Kartenlegen f√ľr andere

Tarot, Lenormand..
Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 04.03.2013, 22:57

Kann man eigentlich bestimmte Heilweisen oder Therapiewege aus Karten herausfragen? Zum Beispiel welche alternative Heilungsweise am besten bei einer Krankheit wirken könnte? :? :?
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 09.03.2013, 18:11

BabaJaguar,

ja das kann man.

Ein Beispiel, was jedoch nie einen Arzt ersetzen sollte, nie nicht.

Meine Mutter konnte von mal zu mal schlecht gehen und laufen. Sie ging also zum Arzt, was ich auch unterst√ľtzte. Arzt:"Das ist psychisch bedingt." Ich zu meiner Mutter:"√Ąh, nee, geh nochmal zu einem anderen Arzt." Der andere Arzt hat dann herausgefunden, dass meine Mutter einen Tumor im R√ľcken hatte. Das dr√ľckte halt auf die Nerven der Beine. Deshalb konnte meine Mutter nicht mehr gehen.

Eine Kartenlegerin kann nie einen Arzt ersetzen, man kann aber sehen, wenn da etwas nicht stimmt.

Gruß Anjel
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 09.03.2013, 18:26

tina2803 hat geschrieben:Hallo Anjel,

ich bin Tina und hab gelesen, das Du auch f√ľr andere Karten legst. W√ľrdest Du das auch f√ľr mich machen?

Du kannst mir alles sagen, nur bitte nichts, was mit Krankheit oder Tod zu tun hat.

Das wäre super lieb von Dir.

Danke dir schon mal ganz herzlich.

LG Tina

Liebe Tina,

√ľber Krankheit und Tod w√ľrde ich sowieso nie etwas sagen.

Ich mache mal eine Neuner-Legung.

Die Gedanken, die du dir um deinen Herzensmann machst, gehen raus. Dein Herzensmann liegt in der Treue und die Liebe liegt dabei. Ich sehe, dass du dir darum Gedanken machst und auch traurig bist im Moment, das musst du nicht.

Ich sehe, dass auch du sprituelle bist. Du traust dir das allerdings noch nicht so zu. Das wird aber.

Wenn du Fragen hast, frag.

Gruß Anjel
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Perlenkind
Alter: 31
Beiträge: 38
Dabei seit: 2013

Beitrag von Perlenkind » 13.03.2013, 09:49

Hallo Anjel,

w√ľrdest du auch mir die Kartenlegen??? Ich war bereits schon zweimal pers√∂nlich mir die Karten legen. Das erste Mal war vor ca. 2 oder 3 Jahren und ich war total begeistert a) habe ich eine super liebe Frau vor mir gehabt b) konnte sie mich komplett deuten, mein Leben sowie was noh kommt. Alles aber wirklich alles ist genauso gekommen. Sie hat mir nat√ľrlich nicht mein ganzes Leben vorher gesagt aber bis zu einem gewissen Tag bzw. Erlebnis, dieses ich bereits schon erlebt habe.

Ich w√ľrde mich sehr freuen wenn du mir was √ľber meine Liebe und meinen beruflichen/finanziellen Werdegang sagen k√∂nntest.

Freu mich sehr auf deine Antwort
bis bald :smile13:

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 13.03.2013, 16:37

Liebe Anjel. Ja als erstes sind immer die Gänge zum Arzt wichtig. Aber oft ist die Schulmedizin bei chronischen Erkrankungen machtlos.

In Asien gehen chronisch Kranke immer zum Heiler(Traditionelle chinesische Medizin)


Nur bei akuten Krankheiten geht man zum Arzt.
Es wäre hilfreich nach einem erfolglosen Besuch beim Arzt. Wenn man Therapiewege mit Karten, Kinesiologie usw aufzeigen könnte.

Toll, dass es Dir bei Deiner Mutter gelang. :sunny: :sunny: :sunny: :smile13:
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
Anjel
Alter: 52
Beiträge: 284
Dabei seit: 2012

Beitrag von Anjel » 16.03.2013, 18:18

Perlenkind hat geschrieben:Hallo Anjel,

w√ľrdest du auch mir die Kartenlegen??? Ich war bereits schon zweimal pers√∂nlich mir die Karten legen. Das erste Mal war vor ca. 2 oder 3 Jahren und ich war total begeistert a) habe ich eine super liebe Frau vor mir gehabt b) konnte sie mich komplett deuten, mein Leben sowie was noh kommt. Alles aber wirklich alles ist genauso gekommen. Sie hat mir nat√ľrlich nicht mein ganzes Leben vorher gesagt aber bis zu einem gewissen Tag bzw. Erlebnis, dieses ich bereits schon erlebt habe.

Ich w√ľrde mich sehr freuen wenn du mir was √ľber meine Liebe und meinen beruflichen/finanziellen Werdegang sagen k√∂nntest.

Freu mich sehr auf deine Antwort
bis bald :smile13:
Hallo Perlenkind,

ich gucke mal, was ich machen kann.

Die liebe Liebe. Da nehme ich die Zigeunerkarten.

Ich sehe, dass es in der nahen Vergangenheit nicht so toll war. Es gab eine Trennung. Was du aber positiv werten solltest, denn alles wird besser.

Dein Ex war vielleicht nochmal da (du warst sehr eifers√ľchtig) das hat dir sehr zugesetzt.

Ich kann aber eine neue Liebe sehen, die als Geschenk da liegt. Sei also froh, dass das Alte beendet ist.

So nun beruflich/finanziell, ich nehme die Skatkarten jetzt.

Du planst einen Neubeginn? Beruflich ist der Wurm drin im Moment. Mit deinem Plan etwas zu verändern, hast du Erfolg, das wird gut. Deine Gedanken sind stabil. Das bestätigt mich darin, dass du deinen Plan gut umsetzen kannst.

Kurz Frage: √Ėffentlicher Dienst, Beh√∂rde?

F√ľr eine R√ľckmeldung w√§re ich dankbar.

Gruß Anjel
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

tina2803
Alter: 39
Beiträge: 25
Dabei seit: 2012

Beitrag von tina2803 » 17.03.2013, 11:39

[quote="Anjel"


Liebe Tina,

Die Gedanken, die du dir um deinen Herzensmann machst, gehen raus. Dein Herzensmann liegt in der Treue und die Liebe liegt dabei. Ich sehe, dass du dir darum Gedanken machst und auch traurig bist im Moment, das musst du nicht.

Ich sehe, dass auch du sprituelle bist. Du traust dir das allerdings noch nicht so zu. Das wird aber.

Wenn du Fragen hast, frag.

Gruß Anjel[/quote]

Hallo Anjel,

vielen Dank. Tut mir leid, das ich mich jetzt erst melde, habe momentan etwas Stress zu Hause :-(

Wie meinst du das mit dem Herzensmann? Sorry, versteh das nicht so ganz, sorry. Ich bin zur Zeit in keiner Partnerschaft, bin also Single, aber es gibt einen Mann, f√ľr den ich Gef√ľhle habe, dieser ist aber in einer Beziehung.....

Wie meinst du, ich bin auch eine spirituelle? Kannst du mir das näher erläutern. Das wäre lieb.

Ich danke dir schon mal.

LG Tina

StarDust66
Alter: 51
Beiträge: 8
Dabei seit: 2013

Beitrag von StarDust66 » 17.03.2013, 13:06

Hallo ihr Lieben

bin hier noch Frischling aber beim durchstöbern dieses Threads ist mir doch einiges aufgefallen.
Du kannst mir alles sagen, nur bitte nichts, was mit Krankheit oder Tod zu tun hat.
Solche Aussagen macht kein seriöser Kartenleger/in!

Der Zeitpunkt der Legung ist immer der "ist" Moment und schon eine Minute später kann sich etwas verändert haben.
Aus meiner eigenen Erfahrung lege ich Karten nur noch um die Tendenzen der Zukunft zu sehen und analysiere das was gut ist und ich unterst√ľtzen will. Am intensivsten arbeite ich mit den negativen Tendenzen die zu sehen sind und versuche da denen entgegen zu wirken. Dies ist harte, ehrliche und selbstkritische Arbeit die oft sehr unbequem ist und mir als Kartenlegerin keine Lorbeeren einbringt, da im idelasten Fall das was man zum Zeitpunkt der Legung gesehen hat nicht eintrifft. ;)

Wer sich gerade in einer sehr schwierigen Lebenssituation befindet, sollte von langfristigen Legungen absehen da die aktuellen Probleme meist zu stark im aktuellen Kartenbild auftauchen und andere vielleicht wichtigere Dinge nicht zu sehen sind.

Kartenlegen ist ein tolles Hilfsmittel f√ľr alle die auch an sich arbeiten wollen, aus Neugierde oder Spass wird es nicht den gew√ľnschten Erfolg bringen.

Zur zuverlässigkeit der Deutungen ist zu sagen, dass jeder Athemzug eine neue Entscheidung ist und selbst wer keine Entscheidung treffen will, trifft eine.

Ich w√ľnsche allen einen sch√∂nen Sonntag :sunny:

Lg StarDust
Nichts ändert sich, ausser ich ändere mich.
Alles ändert sich, sobald ich mich verändere!

tina2803
Alter: 39
Beiträge: 25
Dabei seit: 2012

Beitrag von tina2803 » 17.03.2013, 13:35

Hallo StarDust,

danke f√ľr Deinen Beitrag. Genau dieses Hilfsmittel brauche ich jetzt. Ich muss an mir arbeiten, weil ich momentan in einer schwierigen Situation bin und weder ein noch aus weis. Mittlerweile sind wieder paar Lichtblicke zu erwarten. Mein Arzt hat nen Reha-Antrag gestellt, ich versuche mir Auszeiten ganz f√ľr mich alleine zu nehmen. Aber trotz allem ist die Frage da, ob ich das alles, was ist und was noch kommt, schaffen werde. Ob es wieder bergauf oder doch bergab geht.

LG Tina

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 17.03.2013, 15:23

Ich kann Euch nur Recht geben. Ich werde sehr oft von Leuten in grosser Bedr√§ngnis gefragt was die Zukunft bringt. Ob man den Mann bekommt. Die Zukunft steht aber nicht fest. Kartenleger werden oft danach bewertet was die Zukunft bringt. Dabei ist entscheidend, was er √ľber die Gegenwart herausfindet.

Es wird oft gefragt ob und wann ein neuer Mann(Frau) kommt. Ob sowas in Karten zu sehen ist bezweifele ich.

Oder habt Ihr die Erfahrung gemacht, dass so etwas eintrifft?

Wenn. Dann kann es Zufall sein. Irgendwen trifft man immer.
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

StarDust66
Alter: 51
Beiträge: 8
Dabei seit: 2013

Beitrag von StarDust66 » 17.03.2013, 15:27

Hallo Tina

Da ich deine Situation nicht kenne, kann ich dir auch nur eine allgemein formulierte Antwort geben.

vielleicht √ľberlegst du dir f√ľr dich selbst mal folgendes:

was sind meine gr√∂ssten Aengste und Bef√ľrchtungen?

was w√ľrde schlimmsten Falls passieren wenn sie eintreffen w√ľrden?

Aengste und Blockaden sind nicht selten Ausl√∂ser f√ľr ernstzunehmende gesundheitliche Probleme.

So schwierig es zu Beginn erscheinen mag, da wo du deine Energie reinfliessen lässt wirkt sie auch. Konkret heisst das wenn dich Aengste und Sorgen beherrschen ist deine Energie darin und verstärkt ohne es zu wollen deine Situation.

Nimm mal eines deiner "kleineren" Probleme in Angriff in dem du dir ganz bewusst sagst, dieses Problem wird sich zu meinem Besten l√∂sen wenn die Zeit dazu reif ist und bis dahin werde ich mich davon nicht mehr beherrschen lassen. Ich bin besch√ľtzt und werde vom Himmel (oder von dem woran du glaubst) geliebt und mit allem was ich brauche versorgt. Jedesmal wenn ein Zweifel kommt, sag dir das ganz bewusst immer und immer wieder. Schon alleine dadurch dass du nun an eine positive L√∂sung glaubst wird sich der Schwerpunkt des Problems ins positive verlagern.

Auch wenn du nun denkst, dass das etwas zu einfach erscheint... sei mutig und probiers einfach aus.. verlieren kannst du dabei nichts!

Alles Liebe StarDust
Nichts ändert sich, ausser ich ändere mich.
Alles ändert sich, sobald ich mich verändere!

StarDust66
Alter: 51
Beiträge: 8
Dabei seit: 2013

Beitrag von StarDust66 » 17.03.2013, 15:38

Hallo BabaJaguar

wie du richtig erwähnt hast, sind es meist die Menschen in Berängnis die den Rat von der Karten suchen. Leider ist es gerade da unglaublich schwierig in die Zukunft zu blicken deshalb spreche ich persönlich da auch immer nur von Tendenzen und nie von Konkreten Ereignissen wie den Traummann finden.

Unter guten Bedingungen, das heisst der Ratsuchende ist nicht in Bedrängnis und seelisch einigermassen ausgeglichen und die Verbindung zum Kartenlegenden ist stark genug, kann es sehr wohl möglich sein Ereignisse zuverlässig vorauszusehen. Leider ist das jedoch meist nicht die Ausgangslage da die meisten Menschen nur in Notlagen die Hilfe der Karten suchen.

LG StarDust
Nichts ändert sich, ausser ich ändere mich.
Alles ändert sich, sobald ich mich verändere!

Antworten