Rohkost

Dieses Unterforum ist f├╝r alles was mit Vegetarischem und veganem zu tun hat.
martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 05.03.2012, 18:15

Es ist mir zu dumm, auf diese unqualifizierten, anma├čenden Bemerkungen einzugehen.
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
zadorra125
Alter: 52
Beitr├Ąge: 714
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von zadorra125 » 05.03.2012, 19:06

Hallo Martina

Was du in meine Aussage hineininterpretierst sind deine St├Ârgef├╝hle, von meiner Seite war nichts unfreundliches gesendet worden und es ist auch nicht meine Absicht dich in jeglicher Form zu verletzen.

Du magst meine Aussage als unqualifiziert betrachten, was deiner Wertung entspricht und wieder deinen St├Ârgef├╝hlen entspricht. Du magst mich hier so darstellen wollen, auch das sind deine St├Ârgef├╝hle und hat nichts mit meiner Aussage, die werder unqualifiziert, noch dumm ist, sie entspricht zwar nicht dem Beipackzettel von DR. Rath, aber trotzallem entspricht es der Wahrheit.

Liebe Gr├╝├če Pia
Ich bin auf dieser Welt, um frei nach meinem Wissensstand, mir meine Meinung zu bilden.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 05.03.2012, 20:42

Habe mir das alles nochmal zu Gem├╝te gef├╝hrt. Da ist mir Verschiedenes unklar. Den Begriff "Mangelgew├Ąsch" finde ich bewertend und nicht passend (unqualiziert) in Bezug auf die Mehrheit der Bev├Âlkerung. Es sind keine blo├čen haltlosen Behauptungen von Seiten der Zellularmediziner. Es wurde auch nachgewiesen. Hat Jemand von Euch beiden mal die eine oder andere Studie gelesen, aus Interesse gefragt?
Bitte, welche Plastikt├╝ten meinst Du?? Aufst├╝lpen? Ich w├╝sste nicht, dass ich das tue. Welche St├Ârgef├╝hle? ├ängste habe ich noch, das stimmt. Ist normal bei Normalsterblichen. Ja, ICH brauche Nahrungserg├Ąnzungen. Nein, ich kenne Euer Blutbild nicht, klar. Das w├Ąre auch an-ma├čend, das zu behaupten. Davon war doch von meiner Seite gar keine Rede. Ich kann nicht sagen: Der Person X fehlen die und die Vitamine und Mineralien. Um Himmels Willen! Hattest Du Dich nicht gefreut, als ich Dir vor etlichen Wochen Info von Dr. Rath gab? Oder ist das falsch bei mir angekommen? Also, Pia, es w├Ąre sch├Ân, wenn ich die Einzige w├Ąre, welche einen Mangel hat oder hatte! Leider haben viele Menschen Arteriosklerose und Infarkte, auch Diejenigen, welche weder ├╝bergewichtig sind noch rauchen, noch Sesselpupser sind. Und die Allermeisten davon sind keine Hypochonder, die sich einen Mangel einreden, sogar im Gegenteil; ich habe schon mit Vielen gesprochen; sie haben keine Ahnung von den Vitalstoffm├Ąngeln heutzutage. Ich habe zwar ├ängste, aber nicht vor Krankheiten - und dank Dr. Rath und seinen Kollegen noch weniger. Auch Meerschweinchen bekommen Arteriosklerose, mal nebenbei erw├Ąhnt. Sie k├Ânnen wie wir kein Vitamin C im K├Ârper produzieren.
Wenn Ihr das Gef├╝hl habt, ich wollte Euch etwas aufdr├╝cken, tut es mir leid. Habe auch Horus gegen├╝ber betont, dass es seine Entscheidung ist (s.o.) Warum ER herzkrank ist, wei├č ich nicht.
Du kommst zeitweise mit 350 kcal aus? Ist erstaunlich, (nicht sarkastisch gemeint). Dann musst Du auf einer recht hohen Bewusstseinsstufe sein... So weit bin ich noch nicht, vielleicht irgendwann.
Auch wenn es evtl. f├╝r Dich nicht so aussah, respektiere ich die Essgewohnheiten der Veganer; die habe ich auch zu tolerieren! Ihr m├Âchtet ja nicht, dass Tiere sterben m├╝ssen und die Erde ausgebeutet wird.
Mit den Eiern, das sei mal dahingestellt. Einige m├Âgen sie eben nicht. Was soll ich sagen? "Zwingt sie Euch rein?" Nein.
Findet Ihr das nicht okay, die Erkenntnisse der Zellularmedizin hier weiterzugeben? Wenn ja, bitte weshalb nicht? Es sollte nicht so r├╝berkommen, als wollte ich die Allwissende rauskehren. Stimmt: ein Zuviel ist nie gut. Was ist denn nach Deinem Standpunkt zuviel? Was bedeuten ihre Studien und die Erfahrungsberichte f├╝r Euch beiden? Zu Deinem Beitrag 28, Horus: "Wir machen alles ungepr├╝ft nach." Einige vielleicht ja, jedoch sind Viele nach meiner Erfahrung sehr kritisch, was in Ordnung ist, und schauen sich erstmal die Studien, Berichte, Lehrvideos etc. an. Wie kommst Du darauf, dass es ihm nur ums Geld gehen w├╝rde?
Ich habe auch Argumente von Kritikern gelesen. Leider konnte ich selbst da nichts ├ťberzeugendes finden, sorry, oft eher im Gegenteil. Du k├Ânntest jetzt erwidern: "Klar, dass DU das jetzt schreibst." Nur - was h├Ątte ich davon? Das ist mir schleierhaft. Weshalb habe ich das alles Deiner Meinung nach im Unterforum gepostet?
Und die Sache mit der Lichtnahrung - darin bin ich nicht qualifiziert. Also, alle die ICH kenne, k├Ânnen sich nicht reinweg von Lichtnahrung ern├Ąhren. Wir sind eben "stinknormale" Menschen. Und an diese habe ich mich gewendet.
Zu den USA: das Pharmakartell wollte in den USA hochdosierte Vitaminpr├Ąparate verbieten lassen. Sehr viele Amerikaner haben sich dagegen gewehrt, weil sie Vitaminfreiheit als ihr Grundrecht ansehen.
Sie konnten sich durchsetzen.

Gr├╝├če
Martina
Zuletzt ge├Ąndert von martina1966 am 06.03.2012, 01:29, insgesamt 7-mal ge├Ąndert.
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 05.03.2012, 21:46

Kann es sein, dass es sich teilweise auch um ein Missverst├Ąndnis handelt? Jedenfalls pl├Ądiere ich nicht f├╝r synthetische Vitamine, weil sie nicht helfen.
Die Billigprodukte aus den L├Ąden kann man vergessen; sie sind nicht nur synthetisch, sondern haben auch k├╝nstliche Zusatzstoffe.
Ich nehme rein nat├╝rliche Nahrungserg├Ąnzungen.
Dass unsere B├Âden arm sind an Spurenelementen wie Jod, Selen, Zink sowie von dem h├Ąufigen Mangel an Vitamin D habe ich schon in mehreren Quellen gelesen. Auch die Heilpraktikerin hat mir gesagt, dass sie noch keinen Patienten hatte, der genug Vitamin D im Blut hatte.
Mit dem F├╝hlen ist das so eine Sache: die Haut kann unter Akne leiden, wir sp├╝ren aber nicht, dass uns Zink fehlt, was bei Akne h├Ąufig der Fall ist, nur mal als Beispiel. Oder wir haben immer wiederkehrende Kr├Ąmpfe und sp├╝ren aber nicht, dass es uns an Magnesium, Arginin, Kalium mangelt, (nat├╝rliche Spasmolytika), was nicht hei├čt, dass dies immer die Ursache ist.
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 06.03.2012, 10:09

Dankesch├Ân, Horus, f├╝r Deine nette Antwort.
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 08.03.2012, 14:58

Was hat nach Eurer Meinung fragen mit Zwansmissionieren zu tun? Sorry, kann nicht folgen.
Vorschlag: Du ignorierst mich. Wenn nicht, ist auch okay.
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
zadorra125
Alter: 52
Beitr├Ąge: 714
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von zadorra125 » 08.03.2012, 15:48

martina1966 hat geschrieben:Den Begriff "Mangelgew├Ąsch" finde ich bewertend und nicht passend (unqualiziert)
Deine Wertung Martina.
Es wurde auch nachgewiesen.
Was wurde nachgewiesen? Das alle Menschen einem Durchschnittwert entsprechen m├╝ssen. Das Menschen die sich unterschiedlich ern├Ąhren, einen Durchschnittswert haben. Das Mann und Frau nicht unterschiedlicher sein k├Ânnen, Gr├Â├če, Beschaffenheit, in der Schulmedizin, wie ├╝berall die gleiche Dosis einnehmen m├╝ssen, um dem gleichen Wert zu entsprechen.
Hat Jemand von Euch beiden mal die eine oder andere Studie gelesen, aus Interesse gefragt?
Hier erkennt man deine unqalizierte Art. Du unterstellst uns, Unwissenheit! Ich habe mich mit dem Thema von 1998 bis heute hingegeben und mehrere B├╝cher und Schulung erachtet, bis hin zu einem Diplom geschrieben. :smile14: h├Ąttest du nicht gedacht was??? Ja Martina, bevor man einen Krieg beginnt, sollte man seine Gegener kennen!
Bitte, welche Plastikt├╝ten meinst Du?? Aufst├╝lpen? Ich w├╝sste nicht, dass ich das tue. Welche St├Ârgef├╝hle?
Du siehst dich nicht. Du siehst nur die b├Âsen anderen. Du und der Rest der Welt, der endlos werdene Kampf.
Ängste habe ich noch, das stimmt. Ist normal bei Normalsterblichen.
Wirklich? Mmh warum wolltest du sie dann loswerden? Komisch komisch!!!!
Ja, ICH brauche Nahrungserg├Ąnzungen.
Dann nimm sie dir.
Um Himmels Willen! Hattest Du Dich nicht gefreut, als ich Dir vor etlichen Wochen Info von Dr. Rath gab? Oder ist das falsch bei mir angekommen?
In PNs haben wir uns doch dar├╝ber ausgetauscht, warum die Frage? Ich schrieb dir doch, dass ich nichts davon halte und dass du dann noch sagtest, h├Ątte ich nicht gedacht das du sie ins Wege im Leben stellen sollst, da du meine Meinung kennt. Ich sagte, stell sie f├╝r andere rein, weil ich auch wei├č, das andere die vielleicht gebrauchen k├Ânnen. Ich akzeptiere andere Meinungen, nur bin ich nicht bereit, sie in mein Leben zu lassen, weil ich pers├Ânlich nichts davon halte. Ich wei├č das jeder seinen Weg hat und das jeder unterschiedlich ist. Das gleiche Beispiel ist der Weihnachtsmann und die Kinder. Die ├Ąlteren Kinder lachen die kleinen Kinder aus. Und selbst haben sie auch geglaubt, es gibt ihn. Lassen wir doch den Menschen den Weihnachtsmann ohne diese wachzuklopfen.
Also, Pia, es w├Ąre sch├Ân, wenn ich die Einzige w├Ąre, welche einen Mangel hat oder hatte! Leider haben viele Menschen Arteriosklerose und Infarkte, auch Diejenigen, welche weder ├╝bergewichtig sind noch rauchen, noch Sesselpupser sind.
Krankheiten entstehen nicht aus einem Mangel. Krankheiten entstehen aus einer Anpassung an das unpassende Leben. Krankheiten entstehen im Geiste!!!!!! Der Mangel ist das sichtbare Symptom.
Und die Allermeisten davon sind keine Hypochonder, die sich einen Mangel einreden, sogar im Gegenteil; ich habe schon mit Vielen gesprochen; sie haben keine Ahnung von den Vitalstoffm├Ąngeln heutzutage. Ich habe zwar ├ängste, aber nicht vor Krankheiten - und dank Dr. Rath und seinen Kollegen noch weniger. Auch Meerschweinchen bekommen Arteriosklerose, mal nebenbei erw├Ąhnt. Sie k├Ânnen wie wir kein Vitamin C im K├Ârper produzieren.
Ich kaufe mir heute Meister Propa, dann brauche ich nicht mehr zu putzen, dann ist das Haus sauber. Mit Meister Propa geht es wie mit Zauberhand, sagt die Werbung und die hat ja wie Rath immer recht. Sorry ich vergass dich noch zu erw├Ąhnen. Welche Meerschweinschen? Die die nat├╝rlich leben, oder die der Mensch falsch f├╝ttert und einsperrt?
Du kommst zeitweise mit 350 kcal aus? Ist erstaunlich, (nicht sarkastisch gemeint). Dann musst Du auf einer recht hohen Bewusstseinsstufe sein... So weit bin ich noch nicht, vielleicht irgendwann.
Ja und ich k├Ąme ohne Essen aus, wenn ich nichts Essen w├╝rde. Ich wei├č das ich nichts essen muss, aber darf!
Auch wenn es evtl. f├╝r Dich nicht so aussah, respektiere ich die Essgewohnheiten der Veganer; die habe ich auch zu tolerieren! Ihr m├Âchtet ja nicht, dass Tiere sterben m├╝ssen und die Erde ausgebeutet wird.
Mmh wie soll ich das verstehen? Du i├čt Fleisch, Eier, dein Mann macht vermehr eine tiereiweissreiche Ern├Ąhrung und du schreibst das? Komisch, wie authentisch. :smile13:
Wusstest du, das man Pflanzen an einen L├╝gendetektor anschloss, Menschen in den Raum kommen lie├čen und nichts geschah, das man dann den G├Ąrtner reinholte und die Pflanzen Schwingungen wie Wut und Hass produzierten. EIGENTLICH haben wir nicht das Recht, Pflanzen als geringf├╝giger einzustufen. Sie sp├╝ren wie du und ich!!!
Mit den Eiern, das sei mal dahingestellt. Einige m├Âgen sie eben nicht. Was soll ich sagen? "Zwingt sie Euch rein?" Nein.
Findet Ihr das nicht okay, die Erkenntnisse der Zellularmedizin hier weiterzugeben? Wenn ja, bitte weshalb nicht? Es sollte nicht so r├╝berkommen, als wollte ich die Allwissende rauskehren.
Wie hast du mich in dem Thread deines Mannes und seinem ├ťbergewicht hingestellt? Wie hast du mich behandelt als ich mit Sport und Rohkost kam? Du hast mir gleich aufgetischt wie ungesund Joggen ist und wie ungesund mein Mass ist. Du hast mich hingestellt wie ein Hempel. Du bist verschlossen und nicht offen f├╝r neues. Du l├Ą├čt keine andere Meinung zu! Was ok ist f├╝r mich, du darfst so sein wie du bist!
Studien, Berichte, Lehrvideos etc. an.
Studien werden von den Menschen bestellt und bezahlt, die etwas beweisen wollen. Das was sie beweisen und verkaufen wollen steht schon fest. Also was sollen mir Studien sagen, die ein L├╝gengew├Ąsch ist und finanziert wird von einem, der die Leute manipulieren m├Âchte, was zu kaufen.
Wie kommst Du darauf, dass es ihm nur ums Geld gehen w├╝rde?
Geld kommt von Geltung! Gleiches zieht gleiches an. Was bezweckst du Martina?
Ich bin auf dieser Welt, um frei nach meinem Wissensstand, mir meine Meinung zu bilden.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 08.03.2012, 16:22


Andere User schreiben auch Betr├Ąge, bei denen man wirkich nur noch den Kopf sch├╝tteln kann . Da sagt auch keiner was.
Also kommt doch einfach wieder runter und bleibt beim Thema.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 08.03.2012, 19:44

Das mit den Pflanzen habe ich mal im Fernsehen gesehen, ja.
Dass Du Dich mit Gesundheitsdingen viel befasst hast, glaube ich Dir, warum nicht?
Ja, mein Mann isst viel Fleisch, ich muss es akzeptieren; Du bist Veganerin, ich muss es akzeptieren, meine T├Âchter sind Vegetarinnen, ich muss es auch akzeptieren, ich bin keine Vegetarierin. Es hat alles zwei Seiten. Jeder kann sich nur seinem Denken und seiner ├ťberzeugung entsprechend verhalten.
Die Meerschweinchen bekommen in ihrer urspr├╝nglichen Heimat ausreichend an Vitamin C, deshalb haben sie die F├Ąhigkeit, dieses zu produzieren, verloren, SOWEIT ICH WEI├č. (Damit Du mir nicht wieder Besserwisserei ankreidest.) Sie werden hier zu vitaminarm gef├╝ttert, ferner sind sie f├╝rchterlich ├╝berz├╝chtet, was dazu beitr├Ągt, dass sie ein schwaches Immunsystem haben, Letzteres hat mir eine Tierarzthelferin erkl├Ąrt. Das Beispiel mit den Meewusels habe ich deshalb nur erw├Ąhnt, um zu sagen, dass sie sich den Mangel nicht einreden k├Ânnen. Wenn wir uns zu schlecht ern├Ąhren, k├Ânnen wir ebenfalls krank werden, stimmst Du mir da zu? Auf welchen Informationsquellen basiert Dein Wissen? Dann k├Ânnte ich mir das auch anschauen.
Joggen ist doch okay, ICH HABE DICH AUF KEINEN FALL ├ťBER DEN TISCH GEZOGEN, weil das nicht meine Art ist.
├ängste bei Normalsterblichen sind normal, loswerden m├Âchte man sie trotzdem, ich jedenfalls schon; da sehe ich keinen Widerspruch.
L├╝gengew├Ąsch sind viele Studien von Seiten des Pharmakartells. Es hat in der Vergangenheit immer wieder Skandale gegeben, z.B. den Lipobay-Skandal.
Entschuldigung, dass ich das nicht kapiert hatte, dass Du nichts von der Zellularmedizin h├Ąltst.
Wenn hier Jemand meint, Dr. Rath sei ein Abzocker, dann lasse ich das eben so stehen. Ich muss nicht um Anh├Ąnger f├╝r ihn buhlen, das hat er nicht n├Âtig; so etwas hat eigentlich Keiner n├Âtig.
Das Finanzielle ist nicht meine Welt und wird es nie sein.

Martina
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
zadorra125
Alter: 52
Beitr├Ąge: 714
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von zadorra125 » 08.03.2012, 20:37

martina1966 hat geschrieben:ch bin keine Vegetarierin.
Pers├Ânliche Frage an dich, du akzeptierst alle, dich auch?
dass sie sich den Mangel nicht einreden k├Ânnen. Wenn wir uns zu schlecht ern├Ąhren, k├Ânnen wir ebenfalls krank werden, stimmst Du mir da zu?
Nein, weil sie durch die Gefangenschaft in einen Mangel kommen, wie wir Menschen auch. Sie k├Ânnen nur das fressen was sie vorfinden, sie k├Ânnen nur Kinder zeugen mit den Partnern die da sind, wie wir auch. Wir bewegen uns nur in unserem Bewusstsein. Wir ern├Ąhren uns nicht so wie wir das brauchen, weil wir durch unsere Bindungen zur Familie oder Umfeld unfrei wurden und uns nicht artgerecht ern├Ąhren. Weil wir nicht frei im Bewusstsein und Instinkt sind.
Auf welchen Informationsquellen basiert Dein Wissen? Dann k├Ânnte ich mir das auch anschauen.
23 Jahre Wissen hat nicht nur eine Quelle. Das muss man leben und erfahren.
├ängste bei Normalsterblichen sind normal, loswerden m├Âchte man sie trotzdem, ich jedenfalls schon; da sehe ich keinen Widerspruch.
Warum willst du Normalit├Ąt abgeben. Mmh Rauchen, trinken, ├ťbergewicht, Harz 4 ist alles normal, will ich aber trotzdem nicht, weil es f├╝r mich nicht normal ist und nicht mir entspricht. Ich hatte selbst Angstst├Ârungen, die ich weder mit einer Normalit├Ąt entschuldigt habe, noch in den Topf der Menschheit schl├╝pfen wollte. F├╝r mich waren meine ├ängste nicht normal, sie haben mich krank gemacht ud gehindert an meinem inneren Freiheitdrang. Das sind aber auch nur meine L├Âsungen, die f├╝r mich zur L├Âsung der ├ängste f├╝hrten.
Entschuldigung, dass ich das nicht kapiert hatte, dass Du nichts von der Zellularmedizin h├Ąltst.
Du liesst sehr viel mehr in meinen Worten, wie ich reinlege. Ich sagte und schrieb was anderes!!! Ich kritisierte deine Zellularmedizin nicht, ich wertete sie noch nicht mal f├╝r mich, gestand sie aber anderen zu. F├╝r mich ist ein nat├╝rliches Vitamin in einem gesunden Apfel, nicht fabrikverarbeitet in einer Pille. Meine zellul├Ąre Medizin war heute ein Smothie aus Feldsalat, Apfel, Banane. Mein Mittag einen Salat mit Zwiebel, Champignon, Rote Beete, Tomate. Mein Abendessen Blumenkohl mit Apfel, Karotten zum Salat, Nachtisch gefrohrene Bananen im Thermomix zerkleinert und eine Banane dazu, das ergibt ein Eis.
Wenn hier Jemand meint, Dr. Rath sei ein Abzocker, dann lasse ich das eben so stehen.
Musst du auch, denn du kennst ihn und seine Beweggr├╝nde nicht. Du kannst zwar aus deiner Wahrnehmung dazu sprechen, aber nicht deine Meinung als Wahrheit stellen.
Ich muss nicht um Anh├Ąnger f├╝r ihn buhlen, das hat er nicht n├Âtig; so etwas hat eigentlich Keiner n├Âtig.
Und du tust das aber. Du sagst Anh├Ąnger, dann bist du eh nicht frei und stehst im toten Blickwinkel.
Das Finanzielle ist nicht meine Welt und wird es nie sein.

Martina
Tja Martina, dann ist dir ein finaziell abh├Ąngiges Leben vorbestimmt.

Ich w├╝nsche dir alles liebe (wie immer) und denke immer daran! Ich werte dich nicht als Person. Ich werde auch jetzt nicht mehr pers├Ânlich auf dich eingehen. :smile06:
Ich bin auf dieser Welt, um frei nach meinem Wissensstand, mir meine Meinung zu bilden.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 08.03.2012, 21:13

Stimmt, pers├Ânlich kenne ich ihn nicht; DU ABER AUCH NICHT.

Wer ist VOLLKOMMEN frei???
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
zadorra125
Alter: 52
Beitr├Ąge: 714
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von zadorra125 » 08.03.2012, 21:18

Habe ich ihn gewertet? Habe ich ihm etwas unterstellt? Nein Martina, das habe ich nicht, ich kenne ihn nicht, ich wei├č nichts ├╝ber ihn. Ich habe deine Worte an Horus genommen, mehr nicht. Es geht darum, das ich keinen Mangel habe, und keine Nahrungsmittelerg├Ąnzung m├Âchte, weil ich wei├č, das die Ern├Ąhrung, wenn sie dem nat├╝rlichen Dasein des Menschens entspricht, reicht. Weil ich wei├č dass, das bek├Ąmpfen eines Mangels nur kurzfristig helfen kann, zur ├ťberpr├╝gung und eine Symtombek├Ąmpfung ist.
Ich bin auf dieser Welt, um frei nach meinem Wissensstand, mir meine Meinung zu bilden.

Antworten