Kleine Arkana - großes Geheimnis

Tarot, Lenormand..
Antworten
Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 693
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Kleine Arkana - großes Geheimnis

Beitrag von sensmitter » 25.06.2015, 21:59

Hallo Tarot-Spezialistinnen und - Spezialisten,
mich w√ľrde interessieren, wem bekannt ist, dass es sich
bei der kleinen Arkana um Zeiträume handelt, szg. den
Jahreskalender mit 36 Dekaden?
Freue mich auf Antworten und Gegenfragen.
Vor allem w√ľrde mich interessieren, ob Ihr die Ereignisse
dann damit auch zeitlich fixiert. Bin neugierig...
LG sensmitter

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beiträge: 693
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von sensmitter » 14.04.2016, 12:28

Fast ein Jahr später antworte ich mir selbst
mit einem eigenen Zitat aus der Terralogie,
hier im Forum zu finden unter "Schamanentum".
Es betrifft die Vier der Stäbe aus der Kleinen Arkana,
die jedes Jahr vom 11. bis zum 20. April ihre
Wirkung zeigt:

"Wachstum und Entfaltung benötigen warmherzige Offenheit, und
"dass man sein Werk nicht ohne Takt und Milde erreichen kann",
schreibt Crowley im Buch Thot.
"Vollendung" nennt sich die Tarot-Karte des Spirits Hahn, der Vier
der Stäbe, die die harmonische und stabile Entfaltung der Feuerkraft
symbolisiert und lt. Crowley "die Karte der fortwährenden Vereinigung
der männlichen und der weiblichen Natur ist".

Die Vier der Stäbe wird grundsätzlich sehr geschätzt, denn selbst
wenn sie umgekehrt liegt, ändert sich nichts an ihrer Bedeutung.

Im Orakel verspricht sie ein harmonisches Miteinander und bedeutet
Entfaltung und Wachstum in der Natur als auch in der Liebe. Es ist eine
beruhigende Karte, eine der Anerkennung und des Segens. Auch birgt
sie Parallelen zu beschleunigter inneren Entwicklung, sexueller Erf√ľllung
und bereichernden Begegnungen. Im Crowley-Tarot offenbart sie die
acht alten Jahreskreisfeste (Things), die ca. alle sechs Wochen auch
dazu dienten, Konfliktlösungen zu finden, Streitigkeiten zu schlichten,
Angelegenheiten in Ordnung zu bringen und friedlich zu vollenden."

Dies mag als Beispiel gelten - bitte, bei Interesse die 36 Dekaden
in der Terralogie zu studieren -, dass jede Karte der Kleinen Arkana
einem gewissen Zeitraum innerhalb des Jahres entspricht.
Ja, und dann w√ľrde ich mich freuen, wenn doch mal wer
antworten w√ľrde, dass er/sie beim Legen nach dem WANN? und
dem Zeitraum eines Ereignisses gefragt hat...
LG sensmitter
Dateianhänge
b12a.jpg
11.04. - 20.04. Hahn 12 Terralogie
Vier der Stäbe
b12a.jpg (80.36 KiB) 683 mal betrachtet

Antworten