TrÀume vom All

Indigo- und Kristallkinderforum
Antworten
beboy
Alter: 48 (m)
BeitrÀge: 1
Dabei seit: 2016

TrÀume vom All

Beitrag von beboy » 10.11.2016, 21:52

Hallo Leute,
ehrlich gesagt habe ich nichts mit esoterischem zu tun, aber komischerweise kam ich zu diesem Forum vor wenigen Minuten.. na jedenfalls wĂŒrde mich interessieren, ob außer mir noch sonst jemand etwas Ă€hnliches erlebt haben könnte.. aber zu mir, ich bin mittlerweile 47, seit meiner Kindheit eher impulsiv von meiner Art her, kaum Freunde, aber mag die Kunst, hatte damals als Kind schon geografische Figuren gezeichnet, mochte ich halt, vor allem Dreiecke.. meine Mutter meinte mal zu mir, daß ich als SchĂŒler die anderen MitschĂŒler abgelenkt hatte, weil ich z.B. bei Tests meist als erster fertig war haha, aber das ist ist es nicht, sondern folgendes: seit ich ein kleines Kind war, hatte ich öfter von Planeten getrĂ€umt, es war so vorstellbar, als wĂŒrden alle Planeten unseres Sonnensystems in einer Reihe sein, das All selbst mit einigen bunten Gaswolken..so etwas trĂ€umte ich, bis ich 10 wurde.. danach nicht mehr.. aber seit kurzem habe ich wieder solche TrĂ€ume, u.a. stand ich in einer Landschaft am abend, vor mir den Horizont mit dicken Wolken, ĂŒber mir den Sternenhimmel, in dem ich zwei Monde und mind. einen weiteren erdĂ€hnlichen Planetwn sehen konnte, im letzten Traum genau das gleiche, nur daß sich im Sternenhimmel um mich herum Symbole gezeigt hatten, die ich nicht kenne.. na jedenfalls wollte ich nur mal nachfragen, ob jemand hier so etwas Ă€hnliches mal getrĂ€umt hatte, in diesem Sinne Liebe GrĂŒĂŸe.

Antworten