Seite 3 von 4

Verfasst: 30.09.2006, 15:02
von Technoman
Naja ich hab mich entschlossen euch zu informieren über meine gewonnen Theorien zum 3. WK .. das ist immer noch mein "Lieblingsthema" ......ich hab mittlerweile sooo viel infos zusammen getragen, dass ich eine wilde aber theoritisch realistische Theorie habe warum es zum 3. WK kommt ........... ich bin auch in anderen
boards deswegen drinne .....ich hoffe das er erst 2011 kommt aber befürchte es mögl. 2007 im Sommer dazu kommen kann , weil der
komplette Wirtschaftszusammenbruch aus Amerika der aber GEWOLLT IST KOMMT ........... er soll dann die NEUE WELTORDNUNG untermauern in dem das "normale" Geld abgeschafft wird ........danach wird es aber
wahrscheinlich zu Weltweiten Hungersnöten kommen und dann Anschläge noch und nöcher kommen ............ da entscheidende ist dass man begreift warum wir verar........... werden , denn das
weltweite Mächtige Freimaurer Netzwerk , das satanisch veranlagt ist,
(sieht man ja bei Herrn bush der immer gerne Baphomets "gruss" mit seinen Fingern zeigt) ..
Neuere erkenntnisse haben ergeben dass diese Freimaurer (jetzt wirds wild) mit den sogentannten Reptilianer zusammen arbeiten.

http://www.bibliotecapleyades.net/brant ... book11.htm
(DAS MUSS MAN EINFACH LESEN, TONNEN FACTS über die ALIENS)
und natürlich der "Herr über die ALIENS" heheh
David ICKE: www.davidicke.com ......................
ein kleines SChmankerl. DER ISLAM wurde HERGESTELLT .

Es soll dann in dem 3. WK zu extremen Stürmen kommen und den Komet der die ERde "platt" macht mit gifitgen Gasen .. Dies alles
wird dann nicht auf Gott zurückgehen sondern auf die Reptilaner
die Wetter Kontrolle einsetzen und ein schon lang geplanten Planeten der dafür gebaut wurde ..........der wird die erde dann entgültig vergiften ......

ich will auf keinen fall dass jemand diese Theorie glaubt ....... ich will nur dass die leute bescheid wissen warum alles so läuft , und dass die Menschen dermassen vera....... werden ..........

Bitte deswegen mich auch net virtuell steinigen .......... ich stehe fest aufm Boden und bin kein spinner ........ich hab viele hobbies ....und auch viele freunde ........ich bin kein NERD .

Verfasst: 30.09.2006, 18:25
von Phygranimus
Hallo zusammen,

die Zukunft steht fest, da alle Zeit ein gedehnter Punkt ist, aber es gibt
Zeitlinien und die Zukunft, in welchen Linien wir dann in der Hauptsache agieren, ist nicht geschrieben.
So halte ich es für möglich, daß selbst bei dem Johannes aus der Bibel
sich ein Mischmasch aus verschiedenen Zeitlinien vor seinem geistgen Auge abgespielt hat. Wer garantiert, daß seine Vision ihn nicht durch
Filmtheater geführt hat.
Es gibt auch die Möglichkeit, daß sich bis 2012 nichts Bewegendes ändert und wir immer noch in diesem Mist einer verkorksten Welt festsitzen.
Wer garantiert, daß einige der Channelings nicht mit unlauteren Absichten verbreitet werden und sich diejenigen ins Fäustchen lachen, weil die "dummen" Esoteriker von der Entwicklung zum Guten überzeugt sind und hinter unserem Rücken werden die Feuertöpfe noch kräftiger angeheizt.
So viele Vorhersagen sind nicht in unserem Sein nachweisbar und somit
sind es nur Fragmente, die dann tatsächlich in der Zukunft wirken.

Die Visionen zu einem Dritten Weltkrieg oder alles zerstörenden Kometeneinschlägen haben in dem Wissen ihren Ursprung, daß sich die Menschheit so daneben verhält, daß sie weit Schlimmeres verdient hat.
Was wir nun tatsächlich erleben, ist nicht zu sagen, genau so wie wir nicht wissen, was wir nun "wirklich" an Ausschnitten der Realität erleben.
Gibt es überhaupt eine Realität ?

Was wir so spüren ist jedenfalls heftig, vom Angenehmen bis zum Schmerz !

Soweit zum Nachdenken

vom Klaus :smile:

Angenehmen Samstagabend

Verfasst: 02.11.2008, 05:37
von Andreas
7 Jahre nach der WTC Spregung wurde es nun auch im russischen fernsehen gesendet, was damals gelaufen ist - Es wurde im russischen Fernsehen darüber berichtet vor 30 Mio Fernsehzuschauern. Jetzt, wo der Bush abgewählt wird, kann man ja schon mal die Wahrheit sagen:
11.september im russsichen staatsfernsehen

Hier übriges eine Analyse die den freien Fall des WTC7 beweist:
http://de.youtube.com/watch?v=yxcGmqtNeUA


Grüße von Andreas

Logensignalzahl 23

Verfasst: 22.12.2008, 22:57
von lichthulbi
Technoman hat geschrieben:weil der komplette Wirtschaftszusammenbruch aus Amerika, der aber GEWOLLT IST KOMMT
heute, 2 Jahre nachdem du das geschrieben hattest sieht man das ganze schon klarer ...


Das ganze hat auch so eine interessante innere Symbolik:
Zuerst haben sie ihr WTC (Welthandelszentrum) gesprengt, und nun, 7 Jahre danach bricht ihre Wirtschaft als ganzes zusammen.
Und: Auch dieser Wirtschaftszusammenbruch ist gewollt und selbsterzeugt, denn diese Herren verdienen daran viel, richtig viel..

nochmal zurück zum WTC: Silverstein, der die Gebäude für 0,2 Mrd drei Monate vor der Sprengung gekauft hatte, erhielt von der Versicherung 4,6 Mrd Euro ausgezahlt, das ist exakt das 23-fache des Einkaufspreises.

Man beachte hierbei die Zahl 23, die ja in Logenkreisen als sehr heilig gilt, weil:
2 + 3 = 5 (Pentagram/Pentagon etc..)
2 / 3 = 0.666 (die Zahl des Tieres..)
2 x 3 = 6 (der sechseckige Stern, der ja aus 2 Dreiecken/Pyramiden besteht)
2 - 3 = -1 (das Gegenteil der Eins, die Nicht-Einheit)


Darum wird die 23 gerne als Signalzahl verwendet, wenn man auf 666 hinweisen möchte, beziehungsweise auf eine Logentätigkeit, aber die direkte Verwendung der 666 zu auffallend wäre.

mehr über solche Zahlen in diesem Tread:
viewtopic.php?t=4713


lichthulbi

Aktueller Wissenstand zu 911

Verfasst: 10.03.2011, 21:38
von Andreas
Hier in einem Video der aktuelle Wissensstand zu 911:


► Link zum Video

Verfasst: 14.04.2012, 03:09
von Andreas
Jetzt scheint endgültig klar zu sein, wie das WTC am 11.September 2001 gesprengt wurde:
https://www.youtube.com/watch?v=fuogZyFzbDY ( Bitte teilen ! )



► Link zum Video

heute ist ja der elfte Jahrestag von 911

Verfasst: 11.09.2012, 02:14
von Andreas
heute ist ja der elfte Jahrestag von 911

Was man wissen sollte:
Die Bezeichnung: "Ground Zero" wurde in der damaligen Zeit (2001) ausschließlich für das Zentrum einer nuklearen Explosion verwendet !!!

Das sagt schon alles.

Hier nochmal der Video Link zum teilen:

http://www.youtube.com/watch?v=fuogZyFzbDY


Grüße von Andreas

Verfasst: 14.09.2013, 12:56
von Andreas
vor Kurzem war ja wieder einmal ein Jahrestag von 911

Wei ich festgestellt habe, waren die beiden weiter oben verlinkten Videos bei Youtube nicht mehr aufrufbar, jedoch unter einer anderen Url sind sie wieder online. Hier also nochmals die beiden wichtigsten Videos zu 911:

Beweis freier Fall:




► Link zum Video



Beweis Atomic Demolition des WTC:



► Link zum Video

Re: heute ist ja der elfte Jahrestag von 911

Verfasst: 15.09.2013, 07:24
von TeleMakeUs

es steht doch außer frage das 9/11 ein INSIDE JOB war!!!!


dr.steven jones der den staub der WTC türme untersuchte meinte, es waren sog. "nano thermite sprengsätze".
auch befanden sich 2 atombomben unter beiden türmen.
einen tag danach,am 12.09.2001 war auf div. satelliten-aufnahmen blauer rauch zu sehen.(er entsteht als endprudukt bei atombomben.)

knapp 3000 menschen verloren dabei ihr leben!!!!

Verfasst: 15.09.2013, 16:13
von Sullivan
@ TeleMakeUs

Das Internet ist zum Thema 9/11 prall voll mit Verschwörungstheorien. Mich interessiert vor allem das, was international unabhängige Fachleute (Physiker, Ingenieure, Techniker) nach langjährigen Recherchen dazu sagen. Nämlich das, was physikalisch überhaupt möglich ist, und was nicht. Die Zahl dieser Experten und ihrer wissenschaftlichen Institute ist so groß, dass man sie nicht einer bestimmten Interessengruppe zuordnen kann.

@ Esolino

Der von dir angesprochene Technoman hat hier im Forum schon knapp 7 Jahre (!) nichts mehr gepostet. Dein unerschütterlicher Frohsinn verführt dich zu der gewagten Erwartung, er könne dennoch deinen heutigen Beitrag lesen!

Verfasst: 15.09.2013, 16:44
von TeleMakeUs
Sullivan hat geschrieben:@ TeleMakeUs

Das Internet ist zum Thema 9/11 prall voll mit Verschwörungstheorien. Mich interessiert vor allem das, was international unabhängige Fachleute (Physiker, Ingenieure, Techniker) nach langjährigen Recherchen dazu sagen. Nämlich das, was physikalisch überhaupt möglich ist, und was nicht. Die Zahl dieser Experten und ihrer wissenschaftlichen Institute ist so groß, dass man sie nicht einer bestimmten Interessengruppe zuordnen kann.

@ Esolino

Der von dir angesprochene Technoman hat hier im Forum schon knapp 7 Jahre (!) nichts mehr gepostet. Dein unerschütterlicher Frohsinn verführt dich zu der gewagten Erwartung, er könne dennoch deinen heutigen Beitrag lesen!

@sullivan

*anlauf nehm und sullivan anspring......(vor freude!!!)*
sulliiiiiiiii......*griiiiiins*.......schön das du mal wieder postest!!!! habs sehr vermisst dich zu lesen!!!!! :oops: :oops: :oops:

ich habe da noch was zum thema 9/11 was ich unbedingt noch posten möchte!!aber mir fehlt die zeit. nicht mal am sonntag hat man seine ruhe vor lästiger,nerviger arbeit!!
du willst lesen,was fachleute dazu sagen.......vielleicht hab ich ja infos,mal sehen.....
tatsache ist,das es halt echt verdammt viele ungereimtheiten dazu gibt!! und jeder blubbert etwas anderes (im net).


ähhhmmm.....vielleicht ist der @technoman ja so ein typ wie edgar cayce....nur das er viel länger dazwischen schläft-von prophezeihung zu prophezeihung meine ich.
als ich bei FB mal auf sehr alte beiträge reagiert habe,kam von anderen ein unfreundliches: "ey,du spastendepp-der beitrag ist doch schon 4 jahre her-was antwortest du denn jetzt noch da drauf!?biste blöd,oder was!!!!verpiss dich man ey"!!!!
das niveau auf FB ließ verdammt oft zu wünschen übrig....

Verfasst: 15.09.2013, 17:21
von Sullivan
@ TeleMakeUs

Solche Gutachten von Experten habe ich schon in so großer Zahl zur Kenntnis genommen, dass ich keinerlei Bedarf nach weiteren mehr habe. - Das sind ja auch keine speziell esoterischen Themen!