wie Antwort verstehen?

fĂŒr alles Astrologische, Horoskope und Sternzeichen
sternenfee24
Alter: 30
BeitrÀge: 21
Dabei seit: 2012

wie Antwort verstehen?

Beitrag von sternenfee24 » 11.03.2014, 13:36

Hallo,

ich war aus Neugier bei einer Hellseherin/Astrologin.

Und zwar möchte ich unbedingt ins Ausland und suche gerade einen Job.
HierfĂŒr habe ich ihr die Frage gestellt, ob mein Wunsch, ins Ausland zu gehen,
in ErfĂŒllung gehen wird. Ihre Antwort war:

es ist Zeit, langsam Abschied zu nehmen.

was bedeutet das denn nun konkret??

Dass ich von meinem Wunsch Abschied nehmen soll, da er sich nicht erfĂŒllen wird, oder dass ich anfangen soll
Abschied zu nehmen (Umfeld, ect.) weil er wahr wird und ich bald gehen werde??
after the rain...I still see heaven crying...

Benutzeravatar
Golem
Alter: 58 (m)
BeitrÀge: 454
Dabei seit: 2010

Beitrag von Golem » 11.03.2014, 17:38

Hallo Sternenfee

Ehrlich gesagt, ich habe grosse MĂŒhe, wenn sich jemand Hellseherin und Astrologin nennt! Entweder ist man Astrologin oder Hellseherin. Eine seriöse Astrologin wird dir eine prĂ€zise Antwort auf deine Frage geben können. Es ist halt leider so, viele sogenannte selbsternannte Heiler, Therapeuten, Hellseher/innen etc. geben vor, sich auf dem Gebiet der Astrologie auszukennen. Dem ist oft nicht so.

Eine seriöse Astrologin, ein seriöser Astrologe, wĂŒrde sich nie als Hellseherin/Astrologin oder als Hellseher/Astrologe bezeichnen. Man muss ganz strikte zwischen Astrologie und Hellsehen trennen. Ich will jetzt nicht ausschliessen, dass es seriöse Hellseher/innen gibt, nur dĂŒrften sie selten sein.

LG

Der Golem :-8:

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
BeitrÀge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 12.03.2014, 21:17

hallo sternenfee.
warst du wirklich bei einer hellseherin - oder hast du nur einen glĂŒckskeks geöffnet??
ich meine die antwort die du erhielst , ist nun wirklich sehr knapp.

--
geh doch mal zu einem seriösen astrologen. der wird da schon einiges zu sagen können. auf jeden fall wird er dir sagen können, ob die planetenkonstellationen gerade gĂŒnstig stehen oder sogar eher von einer reise abraten wĂŒrden. im sinne: manchmal deuten planetenkonstellationen auf spannungen hin - und man sollte erst dann reisen, wenn diese spannungen nicht mehr das eigene horoskop belasten.

Benutzeravatar
Golem
Alter: 58 (m)
BeitrÀge: 454
Dabei seit: 2010

Beitrag von Golem » 13.03.2014, 09:00

Genau! Es ist so, wie Safari es schreibt. Ferner kennt man in der Astrologie auch die sogenannten Abreisehoroskope. Auch fĂŒr Reisen kann man gĂŒnstige Termine bestimmen.

Sternenfee? Ich weiss ja nicht, bei was fĂŒr einer Astrologin/Hellseherin du warst? Aber eines ist klar: von Astrologie versteht diese Frau nicht viel. Leider sind diese selbsternannten Astrologinnen, welche Astrologie mit Hellsehen mischen vor allem dafĂŒr verantwortlich, dass die Astrologie bei vielen Leuten einen schlechten Ruf geniesst.

Astrologie hat nichts mit Hellsehen zu tun! Ein Horoskop wird auf mathematisch-astronomischer Grundlage erstellt. Die Horoskopzeichnung dient dabei dem Astrologen als eine Art Landkarte (Sternkarte), nach der er die Symbolsprache der Planeten und Lichter und ihre Verbindungen untereinander (Aspekte) in den Tierkreiszeichen und HÀusern deutet. Eine gute Intuition ist vonnöten, aber wichtig ist vor allem Erfahrung und Beherrschung der astrologischen Techniken.

LG

Der Golem :-8:

sternenfee24
Alter: 30
BeitrÀge: 21
Dabei seit: 2012

Beitrag von sternenfee24 » 13.03.2014, 16:21

so ihr Lieben, auf euren Rat hin war ich heute mal bei einer Astrologin und ja, die war doch etwas anders als die Dame, die ich zuvor besucht hatte :)

also ich habe dieser Dame ebenfalls von meinen PlÀnen erzÀhlt und diese meinte dann,
dass ich zwar Erfolg haben werde, aber aufgrund irgendeines Platenwirrwarrs nicht vor Ende MĂ€rz / Anfang April.

Nun weiß ich ja immer nicht so genau, was ich davon halten soll?
Auf der einen Seite wusste diese Dame schon erheblich viel, was sie garnicht hÀtte wissen können, aber auf der andere Seite
zweifel ich doch schon noch sehr stark, ob wirklich alles so eintrifft.

zB hatte ich mich bei allen derzeit in Frage kommen Firmen beworben und leider nur Absagen erhalten.
Das demotiviert natĂŒrlich gewaltig. Diese Dame aber meinte ich solle dran bleiben und dann klappt das auf jeden Fall in dem besagten Zeitraum.
Nun hoffe ich ja mal das Beste...

Ich bin ja ziemlich aberglÀubisch und glaube auch an Schicksal, Hellsehen und all das, nur irgendwie trifft das Vorhergesehene immer
nur bei anderen Menschen ein; bei mir nie :-(
vill mag das Schicksal mich einfach nicht leiden^^
Ich hoffe mal das Beste...
after the rain...I still see heaven crying...

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
BeitrÀge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 13.03.2014, 19:43

Na zunÀchst mal so als Hilfs-Satz: Du bist dein eigenes Schicksal - und kreierst es auch selbst..
Die Astrologie kann dir lediglich Rat und Hilfestellung geben. Dir mögliche Schwierigkeiten anzeigen.
Dir hier von außen einen Rat zu deiner Sitzung zu geben, ist natĂŒrlich schwierig, weil wir nicht dabei waren und damit ja keiner hier weiss, was sie dir genau zu den Planeten sagte.
Wenn es finanziell dich nicht auffrisst, könntest du ja einfach nochmal eine neue Astrologin/bzw. Astrologen besuchen. Einfach um einen Vergleich zu bekommen. Und, wenn du dieses Mal, noch ein wenig mehr aufpasst, kannst du dabei auch etwas lernen. Dir einfache Grundkenntnisse aneignen. Die sind fĂŒr einfache Prognosen, in der Astrologie sogar ausreichend.

Mit Hellseherei hat Astrologie (sorry , kann gerade deinen Namen nicht einsehen, deshalb nenn ich dich mal nach deinem Avatar 'Ritter') , wie schon 'Ritter' schrieb, nichts zu tun.
Hellseherei ist ein anderes Gebiet. Nostradamus, z.B. nutzte beide Quellen. Er war eigentlich Arzt und zudem auch Astrologe. Und zur Hellsichtigkeit fÀhig. Nach seiner Aussage, wird es im Wassermann-Zeitalter irgendwann jedem möglich sein, in die Zukunft zu schauen, hellsichtig zu werden.
(ich bin ja immer nicht so gut im ErklÀren..)
Also.. das liegt an der Zukunft an sich. Die nun eben etwas ist, (bzw. sein sollte) indem Fortschritt geschieht. Und im Besonderen im Wassermann-Zeitalter ist dies der Fall, weil das Zeichen Wassermann fĂŒr Altruismus steht, d. h. die positive Weiterentwicklung des Menschen.
Hier, in dieser Zeit wird es nun möglich sein - dass die Zeiten in sich schwimmen werden - sie als eins begriffen werden. 'Die Gegenwart ist bereits die Zukunft'.
Dieses wird deshalb im Wasserman-Zeitalter möglich sein, weil spirituell sehr bewusster Menschen, hierzu den tatsĂ€chlichen Bewusstseinszustand bekommen werden ( bzw schon haben) - aber vermutlich auch - der Wassermann steht fĂŒr 'die gesamte Menschheit', also auch die Unerleuchteten - durch eine Zeitmaschine.
Nun soviel dazu.

In deinem Horoskop hat deine Astrologin vermutlich auch das 9. Haus mit berĂŒcksichtigt. Das steht u.a. fĂŒr Reise.
Ich halte persönlich, weil du ja skeptisch bist, ob du der Astrologin trauen sollst, sehr viel von der Astrologie, weil ich durch Erfahrungswerte mitbekommen habe, dass sie stimmt . Aber die Astrologie ist eben auch ein Feld, die viele Schwarzmaler anzieht. D.h. die geben dir immer auch soviel Negatives mit, weil du ja so gesamt keine Ahnung hast von dem 'Gefasel', was er da gerade erzÀhlt. So profitiert er von deiner Unwissenheit und nennt dir jeden Monat, wenn du ihn besuchst das alles schlecht wird - oder meinetwegen sogar das Umgekehrte, er sagt dir das alles 'Toll und Supertoll wird.
Und beides kann nun mal von einem schlechten Astrologen nun mal auch ein schlechter Rat sein.
Denn es gibt tatsÀchlich existierende Konstllationen. Die können auch tatsÀchlich von einem guten Astrologen gedeutet werden. Wenn diese aber nun gerade negativ zu deinem Horoskop stehen, so kann dir -als Beispiel - ein guter Astrologe definitiv den Rat geben, die Ski-Reise in die Berge besser nicht zu unternehmen, weil z.B gerade eine negative Uranus-Saturn-Verstrickung am Himmel steht, die dann auch negative zu Wichtigem in deinem persönlichen Horoskop steht.-
(...)

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 13.03.2014, 20:57

safari hat geschrieben: Dieses wird deshalb im Wasserman-Zeitalter möglich sein, weil spirituell sehr bewusster Menschen, hierzu den tatsĂ€chlichen Bewusstseinszustand bekommen werden ( bzw schon haben) - aber vermutlich auch - der Wassermann steht fĂŒr 'die gesamte Menschheit', also auch die Unerleuchteten - durch eine Zeitmaschine.
Nun soviel dazu.
@safari
kleiner,nerviger einwand meinerseits:
WIE GENAU meinst du das mit der zeitmaschine!? also ich verstehe da den zusammenhang nicht so richtig.... sorry!!!
erklĂ€r das bitte mal AUSFÜHRLICHER fĂŒr die dummies unter uns. (meine wenigkeit)

ich gebe mir echt immer die grĂ¶ĂŸte mĂŒhe beim verstehen deiner texte,@safari. aber da gibts immer so einige sachen,bei denen ich nicht so recht durch blicke. entweder erklĂ€rst du es (aus meiner sicht gesehen) etwas "komisch"--oder ich kann dem einfach nicht so ganz folgen.
jedenfalls ergibt sich bei uns ab und an immer mal ein kleines "verstÀndigungsproblem"!!
(dies mein ich aber NICHT böse,o.k.!!! also NICHT falsch auffassen!!)
safari hat geschrieben: In deinem Horoskop hat deine Astrologin vermutlich auch das 9. Haus mit berĂŒcksichtigt. Das steht u.a. fĂŒr Reise.
Ich halte persönlich, weil du ja skeptisch bist, ob du der Astrologin trauen sollst, sehr viel von der Astrologie, weil ich durch Erfahrungswerte mitbekommen habe, dass sie stimmt .
Und beides kann nun mal von einem schlechten Astrologen nun mal auch ein schlechter Rat sein.
Denn es gibt tatsÀchlich existierende Konstllationen. Die können auch tatsÀchlich von einem guten Astrologen gedeutet werden. Wenn diese aber nun gerade negativ zu deinem Horoskop stehen, so kann dir -als Beispiel - ein guter Astrologe definitiv den Rat geben, die Ski-Reise in die Berge besser nicht zu unternehmen.
(...)
hmmm...ja,einerseits bin ich auch davon ĂŒberzeugt,das die grundlegenden angaben der astrologie wirklich stimmen. man kann definitiv vom horoskop auf den charakter eines menschen schließen. ( aber andererseits sind diese dummen "tageshoroskope",die in jeder zeitung zu finden sind natĂŒrlich schwachsinn!!! dies schreiben mit sicherheit leute,die null ahnung davon haben... )

bei den meisten die ich kenne, trifft das echt zu!! ich zum beispiel komme NULL mit zwillingen,jungfrauen und krebsen zurecht--DAS GEHT EINFACH NICHT!!!
WAS bist du eigentlich!? vielleicht gibts ja wegen unseren beiden sternzeichen diese "verstÀndigungsprobleme"!?

LG
Tele
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

sternenfee24
Alter: 30
BeitrÀge: 21
Dabei seit: 2012

Beitrag von sternenfee24 » 13.03.2014, 22:48

TeleMakeUs hat geschrieben: ich zum beispiel komme NULL mit zwillingen,jungfrauen und krebsen zurecht
........na anscheinend kommen wir beide dann schonmal nicht zusammen aus tzÀ........ :flower:
after the rain...I still see heaven crying...

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
BeitrÀge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 14.03.2014, 06:45

sternenfee24 hat geschrieben:
TeleMakeUs hat geschrieben: ich zum beispiel komme NULL mit zwillingen,jungfrauen und krebsen zurecht
........na anscheinend kommen wir beide dann schonmal nicht zusammen aus tzÀ........ :flower:
upssss...... na,das war ja genau getroffen!!! Bild bin ich mal wieder voll in den fettnapf gefallen-wie so oft....... Bild 100 punkte!!!! Bild

ich frag jetzt mal gaaanz vorsichtig: WAS von den dreien bist du denn!? also jungfrau ist fĂŒr mich das aller-aller-schlimmste!!! Bild das gibt mord und totschlag.... Bild
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dĂ€mon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mĂ€dchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmĂ€chtigen schultern hĂ€ngen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

sternenfee24
Alter: 30
BeitrÀge: 21
Dabei seit: 2012

Beitrag von sternenfee24 » 14.03.2014, 12:31

TeleMakeUs hat geschrieben: ich frag jetzt mal gaaanz vorsichtig: WAS von den dreien bist du denn!? also jungfrau ist fĂŒr mich das aller-aller-schlimmste!!!
ja gut um das genau zu beurteeilen, mĂŒsste ich dich besser kennen, denn so vom schreiben her find ich dich bisher ganz okay und JA ich bin JUNGFRAU :smile13: :geek:
after the rain...I still see heaven crying...

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
BeitrÀge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 14.03.2014, 18:05

@telemakeus
:roll:
was soll ich denn daran jetzt erklÀren mit der zeitmaschine. google doch danach. ich kann dir die zeitmaschine nicht erklÀren. ich bin definitiv nicht diejenige die sie erfinden wird.
aber sehr vermutlich , wird sie im wassermann-zeitalter entwickelt werden. weil es einfach die zeit der großen erfindungen sein wird.
diesbezĂŒglich sind sich glaube ich sĂ€mtliche astrologen einig.

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
BeitrÀge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 14.03.2014, 18:09

@telemakus
noch vergessen: ich schreibe dir und auch keinen anderen was ich vom sternzeichen bin (zumindest vorlÀufig nicht).
das ist definitiv nicht gegen dich gemeint, sondern hÀngt mit einer vorgeschichte zusammen.
und ich empfinde einfach das mein sonnenzeichen :sunny: zu viel beansprucht wurde - und ich muss es jetzt schonen , es soll wieder auftanken.

Antworten