Leverkusen

Antworten
Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 08.02.2013, 11:58

Hallo Freunde,
morgen, am 8.2.2013 fällt unsere Gruppe 2 aus, weil einige krank sind und ihre Teilnahme abgemeldet haben
und der Rest feiert Karneval.
Wir haben ganz vergessen, dass schon wieder Karnevalssamstag ist. :roll: (Das heisst "Alzheimer"!)
http://www.youtube.com/watch?v=GRO40PK0JU8&feature Auch Willi lebt weiter ... ;)

Ich hab Euch zwar per mail benachrichtigt, aber ... sicher ist sicher und deswegen teile ich Euch das hier offiziell noch einmal mit.

Ich wünsche Euch und auch mir schöne Karnevalstage.
Peter-O

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 17.02.2013, 10:35

Hallo Freunde,
am Samstag, den 23. Feb. 2013 beginnen unsere Meditationen für Anfänger und Einsteiger
in der Gruppe 2 mit dem Programm, mit dem ich regelmässig am 1. Tag meine auswärtigen Seminaren eröffne.
http://www.peter-o.de/privat/kontakt.html
Noch haben wir einige Plätze frei. Telnahme 3,- € , aber Vorsicht, denn was nichts kostet, taugt nichts ;)
Alle 2 weiteren Wochen, am Samstag, wird das Programm dann fortgesetzt.

Ich freue mich auf Euch.
Peter-O

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 18.02.2013, 11:43

Liebe Freunde,
gestern, am 17.2.2013 traf sich wieder die Meditationsgruppe 1. bis ca. 22:00 Uhr
In meiner Wohnung hab ich danach noch etwas Fernsehen geguckt,
löschte dann selbstverständlich das Licht und ging gegen 23:00 Uhr ins Bett.

Heute, am 18.2.2013 musste ich morgens um 6:00 Uhr wieder zur Toilette.
Ich mache ja bekanntlich kein Licht an, um nicht richtig wach zu werden.

Auf dem Weg zur Toilette stellte ich dabei fest, dass es im Wohnzimmer hell war ...
Die Lampe unter dem Jesusbild brannte …
Von mir gemasltes Jesusbild.jpg
"Lichtspiele" vom 18.2.1013
Von mir gemasltes Jesusbild.jpg (57.28 KiB) 3799 mal betrachtet
Ich bin sicher, dass ich gestern, bevor ich schlafen ging, alle Lampen gelöscht habe ...

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Peter-O

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 20.02.2013, 13:40

Hallo Freunde,
am 05.Oktober 2013 ist Paul Meek wieder in der Stadthalle Walsum,
WaldstraĂźe 50 in Duisburg, um 15:30 Uhr.
Paul Meek ist eines der in Deutschland bekanntesten Medien,
der nach den Methoden der „spiritualist church“ ausgebildet wurde.
Paul-Meek-und-Peter-Otremba.jpg
"Peter und Paul" ist auch ein Feiertag ;-)
Paul-Meek-und-Peter-Otremba.jpg (57.95 KiB) 3779 mal betrachtet
Thema der Veranstaltung ist:
„Unsere wahre spirituelle Heimat“
und nach der Pause
um 19:00 Uhr übermittelt Paul dann wieder persönliche Botschaften aus der geistigen Welt

Der Eintrittspreis beträgt 30,00 €
Kartenbestellung unter:
Frau Kraft, Tel.: 02151 - 36 97 08
Vielleicht treffen wir uns dann dort … :mad:
Peter-O

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 24.02.2013, 13:22

Hallo Freunde,
der Karneval ist vorbei und gestern traf sich wieder unsere "Phänomenologiegruppe" 2.
Wir waren aber leider nur 7 Personen, denn 6 weitere haben kurzfristig wegen Erkältungen abgesagt.
Es gab, wie immer Kaffee und Kuchen und dann theoretischen Unterricht.
FĂĽr eine kurze Meditation gab es aber nach dem leckeren Abendessen keine Zeit mehr,
denn Gabi, eine von den "Neuen", wollte versuchen mit dem "schwarzwälder Tischchen"
einen Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen.
NatĂĽrlich hat das wieder funktioniert und einge von uns erhielten interessante Nachrichten
von unseren spirituellen Begleitern.
Es wurde auch Italienisch geschrieben,
denn B. , Evas verstorbener Mann war Italiener und hat sich fĂĽr einen bestimmten Termin
mit Eva und Jutta verabredet. (Mehr war aber Privatsache!) http://www.facebook.com/photo.php?v=546 ... =2&theater
Gegen 23:00 Uhr beendeten wir dann unser Treffen.

Ich wünsche Euch eine schöne und endlich schneefreie Woche.
Peter-O
Zuletzt geändert von peter-o am 26.02.2013, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 21.03.2013, 12:01

Hallo Freunde,
unser letztes Treffen vom 9.3.2013 begann wieder, wie ĂĽblich, mit einer gemĂĽtlichen Runde bei Kafee und Kuchen.
Dabei erledigte sich der theoretische Unterricht für Anfänger so ganz nebenbei beim Kaffeetrinken.

Dann begannen wir mit der ersten Meditation für Anfänger ...
Nach der ca. 2-stĂĽndigen Meditation bin ich immer wieder erstaunt,
dass auch Anfänger gleich beim ersten mal erstaunlich gute, spirituelle Erfahrungen machen können.

Dass es da nichts zu filmen gab, ist verständlich und nach der Meditation mit dem Tisch zu arbeiten wurde es zu spät,
denn unsere Mondhexe hatte ein vorzĂĽgliches Abendessen vorbereitet.
Wir lieĂźen es uns also schmecken und besprachen dabei noch, was sich bei jedem Einzelnen
während der Meditation ereignet hatte und was er erlebt hat.

Gegen 22:00 Uhr beendeten wir dann das Treffen
und freuen uns schon auf Samstag, den 23.3.2013 wenn wir wieder mit der Ausbildung von Medien fortfahren.

Ich wünsche allen eine schöne Woche :flower:
Peter-O

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 24.03.2013, 11:10

Hallo Freunde,
gestern (23.3.2013) begann unser Treffen wieder mit Kaffee und Kuchen.
Wir waren diesmal leider nur 8 Personen, denn die Samstage haben sich inzwischen als schlechter Zeitpunkt herausgestellt.
Samstags finden schließlich alle möglichen Familienfeiern und andere Treffen statt, weil man dann ja am Sonntag länger ausschlafen kann.
Beim Kaffeetrinken erledigte ich, wie schon bei unseren vergangenen Treffen, den theoretischen Unterricht für Anfänger.
Um 19:00 Uhr begann dann die Medienschulung mit einer MeditationsĂĽbung und es gab wieder eine Ăśberraschung,
denn Heinz, der zum 1. mal dabei war, entdeckte zu seiner Ăśberraschung, dass er offensichtlich ĂĽber ausgezeichnete mediale Anlagen verfĂĽgt.
Er scheint ein Naturtalent zu sein, das seine Medialität aus einer vergangenen Inkarnation mitgebracht hat.

Nach der ca. 2-stĂĽndigen Meditation gab es dann das Abendessen
und erfreulicherweise hat es allen geschmeckt und sie haben ĂĽberlebt,
- denn diesmal hab ich fĂĽr die Gruppe gekocht ;)
Beim Abendessen wurden dann noch verschiedene Fragen beantwortet
und wir diskutierten über die geplante Zusammenarbeit mit den „Ghosthuntern“ http://www.ghosthunter-nrw.de
Nach 22:00 Uhr beendeten wir den Abend
Am Samstag, den 6. 4. 2013 machen wir wieder mit der Ausbildung von Medien weiter.

Ich wünsche allen eine schöne Woche
Peter-O

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 24.03.2013, 14:35

peter-o hat geschrieben:
Nach der ca. 2-stĂĽndigen Meditation gab es dann das Abendessen
und erfreulicherweise hat es allen geschmeckt und sie haben ĂĽberlebt,
- denn diesmal hab ich fĂĽr die Gruppe gekocht ;)
Am Samstag, den 6. 4. 2013 machen wir wieder mit der Ausbildung von Medien weiter.
Peter-O
Alle ĂĽberlebten? :siw: :? :mad:

Das ist sehr beruhigend.hehehe :smile14:
Na, dann frage ich Sprossi mal was gekocht wurde. ;) Er wirkte gestern völlig gesund....... :shock: :-D .. .............................. (Ahhh. Nudeln mit Fleisch/Hühnchen)



.....................................................


...........................................................
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 24.03.2013, 17:12

Ja, BabaJaguar,
BabaJaguar hat geschrieben:... (Ahhh. Nudeln mit Fleisch/HĂĽhnchen)...
ich merke schon, Du forschst nach ;)
Ja, die Nudeln waren von der eigenen Spaghettiplantage und brauchten nicht geschält zu werden,
aber die HĂĽhnchen waren leider schon tot :-(

Ich wünsche auch Dir eine schöne Woche.
Peter-O

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 25.03.2013, 10:52

Hallo Freunde,
in den Sommerferien ist ein weiteres Seminar mit meinem Freund,
dem Starhypnotiseur, Pietro Mercuri, geplant. http://www.pietro-mercuri.de

Das Seminar findet in unserem Haus in Leverkusen statt.
Der Tremin steht noch nicht fest, aber bei Interesse sollte sich jeder rechtzeitig und verbindlich anmelden,
denn die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Das Seminar läuft unter dem Titel:

Wort Implantate
„Wir können nicht, - nicht kommunizieren.“

Die verbale und nonverbale Suggestion.

Pietro referiert ĂĽber die Macht des Wortes und die Kraft der Gedanken.
Die Heilkraft der Imagination. Wie Worte und Gestik uns unbewusst beeinflussen, beeindrucken und ĂĽberzeugen.

Pietro:
"Ich erkläre und zeige wie schnell wir uns aus dem Konzept bringen lassen.

Und dann die Frage:
"Was haben Worte mit Hypnose zu tun?"
Manipulation ist die Umgehung des kritischen Faktors.

Ist nicht jede Unterhaltung Hypnose und Manipulation?

Was hat Schlaf mit Hypnose zu tun?
Die ersten Sätze dieses verlinkten Artikels zeigen es.
Mit beruhigenden Worten und ĂĽber den Kopf streichen werden wir implantiert oder programmiert.
Worte sind mit Bildern und Gefühlen verbunden, die jederzeit durch einen Trigger wirken können."

http://www.hypnosecoach-luebeck.de/was-

Weitere Informationen und der genaue Termin folgen demnächst hier!
Ich freue mich auf Eure Teilnahme.
Peter-O

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 761
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 28.03.2013, 12:15

Hallo Freunde,
ich habe gerade erfahren, dass am 19. Januar 2013 „Don Pedro" verstorben ist.
Er war der Lehrer, der mir die Methoden des „brasilianischen Spiritualismus“ beigebracht hat,
aber auch gezeigt hat, wie man nicht „arbeiten sollte“.
In meinem Buch "Sprosse fĂĽr Sprosse" berichte ich recht ausfĂĽhrlich ĂĽber die Schulungen
an denen Josi http://kenia-asante.com/pages/de/start.php und auch ich 1987 teilgenommen haben.
Don Pedro - Medienausbildung 1987.jpg
Medienausbildung mit "Don Pedro" 1987
Don Pedro - Medienausbildung 1987.jpg (169.06 KiB) 3238 mal betrachtet
Hier zur Erinnerung an Pedro ein Auftritt bei „Fliege“.
http://www.youtube.com/watch?v=aP-fvMAf ... r_embedded

Ich wünsche Euch ein schönes Osterwochenende.
Peter-O

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1790
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 30.03.2013, 18:20

Hallo Peter-O,

zum Tode deines groĂźen Mentors Don Pedro, dessen Name so gut zu Peter-O passt, hast du ein bemerkenswertes Video mit Fernsehpfarrer JĂĽrgen Fliege gebracht. Darin tritt dieser energiegeladene, sympathische Schamane aus Brasilien leibhaftig auf.

Die Sendung heißt "Die Medizin der Indianer". Ich staunte nicht schlecht, als Fliege sagte, Don Pedro sei ein großer Verehrer von Beethoven und Goethe, und würde sie als bedeutende Schamanen bezeichnen. Unter wuchtigen Orchesterschlägen einer Ouvertüre von Beethoven betritt er dann auch den Saal, indem er mit beiden Fäusten den Rhythmus schlägt.

Bevor Don Pedro seine erfolgreiche Heilungsdemonstration beginnt, lässt er die Zuschauer wissen, dass er Johann Wolfgang von Goethe für den größten Schamanen Europas hält. Gewiss eine gewagte Zuschreibung, die es aber in sich hat.

Heute ist ein besonders passender Tag, auf Goethe hinzuweisen. Die berühmte Szene des Faust in seiner Studierstube findet nämlich in einer Osternacht statt, also jener Nacht, die wir gerade vor uns haben. Was ist die große Sehnsucht des Faust, die ihm das Herz verbrennt?

"Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält."

Sullivan

Antworten