Dämonen beschwören.

für alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und über Channeling
Myrddin
Alter: 48 (m)
Beiträge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Myrddin » 15.01.2015, 17:46

Keine Angst vor Dämonen. Die Mythologie lehrt uns, dass es sich dabei meist nur um ganz profane Metaphern handelt. Und Dämonen sind zwangsläufig das Ergebnis unserer materiellen Polarität, mit der wir bereits von Geburt an zu kämpfen haben, indem wir die Dinge zu einfach in Gegensatzpaaren oder -begriffen kategorisieren. Eines ist jedoch gewiss: Den Dämon in dir kannst du jederzeit herbeirufen :V:

Polyhymnias
Alter: 25 (m)
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag von Polyhymnias » 16.03.2015, 15:35

hm... um zum thema Luzifer und Gott zurückzukommen
es gibt bestimmt mittel und wege beide zu zwingen zu erscheinen
doch da der liebe herr gott abgetretten is seit dem letzen großen krieg sowie luzifer wird es kaum möglich sein
übrig geblieben sind nur noch die 3 großen parteien die vom jeweiligen sohn geleitet werden außer türlich die gefallenen engel da hat der stärkste die macht
doch was auch immer ob luzifer und gott wirklich die stärksten sind das bleibt eine ungeklärte frage
den es gibt bestimmt noch jegliche die über diesen beiden stehen
über uns steht doch a jemand und die menscheit meint sie wären die stärksten ;)
Schießen darf nur der, der auch bereit ist selber erschossen zu werden.

Benutzeravatar
GhostDog
Alter: 35 (m)
Beiträge: 415
Dabei seit: 2012

Beitrag von GhostDog » 24.03.2015, 23:58

Polyhymnias hat geschrieben:hm... um zum thema Luzifer und Gott zurückzukommen
es gibt bestimmt mittel und wege beide zu zwingen zu erscheinen ...
Auf welche obskuren Geheimquellen stützt Du denn diese wilden Thesen? Hat der eine, der alles genau weiss, in diesem anderen Forum, der mal ein Originalbuch aus dem alten Ägypten gelesen hat, das gesagt? ;)

Polyhymnias
Alter: 25 (m)
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag von Polyhymnias » 25.03.2015, 14:00

lol bist mir einer
wenn in deinen 32 jahren immer noch ned gemerkt hast dass für alles mittel und wege gibt
dann kann i dir da a ned helfen
Schießen darf nur der, der auch bereit ist selber erschossen zu werden.

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beiträge: 806
Dabei seit: 2010

Beitrag von mona seifried » 25.03.2015, 19:37

@ Polyhymnias

Wo hast du diesen Unsinn denn gelesen?
Die Fallstricke der Anfänger. :smile14:
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Polyhymnias
Alter: 25 (m)
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag von Polyhymnias » 25.03.2015, 20:32

süß dass ihr denkst ich hätte des aus irgendeinem buch etc etc niedlich
Schießen darf nur der, der auch bereit ist selber erschossen zu werden.

Benutzeravatar
GhostDog
Alter: 35 (m)
Beiträge: 415
Dabei seit: 2012

Beitrag von GhostDog » 25.03.2015, 21:51

Sich von einem mißgeleiteten Geistwesen Unsinn einreden zu lassen, ist jedenfalls einer der schlechtesten Wege und ob dabei redliche Mittel zum Einsatz kommen, ist wohl auch eher fraglich - naja was solls... Vielleicht mal ein gutes Buch lesen, das hilft dabei sich richtig zu orientieren! ;)

Polyhymnias
Alter: 25 (m)
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag von Polyhymnias » 25.03.2015, 23:24

ob du das glaubst oder ned is deine sache , das interessiert mich so sehr wie ein mückenstich
und das dich für so gebildet hälst , soviel arroganz muss ja sein , traurig
Schießen darf nur der, der auch bereit ist selber erschossen zu werden.

Benutzeravatar
GhostDog
Alter: 35 (m)
Beiträge: 415
Dabei seit: 2012

Beitrag von GhostDog » 27.03.2015, 18:18

Hmm, interessant ....................................................................................................................................

.oO( Wenn das schon so arrogant war, was war dann dann mit diesen vorhergehenden Aussagen...? )

=======> Hier mal zum nachlesen............. ;-)
Polyhymnias hat geschrieben:süß dass ihr denkst ich hätte des aus irgendeinem buch etc etc niedlich
Polyhymnias hat geschrieben:lol bist mir einer
wenn in deinen 32 jahren immer noch ned gemerkt hast [...]

Polyhymnias
Alter: 25 (m)
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag von Polyhymnias » 27.03.2015, 19:23

was is daran arrogant ? i hab nur gesagt dat i das ned ausm buch hab und gleichzeitig denkts ihr dass i jeden mist lese sowie jeden mist glaube der in büchern steht a wenn i viel lese glaub i ned jeden mist der drinne steht da jedes individuum ne eigene meinung dazu hat und es a anders wahrnimmt als i es tue das war nur meine eigene meinung das es bestimmt mittel und wege gibt gott sowie lucifer herbeizubeschwören aber da sie abgedankt is is er a unmöglich
und 2tens du bist 32 und merkst immer noch ned dass es für alles mittel und wege gibt ? da bezieht sich meine aussage nicht auf arroganz sondern traurigkeit
Schießen darf nur der, der auch bereit ist selber erschossen zu werden.

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beiträge: 806
Dabei seit: 2010

Beitrag von mona seifried » 27.03.2015, 20:13

Polyhymnias,

wir wollen dir nur etwas klarmachen. Das ist nicht böse gemeint.
Aus deinem Beitrag spricht ein großes Ego, das wahrscheinlich in dieser Hinsicht schon Erfahrungen gemacht hat.
Das du eine Begabung für Okkultes hast, liegt auf der Hand. Doch du bist nicht der Einzige der sich auf dem Weg zum Sklaven negativer Kräfte befindet.
Polyhymnias hat geschrieben:hm... um zum thema Luzifer und Gott zurückzukommen
es gibt bestimmt mittel und wege beide zu zwingen zu erscheinen
Wenn heute ein riesiger Meteorit auf der Erde einschlägt und uns alle auf einen Schlag auslöscht, wird keiner von uns Gott jemals sehen. Das, was dann von jedem von uns übrigbleibt, würde gezielt verteilt werden.

Luzifer ist untrennbar mit der Erde verbunden, denn das ist seine Aufgabe und die seines Geschwaders und aller Wesen die ihm gehorchen. Mit der Auslöschung der ERDE würde nichts von ihnen bleiben.

Den obersten Fürsten kannst du nicht herbeizitieren, nur einen der sich für ihn ausgibt. Den Unterschied zu erkennen ist für einen Sterblichen nicht möglich.
Zuletzt geändert von mona seifried am 28.03.2015, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Polyhymnias
Alter: 25 (m)
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag von Polyhymnias » 28.03.2015, 02:20

es steht deine Aussage gegen meine Aussage
doch wer am ende recht hat wird sich erst am Ende zeigen
Schießen darf nur der, der auch bereit ist selber erschossen zu werden.

Antworten