funktioniert Kartenlegen am telefon??

Tarot, Lenormand..
Vamos
Alter: 33
Beiträge: 14
Dabei seit: 2006

funktioniert Kartenlegen am telefon??

Beitrag von Vamos » 09.04.2006, 17:43

Hallo an alle,

hab mal ne frage an euch hab mir vor einiger zeit mal die Karten am
Telefon legen lassen(Ourstico) und jetzt würde mich interesierren ob da was
dran sein kann oder nicht? Kann man überhaupt karten am Telefon legen
und wie weit kann man dem vertrauen??

für schnelle antwort währe ich euch echt dankbar,

viele liebe Grüsse und vielen Dank

Vamos

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 10.04.2006, 10:14

Hallo Vamos,
funktioniert Kartenlegen am telefon?
Ja, Kartenlegen am Telefon funktioniert genauso, wie wenn du direkt anwesend wärst. Also ob du 30cm oder 300km entfernt bist ergibt keinen Unterschied, weil die Entfernung keinen Einfluß auf Gedankenschwingungsfelder hat.
Und diese Gedanken (also die Fragestellung) hat ja den entscheidenden Einfluß beim Kartenlegen.
mehr auch hier: http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=126

Wie gut Kartenlegen funktioniert hängt hauptsächlich von 2 Faktoren ab:

1) Wie rein und eindeutig sind die Gedanken/die Frage, während dem Kartenlegevorgang. (Sind zb Störgedanken vorhanden ? also zb will der Frager in Wirklichkeit etwas ganz anderes wissen? etc.. solches kann hier zu Unklarheit führen).
- Bei diesem Punkt kommt es also auch auf die Fähigkeit drauf an, daß der Kartenleger seine eigenen Gedanken und Probleme und Glaubensmuster wegschieben kann, damit dies nicht stört etc..
- Ist die Frage gut und eindeutig formuliert ? etc..
Die Karten, die gezogen werden entsprechen dem Schwingungsfeld der Gedankenenergien während dem Ziehen.

2) Die Karten deuten: Dies hängt von der Fähigkeit des Kartenlegers ab, hier die Entsprechungen zur Wirklichkeit herauszusehen.

Grüße von Andreas

Vamos
Alter: 33
Beiträge: 14
Dabei seit: 2006

Beitrag von Vamos » 10.04.2006, 13:41

Hallo Anderas,

erstmal vielen vielen dank das du mir geantwortet hast!!! da ich irgedndwie das alles nicht glauben konnte (sorry) hab ich noch 3 mal angerufen und mir die Karten legen lassen und mir wurde immer das
selbe gesagt. Ich kann dir ja mal erzählen um was es geht, ich habe vor ca. 1 monat meine Freundin verlohren aus einem mir noch immer nicht
bekannten grund, von einem tag auf denn anderen und ich wollte wissen ob sie zu mir zurück kommt oder nicht und mir hatt mann immer gesagt
das sie zurück kommt und das ich sie nur in ruhe lassen muss das habe
ich dann auch gemacht aber jetzt schaut es so aus als wenn die nie mehr
zu mir zurück kommt und leider schon einen neuen hat. ich habe
irgendwie sehr viel vertrauen hineingesetzt, kannst du mir mal eien tipp geben ob ich noch dran glauebn soll das sie zurück kommt oder ob es jemand gibt der mir wirklich helfn kann oder was hälst du von magie

viel liebe grüsse

Vamos

Benutzeravatar
Freya
Alter: 32
Beiträge: 116
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Freya » 10.04.2006, 13:53

Hallo,
als allererstes musst du auch schon an dich selbst glauben, schau doch mal, wenn dir drei Verschiedene Leute die Karten gelegt haben, dann wird es schon stimmen was sie sagen, aber die Karten nicht dazu da, unm zu sagen, was auf jeden fall passiert, sie zeigen Dir einen Weg den du gehen könntest, und was dann passieren würde!!
Setz dich nicht auf die Faule haut, und Warte!!
Hör auf deine Innere Stimme, sie wird dir den weg zeigen.

Lg Freya
Auf welcher Seite des Spiegels stehst Du??

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 10.04.2006, 15:21

Hallo Vamos,

das wär jetzt so eine Situation, wo man vielleicht mal hinterfragen könnte ob deine Frage, die du gestellt hast Dich wirklich weiter bringt.
Freundin verlohren aus einem mir noch immer nicht bekannten Grund,
ich glaub was dich viel mehr beschäftigt, ist was das eigentlich für ein Grund war.
Denn, würde Sie nun zurückkommen, so wärst du ja immer noch in derselben Rätselposition, und wüßtest überhaupt nicht was du besser machen könntest.
..von einem tag auf denn anderen
War es wirklich so plötzlich ? oder hast du vielleicht einige Signale vorher übersehen, daß etwas nicht mehr in Ordnung ist ? (soll Männern ja öfter so gehen.. :-) )
Freya hat geschrieben:Setz dich nicht auf die Faule Haut,
ja, genau - finde die Ursache heraus !
Grüße von Andreas

Vamos
Alter: 33
Beiträge: 14
Dabei seit: 2006

Beitrag von Vamos » 10.04.2006, 15:48

Hi nochmal,

ich habe mir in der zeit sehr viel gedanken gemacht auch ob ich mich
wieder melden soll oder nicht aber ich habe in letzter zeit immer mehr
die erfahrung gemacht das wenn ich mich bei ihr gemeldt habe es alles
immer nur schlimmer gemacht habe fast schon als wenn ich sie genervt habe
und das will ich ja nun auch nicht! ich weiss leider garnicht mehr was ich
noch machen soll, ich will mich nicht auf die faule haut legen und nichts
tun, im gegenteil, ich würde alles für sie tun aber weiss nicht ob das
überhaupt noch sin macht da sie ja leider einen neuen hat! und ja ihr habt
recht mit dem das mir alle 3 gesagt haben das sie zurück kommt aber es
haben ja auch alle gesagt das ich mir wirklich ein bissknochen kaufen soll
und mich einfach garnicht mehr melden soll! es ist jetzt ca 2 wochen her das
ich das letzte mal angerufen habe, sollte ich nochmal anrufen kann sich sowas wieder änderen oder könnt ihr mir eien tipp geben wo man ehrlich behandelt wird?

viele liebe grüsse

Stephan

Benutzeravatar
Freya
Alter: 32
Beiträge: 116
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Freya » 10.04.2006, 16:23

hi,
klar, ich könnte dir jede menge Adressen geben, aber es wird dich nicht weiterbringen.Denn auch die 4te wird dir nichts anderes sagen.
Ich persönlich finde es sehr schwer jemanden zu empfehlen, da jeder einen unterschiedliche Ausfassung hat.
Hör auf deine stimme, vertrau ihr, und dann findest du schon den oder die richtige Kartenlegerin.
Ich aber an deiner Stelle, würde jetzt nicht die nächste aufsuchen, da es dir nicht viel bringen würde.
Hast du schon mal dran gedacht, dass sie sich vielleicht auch nur ein wenig ablenken möchte?
So kommt es mir vor.
Also sei stark, kopf hoch, und das einzigste was du machen kannst ist abwarten.
Wie lange wart ihr denn zusammen , wenn ich fragen darf???

Lg Freya

P.S: wenn ich dir irgendwie helfen kann, dann meld dich einfach.
Auf welcher Seite des Spiegels stehst Du??

Vamos
Alter: 33
Beiträge: 14
Dabei seit: 2006

Beitrag von Vamos » 10.04.2006, 19:24

hi minna,

du hilfst mir schon damit das du mit mir redest :-), du hast schon recht das
ich mich vielleicht etwas ablenken aber das alles gibt mir auch etwas kraft.
wir wahren leider nicht lange zusammen, wir kennen uns jetzt ein jahr und
bevor wir jetzt garnicht mehr miteinnander reden jeden tag miteinnader
verbracht und ich wahr immer für sie da, wir hatten uns beide in eineander
verliebt wahren aber beide zu schüchtern es zuzugeben bis es dann ich
einmal gesagt habe muss aber dazusagen :siw: :az: und an dem abend
habe wir uns dann auch das erste mal geküsst. dann wahren wir leider nur
noch 1,5 monate zusammen in denn wir aber sehr viel zusammen erlebt
haben und dann von eien auf denn anderen abend schmeist sie alles weg
und ich wahr am boden zerstöhrt und wusste abselout nicht mehr weiter.

sag mal ne frage hast du dich schon mal mit magi befasst??

viele liebe grüsse
Vamos

Benutzeravatar
Freya
Alter: 32
Beiträge: 116
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Freya » 10.04.2006, 20:41

ja das habe ich allerdings!
Wenn du magst kannste mir mal ne pn schicken, dann können wir uns näher unterhalten, ein bisschen privater, natürlich nur, wenn du magst!!!
Auf welcher Seite des Spiegels stehst Du??

Vamos
Alter: 33
Beiträge: 14
Dabei seit: 2006

Beitrag von Vamos » 11.04.2006, 07:03

doch können wir auf jeden fall machen auch wenn es leider nicht mehr viel
da sich meine Ex-Freundin gestern leider aus einem noch unbekannteren
grund erhängt hat und ich jetzt abseloaut nicht mehr weiter weiss!!

Benutzeravatar
Freya
Alter: 32
Beiträge: 116
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Freya » 11.04.2006, 10:01

:? :shock: :shock: ?????
Was hat sie gemacht?
Hab ich das richtig verstanden???
Auf welcher Seite des Spiegels stehst Du??

Vamos
Alter: 33
Beiträge: 14
Dabei seit: 2006

Beitrag von Vamos » 11.04.2006, 19:13

Leider ja und ich bin merh als fertig!!

Antworten