Sternzeichen die zusammenpassen!

fĂŒr alles Astrologische, Horoskope und Sternzeichen
LyRa
Alter: 29
BeitrÀge: 13
Dabei seit: 2014

Beitrag von LyRa » 15.12.2014, 14:02

mona seifried hat geschrieben: ZWILLINGE mit SKORPION oder STEINBOCK

Der Mond ist von besonderer Bedeutung, er zeigt die seelischen BedĂŒrfnisse an. Merkur und Venus können im persönlichen Horoskop auch ein Zeichen vor oder nach dem Sonnenzeichen stehen.
Definitiv SKORPION! Ich habe viele Skorpion-Freunde und mag diese auf Anhieb immer gerne. Ich glaube, weil ich selbst Steinbock im Aszendent bin komme ich zwar mit ihnen aus, aber sie verÀrgern mich auch am meisten, weil sie so unflexibel und streng sind ;)

Tja, Merkur und Venus bin ich auch Zwillinge also hat sich das dann wohl erledigt :D

@KartenhÀuserkater: ich glaube mein Horoskopbild ist sehr verwirrend. Ich verstehe mich tatsÀchlich gut it Krebsen, aber nicht in vielen Aspekten, ich bin Mond im Krebs. Sehr interessant aber auf jeden Fall :)
“You speak of destiny as if it was fixed.”
― Philip Pullman, The Golden Compass

Benutzeravatar
SoulCat
Alter: 84 (m)
BeitrÀge: 47
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von SoulCat » 15.12.2014, 14:50

Astrologie scheint ja mehr Tiefe zu haben, als es den Anschein hat.

Wie sieht es eigentlich aus mit Zwilling / Zwilling?
Und mit Zwilling / Wassermann?


GLG
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Vier grenzenlose ZustĂ€nde: Liebe,MitgefĂŒhl,Heiterkeit,Gelassenheit
(www.soulcat.at)

KarthÀuserkater
Alter: 54 (m)
BeitrÀge: 6
Dabei seit: 2014

Beitrag von KarthĂ€userkater » 16.12.2014, 12:05

@SoulCat

<Wie sieht es eigentlich aus mit Zwilling / Zwilling?
Und mit Zwilling / Wassermann?<

Da es sich hier um Tierkreiszeichen aus demselben Element handelt (Luft) wird das im Vergleich der Sonnenzeichen als gĂŒnstig angesehen.
In der Kombi Zwillinge/Zwillinge wird es an GesprÀchsstoff wohl nie mangeln.Manchmal reden sie gleichzeitig, um Zeit zu sparen. ;-)
Auch fĂŒr die plötzlich auftretenden ambivalenten GefĂŒhle ihres GegenĂŒber zeigen sie VerstĂ€ndnis, stecken sie doch in der gleichen Haut wie ihre dualistischen Sternenschwester.Hier bekommt der wendige Geist des Luftikus auch genug Nahrung und wird zu einem angenehmen Partner.
Da in einer partnerschaftlichen Beziehung so ein bisschen die Leidenschaft fehlt, kann es vorkommen, dass ein Zwillingspaar wie BrĂŒderlein und Schwesterlein durch Leben zieht-und sich dabei hervorragend amĂŒsiert.

In der Kombi Zwillinge/Wassermann kann es bei all dem kreativen und originellen Potential, die diese Verbindung zu bieten hat vorkommen, dass sie sie von Luftschloss zu Luftschloss hĂŒpfen und sich die gĂŒnstigen Zukunftsaussichten meilenweit an der Wirklichkeit vorbeigehen.
Hier mĂŒssen beide gleichenmaßen aufpassen...auch wenn sie sich sonst gerade im intellektuellen Bereich prima verstehen.

LG

Benutzeravatar
SoulCat
Alter: 84 (m)
BeitrÀge: 47
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von SoulCat » 16.12.2014, 13:48

KarthÀuserkater hat geschrieben:Da es sich hier um Tierkreiszeichen ...
Vielen Dank lieber KarthĂ€userkater fĂŒr die ausfĂŒhrliche ErklĂ€rung. :-o


GLG
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Vier grenzenlose ZustĂ€nde: Liebe,MitgefĂŒhl,Heiterkeit,Gelassenheit
(www.soulcat.at)

Benutzeravatar
Danilo
Alter: 33 (m)
BeitrÀge: 26
Dabei seit: 2015

Beitrag von Danilo » 03.11.2015, 19:35

Also diese Zusammenstellung ist mir neu und scheint mir ehrlich gesagt auch wenig plausibel. Woher hast du diese und auf welcher Grundlage wurde sie erstellt?
Perception is reality.

Benutzeravatar
ScorpioDennis
Alter: 39 (m)
BeitrÀge: 47
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von ScorpioDennis » 19.11.2015, 17:28

Ich selber habe festgestellt, dass Sternzeichen des gleichen Elements sich gut miteinander verstehen. Ich selber bin ja Skorpion und verstehe mich mit Krebsen fast immer gut (beides sind Wasserzeichen). Auch scheine ich Krebse anzuziehen bzw. sie mich. Aber wie bereits erwÀhnt, gibt es auch viele andere Faktoren, die bei Sternzeichen-KompatibilitÀt mitspielen können.
Es ist besser, eine Kerze anzuzĂŒnden, als ĂŒber die Dunkelheit zu schimpfen.

Ingaaa
Alter: 28
BeitrÀge: 10
Dabei seit: 2017

Beitrag von Ingaaa » 16.01.2017, 12:29

Kann mir jemand etwas sagen zu der Kombination SchĂŒtze-Frau und Wassermann-Mann? :) Freue mich ĂŒber Antworten!

Ganz liebe GrĂŒĂŸe,
Inga

Benutzeravatar
Hermes
Alter: 78 (m)
BeitrÀge: 4
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermes » 04.05.2017, 04:12

... habt ihr auch Sternzeichen mit denen ihr euch auf Anhieb gut oder weniger gut versteht ...
Als Steinbockgeborener habe ich auch schon darĂŒber nachgedacht, warum ich mich mit Wassermann-Geborenen i.d.R. gut verstehe. Ich bin zum Schluss gekommen, dass dies wohl mit dem ptolemĂ€ischen Herrschersystem zu tun haben kann

Bild

Alles Liebe
Hajo

Benutzeravatar
Horus
(m)
BeitrÀge: 522
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Horus » 04.05.2017, 17:16

In der Kombi Zwillinge/Wassermann kann es bei all dem kreativen und originellen Potential, dass sie sie von Luftschloss zu Luftschloss hĂŒpfen
Hallo Kartheuserkater....

Voll ins schwarze getroffen. Ich kann das aus eigenen Erfahrungen bestÀtigen.
Es ist sehr Kreativ und macht einen heiden Spas.

L.G. Horus :P ....
Lerne vom Leben und von der Natur,
sie sind einfach, klar und wahr
und vertraue Dir selbst und Deinem Leben!... :grin:

Madeline
Alter: 31
BeitrÀge: 3
Dabei seit: 2017

Beitrag von Madeline » 06.05.2017, 00:24

Also ich habe zwei Sternzeichen, zu denen ich mich immer wieder besonders hingezogen gefĂŒhlt habe: Fische und Steinböcke. Ich glaube auch an einige Eigenschaften von Menschen, die man auf Grund von Sternzeichen und Aszendenten heraus lesen kann. Gerade bei Dingen, die wenig variieren und von vielen Plattformen gleich wieder gegeben werden, muss ja irgendwas dran sein. Und gerade passende Partnersternzeichen sind ja eigentlich auch ĂŒberall ĂŒbereinstimmend wiedergegeben. :) Du kannst dir zum Beispiel auf http://www.schicksal.com/ kostenlos ein Profil anlegen und dort vieles auf Grund deiner Geburtszeit und deines Geburtsortes berechnen lassen. Auch deine Partnersternzeichen. WĂŒrde mich nicht wundern, wenn dort genau die Sternzeichen aufgefĂŒhrt sind, zu denen du dich eh schon öfter hingezogen gefĂŒhlt hast. :)

jenny87
Alter: 30
BeitrÀge: 1
Dabei seit: 2017

Beitrag von jenny87 » 04.09.2017, 15:32

ScorpioDennis hat geschrieben: ↑
19.11.2015, 17:28
Ich selber habe festgestellt, dass Sternzeichen des gleichen Elements sich gut miteinander verstehen. Ich selber bin ja Skorpion und verstehe mich mit Krebsen fast immer gut (beides sind Wasserzeichen). Auch scheine ich Krebse anzuziehen bzw. sie mich. Aber wie bereits erwÀhnt, gibt es auch viele andere Faktoren, die bei Sternzeichen-KompatibilitÀt mitspielen können.
Also als Skorpion kann ich ScorpioDennis nur zustimmen! Krebse passen bei mir auch wie die Faust aufs Auge :!: Als Skorpion empfand ich es nie als einfach einen langfristigen Partner zu finden. Habe dann aber einen Krebs kennen gelernt und es hĂ€lt bis heute (bereits 6 Jahre). So lange hatte bisher noch keine Beziehung mit einem anderen Sternzeichen gehalten. Unter wer passt zum Sternzeichen Skorpion sind fĂŒr den Skorpion auch andere passende Sternzeichen genannt. Das diese auch passen kann ich aus eigener Erfahrung bestĂ€tigen aber bei mir leider bisher nie von langer Dauer. Die Partnerschaft mit meinem Krebs ist bisher einfach die schönste und lĂ€ngste. Darum freu ich mich und bleib meinem Krebslein treu :smile06:

Gruß

Jenny

Antworten