Woher kommen eure Benutzernamen u. was bedeuten sie?...

Unterhaltung, Spaß und fĂŒr alles was offtopic ist..
Benutzeravatar
Tigermotte
Alter: 55
BeitrÀge: 158
Dabei seit: 2016

Beitrag von Tigermotte » 03.01.2016, 16:38

Mein Nik ist auch mein Spitzname, der mir schon als Kind verpasst wurde, eine Anspielung auf das Verhalten einer Tigermotte...
Mein wirklicher Name ist Aniela und bedeutet "die Engelsgleiche". Naja, bin mehr Tigermotte, als engelsgleich und deshalb bevorzuge ich eher meinen Spitznamen.
Es ist auch nicht mein einziger Nik, aber zu Jedem davon, habe ich einen bestimmten Bezug.
Ist auch vielleicht ganz gut, die Anderen Niks zu erwÀhnen, wegen meinen Gedichten, nicht dass Einer meint ich hÀtte sie geklaut zB. von Marsianer78, Linnea, Selfrevolution oder aus AnielasGedichtewelt.
Yes, da hÀtte ich mich jedes mal selbst beklaut... lol... nur mal so erwÀhnt, um unnötigen Stress zu vermeiden...

LG. Tigermotte.
Meinen Gott...lebe ich selbst...

Amanda

Beitrag von Amanda » 04.05.2016, 11:37

Mein Nickname ist auch gleichzeitig mein richtiger Name. Ich mag ihn auch sehr gerne und bin froh, dass er hier noch nicht besetzt war. :smile06:

karfunkel

Beitrag von karfunkel » 04.05.2016, 14:02

meine nicks
kristall- spielt auf meinen spitznamen an, den ich seit der schulzeit trage und der zugleich meine schwingung nennt
(nicht zu verwechseln mit johannes, der sich hier spÀter in 5 beitrÀgen kristall nannte, als meine beitrÀge nur noch als Gast vermerkt waren)
fee- keine besondere bedeutung. mich hatte gerade wer als zigeunerfee bezeichnet, vielleicht deshalb. war das erste, was mir einfiel. was man heute unter fee liest, ist allerdings nicht von mir, das war ne nachfolgerin. da sind meine beitrÀge wohl auch unter gast notiert.
schrei - weil mir die esoterische sichtbegrenzung einiger leute hier beim lesen echt weh tat. da musste ich mal schreien.
gĂ€stin- weil ich eigentlich keinen bock auf das forum hatte (war ja schon 2x rausgegangen, weil ich mich ĂŒber den admin aufgeregt hatte) und es nur eine stippvisite werden sollte. außerdem waren die ganzen leute, die vor 10 jahren hier waren, zum großen teil weg.
karfunkel- kristall ist ja immer noch von johannes besetzt. dann musste halt ein anderer funkelstein her.

soviel zum thema "forumsneuling"...

Amanda

Beitrag von Amanda » 04.05.2016, 14:08

Mit KArfunkel hast du dir sogar meinen Lieblingsstein ausgesucht. Sehr schön. :smile06:

karfunkel

Beitrag von karfunkel » 04.05.2016, 14:24

und der wÀre?
da ja die ansichten darĂŒber auseinandergehen, ob es sich hier um einen carneol oder um einen granat handelt?

Halinka
Alter: 31
BeitrÀge: 17
Dabei seit: 2017

Beitrag von Halinka » 19.07.2017, 11:59

Hmmm meine Omi hat mich immer Halinka genannt. Aber ich habe keine Ahnung wie sie darauf gekommen ist. Das hat sich inzwischen bei allen festgesetzt, so dass mich jeder von meinen Freunden und meine Familie so nennt.

Lelahel
Alter: 32
BeitrÀge: 4
Dabei seit: 2017

Beitrag von Lelahel » 13.08.2017, 20:12

Lelahel ist ein Kaballa Engel und gehört zum Chor der Seraphim. Der Name Lelahel kommt aus dem HebrÀischen und bedeutet "Gott der Lobenswerte, der seine Taten nennt".
Außerdem ist Lelahel einer meiner drei Schutzengel die jedem Menschen bei seiner Geburt zur Seite gestellt werden.
Chor der Seraphim,
Element - Feuer,
Essenz - das Licht

:angel7:

Antworten