Sylvester in Köln

f√ľr alles Astrologische, Horoskope und Sternzeichen
Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 08.01.2016, 18:49

hier einer der Berichte, die nicht gelöscht wurden (weil keine Originalaufnahmen drin sind)


‚Ėļ Link zum Video



hier √ľbrigens ein Dokument wo man sieht wie hoch diese angeworbenen Asylanten bezahlt werden:


‚Ėļ Link zum Video

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 09.01.2016, 13:39

Hallo,
Ich hab nun meine Ausf√ľhrungen zum Wintersonnwendhoroskop 2015 um einiges erg√§nzt, weil in K√∂ln ist vieles sichtbar geworden - wen es interessiert, hier der Link: http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=188

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beiträge: 835
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von mona seifried » 10.01.2016, 19:42

@Andreas

Auffallend im Wintersonnwendhoroskop sind die Halbsextile.
Mars steht hier im Spiegelpunkt zu Neptun, was den Feigling und Schwächling genauso anzeigt wie den Jäger und Eroberer.
Chiron ist von großer Bedeutung, da er im Transit den Merkur der BRD quadriert.
Saturn, der hier unbeteiligt scheint, macht sich erst im M√§rz auf den Weg. Vielleicht ist es der 13. M√§rz, der zum Erwachen f√ľhrt.
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 10.01.2016, 21:11

Hallo,
ja - der Saturn als Symbol f√ľr die Ordnungsmacht Polizei die sich rausnimmt, die so tut als sei nichts gewesen, die sogar diejenigen wenigen die sie festgenommen hatte, gleich wieder laufen gelassen hat (unter dem fadenscheinigen Vorwand man habe kein Transportfahrzeug f√ľr die Gefangenen - gehts noch ??).

Der Saturn kann da aber auch f√ľr diejenigen stehen, die das ganze √ľbergeordnet organisiert haben, die eine ganz andere Sch√ľtzevision damit verfolgen - von der die Beteiligten in keinster Weise ahnen. Diese Machtelite liebt ja diese satanischen Megarituale - und ich denke ein Aspekt einer sochen Inszenierung ist dass sie damit ein rituelles Ziel verfolgen. Offensichtlich geht es bei diesem Megaritual darum so eine Art Frauenopferung nachzustellen, so wie es in kleinem in manchen Logen h√∂heren Grades ausgef√ľhrt wird, lauter M√§nner in schwarzen Kutten im Kreis um eine Jungfrau. Von diesem Ziel hat aber keiner der Betroffenen eine Ahnung, denn der Saturn spricht nicht dar√ľber und hat keine Winkelbildung, usw.

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

karfunkel

Beitrag von karfunkel » 10.01.2016, 23:30

1004 Euro pro Asylbewerber plus Unterkunft und Krankenversicherung...
Was soll das?
Will man unbedingt, dass hier die Rentner, die nach 42 Jahren Arbeit 750,- inkl. allem bekommen auf die Stra√üe gehen und all die anderen, die mit 1250 Euro netto nach Hause gehen, aber 650 f√ľr miete und nebenkosten zahlen d√ľrfen, zum sturm auf die √§mter blasen?

wof√ľr brauchen asylbewerber 1000 netto? was ist in dem antrag alles enthalten? ist das der normale satz?

wie gro√ü ist der prozentsatz der einwohner, die mit weniger auskommen d√ľrfen? trotz arbeit? die auch noch ein auto unterhalten d√ľrfen, um √ľberhaupt zur arbeit zu kommen...soll das b√ľrgerkriege ausl√∂sen oder schafft die bev√∂lkerung es, nun so etwas wie ein bedingungsloses grundeinkommen f√ľr alle rauszuholen? eine andere l√∂sung sehe ich da n√§mlich gerade nicht, wenn wir nicht wollen, dass hier, wie manche nationen es vormachen, auf alles draufgeschlagen wird...

da halte ich es lieber mit putin: die gelassenheit eines kampfsportlers gepaart mit dem strategischen denken eines schachspielers. muss man nur noch die richtigen ideen und kontakte haben...

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 11.01.2016, 14:12

ja - das ist genau das, was auch im Wintersonnwendhoroskop sichtbar wird. Diese Saturn-Sch√ľtze-Vision wird von niemand verstanden. Die NWO Vision der Vater Staat, Politik und Polizei folgt, ist eine v√∂llig andere, als die vom Volk geteilt wird. Das Volk (Mars, Mond) hat nur Zugang zu den Fischevisionen.


lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

karfunkel

Beitrag von karfunkel » 11.01.2016, 15:26

wie kann das sein, dass die einen das eine und die anderen das andere wahrnehmen bzw. von verschiedenen dingen geprägt werden?

und ist das schlimm, wenn das volk die machenschaften anderer ins leere laufen lässt und seinen eigenen weg findet?

wenn das ganze ein opferzeremoniell war, dann schließt mal besser die kinder ein...

was ist das f√ľr geistiges dummvolk, das sich zu so etwas massenhaft hergibt? mit welcher begr√ľndung kann man menschen zu so etwas √ľberreden?

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

TaŠł•arrush-Vergewaltigungs-Flash Mob

Beitrag von Andreas » 13.01.2016, 01:25

Mittlerweile ist bekannt geworden, dass es √ľber TaŠł•arrush, einen islamischen Vergewaltigungs-Flash Mob organisiert sein k√∂nnte. El-taŠł•arrush el-ginsy ist nichts neues, es gibt sogar eine wissenschafliche Arbeit √ľber diesen Vergewaltigungs-Flash Mob und seine Hintergr√ľnde:
http://harassmap.org/en/wp-content/uplo ... -Egypt.pdf

Auf der schwedischen Wikipediaseite √ľber den Taharrush Vergewaltiger Flasmob wird das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen erw√§hnt, welches diesen Ring mit den Ereignissen in K√∂ln in der Sylvesternacht in Verbindung bringe. In Schweden ist El-taŠł•arrush el-ginsy schon l√§nger bekannt, weil die sich dort ja schon l√§nger mit diesen arabischen frauenverachtenden Sitten umherschlagen m√ľssen.
Allerdings auch in der schwedischen Presse wurden Dinge, so wie in K√∂ln zu Anfang unterschlagen und falsch dargestellt. So sind zum Beispiel F√§lle bekannt, wo zb 6 ausl√§ndische Migranten Frauen vergewaltigten und dann in der Presse von 6 schwedischen M√§nnern die Rede war - also auch dort L√ľgenpresse, was das Zeug h√§lt..




‚Ėļ Link zum Video




Praktische Konsequenzen, denn solche F√§lle ereignen sich ja mittlerweile √ľber das ganze Land verteilt ( http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... nuar-2016/ )

Was können Frauen tun, außer sich von der Politik mit Armlängenabstand-Hinweisen verarschen zu lassen ?
Pfefferspray n√ľtzt da wenig, weil damit kann man nicht so viele Angreifer abwehren.
Wie man in K√∂ln gesehe hat n√ľtzt es auch nichts, wenn man in Begleitung ist. In Youtubevideos werden F√§lle berichtet, zb 2 Frauen waren mit 2 M√§nner unterwegs - das hat auch nicht geholfen, weil die beiden M√§nner wurden einfach abgedr√§ngt.
Aus dem arabischen Raum kommt der Tipp, die Frau solle sagen: "Denk an deine Mutter, ich bin auch eine Mutter, ich habe einen Sohn, du bist doch auch ein Sohn." Der Gedanke an die Mutter h√§lt fast jeden s√ľdl√§ndischen Mann von einer Vergewaltigung ab - allerdings wenn die Vergewaltiger nicht deutsch verstehen funktioniert das auch nicht.
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 932
Dabei seit: 2004

Hintergr√ľnde Fl√ľchtlingswelle

Beitrag von lichthulbi » 15.01.2016, 02:46

Warum werden √ľberhaupt so viele Emigranten hereingeholt ?
Was ist der Sinn dahinter ?
Die Antwort ist relativ einfach, wenn man die Ziele der Eliten kennt:
Sie wollen die Eine-Welt-ein-Mann-Regierung, kurz NWO usw.
Dazu gehört dass alle Völker in Europa verschwinden und sich zu einem, ich sag mal, Einheitsbrei entwickeln.
Dann ist die EU leichter regierbar. Darum sollen mithilfe der Fl√ľchtlingsstr√∂me die einzelnen V√∂lker aufgel√∂st werden. Und wenn die V√∂lker sich vermischen, um so besser, darum sind diese Vergewaltigungsmobs anscheinend regelrecht gew√ľnscht und werden totgeschwiegen, wie in K√∂ln ja passiert.

ich binde mal wieder ein interessantes Video ein:


‚Ėļ Link zum Video

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 19.01.2016, 07:07

Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Ravenna
Alter: 29
Beiträge: 221
Dabei seit: 2014

Beitrag von Ravenna » 21.01.2016, 16:46

also ich weis jetzt auch nicht mehr! Vielleicht wird das ganze doch zu gef√§hrlich f√ľr uns. was meint ihr? ein Dritter Weltkrieg? Irgendwann, wird irgendetwas wegen den islamischen Terroristen passieren. die frage ist nur was? wie k√∂nnte das in Zukunft wohl werden, und in wie ferner oder naher Zukunft.
VG Ravenna

Antworten