Der böse Saturn

fĂŒr alles Astrologische, Horoskope und Sternzeichen
Antworten
Benutzeravatar
Strawberry
Alter: 27
BeitrÀge: 3
Dabei seit: 2015

Der böse Saturn

Beitrag von Strawberry » 30.07.2015, 13:06

Hallo ihr Lieben,

das ist mein erster Beitrag zu einem Thema, welches mir schon lange auf der Seele brennt. Der Titel "Der böse Saturn" ist zwar sehr provokativ und eigentlich unfair dem Planeten gegenĂŒber (weil er auch seine guten Seiten hat) aber genauso nehme ich ihn zurzeit wahr. Ich bin Sternzeichen Skorpion (Anfang dritter Dekade) und habe den Saturn letztes Jahr ziemlich zu spĂŒren bekommen...Trennung und Krankheit, Probleme mit Dozenten, es war nicht gerade einfach. Wenige Monate durfte ich kurz aufatmen und jetzt steht der Saturn wieder in meinem Sternzeichen und es finden gerade UmbrĂŒche in meinem Leben statt. Naja, ob der Gute Herr Saturn da auch seine Finger im Spiel hat, weiß ich nicht, aber er hat mal wieder einen passenden Zeitpunkt erwischt :roll: . Ich weiß das man sein Leben immer noch selbst in der Hand hat, trotzdem wĂŒrde ich gerne wissen wie lange ich diese kosmische Lage noch aushalten muss. Denn zu allem Überfluss ist mein Aszendent SchĂŒtze, dem Zeichen dem Saturn in den nĂ€chsten Jahren als nĂ€chstes Besuch abstattet. :shock:

Daher meine Frage: Weiß jemmand von euch welche Auswirkungen ein Saturn -Besuch auf den Aszendenten hat?
Auf was muss ich mich einstellen? :???:

Liebe GrĂŒĂŸe und schonmal vielen Dank im vorraus!

Strawberry

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 30.07.2015, 18:07

Hallo,
Wie ist denn dein VerhÀltnis zu deinem Vater ?

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
Strawberry
Alter: 27
BeitrÀge: 3
Dabei seit: 2015

Beitrag von Strawberry » 30.07.2015, 18:44

Hallo Andreas,

Soll das bedeuten das ich dort eine VerĂ€nderung zu spĂŒren bekomme?

Hm... mein VerhÀltnis zu meinem Vater...

Ich habe zwei VĂ€ter, einmal einen Stiefvater, dort ist das VerhĂ€ltnis mal so mal so. Also ich kann nicht wirklich offen mit ihm ĂŒber persönliche Dinge reden :roll: , klappt besser bei weltgeschichtlichen Themen.

Mein leiblicher Vater, ist eher fĂŒr mich eher wie ein Onkel. Und ich halte ihn leider fĂŒr recht arrogant und oberflĂ€chlich. Das VerhĂ€ltnis ist eher schlecht als recht.


Ich fĂŒhle mich also, gegenĂŒber beiden nicht wirklich verstanden, bzw. sie hĂ€tten mich gerne anders als ich bin.

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 30.07.2015, 19:15

Hallo,
ja - ich denke der Saturn ist so böse mit dir, weil er will dich zwingen Ordnung zu schaffen. Also dass du eine Einstellung, ein VerhÀltnis zu deinem echten Vater hast, welches "in Ordnung" ist.
NatĂŒrlich gehts da weniger um das Ă€ußerliche VerhĂ€ltnis, sondern um dein Denken. Denn dein Denken bestimmt, wie du dich fĂŒhlst - und dies spielt in alle deine Lebensbereiche hinein, ja, womöglich eventuell sogar ursĂ€chlich fĂŒr die Trennungsgeschichte, usw.

Als Skorpion weißt du ja:
Die einfachste Form etwas in Ordnung zu bringen ist das Aufgeben jeglicher Bewertungen.

Also die Dinge so nehmen, wie sie sind, bzw wie sie kommen.
GrundsÀtzlich hat der Skorpion diese FÀhigkeit
- aber wenn er sie nicht nutzt (weil zb sein EGO ihn abhÀlt:), dann kommt der böse Saturn vorbei..

Wenn dir dies gelungen ist, dann kannst du mit dem Saturn ebenso knuddeln wie mit jedem anderen Planet.

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten