Hilfe bei Legemethode keltisches Kreuz

Tarot, Lenormand..
Antworten
DianaLahri
Alter: 26
Beiträge: 1
Dabei seit: 2016

Hilfe bei Legemethode keltisches Kreuz

Beitrag von DianaLahri » 11.09.2016, 11:14

Hallo an alle!

Ich bin heute auf dieses Forum gestoßen und wollte euch um kurze Hilfe bitten.
Ich lerne seit ca. einem Monat Tarot-Karten zu lesen und bräuchte einen Rat bei der Deutung eines Ergebnisses, woran ich durch die Legemethode des keltischen Kreuzes gelangt bin.

Wäre jemand so lieb, mir zu helfen?

Liebe Grüße
Diana

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 682
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 16.09.2016, 06:40

Hallo DianaLahri,
so wie ich es gelernt habe, ist die erste Karte die
Ausgangssituation, also das Thema, um das es geht.
Karte 1 wird gekreuzt von 2, was den hinzutretenden
Impuls darstellt, der hinderlich oder fördernd sein kann.

Karte 3 liegt oberhalb der gekreuzten Karten und stellt
die bewusste Ebene dar, also das, was der Fragende
erkennt; was der Kopf sagt...
Unten legst du Karte 4 aus, die die unbewusste Ebene
darstellt, die innere Gewissheit, das, was man spürt.
"Darauf ruht es", heißt es; was das Herz sagt...

Links - von 1+2 gekreuzt - liegt Karte 5, die die jüngste
Vergangenheit darstellt, ggfs. die Ursachen, die zur
aktuellen Situation geführt haben.
Rechts liegt Karte 6, die als erste tendenziell zeigt,
wie es nun weiter geht. 6 ist die nahe Zukunft.
(Später zeigt die Karte 10, wohin es letztendlich führt.)

Aber erst legst du jetzt rechts vom entstandenen Kreuz
der sechs Karten von unten nach oben 7, 8, 9 und 10 aus.

Unten zeigt die Karte 7 den Fragesteller selbst und seine
Einstellung zum aktuellen Thema und/oder wie es ihm
in der jetzigen Situation geht.
Die Karte 8 darüber zeigt sein Umfeld, den Ort, wo es
stattfindet und/oder den Einfluss den andere haben.

Karte 9 stellt Befürchtungen und Hoffnungen dar und die
Erwartungen, die der Fragesteller hegt. Hier zeigen sich
auch die wahren Ängste und Sorgen, die entweder dir
nicht mitgeteilt wurden oder dem Fragenden überhaupt
nicht bewusst waren bis zu diesem Moment.

Karte 10 liefert einen langfristigen Ausblick, wohin die
jetzige Situation führt.

So, das war`s, so im Groben. Viel Erfolg!
LG sensmitter

Antworten