu geschrieben, Ă€hnlich als wenn ich behaupte jeder Deutsche ist pĂŒnktlich, jeder Schwabe geizig usw.. Dazu geht es auch noch oft um ein tolles Aussehen des Steins - Kristalls.
Ich habe frĂŒher oft Steine gesammelt die zu mir wollten, in der Natur, am Rheinufer usw. und irgendwann trat ein Mensch oder ein Tier in mein Leben zu dem der Stein wollte und dort hat er seine Arbeit aufgenommen. NatĂŒrlich vor Übergabe noch mehr informiert - energetisiert, aber immer in Absprache mit dem Stein.
Biba
ÄhejĂ€ aschĂ€r Ă€hejĂ€
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 522
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 04.08.2017, 07:40

Ein Stein sollte und muss schon eine gewisse Veranlagung zu dem was du bewirken möchtest in sich tragen, sonst wird es nicht funktionieren.
Hi, Biba...
Mag sein, dass es bei Dir so ist.
Bei meiner Arbeit kann ich das aber mit Sicherheit verneinen!....
(Mein Handtuch hat auch keine Veranlagung zum Heilen in sich getragen).

Ich habe das Empfinden, daß Du von etwas ganz anderem sprichst als ich.
Du kennst mich und meine Arbeit nicht und versuchst es stÀndig korrigierend zu erklÀren.
Also bitte, was solls?...
Es mag sein das Bergkristalle zu Beginn mitgemacht haben
Auch da widerspricht meine hundertfache Erfahrung. Aber auch die vielen Erfahrungen die all meine SchĂŒler, die ich frĂŒher ausgebildet habe... Stimmt fĂŒr mich und meine Arbeit nicht!....

Ich weis nicht von was Du redest!...

Horus :P ...
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr
und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!... :grin:

Benutzeravatar
Biba
Alter: 48 (m)
BeitrÀge: 271
Dabei seit: 2017

Beitrag von Biba » 04.08.2017, 08:05

Hallo Horus,

zumindest schreibe ich vom Unterschied verschiedener "Dinge".
Handtuch, Papier usw. ist eine ZusammenwĂŒrfelung verschiedener Materialien durch den Menschen bzw durch Maschinen. Etwas das von Menschen - Maschinen erschaffen wurde, oft dazu noch unter dem Einsatz von Chemie bzw chemischen Hilfsmitteln.
Energetisch komplett anders und daher auch anders zu sehen als etwas aus der Natur wie beispielsweise ein Stein.
Steine sind fĂŒr mich Lebensformen bzw der Ausdruck davon, von Menschen gemachte Dinge sind eher Tote und dazu oft noch wild zusammengewĂŒrfelte Materie.

Ich schrieb ja auch das ich andere Erfahrungen gemacht habe und nicht das ich deine oder die deiner SchĂŒler kritisiere oder als falsch ansehe. Wenn du es so auffasst, na ja deine Sache.
Wenn hier andere Erfahrungen und Sichtweisen nicht erwĂŒnscht sind, auch deine Sache, bin dann mal raus hier.
Biba
Nachtrag, mit dem das der Bergkristall zuerst mitgemacht hat, meinte ich die Löschung und zwar die dir selber spÀter leid tat, wie du schreibst, nicht das Informieren. Aber egal wech bin....
ÄhejĂ€ aschĂ€r Ă€hejĂ€
(Ich bin, der ich bin und Ich werde sein, der ich sein werde.)

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 522
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 04.08.2017, 09:10

Hier in diesem Forum kann man wohl keine interessanten Erfahrungen ĂŒber neue, sehr interessante Erkenntnisse teilen....
Es erscheint mir, daß nur blah-blah GeschwĂ€tz gefragt ist...

Wollte von meinen Erfahrungen berichten, die fĂŒr andere Impulse zu eigenen Forschungen sein könnten.

Jedoch, es ist hier so, wenn man etwas neues, interessantes mitteilt, erwachen die Bessrwisser sofort zu neuem Leben, vergleichen Äpfel mit Birnen und stellen alles mitgeteilte öffentlich in Frage....

Daher werde ich hier ĂŒber meine neuen Erfahrungen nichts mehr schreiben....

Sollen sie weiter mit ihrem Laster voll Kieselsteinen und Wasser ihre Felder energetisieren!...

Punkt Aus!....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr
und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!... :grin:

Antworten