bitte um Eure Mithilfe bei der 9 Reihe Legung

Tarot, Lenormand..
Antworten
jadore76
Alter: 41
Beiträge: 17
Dabei seit: 2012

bitte um Eure Mithilfe bei der 9 Reihe Legung

Beitrag von jadore76 » 02.02.2013, 19:30

Guten Tag alle zusammen,

Da hier viele in 9 Reihe die Karten legen, wollte ich heute zum ersten Mal auch versuchen.
Da ich so die Karten nie gelegt habe, bitte ich euch mir zu helfen, da ich nicht weiss,welche Karten die Entscheidenden sind.
...und es wäre lieb von euch, wenn ihr mir auf eure professionelle Weise sagt,was um mich herum los ist und was die Zukunft mit sich bringt.

Ich habe die Lenormand mit Versen Dondorf (Königsfurt) von Harald Jösten. Bei meinen Karten schaut der Fuchs auf das Kind (also nach links), schaut vom Mond weg.

Hier sind die 4 Reihenfolgen:

Mond Fuchs Kind Reiter Lilie Rute Sarg Herr Brief
Schiff Sterne Mäuse Wolken Ring Bär Herz Schlange Berg
Baum Anker Haus Sonne Wege Fische Schl√ľssel Turm Klee
Dame Hund Buch Vögel Blumen Sense Park Storch Kreuz

Ich hoffe, dass es was zu sehen gibt, obwohl ich direkt aus dem Bild rausschaue,
und dass ihr mir bei meiner ersten Legung mit neuner Reihe helfen könnt zu deuten.

Ich w√ľnsche euch ein sch√∂nes WE und nochmal vielen Dank.

Tatjana

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 16.02.2013, 18:18

Hallo Jadore,

ich lege jetzt nicht die Lemormandkarten (das ist aber dann das Nächste, womit ich mit beschäftigen werde), ich weiß aber dennoch, dass es da so ist, dass 8-ter Reihen ausgelegt werden und ganz unten dann 4 Karten. Und, ich denke, das sollte man auch so lassen.

Obwohl ich mich mit den Karten jetzt nicht auskenne, sehe ich nat√ľrlich etwas.

Aber, lass es bei den Lemormandkarten bei der 8-ter-Auslegung. Hm.

Gruß Anjel.
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Antworten