AsteriaÂŽs Gedankenwelt...

Unterhaltung, Spaß und fĂŒr alles was offtopic ist..
Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Re:

Beitrag von TeleMakeUs » 24.07.2014, 17:36

Asteria hat geschrieben: Mit etwas Verwunderung habe ich mich in der Meckerecke kurz mal umgelesen und war schon erstaunt, wie schnell hier auf das angebliche immer "benötigte" gute Benehmen untereinander hingewiesen wird.
wieso verwundert dich das!?
an orten,an denen menschen zusammenkommen MÜSSEN auch regeln herrschen!!! ohne funktioniert es nun mal nicht--LEIDER!!!!
Asteria hat geschrieben: Darum sind wir doch eigentlich hier...um zu wachsen, um zu erkennen wo wir noch Nachholbedarf haben oder was wir an uns selbst noch verbessern können.

Die Welt da draussen besteht nun mal nicht allein aus rosa Wölkchen oder Diskussionen mit Zuckerguss drauf. Da geht es manchmal ziemlich hart her... unfÀhr, ungerecht und alles andere als tolerant.
Da draussen nimmt niemand RĂŒcksicht auf einen oder interessiert sich dafĂŒr dass man emphatisch ist oder einfach nur zart beseitet.
dies wird jeder selbst schon erfahren haben--dessen bin ich mir sicher!!!

"Menschen sind mit Zuckerguss ĂŒberzogene Monster mit MonsterfĂŒllung." - Dr. Bob Kelso/Scrubs

Asteria hat geschrieben: Was nun die Ansicht darĂŒber betrifft, stets dafĂŒr Sorgen zu mĂŒssen, dass der gute Ton immer gewahrt bleibt, verkennt somit, dass man den anderen Menschen damit die Chance nimmt sich selbst zu verbessern, zu wachsen oder sein Selbstbewusstsein zu stĂ€rken.
WELCHEN menschen!? den opfer oder den tÀtern!?!?
Asteria hat geschrieben: Um sich dann irgendwann einmal in der Welt da draussen zu behaupten, ohne dass gleich jemand fĂŒr ihn Partei ergreift sobald es am gute Ton fehlt.

Dies wollte ich somit nur mal zu bedenken geben.
wir sind aber "hier drin" nun mal nicht in der welt "da draußen" !!!!!
ein forum ist ein abgegrenzter,geschĂŒtzter,virtueller raum im riesigen internet,in dem sich gleichgesinnte (grĂ¶ĂŸtenteils--aber nicht nur) treffen und diskutieren können.
Asteria hat geschrieben: So oder so... Die Absichten der Menschen sind immer nur gut gemeint, doch manchmal verkennen wir den Schaden den wir damit anrichten können. Denn wie wir wissen, gibt es weder gut noch böse, schwarz noch weis. Und alles was wir als positiv erachten hat immer seinen bitteren Beigeschmack.
uuhhhhhhh.....also bei aller liebe--aber DAS kann ja jetzt nun wirklich nicht dein ernst sein,oder!?
"die absichten der menschen sind immer nur gut gemeint"........genau diesen satz meine ich. es gibt zu genĂŒge menschen "da draußen" die das böse in person darstellen und nur dafĂŒr leben um anderen schaden zu können.
es gibt dementsprechend gestörte menschen,die können gar nicht leben,ohne andere zu traktieren,zu quĂ€len und zu demĂŒtigen--DARAN ziehen die sich hoch.
was ist z.b. mit all den psychopathen,den soziopathen,den serienkillern,den vergewaltigern,den sadisten.........aber klar--die meinen es ja alle eigentlich nur gut!!!! :pukeright: :pukeright: :pukeright:
sorry,aber da bekomme ich einen ziemlichen kranz,wenn ich SO WAS lesen muss!!!!
"da draußen" gibt es soviel leid und elend wie wahrscheinlich nirgendwo anders im "uni"versum!!!
wir sind menschen----und die sind nun mal egoistisch,primitiv,gewalttÀtig,böse....usw.
(alleine in deutschland gibts schon ĂŒber eine million psychopathen--und diese wollen einem bestimmt NICHTS gutes.....ich drĂŒcke es mal so aus!!!)

mein tipp:
lies mal das schöne und informative buch: "das böse in uns" von theo r. payk .
nett zu lesen auch: "die psychopathen unter uns" von joe navarro. (und jener hatte sein leben lang mit solchen menschen zu tun,als FBI-agent.) sehr gutes buch--kann ich zu 100pro empfehlen!!!

LG
TeleMakeUs

p.s.:
laut deiner theorie benötigtest du DIESES posting meinerseits--um daraus zu lernen..... ;) und um daran wachsen zu können........
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Asteria
Alter: 50
BeitrÀge: 158
Dabei seit: 2005

Asterias Gedankenwelt

Beitrag von Asteria » 24.07.2014, 19:51

Hey TeleMakeUs,

Erstmal bedank ich mich fĂŒr deine Antwort auf mein Post.... ;)

Ich hoffe es macht dir nix aus, dass ich die zitieren Funktion nicht benĂŒtze, aber ich denke wir sind beide erwachsen genug, das Gesagte seines GegenĂŒbers nicht wortwörtlich zu rezitieren, sondern sinngemĂ€ss darauf einzugehen.

Nicht dass ich was gegen Regeln habe, aber ich bin der Meinung, dass nicht jeder einfach seine Regeln aufstellen darf, wenn er nicht dazu berechtigt ist. Eine gewisse Meinungsfreiheit sollte man den Menschen schon zugestehen, meinst du nicht ?

Den Spruch ĂŒber die Monster find ich ĂŒbrigens sehr passend, danke fĂŒr's nachsuchen....

Zum Thema Opfer oder TÀter habe ich gelernt, dass sowohl beide ihre Berechtigung haben hier zu sein, denn wie könnte man anders lernen, wenn' s auf dieser Welt nur die einen gÀbe. Wobei jedes Opfer auch ein TÀter ist und jeder TÀter mal selbst Opfer war.

Deine Einstellung zu Internetforen finde ich ĂŒbrigens interessant...nur sehe ich ein Forum nicht als einen abgegrenzten Raum sondern als Teil des Ganzen. Ich hab Zu viele kennengelernt, die im Schutze eines Forum den großen Held markierten und im realen Leben sich von anderen unterbuttern liessen. Mir geht es darum dass man das was man hier lernt, auch da draussen im wahren Leben anwendet.

Was deine Einwende betrifft muss ich dir leider recht geben...mein Fehler... ich hĂ€tte extra betonen mĂŒssen, dass ich die Absichten der Menschen hier in diesem Forum gemeint habe. Mit der Zeit lernt man so viele Gutmenschen kennen, besonders in Esoterikforen die immer nur das Beste fĂŒr die anderen wollen, dass es niemandem mehr in den Sinn kommt, dass sein Handeln alles andere als gut ist.

Wer will hier denn schon gerne als pöse gelten.

Deine Buchtips werde ich gern berĂŒcksichtigen, wenn ich Zeit dafĂŒr bekomme, da ich ab August wieder arbeiten gehe und meine Freizeit, mit Haushalt und Familie anderweitig verplanen muss.

Klar bin ich an deinem Posting gewachsen...denn frĂŒher haben mich solche Posting wie deine immer extremst aufgewĂŒhlt, heute sehe ich das schon viel lockerer... :smile08:

In Liebe
Astrid
Wer von euch ohne SĂŒnde ist, der werfe den ersten Stein. Johannes 8

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Re: Asterias Gedankenwelt

Beitrag von TeleMakeUs » 25.07.2014, 00:01

Asteria hat geschrieben:Hey TeleMakeUs,

Erstmal bedank ich mich fĂŒr deine Antwort auf mein Post.... ;)

Ich hoffe es macht dir nix aus, dass ich die zitieren Funktion nicht benĂŒtze, aber ich denke wir sind beide erwachsen genug, das Gesagte seines GegenĂŒbers nicht wortwörtlich zu rezitieren, sondern sinngemĂ€ss darauf einzugehen.
hallo asteria !!

ja,bitte......hab ich gerne gemacht. ;)

nope--natĂŒrlich macht mir das nichts aus. ich fĂŒr meinen teil zitiere auch nur,um ĂŒberhaupt posten zu können--aber das ist eine andere geschichte. (vielleicht weiß du,was ich anspreche!?)
Asteria hat geschrieben: Nicht dass ich was gegen Regeln habe, aber ich bin der Meinung, dass nicht jeder einfach seine Regeln aufstellen darf, wenn er nicht dazu berechtigt ist. Eine gewisse Meinungsfreiheit sollte man den Menschen schon zugestehen, meinst du nicht ?
ja klar......SO sehe ich das trotzdem auch. sicher sollte jeder seine meinung sagen dĂŒrfen. ich finde aber,es kommt auch immer darauf an WIE ich WAS sage......
wer stellt denn hier regeln auf,deiner meinung nach--also jetzt außer dem admin andreas natĂŒrlich!?
du schreibst ja nun direkt ĂŒber die postings aus der meckerecke -- vielleicht magst du mal sagen,WELCHE genau du denn jetzt meinst!?
leider gab es hier im forum ja schon so einiges an stress.......und so ganz ohne regeln wĂŒrde dies nur noch ĂŒblere formen annehmen.
Asteria hat geschrieben: Den Spruch ĂŒber die Monster find ich ĂŒbrigens sehr passend, danke fĂŒr's nachsuchen....

Zum Thema Opfer oder TÀter habe ich gelernt, dass sowohl beide ihre Berechtigung haben hier zu sein, denn wie könnte man anders lernen, wenn' s auf dieser Welt nur die einen gÀbe. Wobei jedes Opfer auch ein TÀter ist und jeder TÀter mal selbst Opfer war.
jep.....bitte!!! ;) der spruch ist halt wie schon gepostet aus der tollen serie "scrubs" -- die habe ich geliebt!!! :smile06: :love:

das mit dem "wobei jedes opfer auch tĂ€ter ist",musst du mir bitte mal nĂ€her erklĂ€ren......das check ich nicht so ganz. es gibt doch auch zu genĂŒge opfer,die noch niemals tĂ€ter waren!!! (bei kindern z.b.) oder beziehst du jetzt auch das karma mit ein!?
Asteria hat geschrieben: Deine Einstellung zu Internetforen finde ich ĂŒbrigens interessant...nur sehe ich ein Forum nicht als einen abgegrenzten Raum sondern als Teil des Ganzen. Ich hab Zu viele kennengelernt, die im Schutze eines Forum den großen Held markierten und im realen Leben sich von anderen unterbuttern liessen.
nun gut.....dann gehe ich doch mal davon aus,das du "alles" als teil des ganzen siehst.
also hast du leute,die du durch ein forum "kanntest" auch im real life kennen gelernt!? und das schon des öfteren!?
Asteria hat geschrieben: Was deine Einwende betrifft muss ich dir leider recht geben...mein Fehler... ich hĂ€tte extra betonen mĂŒssen, dass ich die Absichten der Menschen hier in diesem Forum gemeint habe.
ist echt nicht schlimm. ;) nun hast du es ja "richtig gestellt".
in einem forum ist es einfacher,nur seine guten seiten zu zeigen--im real life sieht das aber dann ganz anders aus.
Asteria hat geschrieben: Deine Buchtips werde ich gern berĂŒcksichtigen, wenn ich Zeit dafĂŒr bekomme, da ich ab August wieder arbeiten gehe und meine Freizeit, mit Haushalt und Familie anderweitig verplanen muss.

Klar bin ich an deinem Posting gewachsen...denn frĂŒher haben mich solche Posting wie deine immer extremst aufgewĂŒhlt, heute sehe ich das schon viel lockerer... :smile08:

In Liebe
Astrid
ach so......ja,ich verstehe!!! vielleicht kommst du ja irgendwann mal dazu diese bĂŒcher (oder wenigstens eines davon) zu lesen. ist echt sehr interessant,was man da erfĂ€hrt.

nope--also "aufwĂŒhlen" sollte dich das posting nun wirklich nicht--deswegen habe ich es nicht geschrieben. es ist gut so,das du dich nun nicht mehr so reinstresst wegen anderen menschen.

LG
TeleMakeUs
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Asteria
Alter: 50
BeitrÀge: 158
Dabei seit: 2005

Beitrag von Asteria » 25.07.2014, 08:12

Hey TeleMakeUs,

Nun ich rede hier nicht ĂŒber die Regeln unseres Admins Andreas, der mir schon seit vielen Jahren hier gute RatschlĂ€ge gab, sondern ĂŒber diese versteckten Regeln die jemand hier aufzustellen versucht. Eine gewisse Art der Energiespielchen, mit dem Versuch anderen seinen Willen aufzuzwingen.

Wenn ich solche Worte lese und ich will hier niemand nun namentlich nennen, dann sehe ich vor meinem inneren Auge einen Oberschullehrer der mit erhobenem Zeigefinger seine SchĂŒler ermahnt immer brav das zu machen was er sich von ihnen erwartet. Aber ehrlich gesagt, sind wir doch alle erwachsen genug ohne einen solchen auszukommen. Solange diese Bemerkungen oder Beleidigungen nicht persönlich an einen gerichtet sind mit den Worten DU bist ... Gehören sie nunmal zur Meinungsfreiheit. MAN will... ist eine typische Umschreibung fĂŒr einen gewissen Teil der Allgemeinheit , auf den es dann auch zutrifft. Wer sich davon angesprochen fĂŒhlt oder beleidigt darauf reagiert, sollte mal bei sich selbst nachforschen, wieso dass der Fall ist.

Ich habe so viele Menschen kennen gelernt in Esoterikforen und auch im realen Leben dann getroffen, einige waren aus einfachem Hause, es waren SchĂŒler, Studenten, Hausfrauen, Hartz IV-EmpfĂ€nger etc. Einige waren auch gebildet und hatten frĂŒher mal Jobs in höheren Positionen oder eben auch Lehrer.

Wir organisierten regelmÀssig Treffen oder verabredeten uns auf Esoterikmessen und MittelaltermÀrkten. Die wenigsten waren im RL real life, so wie sie sich im Forum gaben. :cool:

Und ja du hast Recht ich sehe alles als Teil des Ganzen... alles ist eins...und KALA = es gibt keine Grenzen.

Das mit den Opfer die auch TĂ€ter sind kann ich dir ganz leicht an mir erklĂ€ren... Ich war Opfer, als Kind wurde ich sexuell missbraucht und nahm somit die Opferrolle an. Und die hatte ich gut drauf, fast mein halbes Leben lang. Mit meinem Selbstmitleid und meiner unterwĂŒrfigen Art machte ich mich dann aber zum TĂ€ter und entzog meinen Mitmenschen die Energie. Ich war zu einem unbewussten Energievampir geworden ... immer wieder musste ich aufgebaut werden, brauchte Trost, suchte ihr Mitleid etc.

Aber auch viele TĂ€ter sind auch Opfer...manche quĂ€len sich noch jahrelang wegen ihrer schlechten Taten und leben mit schlimmsten SchuldgefĂŒhlen. Psychopathen ausgenommen, denn ihr Hirn ist, laut dem was die Wissenschaft heraus gefunden hat, nicht in der Lage normal zu funktionieren. Der Teil der fĂŒr das Moralempfinden zustĂ€ndig ist, zeigt keine Reaktion. Aber manche werden auch so geboren und bekommen es von ihren Eltern vererbt. Sie sind so gesehen dann auch die Opfer ihrer Gene. Du verstehst...

Und klar Karma spielt auch immer eine Rolle... ich habe gelernt, dass die meisten Kinderseelen die frĂŒh sterben, nur nochmal geboren werden, um dann schmerzvoll aus dem Leben zu scheiden, bevor sie das Rad der Wiedergeburt dann fĂŒr immer verlassen. Sie stellen somit ihre Eltern und/oder ihren TĂ€ter vor eine sehr schwierige LebensprĂŒfung. Ich habe da ein sehr persönliches Erlebnis gehabt, aber das schreib ich dir gerne mal per PN, wenn es dich interessiert.

Zum lesen oder lernen komme ich nur selten, aber im Urlaub verschlinge ich dann 2-3 BĂŒcher am StĂŒck. Selbst mein Fernstudium in Psychologie habe ich abbrechen mĂŒssen, da ich nach einem 12 Stunden Dienst einfach nur kaputt war und nur noch das nötigste im Haushalt machen konnte. Mein angefangenes Bild, was ich am malen bin, liegt schon seit Jahren rum....

In Liebe und Licht
Asteria/Astrid
Wer von euch ohne SĂŒnde ist, der werfe den ersten Stein. Johannes 8

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 60 (m)
BeitrÀge: 1933
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 25.07.2014, 16:05

Dazu heute meine Anmerkungen im Thread "Meckerecke"

Asteria
Alter: 50
BeitrÀge: 158
Dabei seit: 2005

Beitrag von Asteria » 25.07.2014, 16:45

Hey lieber Sullivan,

Was willst du mir damit sagen ?

Es steht dir frei dich hier darĂŒber zu Ă€ussern und deine Meinung zu sagen. Warum du diese in eine Meckerecke auslagerst ist mir ehrlich gesagt unverstĂ€ndlich.

Aber nichts desto trotz habe ich dein Posting dort gelesen und deine Sicht der Dinge zur Kenntnis genommen. Auch wenn ich deine Meinung nicht mit dir teilen kann, werde ich sie als die deine akzeptieren.

Nur wer bitte schön wurde denn durch die Aussage von Horus nun beleidigt wenn er schreibt MAN will...? Es sei denn du beziehst diese Aussage nun persönlich auf dich und fĂŒhlst dich selbst dadurch beleidigt ?

Ansonsten handelt es sich um eine Aussage die man auf jeden X Beliebigen beziehen könnte. Aber mir scheint, dir passt die Wortwahl nicht und du willst, dass man hier in einem gehobeneren Language parliert.

Nur dann bist du eventuell falsch hier, hier redet man nunmal wie der Mund einem gewachsen ist und nicht wie der olle Goethe. In einem Literaturforum findest du dann eher was du hier zu erwarten hoffst.

In Liebe und Licht
Astria
Wer von euch ohne SĂŒnde ist, der werfe den ersten Stein. Johannes 8

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 60 (m)
BeitrÀge: 1933
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 25.07.2014, 17:55

Hallo Asteria,

die Antwort auf deine Fragen und VorwĂŒrfe sind bereits ausfĂŒhrlich in der Meckerecke und meinen letzten sonstigen BeitrĂ€gen enthalten. Deshalb empfehle ich dir aber keineswegs, sie zu lesen. Es gibt nĂ€mlich weitaus wertvollere LektĂŒre.

Du willst mich wie Pascal in ein Literaturforum schicken, obwohl literarische Zitate nur einen winzigen Teil meiner BeitrĂ€ge ausmachen. So wie andere ihre Texte mit Smilies, MĂ€nnchen oder BlĂŒmchen dekorieren, gibt es bei mir eben manchmal ein wenig Poesie. Es fĂ€llt auf, dass du Pascal zitierst, seine ObszönitĂ€t (die er Ă€ndern musste) aber nicht ebenfalls beanstandest. Damit wĂŒrdest du die Forumsleitung unterstĂŒtzen, dass ihre Regeln eingehalten werden. Das Forum hat auch Außenwirkung. ObszönitĂ€ten stoßen manche Interessenten ab.

Gehobene Sprache ? - Du musst auch mir zugestehen, dass ich diejenige Sprache wĂ€hle, in der ich am schnellsten tippen kann. Du kannst nachlesen, dass ich erst kĂŒrzlich an unsere Moderatorin BabaJaguar geschrieben habe, was fĂŒr eine erfreuliche Abwechslung die Jugendsprache von TeleMakeUs fĂŒr das Forum bedeutet. Nennt man das gehobene Sprache?

Das RĂ€tsel um das kranke Gehirn könntest du lösen, wenn du vielleicht doch noch ein wenig in den letzten BeitrĂ€gen suchen wĂŒrdest. Ich verrate nichts.

Heute frĂŒh habe ich TeleMakeUs per PN mitgeteilt, dass man in deinen BeitrĂ€gen keine aggressiven Tendenzen findet. Mit diesem Lob musst du dich nun zufrieden geben.

Sullivan

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 25.07.2014, 17:59

Asteria hat geschrieben: Ansonsten handelt es sich um eine Aussage die man auf jeden X Beliebigen beziehen könnte. Aber mir scheint, dir passt die Wortwahl nicht und du willst, dass man hier in einem gehobeneren Language parliert.

Nur dann bist du eventuell falsch hier, hier redet man nunmal wie der Mund einem gewachsen ist und nicht wie der olle Goethe. In einem Literaturforum findest du dann eher was du hier zu erwarten hoffst.

In Liebe und Licht
Astria

hallo asteria!!

sorry,aber wenn es hier um sullivan geht,MUSS ich mich mit reinhÀngen--das geht gar nicht anders!!!!!

sullivan möchte doch nur,das es hier einigermaßen "gesittet" zu geht und gewisse regeln (die auch wichtig sind!!) eingehalten werden--und das hat meiner meinung nach nix mit "gehobenerer sprache" zu tun!!!
hier gehts doch echt nicht darum wunder wie gestelzt und gekĂŒnstelt zu sprechen/posten--das ist doch ĂŒberhaupt nicht in seinem sinne!!!
sullivan mag halt einfach keine "schmutzige sprache" (kann man das SO ausdrĂŒcken!?) dies muss er schon per PN zu genĂŒge durch meine person ertragen. ;)

und NOPE--er ist alles andere als falsch hier!!! ohne ihn wĂ€re das eso-forum einfach nicht mehr das gleiche. geht er,wĂŒrde ich auch gehen!!! PUNKT!!!! (so--jetzt benutze ich dieses "PUNKT" auch mal!!)
der "olle goethe" .......nun DAS ist aber nicht sehr nett!!!
ich finde es immer sehr schön,wenn er hier goethe zitiert!!! und das liest nicht nur meine perosn gerne--sondern auch noch einige andere. dies weiß ich durch bestimmte PNs von anderen usern.

und jetzt poste ich nochmal das,was ich im forum schon mindestens 3 mal schrieb:
er (sullivan) war mit einer der ersten,die mir hier im forum entgegen kamen und mich sehr nett aufnahmen. es dauerte nicht lange und wir verstanden uns total gut--so das wir bis heute fast jeden tag PN-kontakt haben.
ich mag ihn sehr,sehr gerne--und möchte ihn auch nicht missen--weder im forum,noch "privat" !!!!
sullivan mag in gewissen dingen ein wenig spießig erscheinen.......aber GENAU DAS macht ihn nur noch sympathischer!!!fĂŒr mich zumindest!!!!
außerdem ist er es auch auf eine total "coole" art -- total cute !!!! :bussy: :love:

LG
Tele
Zuletzt geÀndert von TeleMakeUs am 25.07.2014, 18:21, insgesamt 2-mal geÀndert.
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 25.07.2014, 18:17

Sullivan hat geschrieben: Du willst mich wie Pascal in ein Literaturforum schicken, obwohl literarische Zitate nur einen winzigen Teil meiner BeitrĂ€ge ausmachen. So wie andere ihre Texte mit Smilies, MĂ€nnchen oder BlĂŒmchen dekorieren, gibt es bei mir eben manchmal ein wenig Poesie. Es fĂ€llt auf, dass du Pascal zitierst, seine ObszönitĂ€t (die er Ă€ndern musste) aber nicht ebenfalls beanstandest. Damit wĂŒrdest du die Forumsleitung unterstĂŒtzen, dass ihre Regeln eingehalten werden. Das Forum hat auch Außenwirkung. ObszönitĂ€ten stoßen manche Interessenten ab.
lieber sullivan,

hmmmm....vielleicht beanstandet sie pascales obszönitÀt nicht,weil es sie nicht persönlich betrifft -- mich aber!!!!
ist immer etwas anderes,ob es einen selbst betrifft--oder man nur als "zuschauer" mitbekommt,wie ĂŒbelst jemand gedisst wird.
und dieses gedisse seinerseits war einfach nur krass beleidigend und eklig zu lesen!!!
bin froh,das es so aufmerksame menschen gibt,die deswegen den button drĂŒcken.......anderen hĂ€tten es nĂ€mlich nicht gemacht. (nope-nicht "hĂ€tten"--sie haben es ja auch NICHT gemacht!!)

right--andere posten smilies und sonstiges und du eben deine zitate. ist doch absolut o.k. so.
und wie schon gesagt: nicht nur ich weiß das zu schĂ€tzen!!!
Sullivan hat geschrieben: Gehobene Sprache ? - Du musst auch mir zugestehen, dass ich diejenige Sprache wĂ€hle, in der ich am schnellsten tippen kann. Du kannst nachlesen, dass ich erst kĂŒrzlich an unsere Moderatorin BabaJaguar geschrieben habe, was fĂŒr eine erfreuliche Abwechslung die Jugendsprache von TeleMakeUs fĂŒr das Forum bedeutet. Nennt man das gehobene Sprache?
jep--ich bin doch hier die allerletzte person,die sich gehoben ausdrĂŒckt!!!! ;) :smile14: also bitte.......... :roll: :shock:
aber WAS du von "gehobener sprache" hÀltst, habe ich im posting zuvor schon geschrieben.

sorry fĂŒrs reinhĂ€ngen--aber das musste einfach sein!!!
denn du bist die allerletzte person hier im forum,die kritisiert werden "mĂŒsste".

LG
Tele
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 25.07.2014, 19:50

Asteria hat geschrieben:Hey TeleMakeUs,

Nun ich rede hier nicht ĂŒber die Regeln unseres Admins Andreas, der mir schon seit vielen Jahren hier gute RatschlĂ€ge gab, sondern ĂŒber diese versteckten Regeln die jemand hier aufzustellen versucht. Eine gewisse Art der Energiespielchen, mit dem Versuch anderen seinen Willen aufzuzwingen.

Wenn ich solche Worte lese und ich will hier niemand nun namentlich nennen, dann sehe ich vor meinem inneren Auge einen Oberschullehrer der mit erhobenem Zeigefinger seine SchĂŒler ermahnt immer brav das zu machen was er sich von ihnen erwartet. Aber ehrlich gesagt, sind wir doch alle erwachsen genug ohne einen solchen auszukommen. Solange diese Bemerkungen oder Beleidigungen nicht persönlich an einen gerichtet sind mit den Worten DU bist ... Gehören sie nunmal zur Meinungsfreiheit. MAN will... ist eine typische Umschreibung fĂŒr einen gewissen Teil der Allgemeinheit , auf den es dann auch zutrifft. Wer sich davon angesprochen fĂŒhlt oder beleidigt darauf reagiert, sollte mal bei sich selbst nachforschen, wieso dass der Fall ist.
hallo asteria !!!

trotz einiger differenzen möchte ich dir aber noch schreiben um auf dein posting zu antworten.

jep......DAS war mir schon klar,das hier NICHT die rede vom admin andreas ist--sondern das du einen ganz bestimmten user damit meinst!!!
(einen user,auf den ich nun mal nix kommen lasse und der einfach nicht verdient hat,so etwas ĂŒber seine person lesen zu mĂŒssen!!!)
um das hier nochmal deutlichst zu posten:
solche "energiespielchen" spielt er aber NICHT!! das ist echt haltloser bullshit--sorry!!!

war mir von anfang an klar,das du sullivan damit meinst. auch ich kann 1+1 zusammen zÀhlen.
(schon alleine deswegen,weil von einem"oberschullehrer" die rede war!!! :roll: ) sollte er fĂŒr dich wirklich SO rĂŒber kommen,so mag das wohl im allgemeinen daran liegen,das du einfach nicht mit seiner art klar kommst--kann das sein!?
und sollte sein posten vielleicht doch so ab und an mal ein klitzekleinwenig "oberschullehrerhaft" erscheinen,so frage ich mich,WAS denn daran nun soooooo falsch ist!?!?
wenn jemand nun mal mehr weiß und keinen bullshit redet,bin ich demjenigen dankbar dafĂŒr, "belehrt" werden zu dĂŒrfen!!!
(dies soll jetzt aber NICHT unterwĂŒrfig aufgefasst werden. habe trotzdem meinen eigenen,schwierigen kopf und lasse mir nur schwer etwas sagen...... kommt halt echt immer darauf an,WER es sagt und WIE er das macht!!!)

sehe daran nix schlimmes,auf eine person "zu hören" die ĂŒber mehr erfahrung und mehr wissen verfĂŒgt als man selbst--warum auch!?!? dies ist doch auch nur von vorteil und absolut nix negatives!!!!
Asteria hat geschrieben: Das mit den Opfer die auch TĂ€ter sind kann ich dir ganz leicht an mir erklĂ€ren... Ich war Opfer, als Kind wurde ich sexuell missbraucht und nahm somit die Opferrolle an. Und die hatte ich gut drauf, fast mein halbes Leben lang. Mit meinem Selbstmitleid und meiner unterwĂŒrfigen Art machte ich mich dann aber zum TĂ€ter und entzog meinen Mitmenschen die Energie. Ich war zu einem unbewussten Energievampir geworden ... immer wieder musste ich aufgebaut werden, brauchte Trost, suchte ihr Mitleid etc.
OMG.....also DAS ist ja ganz schrecklich!!!!
aber bitte gib doch nicht auch noch DIR SELBST die schuld daran!!!! das macht mich jetzt wirklich ziemlich betroffen.........
die "opferrolle angenommen".....na,mein gott-du warst ein kind!!! WAS hÀttest du denn tun können!!!!!
es tut mir echt weh zu lesen,das du dir auch noch an allem die schuld gibst--das ist einfach .........ich weiß nicht,WIE ich es sagen soll.......es schockt mich einfach ĂŒbelst!!!!
und nur weil du trost und mitgefĂŒhl gesucht hast,bist du doch noch lange kein "energievampir", der anderen personen dadurch das leben schwer macht. wie kannst du nur so hart mit dir selbst sein!?!?
muss ehrlich sagen,das mich dies sehr betroffen macht und ich schon lange nicht mehr so etwas furchtbares gelesen habe!!!!
du schreibst ĂŒber dich selbst ganz schrecklich und verurteilst dich selbst,nur weil du versucht hast,mit der situation einigermaßen fertig zu werden....deswegen suchtest du doch menschen,die dich wenigstens ansatzweise verstehen und dir etwas empathie und mitgefĂŒhl rĂŒber bringen!!! mein gott.....aber dies ist doch nur allzu verstĂ€ndlich!!!!
das,was du miterleben musstest,ist doch mit das allerschlimmste ĂŒberhaupt.
warum bist du nur so ĂŒbelst "kalt",dir selbst gegenĂŒber!?

(ich weiß,wie extremst schwer es ist,gerade ĂŒber SO ETWAS mit anderen zu sprechen!!! wenn du möchtest,kannst du mich gerne mal per PN anschreiben......ich hĂ€tte dir da einiges dazu zu sagen. aber nur,wenn du auch wirklich drĂŒber reden möchtest,natĂŒrlich.....)
Asteria hat geschrieben: Ich habe da ein sehr persönliches Erlebnis gehabt, aber das schreib ich dir gerne mal per PN, wenn es dich interessiert.
ja,es interessiert mich--und du kannst mich auch jederzeit per PN anschreiben......
sorry....aber das alles macht mich gerade sehr ruhig und nachdenklich!!!!

LG
Tele
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Asteria
Alter: 50
BeitrÀge: 158
Dabei seit: 2005

Beitrag von Asteria » 25.07.2014, 20:16

Hey ihr Lieben,

Oh da hab ich ja nun eine echte Flut von Postings ausgelöst....ggg

Also zuerst dann an Sullivan.

Es liegt nicht in meinem Interesse hier die Forumsleitung zu unterstĂŒtzen und als WĂ€chter fĂŒr das gute Benehmen hier im Forum zu agieren. Zu mal dieser Job schon vergeben ist...ggg

Was nun diesen Pascal betrifft, den kenne ich auch nicht und weis auch nicht um welche ObszönitÀten es geht. Und um mir alle Postings aus der Vergangenheit reinzuziehen fehlt mir die Zeit. Was nun sein sogenanntes Zitat betrifft, dieser Gedanke vom Lituraturforum war mir spontan gekommen, als ich alle deine Zitate von Goethe, Rilke etc. gelesen hatte.

Ob sich Interessenten nun von AusdrĂŒcken wie "krankes Hirn" abgestossen fĂŒhlen, sei mal dahin gestellt. Ich denke eher es stösst sie ab, wenn ihre esoterischen Fragen einfach unbeantwortet bleiben. Mag sein dass nettes GeplĂ€nkel gut ankommt bei den Usern hier, aber Sinn und Zweck solcher Foren, liegt nunmal darin Esoterikneulinge eine Hilfestellung zu geben. Was hier eindeutig zu kurz kommt, weil man sich mehr mit NebensĂ€chlichkeiten beschĂ€ftigt.

Nun zu dir TeleMakeUs,

Ich finde es sĂŒss, wie du dich fĂŒr Sullivan ins Zeug legst...es ehrt dich und ist einem wahren Esoteriker wĂŒrdig. Nur trau, schau wem...

Ich habe gelernt, dass nicht jeder der mir nett kam, auch wirklich nur mein Bestes wollte. Und junge Menschen sind nunmal sehr leicht zu beeinflussen. Ich denke da an deine Bemerkung, dass du dich in letzter Zeit ausgelaugt fĂŒhlst. Du wĂ€rest nicht der erste, der einem Manipulateur in's Netz gegangen ist.

Was nun den ollen Goethe betrifft... Als ehemalige Frankfurterin darf man wohl etwas lockerer ĂŒber den großen Sohn der Stadt ablĂ€stern. :-D

Was nun deinen anderen Post angeht, so rede ich nicht hart und kalt ĂŒber mich, es war/ ist nur die Wahrheit gewesen. Ich entzog den anderen die Energie durch mein Gejammere...

Tut mir leid wenn ich dich damit geschockt habe, das wenigste was ich damit bezwecken wollte, war dass du dich deswegen grÀmst.

Liebe GrĂŒsse
Asteria
Wer von euch ohne SĂŒnde ist, der werfe den ersten Stein. Johannes 8

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 25.07.2014, 20:34

Asteria hat geschrieben:Hey ihr Lieben,

Oh da hab ich ja nun eine echte Flut von Postings ausgelöst....ggg
hi du !!!

jep....das hast du wohl!!!! ;) aber wie schon gesagt--wenn man meinen sullivan angreift,dann greift man gleichzeitig auch mich damit an--sorry!!!! :bussy: :smile06:

Asteria hat geschrieben: Also zuerst dann an Sullivan.

Es liegt nicht in meinem Interesse hier die Forumsleitung zu unterstĂŒtzen und als WĂ€chter fĂŒr das gute Benehmen hier im Forum zu agieren. Zu mal dieser Job schon vergeben ist...ggg
und da ist sie schon wieder........die ironie !!!!!

Asteria hat geschrieben: Was nun diesen Pascal betrifft, den kenne ich auch nicht und weis auch nicht um welche ObszönitÀten es geht. Und um mir alle Postings aus der Vergangenheit reinzuziehen fehlt mir die Zeit. Was nun sein sogenanntes Zitat betrifft, dieser Gedanke vom Lituraturforum war mir spontan gekommen, als ich alle deine Zitate von Goethe, Rilke etc. gelesen hatte.
dann lies dir mal bitte mein LETZTES posting in der meckerecke durch (posting nummer 136) -- dort kannst du dann pascales obszönitÀt mit eigenen augen sehen!!!!
lies es dir durch und sag mir dann (aber ganz ehrlich!!!) ob dies denn in deinen augen NICHT obszön ist!!!!
Asteria hat geschrieben: Nun zu dir TeleMakeUs,

Ich finde es sĂŒss, wie du dich fĂŒr Sullivan ins Zeug legst...es ehrt dich und ist einem wahren Esoteriker wĂŒrdig. Nur trau, schau wem...

Ich habe gelernt, dass nicht jeder der mir nett kam, auch wirklich nur mein Bestes wollte. Und junge Menschen sind nunmal sehr leicht zu beeinflussen. Ich denke da an deine Bemerkung, dass du dich in letzter Zeit ausgelaugt fĂŒhlst. Du wĂ€rest nicht der erste, der einem Manipulateur in's Netz gegangen ist.
hmmm...also ich bin ganz ohr......nur zu!!! ;)

danke schön--dafĂŒr das du es sĂŒss findest und das es meine person ehrt!!!!
WIE genau meinst du das denn: "nur trau,schau wem..." !?

na denkst du denn wirklich ernsthaft,das es sullivan ist,der mir meine ganze energie zieht!?!? :shock: :shock: :shock:
also WARUM sollte er dies denn tun!?!?
muss ich denn nun jedesmal mit einer knoblauchkette um den hals und zig kreuzen an der wand ins bett, um dies in zukunft zu verhindern!?!? ;) :smile14: :shock:
ich brauche schon auch noch ein wenig energie fĂŒr mich........sonst "hĂ€nge" ich nur total unmotiviert und lustlos rum--das ist ĂŒbelst!!!!
WAS kann ich gegen den vampir sullivan unternehmen!?!? ;) :smile14: *ganz pöser,pöser sullivan*

SULLIVAAAAAAA.......AAAAAA.......AAAA......AAAAAA.....N !!!!!!!!!!!!! *tele dasitzt und schreit*

LG
Tele
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Antworten