Unsicherheit nach Kartenlegen

Tarot, Lenormand..
Antworten
Savannah
Alter: 29
Beiträge: 1
Dabei seit: 2013

Unsicherheit nach Kartenlegen

Beitrag von Savannah » 29.09.2013, 19:16

Hallo ihr Lieben,
ich habe folgendes "Problem". Ich wollte mir schon immer mal Karten legen lassen, weil ich mich f√ľr Esoterik interessiere und auch generell daran glaube.

Gestern war ich mit meiner Mama auf der La Donna in Wien und habe dort einen Stand gefunden, der mich sehr angesprochen hat. Ich habe mich also dazu entschlossen, es einmal durchf√ľhren zu lassen, vorallem da mich zur Zeit ein kleines "Liebesproblem" plagt.

Die Sitzung hat ca. 20-30 Minuten gedauert und ich war kurz nach der Kartenlegung angenehm √ľberrascht, dass ein paar Dinge wirklich so gesehen wurden, wie sie eigentlich sind. Da meine Mama auch ziemlich neugierig war hab ich ihr davon erz√§hlt und je mehr ich dar√ľber gesprochen und nachgedacht habe, desto mehr habe ich zweifel an dem Ganzen..

Wenn ich es kurz erkl√§ren darf: Ich bin 25, Chefsekret√§rin in einer Rechtsanwaltskanzlei (habe eine Lehre abgeschlossen, kein Studium) und mich plagt seit kurzem die Frage, ob ich eig immer Sekret√§rin bleiben werde, da die n√§chst h√∂here Position ja schon Konzipientin w√§re und ich daf√ľr ein Studium ben√∂tigen m√ľsste. Ich mag meine Job und die Kanzlei wirklich sehr und habe nicht mal ansatzweise vor etwas anderes zu machen. Leider l√§uft es finanziell momentan nicht soo rund, da ich erst umgezogen bin und mir die Wohnung herrichten musste. Famili√§r l√§uft alles super, klar es gibt ab und zu kleine Reibereien mit meinen Eltern die aber in jeder Familie vorkommen. Mein Papa leidet an Diabetis, ist aber sowie Mama weitgehend top fit. Zu meinem "Liebesproblem": Ich habe mich im November letzten Jahres von meinem Ex Freund getrennt, habe seit dem keine neue Beziehung gehabt. Im Juni habe ich einen Mann kennen gelernt, der gerade mal 2 Wochen von seiner Ex Freundin getrennt war. Wir haben uns gut verstanden, sehen uns sehr oft und haben t√§glich mehrmals Kontakt. Vor kurzem haben wir √ľber eine Beziehung gesprochen, er hat mir auch gesagt, dass er mich sehr gerne mag aber (da es ihm auch finanziell gerade sehr schlecht geht, hat zur Zeit keine eigene Wohnung etc) er noch nicht bereit ist f√ľr eine neue Beziehung (da auch seine Ex Freundin ziemlich "agressiv" ihm gegen√ľber gewesen sein d√ľrfte). Er hat mich aber gebeten, dass wir weiter so zueinander stehen wie bisher und er m√∂chte nicht das sich etwas √§ndert weil alles auch f√ľr ihn wirklich shc√∂n un harmonisch ist und ich ihm einfach ein bischen Zeit geben soll was ich auch verstehe. Ich habe dann von mir aus auch gesagt, dass ich das verstehe aber dieses Freundschaftliche + Mehr Verh√§ltnis was wir gerade haben nicht verlieren m√∂chte und wir einfach schauen was sich mit der Zeit ergibt.

Sch√∂n und gut, war ich gestern bei der Kartenlegerin und die erst Frage war, ob ich in einer Beziehung bin. Daraufhin habe ich gesagt, nein leider nicht. Dann hat sie mich gefragt ob es denn jemanden in meinem Leben g√§be? Ich hab dies bejaht und gemeint, dass es jemanden gibt den ich sehr gerne mag, wir aber nicht zusammen sind. Daraufhin hat sie mir gesagt, dass sie ihn sehen kann, dass er mich gern hat aber sie kann mir nicht sicher sagen, ob das mit uns je was wird weil er sich selbst nicht sicher ist. Dann hat sie gemeint dass er whs viel unterwegs sein wird und mir einen fragenden Blick zugeworfen. Ich habe daraufhin nur genickt worauf sie gemeint hat, dass da viele andere Frauen im Spiel sind. Ich sag euch ehrlich, so viel und engen Kontakt wie wir die letzten 3 Monate hatten etc. w√§re mir NIE auch nur irgendwas von einer anderen Frau aufgefallen (auch √ľber Handy - wo er mir das selbst gegeben hat nach einem kurzen "Streit" weil er m√∂chte, dass ich ihm vertraue oder auch FB).. Dann hat sie gemeint es wartet in Zukunft ein anderer Mann auf mich, den ich noch nicht kenne, aber das wird der Mann sein wo alles passt und mit dem ich eine Familie gr√ľnden werde und mit dem ich wunschlos gl√ľcklich sein werde. Mehr konnte sie mir zu diesen Mann nicht sagen.

Weiters hat sie gemeint, dass die Beziehung zu meinen Eltern sehr gut ist, nur ab und zu Streitereien vorkommen und Mama immer hinter mir steht egal was ist - damit hat sie sehr recht!! Was mich ein bissi nachdenklich macht ist nur, dass sie gemeint hat, dass Mama ein wegen ihrem hohen Blutdruck aufpassen soll ODER wegen ihren Beinen.. Ich wollte Mama dann nicht beunruhigen und hab sie im Anschluss an die Sitzung gefragt, ob sie eig Blutdruck Probleme hat (weil ich ein Prospekt mitbekommen habe wo es um eine Vorsorgeuntersuchung geht und ich es so gut einf√§deln konnte). Darauf hin l√§chelte Mama und meinte nein zum Gl√ľck hat sie das nicht weil sowas hat ihre Arbeitskollegin und das ist nicht angenehm etc.. Ich hatte auch nicht den Eindruck dass sie mich anl√ľgen w√ľrde, dazu kenn ich sie zu gut.

Die KL hat auch gefragt, ob ich vorhabe in nächster Zeit eine große Reise zu unternehmen.. Ich habe dies verneint.. Ich habe nämlich wirklich nichts vor weder in naher noch in ferner Zukunft.. Daraufhin kam das Thema Reise auch nicht weiter vor. Dann hat sie mir gesagt, dass ich im Job zufrieden bin und das ich bald eine Aufstiegschance bekomme. Das hat mich ziemlich verwundert weil - wie schon vorher erwähnt - gibt es bei mir keine Möglichkeit aufzusteigen :/

Zum Abschluss durfte ich noch eine Frage stellen: Mich hat das Thema mit meinem Herzensmann noch besch√§ftigt und wollte noch einmal nachfragen, ob sie denn sicher ist, dass es bei uns nie was wird. Daraufhin hat sie mir gesagt, dass sie mir das nicht sagen kann aber wenn nicht dann wartet eh bald ein Neuer auf mich mit dem ich eine Familie gr√ľnden w√ľrde etc..

Deshalb jetzt meine Frage.. 1. Muss ich mir um meine Mama Sorgen/Gedanken machen, dass sie etwas mit dem Bluthochdruck oder Ihren Beinen bekommt? 2. Ich beobachte mich seit gestern selbst wie ich irgendwie "Abstand" zu dem Mann, der mir viel bedeutet aufbaue.. Er schreibt mir total lieb und ich bin auf einmal unsicher geworden.. Es hat diese ganze Leichtigkeit, die immer da war auf einmal irgendwie verloren :( ... Glaubt ihr legt sich das wieder? Bzw. ist das normal??

Bitte entschuldigt den langen Text ich bin nur gerade wirklich sehr unsicher was dieses Thema und auch diese Ungereimtheiten mit Mama, Reise, Job etc.. mit sich bringt!

Wär aber toll, wenn ihr mir antworten könnt!

Danke und LG,
Savannah

Seraphinit
Alter: 47
Beiträge: 271
Dabei seit: 2013

Beitrag von Seraphinit » 30.09.2013, 14:56

Ich w√ľrde mal sagen, da hat dich die Kartenlgerin aber toll ausgefragt. Wenn sie wirklich Ahnung von ihrer Arbeit h√§tte, h√§tte sie das alles auch aus den Karten lesen k√∂nnen.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 01.10.2013, 17:21

Mache Dir gar keine Sorgen. Karten zeigen nur die Energie des Augenblicks und können irren.
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 02.10.2013, 16:48

La Donna? Ist das so eine Art Markt (entschuldige, ich komme aus Deutschland/Hannover auch noch).

Sch√∂n, dass auch √Ėsterreicher hier sind.

Das ist ein Grund warum ich Gesundheit grundsätzlich ausschließe.

Du darfst nicht vergessen, dass du trotzdem frei im Handeln bist. Es wurde aufgezeigt, dass da noch ein Mann käme. Genieße doch aber jetzt die Zeit mit dem Mann, der dir wichtig ist. Wenn dann ein anderer Mann kommen sollte, kannst du immer noch entscheiden, was du machst und wie du vorgehst. Ob er dann zu dir passt, musst du entscheiden.

Das ist dann der Nachteil, wenn man nicht nochmal ein paar R√ľckfragen stellen kann. Seri√∂se Kartenleger bieten sowas an.
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Katjamöhring
Alter: 48
Beiträge: 5
Dabei seit: 2013

Beitrag von Katjam√∂hring » 30.10.2013, 13:50

Hallo,

√ľber dieses La Donna w√ľrde ich auch gerne mehr erfahren. Kannst du uns dar√ľber berichten?
Hast du denn mal √ľberlegt, dir ein weiteres mal die Karten legen zu lassen? Ich habe es bereits online unter http://viacarta.eu probiert.
Hat hier sonst jemand Erfahrung damit?

Liebe Gr√ľ√üe
Katja

Antworten