Legesysteme

Tarot, Lenormand..
Antworten
Benutzeravatar
Freya
Alter: 32
Beitr├Ąge: 116
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Legesysteme

Beitrag von Freya » 09.05.2006, 15:17

Keltische Kreuz



01. Karte: Die Ausgangssituation: Das ist das grunds├Ątzliche Thema, um das es geht. Der wichtigste Aspekt in der Frage.
-->

02. Karte: Das kreuzt das Thema: Das steht entweder im Weg oder kommt hinzu und wirkt sich f├Ârderlich aus (entscheidend ist, wie die ersten beiden Karten zueinander passen). Ein anderer erg├Ąnzender Aspekt zur gestellten Frage.
-->

03. Karte: Die bewu├čte Seite (der Kopf): Das ist erkannt oder wird angestrebt.
-->

04. Karte: Die unbewu├čte Seite (das Herz): Das wird gesp├╝rt, das Grundgef├╝hl und derunbewu├čte Umgang mit dem Thema. Oft liegen hier die Ursache und die Wurzel des Themas.
-->

05. Karte: Die j├╝ngere Vergangenheit: Das liegt dahinter, das hat dazu gef├╝hrt; vergangene Erfahrungen, die das Thema noch beeinflussen k├Ânnen.
-->

06. Karte: Die nahe Zukunft: Das wird als n├Ąchstes geschehen, so geht es weiter, st├Ąrker werdender Einflu├č, der jedoch nicht von Dauer ist.
-->

07. Karte: Der Fragende selbst: Das ist seine Einstellung, sein Gef├╝hl oder seine Handlungsweise; so steht er zu dem Thema.
-->

08. Karte: Die ├Ąu├čeren Einfl├╝sse Das kommt von au├čen hinzu (Personen, Ereignisse oder Orte des Geschehens).
-->

09. Karte: Die Hoffnungen und ├ängste: Das wird erwartet, entweder erhofft oder bef├╝rchtet. Hier spiegelt sich die unbewu├čte Einstellung des Fragenden zum Thema wieder.
-->

10. Karte: Das Ergebnis: Das wird langfristig kommen; in diese Richtung l├Ąuft die Entwicklung, wenn der Fragende die Situation nicht ver├Ąndert.
Auf welcher Seite des Spiegels stehst Du??

Antworten