GlĂĽckstag/ Testpersonen

Tarot, Lenormand..
Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 22.11.2014, 00:09

Ja, danke auch Chingsy,

soweit waren wir ja schon, dass es nicht unbedingt ein GlĂĽckstag an sich ist, sondern richtungweisend.

GruĂź Anjel
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Seraphinit
Alter: 47
Beiträge: 271
Dabei seit: 2013

Beitrag von Seraphinit » 27.11.2014, 19:03

Ich hab mal ĂĽber einen Namen fĂĽr die Legung/Ziehung nachgedacht: Wendepunkt oder Schicksalstag vielleicht?

Benutzeravatar
Stephy
Alter: 37
Beiträge: 225
Dabei seit: 2014

Beitrag von Stephy » 28.11.2014, 19:05

Liebe Anjel,

deine Engelsbotschaften finde ich immer wieder genial,
bin beeindruckt wie gut sie passen

Dir ein schönes Wochenende

Liebe GrĂĽĂźe

Stephy
:smil94 :smil94
Whatever you do, don´t sell your you.
Denn if you do, you got no you.
(Black Rider)

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 28.11.2014, 20:39

Danke Stephy, ja mit Engeln hab ich das. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.

Seraphinit, danke auch dir für deine Überlegungen. Ich finde auch Wendepunkt würde am besten passen. Nur glaube ich nicht, dass das viele wissen wollen. Die meisten wollen lieber päng. :roll:

Ich persönlich finde das gar nicht so uninteressant zu wissen, wann ein Wendepunkt in einer bestimmten kommt.

GruĂź Anjel
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

chingsy
Alter: 36
Beiträge: 388
Dabei seit: 2006

Beitrag von chingsy » 29.11.2014, 21:12

ich finde, der Wendepunkt ist doch fast wichtiger als das, was kommt. Wenn man mir sagt (Beispiel) am 1.5.15 treffe ich den Prinzen, der mein Leben auf die Sonnenseite bringt, dann ist das schön. Wenn mir hingegen jemand sagt am 20.03.15 ist ein Tag mit Wendepunkt, der dich dann binnen 3 Monaten zu dem Partner führt, der dein Leben positiv voran bringt und mit dem du glücklich bist, dann klingt das für mich treffender. So weiß ich, dass es einen Prozess dahin gibt. Es wird Ereignisse geben, die mich irgendwie prägen um dann einen Mann anzuziehen, der für mich gut ist. Das fehlt im ersten Fall.

Mich stört es eh, wenn es immer heißt, dass etwas ein Prozess von X Monaten ist, bis etwas bestimmtes eintritt. Das Ergebnis ist dann ja toll, auch zu wissen wann das ist. Aber: der Weg dahin, den kenne ich ja nicht. Der wird ja bewusst oder unbewusst verschwiegen. Und Rückschläge während diesem Prozess einzustecken ist unvorbereitet oft sehr niederschmetternd.

Ich hoffe, dass das verständlich ist.

melli83
Alter: 34
Beiträge: 12
Dabei seit: 2013

Beitrag von melli83 » 30.11.2014, 10:02

Anjel hat geschrieben:
melli83 hat geschrieben:Ich hätte auch Interesse liebe Anjel! Mein Geburtstag ist der 1.12.1983!

Vieln Dank! :-)
Gerne Melli.

Das ist der 29.11.

Bei dir geht es um die Liebe, die entweder neu aufblĂĽht oder es ensteht eine neue. Eine Reise mit einem Mann, bringt dir ganz viel GlĂĽck.

Liebe Anjel!

Hier meine Rückmeldung: also an besagten Tag ist nichts ausergewöhnliches oder richtungsweisendes passiert. In der Nacht von 29. auf 30 hatte ich den ersten Nachtdienst nach meinem Urlaub. Mann hab ich keinen kennengelernt und verreist bin ich auch nicht mit einem Mann, aber vielleicht kommt das ja alles noch! Wenn der Tag als Wendepunkt zu verstehen ist, muss das ja nicht heißen, dass gleich alles so offensichtlich ist! Werd dich über die Entwicklung am Laufenden halten ;-)


Liebe GrĂĽĂźe

Melli

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 30.11.2014, 19:19

Danke fĂĽr eure RĂĽckmeldungen. :bussy:

Dann muss ich das Pferd von hinten aufzäumen. Wenn es ein Wendepunkt ist, muss es vorher ein Thema geben, auf das der Wendepunkt zutreffen soll. Einfach so nach irgendeinem Wendepunkt gucken, macht ja keinen Sinn.

Also vorher ein Thema festlegen und dann auf den Wendepunkt gucken.
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

chingsy
Alter: 36
Beiträge: 388
Dabei seit: 2006

Beitrag von chingsy » 30.11.2014, 21:52

hmmm... meinst, dass das so richtig ist? Versteh mich bitte nicht falsch, aber wenn ich jetzt sage, ich will den wendepunkt im beruflichen wissen, da aber nichts ist, dann kann doch nichts dabei raus kommen... Verstehst du, was ich dir damit sagen möchte?

Seraphinit
Alter: 47
Beiträge: 271
Dabei seit: 2013

Beitrag von Seraphinit » 04.12.2014, 19:47

Ich versteh das :-)

sonnenstrahl
Alter: 31
Beiträge: 49
Dabei seit: 2014

Beitrag von sonnenstrahl » 15.12.2014, 15:10

Verstehe Chingsy auch :)
Glaube auch nicht, dass es was bringt nach einen Wendepunkt zu schauen, wenn es kein Wendepunkt bei einem Thema in Sicht ist .
So wie ich es bei den öffentlichen Rückmeldungen mitbekommen habe, haben viele einen Wendepunkt wahrgenommen :-D . Also, scheint die Legeweise im Großen und Ganzen doch ganz stimmig zu sein.

Wieso es bei mir (ja, ich weiß, bin immer die Ausnahme ;-)) oder ein paar anderen nicht gestimmt hat, ist denke ich eine andere Frage. Vielleicht hat sich bei denjenigen in der Zwischenzeit was geändert oder der Wendepunkt hat sich verschoben, würde da eher ansetzen.

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 22.12.2014, 19:29

Ich verstehe natĂĽrlich diese Bedenken.

Ein Wendepunkt muss ja nicht immer heiĂźen, dass sich ein Wunsch erfĂĽllt. Es kann auch bedeuten, dass man sich mit einer Sache nun endlich abgefunden hat und sich etwas Neuem zuwenden kann. Ich bin schon der Meinung, dass es immer einen Wendepunkt gibt.

Ich wĂĽnsche euch ein friedvolles Weihnachten und kommt mir gut ins neue Jahr!
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Seraphinit
Alter: 47
Beiträge: 271
Dabei seit: 2013

Beitrag von Seraphinit » 25.12.2014, 20:45

Anjel hat geschrieben: Es kann auch bedeuten, dass man sich mit einer Sache nun endlich abgefunden hat und sich etwas Neuem zuwenden kann.
Sag ich ja! Bei mir war es zumindest so <3

Und ebenfalls FROHE WEIHNACHTEN

..................................................................................................................................................

Antworten