Schwarze Magie

fĂŒr Alles
Stefan
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2015

Schwarze Magie

Beitrag von Stefan » 12.08.2015, 18:06

Hallo an Alle!

Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum.
Bin noch sehr unerfahren auf diesem Gebiet , also bitte ich um ein wenig Geduld mit mir. ;)

Meine Frage an euch ist wie man, jemanden erkennt der schwarze Magie betreibt oder in Verbindung mit solcher steht?

Bei uns auf der Arbeit ( Eine Bar ) sind mehrere Frauen angestellt. Darunter eine Zigeunerin.
Es passieren immer seltsame Sachen . GlÀser fallen von alleine herunter. Lichter gehen von allein aus und ein. (Auch der Elektriker fand danach nichts was das verursachen könnte).
Und ein Glastisch mit einer PlattenstĂ€rke von 2 cm ist von alleine in der Mitte gebrochen. Wenn ich nicht selber dabei gewesen wĂ€re wĂŒrde ich dies auch nicht glauben.
Ich bin sogar mal zu einem Priester der katholischen Kirche gegangen und der schaute mich nur verwundert an, als ich ihm um Hilfe bat :???:
Bei uns im Haus streiten immer alle, jeder der hier arbeitet schlÀft schlecht , trÀumt schlecht und ist nach 3-4 Stunden wieder wach.
Viele angestellte sind schon aus diesen Grunde weck gegangen.
Bis auf diese Zigeunerin , der fehlt nie etwas. Im gegenteil der geht es immer besser. Sie hat alle anderen Angestellten unter Kontrolle. So wie Sie Ihr Gehirn wÀscht kann das nicht erklÀren.
Jeder der etwas gegen ihr sagt , dem geht es nachher schlecht. Krank, Schlaf Probleme etc.

Naja da gÀbe es viel zu erzÀhlen .

Nun ja meine Frage : Könnte es sein das diese Frau andere Menschen mit zaubern beeinflusst und alles zu Ihrem Vorteil drehen kann?

Ich bitte euch um eine ehrliche Antwort. Falls Ihr fragen habt werde ich Sie gerne beantworten.

Vielen Dank im vorraus an Euch

Liebe GrĂŒĂŸe Stefan

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 12.08.2015, 19:25

Hallo Stefan,

hört sich nach einem Suggestor an.
Leute manipulieren. Sie lÀdt den Laden mit negativer Energie.
Sie verbreitet ein Unbehagen und Angst. Beeinflusst einzelne Personen.
Liegt aber nicht unbedingt an der Zigeunerin, es kann auch eine andere Person sein.

Als Möglichkeit. Davon trennen, oder einen stÀrkeren Suggestor einstellen, der positive Energie verbreitet.
Das Problem ist aber wenn der Suggestor der bei euch arbeitet auch Empath ist.
Der fĂŒhlt dann den Anderen.

Empath ist ein EmpfĂ€nger, Suggestor ein Sender. Einfach ausgedrĂŒckt.

Persönlich kenne ich nur einen Suggestor, der ist aber kein Empath.
Ich bin Beides.

Ich wĂŒrde Dir raten, wenn es zunehmend Probleme macht dann solltet ihr Euch davon trennen, oder du solltest den Laden verlassen.

Einem Suggestor hat man, wenn man die Materie nicht beherrscht, nichts entgegen zusetzten.
Die Leute merken nicht einmal, dass sie manipuliert werden.

Es ist keine Magie, es ist eine angeborene FĂ€higkeit.


Gruß ramalon

Stefan
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Stefan » 12.08.2015, 19:42

ramalon hat geschrieben:Hallo Stefan,

hört sich nach einem Suggestor an.
Leute manipulieren. Sie lÀdt den Laden mit negativer Energie.
Sie verbreitet ein Unbehagen und Angst. Beeinflusst einzelne Personen.
Liegt aber nicht unbedingt an der Zigeunerin, es kann auch eine andere Person sein.

Als Möglichkeit. Davon trennen, oder einen stÀrkeren Suggestor einstellen, der positive Energie verbreitet.
Das Problem ist aber wenn der Suggestor der bei euch arbeitet auch Empath ist.
Der fĂŒhlt dann den Anderen.

Empath ist ein EmpfĂ€nger, Suggestor ein Sender. Einfach ausgedrĂŒckt.

Persönlich kenne ich nur einen Suggestor, der ist aber kein Empath.
Ich bin Beides.

Ich wĂŒrde Dir raten, wenn es zunehmend Probleme macht dann solltet ihr Euch davon trennen, oder du solltest den Laden verlassen.

Einem Suggestor hat man, wenn man die Materie nicht beherrscht, nichts entgegen zusetzten.
Die Leute merken nicht einmal, dass sie manipuliert werden.

Es ist keine Magie, es ist eine angeborene FĂ€higkeit.


Gruß ramalon

Hallo Ramalon,
vielen Dank fĂŒr deine Antwort. Es ist so es war mal eine andere Frau bei uns. Bei der versuchte die Zigeunerin auch ran zu kommen. Ich bemerkte einmal folgendes:

Die Zigeunerin trank eine Tasse Kaffee und lies Sie stehen. Die andere Frau sas daneben. Sie guckte dann einige Zeit in der Tasse der Zigeunerin. Als diese zurĂŒckkam sah Sie die Zigeunerin an. Die andere Frau lachte und sagte Ich weis was du machst, aber der Herr wird dich in die Schranken weisen. Ich weis hört sich lĂ€cherlich an. Aber ich habe das selber gehört. Der Zigeunerin viel darauf das Glas aus der Hand. Als ich nach der Abrechnung am Tagesende , nach hause gehen wollte war die andere Frau noch da und ich setzte mich zu ihr.

Ich unterhielt mich mit Ihr. Darauf kam die Zigeunerin an den Tisch. Sie trÀgt immer ein silberne Sonne mit drei Augen um den Hals. Die andere Frau sah Sie an und plötzlich brach der Zigeunerin diese Kette vom Hals. Diese war geschockt und wollte diese Kette nicht vom Boden aufnehmen. Die andere Frau hob Sie auf und gab Sie ihr in die Hand.

Na gut ist viel von solchen Sachen passiert.....

Deswegen glaube ich diese Zigeunerin betreibt was ausergewöhnliches.....

Ich babe mit meinen Chef ĂŒber Sie gesprochen , da Sie auch stiehlt bei der Arbeit ( milde ausgedrĂŒckt ). Er war voller Zorn da ihm das auch andere Angestellte sagten. Er hohlte Sie ins BĂŒro und nach 10 Minuten kam Sie lachend heraus.
SpÀter gab uns der Chef die Schuld an allem , der war wie ausgewechselt.

Stefan
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Stefan » 12.08.2015, 19:48

p.s Ein anderer Kollege von mir hatte was mit der Zigeunerin. Sie wollte eine bessere Stellung in der Firma haben. Hat Sie auch gekriegt. SpÀter wollte Sie nichts mehr von Ihm. Auser Seine Stelle in der Firma. Nach ca. halben Jahr musste er die Firma verlassen. Er wurde krank.

Lungen funktionierten nur noch zu 40% und er hatte eine schwere Lebensmittelallergie gekriegt , konnte fast nichts essen. Nervlich war er auch ein Frack

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 12.08.2015, 20:13

Das mit den VorfÀllen und der Frau,

dann war diese Frau ein Emptah, sogar ein guter, die gelernt hat sich gegen Suggestoren zu schĂŒtzen.

Als Suggestor bekommt man von den Menschen alles wenn man will.
Ich habe die gefĂ€hrlichste Mischung, ich weiß was die Leute fĂŒhlen, und kann sie nach meinen WĂŒnschen manipulieren, wenn ich möchte.

Ein Suggestor hat eine Achillesferse, er muss sein Bewusstsein öffnen.
Das nutzte ich dann dazu in seine Gedanken einzudringen. Damit kenne ich den Ursprung.

Krankheiten.
Psyche spielt hier eine große Rolle. Ärger, Stress usw. gegen auf Herz, Magen, Kreislauf.
Es gibt Menschen die sterben aus Angst.

In wieweit diese Frau Deinen Bekannten beeinfluss hat, kann ich nicht sagen.
Es wÀre reine Spekulation.

Gruß ramalon

Stefan
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Stefan » 12.08.2015, 20:26

Ich weis nicht was die Frau war oder nicht.

Kann man das erlernnen oder muss das angeboren sein?

Stefan
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Stefan » 12.08.2015, 20:28

Wie kann man so einen Suggestor austricksen ?

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 12.08.2015, 20:28

Es ist angeboren
PN

Stefan
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Stefan » 12.08.2015, 20:34

es ist unglaublich wie die Leute benutzen kann. Das ist so wie als waren die blind

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
BeitrÀge: 690
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 13.08.2015, 11:00

Hallo Stefan, Ihr macht ja eine recht dĂŒmmliche und
gefÀhrliche Hexenjagd dort an deiner Arbeitsstelle.
Auch erkennt man bei dir viel Angst vor Fremdartigem,
womit du dir die Welt selbst verschließt. Der grĂ¶ĂŸte
"Suggestor" scheinst du zu sein, indem du deine Umwelt
recht einseitig betrachtest; wodurch dir dann gezwunge-
nermaßen 99% entgehen.
Aber werden wir doch mal "esoterisch":
Esoterik ĂŒbersetzt meint geheimes Wissen, das nur einem
gewissen Kreis von Menschen zugĂ€nglich ist. Zum GlĂŒck
ist das heute nicht mehr so extrem wie frĂŒher, weil die
Praktiken öffentlich gemacht wurden. Bei dir scheint
aber noch nicht viel davon angekommen zu sein, ĂŒber
BĂŒcher z.B., und du verhĂ€lst dich wie ein Mensch im
Mittelalter, der ĂŒberall "Beweise" sucht, wenn er einen
anderen Menschen als fremdartig, unsympatisch oder
einfach "irgendwie anders" empfindet.

Gleichzeitig - und jetzt kommt der "esoterische Hammer" -
"versprĂŒhst" du szg. selbst derart viel negative Energie
durch deine innere Haltung - und wahrscheinlich auch
Ă€ußere, denn bestimmt ist schon aufgefallen, dass du
"glotzt" bei dem vielen Beobachten...und das machst du
auch nicht gut, schließlich fiel der "Zigeunerin" wie du
sie nennst - das macht man heute nicht mehr, baby -
die Kette vom Hals. Wer war also die andere Frau?
So, jetzt mach ich den Satz zu Ende:
Du "versprĂŒhst" negatives Gedankengut. Das tut
niemandem gut. Weder dir noch den anderen, um es
mal kurz zu machen.

Hey, ich will dir nichts und möchte dich auch wirklich
nicht beleidigen, ehrlich. Aber du tappst echt im
Dunkeln. Ich rate zu ein wenig weiser und weißer Magie,
indem du mal ausprobierst, was geschieht, wenn du
zu der sg. "Zigeunerin" etwas freundlicher und netter
bist - und dafĂŒr solltest du dann deine missgĂŒnstigen
Kollegen ertragen können, die dann ĂŒber dich her-
fallen werden. Viel Erfolg dann!
LG sensmitter
x24Pfauge.jpg

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1830
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 13.08.2015, 14:10

Liebe Sensmitter,

weil du meine erklĂ€rte Lieblingsautorin im Forum bist, habe ich mich besonders erwartungsvoll an die LektĂŒre deines Beitrags gemacht. Du schreibst ja sonst fast ausschließlich ĂŒber Terralogie.

Ich halte die ganze Geschichte von Stefan fĂŒr erfunden. Weil ich mir aber nicht sicher sein kann, erklĂ€re ich ein ausdrĂŒckliches "Irrtum vorbehalten!" Falls Stefan uns auf den Arm nehmen wollte, hat er es recht umsichtig gemacht. Alles passt gut zusammen.

Auch in deiner Terralogie harmoniert alles miteinander.

LG Sullivan

Stefan
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Stefan » 13.08.2015, 17:22

Hallo vielen Dank fĂŒr Eure Antworten,

Also nein ich fĂŒhle mich nicht beleidigt . Jedem steht seine Meinung ja frei.
Ich denke jeder hat irgendwie Angst vor Sachen die er nicht kennt, bei mir ist es weniger Angst sondern mehr Respekt .
Ich möchte der Zigeunerin auch nichts unterstelle , eigentlich ist Sie Slowakin , Sie bezeichnet sich selber als solche. Ich glaube bei Ihr ist es vÀterlicher Seite, soweit Sie mir selber erzÀhlt hat.
Ich bin mir Ihr auch nicht unhöflich oder gehe anderes mit ihr um , könnte ich mir in meiner Stellung in der Firma auch nicht leisten.

Wie gesagt normaler weise wĂŒrde ich das selber nicht glauben , aber es waren halt schon so viele Dinge , die mich halt irgendwie dann komisch vorkommen.
Ich habe Ihr auch nie die Hexerei unterstellt, sondern meine Frage war ob dies möglich ist oder nicht und wie man das erkennen kann .

Wenn ich mir da andere Sachen im Forum durchlese, wo Leute vom Demon verfolgt werden Tag und Nacht , dann könnte ich mir denken das meine Fragen noch im Rahmen des möglichen sind. Oder auch nicht bin mit dem geheimen wissen nicht so vertraut. ;)

Ich nehme auch niemanden auf dem Arm davon hĂ€tte ich nichts und Ihr auch nichts. Schließlich denke ich die Esoterik ist ja euer Fachgebiet , und man sollte sich doch Rat beim Lehrer und nicht beim SchĂŒler holen.

Wie gesagt es war eine Frage. So hat sich das alles zugetragen. Deswegen kam mir der Gedanke.

Na gut . Vielen Dank fĂŒr eure Antworten sehr hilfreich.

Dann rÀumen wir jetzt den Scheiterhaufen in der Firma weck, den ich zur Vorsicht aufgestellt habe und machen wieder das normale Programm weiter.

Alles Gute

Antworten