wachtraum?

Dieses Forum ist f√ľr junge Hexen und Magier.
Antworten
Zara
Alter: 19
Beiträge: 9
Dabei seit: 2015

wachtraum?

Beitrag von Zara » 25.04.2015, 09:08

Hallo!
Als ich letztens mit einer Freundin telefoniert habe konnte ich plözlich in ihr zimmer sehen. Ich habe ihr gesagt, was ich gesehen habe und sie bestätigte mir, dass das richtig war. Je länger das andauerte, desto schmerzhafter wurde dieser Zustand. Zuerst bekam ich leichte Kämpfe und dann starke Kopfschmerzen.
Ich konnte mich die meiste zeit frei in ihrem zimmer, in diesem zustand, umsehen, kam aber nicht hinaus.

K√∂nnte mir irgendwer etwas √ľber √§hnliche ehrfahrungen berichten oder mir erkl√§ren, was das war?


LG Zara :flower: :sunny:
Aus dem Licht ward Schatten.
Aus dem Tod ward Leben.
Doch Licht und Leben sind vergänglich.
Lebe das Leben und Akzeptiere den Tod.

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 929
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 25.04.2015, 14:17

Hallo, in einem solchen Fall ist es gut, wenn du tief in/durch den ganzen Körper atmest, damit eventuelle Blockaden besser abgebaut werden. Auch viel Wasser trinken tut dem Körper gut, denn bei deinem ersten Mal geschieht da schon eine ziemliche Umstellung deines Energiesystems. Ansonsten: vergiss nie, bei dir selber hingucken ist das allerwichtigste, denn dies bist du der Liebe zu dir selbst schuldig.

lichthulbi

Zara
Alter: 19
Beiträge: 9
Dabei seit: 2015

Beitrag von Zara » 25.04.2015, 17:42

@Lichthulbi, vielen dank f√ľr den Hinweis. Das mit dem zu mir gucken habe ich noch nicht ganz verstanden, aber den rest versuche ich n√§chstes mal :)
Weißt du vielleicht, was das war?

LG Zara
Aus dem Licht ward Schatten.
Aus dem Tod ward Leben.
Doch Licht und Leben sind vergänglich.
Lebe das Leben und Akzeptiere den Tod.

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 929
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 25.04.2015, 22:53

Hallo, du willst eine Bezeichnung ?
Hellsehen
und warum du das kannst ?
frag dich lieber warum andere das nicht können.
Am besten haben das die Russen erforscht. Die nennen das "Direkte Informative Wahrnehmung"
Mark Komissarov lehrt das zum Beispiel in Kursen

lichthulbi

Zara
Alter: 19
Beiträge: 9
Dabei seit: 2015

Beitrag von Zara » 25.04.2015, 22:59

Hey!
Vielen dank nochmal. Ich hoffe ich komme nächstes mal besser damit klar.

LG Zara :geek: :sunny: :flower:
Aus dem Licht ward Schatten.
Aus dem Tod ward Leben.
Doch Licht und Leben sind vergänglich.
Lebe das Leben und Akzeptiere den Tod.

Antworten