welche sternzeichen passen gut zusammen?

für alles Astrologische, Horoskope und Sternzeichen
Antworten
ich-bin-ich
Alter: 38
Beiträge: 7
Dabei seit: 2007

welche sternzeichen passen gut zusammen?

Beitrag von ich-bin-ich » 18.11.2007, 14:14

ich slebst bin skorpion...passe ich damit gut zu krebs? habe gehört nicht.... jungfrau und krebs sollen wohl besser zusammenpassen.
gibt es irgendwelche guten krebs -kombinationen bzw. was ist am besten oder am schlechtesten udn warum? oder kann man das so pauschal gar ncht sagen?

Benutzeravatar
Lili
Alter: 49
Beiträge: 324
Dabei seit: 2006

Beitrag von Lili » 18.11.2007, 15:12

Hallo!

Ich bin Krebs-Frau und habe einen Krebs-Mann mit Asz. Jungfrau. Es geht gut!

Habe aber vor meiner Ehe Verehrer gehabt die Jungfrauen waren im Sternzeichen.

Krebs ist halt oft freundschaftlich ein "guter Partner" - was ich so höre und lese. Ich finde aber, daß der Aszendent eine Rolle spielt - auf alle Fälle!

Ich kann das echt beurteilen, weil wir 4 Krebse von 5 Personen sind und alle haben einen anderen Aszendenten. Da merkt man den Unterschied.

Gruß

Lili

Sally
Alter: 53
Beiträge: 29
Dabei seit: 2007

Beitrag von Sally » 18.11.2007, 19:54

Also ich würde sagen, dass es nicht unbedingt mit dem Sternzeichen zu tun hat, sondern mit dem was man anzieht. Wenn ich auf einem gewissen Stand bin, ziehe ich auch die entsprechenden Menschen an.
Und Sternzeichen lassen sich nun nicht so nach dem Monat beurteilen, sondern da gehört noch die Geburtsstunde, das Geburtsjahr und der Wochentag der Geburt dazu und außerdem finde ich die Lebensaufgabenszahl auch wichtig. Es ist also ein sehr weites Feld, was sich meiner Meinung nach, nicht nur auf den Geburtsmonat bezieht.
LG Sally
Wu Wei

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 18.11.2007, 20:36

Hallo, so ganz allgemein kann man hier eine Übersicht sehen, aber es gibt noch viele Faktoren die reinspielen.

Grüße von Andreas

nortia2110

Beitrag von nortia2110 » 26.11.2007, 20:56

:yy: ich habe da auch mal wirklich ne dumme frage oder eigendlich auch nicht dumm,
aber überall steht immer nur horoskop mann und frau wie sieht es denn damit aus mit waage frau ,,,welches frauen sternzeichen passt dazu, bis jetzt habe ich im netz zu sowas nicht gefunden, was die gleichgeschlechtliche liebe betrifft :cool:

liebe grüße nortia

Benutzeravatar
Lili
Alter: 49
Beiträge: 324
Dabei seit: 2006

Beitrag von Lili » 26.11.2007, 21:49

Hallo!

nortia2110:

Warst Du da schon mal, vielleicht steht da mehr:

http://natune.net/sternzeichen/forum/

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 26.11.2007, 22:10

Hallo, in diesem Buch findest du viel über gleichgeschlechtliche Partnerbeziehungen:
Bild
Sextrology
Stella Starsky und Quinn Cox
Goldmann 2006-03 Broschiert 637 Seiten


Dieser bb Code wurde mit dem Code Generator erstellt

*Diana*
Beiträge: 18
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von *Diana* » 27.11.2007, 08:03

Im Horoskop kann ich ersehen, was Euch zusammengeführt hat und mit welchen Aufgaben ihr angetreten seid, welche Hürden zu nehmen sind und wie ihr in den unterschiedlichen Bereichen Euren Ausdruck findet. Wichtig ist der Aszendent, den den kann man nicht reflektieren. Wenn einer einen Kuschelfaktor hat am Morgen und der andere lieber aktiv wird - ist das so eine Sache... Wobei die Sonne, also das was wir Sternzeichen nennen, zu reflektieren ist und auch Kompromisse eingehen kann, was bei Aszendenten der für die Spontanität zuständig ist, und wie wir dem Außen begegnen nicht zu reflektieren ist. Hier kommen dann die Herrscher ins Spiel, wo und wie die stehen. Auch Mars und Venus sind zu beachten, die unser Suchbild darstellen und deren Aspektierungen und Häuser wo sie ihren Ausdruck finden. Der Mond ob in SPannung oder Harmornisch ist sehr bedeutend, da Harmonische Aspekte auch langfristige Langeweile bedeuten kann etc. etc. Es spielen Aspekte usw. und noch viele Dinge mehr spielen hier eine Rolle. Das nennt man Synastrie auch Partnervergleich. Wobei ich mir immer noch Kombin und Komposit ansehe, was die pers. Themen, zu Beginn bennannt, als eigenständige Horoskope der jeweiligen Beziehung wiederspiegelt. Also bitte nicht allein auf die Sonnenzeichen festmachen. Das ist Zuckerwürfelastrologie.
Wichtig ist auch wie kann man an Aufgaben rangehen und wo sind Entwicklungsmöglichkeiten, wie könnt ihr mit welchen Problemen/Aufgaben umgehen, wo kommen diese her etc. Das geht dann noch weiter, wie Du siehst. Dies nur als einen kurzen Einblick in die faszinierende Welt der Astrologie. Partnerschaftsastrologie ist übrigens mein persönönliches Steckenpferd !
Lieben Gruß am Morgen !
Love! and cheers!
Diana

http://www.dianastro.net

MarianneW
Alter: 50
Beiträge: 2
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von MarianneW » 22.10.2009, 07:45

Zum Thema welche Sternzeichen passen zusammen gibt es eine Spezialseite im netz - wobei du natürlich berücksichtigen musst, dass solche Aussagen auf Sternzeichenbasis extrem ungenau sind und eigentlich eher der Unterhaltung dienen.

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 47
Beiträge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 22.10.2009, 14:31

Ich bin selbst Widder, mein Mann Jungfrau. Eigentlich eine denkbar schlechte Kombination. Und es kracht bei uns tatsächlich manchmal recht heftig. Aber genau so heftig geht es auch anders herum ;) Er ist mein zweiter Ehemann, wir sind seit 11 Jahren zusammen und seit 8 Jahren verheiratet. Und ich finde nicht, dass die Liebe weniger geworden ist, nur anders.....
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Esoterana
Alter: 47
Beiträge: 1
Dabei seit: 2009

Beitrag von Esoterana » 29.11.2009, 14:36

Hallo!

Ich möchte meiner Vorrednerin hier unbedingt zustimmen, denn tatsächlich ist es so, dass nicht ausschließlich dein Sternzeichen den Ausschlag dafür gibt, ob ihr zusammen passt oder nicht, sondern immer auch der Aszendent hinzugezogen werden sollte.
Dieser gibt nämlich weiterführende Informationen, so dass nicht nur bei einem oberflächlichen Blick verblieben wird, sondern in die Tiefe gegangen werden kann. Zusätzlich helfen ansonsten auch noch Persönlichkeitsanalysen, die dann einen noch umfassenderen Rumdumblick gewähren, der natürlich hoch interessant ist.
Also, nur nochmal zusammen fassend: Es wäre klasse, wenn du auch deinen Aszendenten, sowie den des potenziellen Partners kennst :-)


Viele liebe Grüße
Esoterana
:ee:

____________________
Das Buch Ihres Lebens

MarsVolta
Alter: 34
Beiträge: 4
Dabei seit: 2009

Beitrag von MarsVolta » 10.12.2009, 15:32

hi ich-bin-ich

Ich glaube an die theorie wasserzeichen zu wasserzeichen, also skorpion, fische und krebse. Bin selbst Skorpion und hab mit Fische Männern tatsächlich bisher die besten Erfahrungen gemacht ;)

Aber natürlich kann man das nicht nur am Sternzeichen festm,achen

Antworten