Medialität in Österreich 2017

Antworten
DivineSpirit
Alter: 35
Beiträge: 14
Dabei seit: 2014

Medialität in Österreich 2017

Beitrag von DivineSpirit » 16.12.2016, 10:21

ÜBUNGSTAGE MEDIALITÄT:

Wir haben nach englischem Vorbild gelernt und geben unsere Erfahrungen gerne weiter, aber natürlich sind wir alle unterschiedlich und Zeiten ändern sich. Deshalb wird bei uns auch vieles "modernisiert". Wir testen an uns selbst aus, was für uns "richtig" ist und was nicht (mehr) und genauso möchten wir, dass es auch unsere Teilnehmer machen. Medialität soll uns helfen, unser Leben zu bereichern und sie soll ganz einfach funktionieren.

Wir beginnen jeden Übungstag - nach englischem Vorbild - mit einer geführten Meditation, in der unser Geist Ruhe findet und in der wir unsere Verbindung zur geistigen Welt aufbauen. Oft treffen wir schon in diesen Meditationen unseren Geistführer oder einen unserer lieben Verstorbenen.

Danach wenden wir uns den - von uns zusammengestellten - Übungen zu, die unsere Hellsinne aktivieren, trainieren und verfeinern.

Wir beschäftigen uns an den medialien Übungstagen mit:

* Jenseitskontakte
* Aura lesen
* Geistführer
* Channeling
* Healing
* Trance und Trancehealing

ACHTUNG! In Salzburg haben wir einen Jahresblock den wir anbieten. Info auf dem beigefügtem Flyer/Bild. Nur noch 2 Plätze frei!!!!

Genauso bieten wir MEDIALE MEDITATIONSABENDE an:

Viele haben großes Interesse daran Ihre Hellsinne zu aktivieren und zu nutzen, fühlen sich aber unsicher in einer Gruppe, in der man sofort mit medialen Übungen beginnt.

Nur wenige wissen, dass man durch Meditationen einen leichten Einstieg in die Medialität schaffen kann.

Durch unsere gesammelten und ausgearbeiteten Meditationen können wir Dir etliche Meditationen zeigen, wie Du den Einstieg in die Medialität bewerkstelligen kannst.

In einer Meditation lernen, die eigene „Energieblase“ zu bilden und sie zu spüren und kennen zu lernen. Den/Die eigene/n Geistführer/eigene Geistführerin zu finden und mit Ihm/ihr zu kommunizieren und auch unsere Verstorbenen in der Meditation zu treffen und sich mit ihnen zu unterhalten, dass alles ist in diesen Meditationen möglich und erleichtert den Einstieg in die aktive Medialität.

Folgende Ziele werden wir in den Mediationen anstreben:

* Eigene Energie aktivieren, kennenlernen und wahrnehmen
* Geistführer wahrnehmen
* Verstorbenen wahrnehmen

Infos dazu:
http://www.divinespirit.eu/jenseitskontakte-mehr-2
http://www.divinespirit.eu/mediale-meditationen
Dateianhänge
JahresblockKKK.jpg
JahresblockKKK.jpg (76.34 KiB) 391 mal betrachtet
UNO2KKK.jpg
UNO2KKK.jpg (139.78 KiB) 391 mal betrachtet

Antworten