Ich bin gerade frustig...

Realit├Ątskreierung und Ziele erreichen
Antworten
Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beitr├Ąge: 277
Dabei seit: 2012

Ich bin gerade frustig...

Beitrag von safari » 07.04.2017, 14:10

...warum seid ihr euch hier im Forum alle so sicher, dass es die Ewigkeit gibt? Gott?
Das Leben geht so schnell rum - und wof├╝r lebt man: f├╝r das m├╝ssen?!
Man muss Freunde haben, man muss gl├╝cklich sein - man kann gl├╝cklich sein (weil ja angeblich das 'h├Âhere Selbst' all diese Gef├╝hle im 'Hier und Jetzt' will).
Ich bin soweit okay drauf. - Aber eigentlich bin ich schon mein ganzes Leben ├╝ber traurig - und dann geht das auch noch alles so schnell dahin.
Und dann muss (nicht man - sondern ausnahmsweise mal ich) muss ich nochmal so richtig gl├╝cklich sein.

Und au├čerdem ist es so, dass ich ganz oft richtig viele Menschen ├╝berhaupt nicht sympathisch finde. Die sind so schroff. - Ansonsten will ich auch viele gar nicht mehr kennen lernen. Weil ich mich 'denen', euch nie wirklich zugeh├Ârig gef├╝hlt habe. Ich war immer eine Au├čenseiterin - ich wurde auch immer so behandelt. Nette Menschen sind nie wirklich auf mich zugekommen.
Jeder denkt nur an sich - und sein eigenes bl├Âdes Gl├╝cklichsein. Die rauben mir schon mein ganzes Leben meine Energie - die sind gl├╝cklich, dar├╝ber dass ich traurig sein muss. (so ein spirituell Erkl├Ąr-Versuch)
Ihr seid alles ├╝berhaupt keine sympathischen und netten Menschen!!
Und dann all dieser geschwollene Stuss: Ich war so gl├╝cklich das ich mit dir meine Zeit verbracht habe. - Im Grunde kennt man sich auf diesen Planeten gar nicht wirklich. Das ist alles nur so ein dahin und nebeneinander herexistieren.
Und au├čerdem will man auch nicht mit jeden Menschen befreundet sein.
Weil ich selber nicht nett bin?? Hmm??


Ich bin von den Menschen tief entt├Ąuscht: 98 % sind Asoziale .
Dumm, egoman, selbsts├╝chtig - glauben auch noch die Erleuchtung und Erl├Âsung gebe es mit diesem Getue. - Sind nur zum Schein hin hilfsbereit, mitf├╝hlend.
Das einzige was diese ASOZIALEN wollen: IST IMMER WIEDER GL├ťCKLICH SEIN!
Und zwar auf anderer Leute Kosten!
(Ich habe soviel Zeit verloren, dass ich traurig sein musste, f├╝r diese ganzen Asozialen. - Das nun der Kern meines Seins unreparabel traurig bleiben wird. - Egal was ich noch tun werde oder schaffen werde. Ich werde im Eigentlichen nur noch traurig sein. ).

Und warum sind soviele Menschen traurig? Weil ihr 'h├Âheres Selbst' das will? Ich finde das eine zynische Feststellung - und bestimmt spirituell zu kurz gedacht.



Ach ich wei├č auch nicht - vielleicht gibt's hier ja irgendeinen spirituellen Inputt von Euch.

Sch├Âne Gr├╝sse
Safari
:?

Jibril
Alter: 38
Beitr├Ąge: 14
Dabei seit: 2017

Beitrag von Jibril » 25.04.2017, 19:07

Hallo Safari,
du willst gl├╝cklich sein, aber nicht um jeden Preis (z.B. das du andere r├╝cksichtslos und schroff behandelst). Die Einstellung ist doch gar nicht verkehrt. Auch deine Einstellung zu den Heuchlern ist soweit ok. Sei froh das es Gott gibt. Jeder bekommt den gerechten Lohn f├╝r seine Worte und Taten. Wie gro├č w├Ąre die Ungerechtigkeit erst, wenn es Ihn nicht g├Ąbe und die ├ťbelt├Ąter ungeschoren davon k├Ąmen und nicht f├╝r die Gerechten und Frommen gesorgt w├Ąre? "M├╝ssen" hat auch nichts mit Gott zu tun, bestenfalls das "aufs Klo m├╝ssen" im Sinne von sich entleeren.

SarilChaosmagier
Alter: 26 (m)
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2017

Beitrag von SarilChaosmagier » 10.08.2017, 18:16

Ich kann dir helfen wenn du m├Âchtest.

Antworten