2012 - Was wird wirklich passieren - aus Sicht der Maya

F├╝r alles was mit Prognosen bis hin zum Weltuntergang zu tun hat.
Antworten
AliceGuatemala
Alter: 40
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

2012 - Was wird wirklich passieren - aus Sicht der Maya

Beitrag von AliceGuatemala » 05.11.2012, 16:16

Hallo,

mein Name ist Alice und ich lebe mit meiner Familie in Guatemala.
Mein Mann und ich wurden von Quich├ę Maya├Ąltesten zu Mayaschamanen ausgebildet und eingeweiht.
Leider wird sehr viel Unwahrheit ├╝ber 2012 verbreitet...
Die Maya haben nie gesagt, dass die Welt untergehen wird.
Der Mayakalender ist auch nicht zuende.... Nur ein Zyklus (die 4. Sonne) im Kalender endet und zwar am 20.12.2012. Am 21.12.2012 beginnt dann der neue Zyklus, die 5. Sonne.
Dieser Zyklus wird gepr├Ągt sein von Harmonie und Frieden. M├Ąnnliche und Weibliche Energie werden im Ausgleich sein, es wird ein 5. Element, der ├äther, dazukommen. Die Elemente werden sich verbinden und Mutter ERde und unser Bewusstsein erheben. Das wird jedoch, laut unseren Lehrer, nicht sofort geschehen. Es wird eine Zeit der Umwandlung kommen, ab ca. 2014 wird man sp├╝rbare ├änderungen erleben.
In der Zwischenzeit sollten wir alle, an unseren Programmierungen arbeiten, diese und den inneren SChmerz in uns loslassen.
Laut unserer Lehrerin Nana Tomasa und vielen anderen Mayaweisen wird es 2013 zu 3 Tagen Dunkelheit kommen. Ob diese Dunkelheit metaphorisch gemeint ist, kann niemand so genau sagen.

Wer von euch mehr wissen m├Âchte kann mal auf unserer Webseite vorbeischauen: www.saqbe.com
Wir bieten auch eine Reise in die Welt der Maya zum Zyklenwechsel an. Wir feiern gemeinsam mit den Maya├Ąltesten an den heiligen Altaren, werden tiefe Meditationen und die VErbindung zu Mutter ERde sp├╝ren. Die Reise findet ihr auf unserer Webseite.

Viele liebe Gr├╝├če,
Alice.

Rasmus7june
Alter: 37 (m)
Beitr├Ąge: 26
Dabei seit: 2012

Beitrag von Rasmus7june » 05.11.2012, 17:16

Hey
danke fur diese info
und wie hast du die maya kennen gelernt?
ich dachte die gibt es nicht mehr. .
:-)

Benutzeravatar
dirona
Alter: 66
Beitr├Ąge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 05.11.2012, 20:33

Hi AliceGuatemala

Danke Dir f├╝r diese Aussage denn es wird auch kein Ende der Welt geben nur eine Anhebung der Energien aber dies bedarf einer Anpassung der Erde das geht auch alles nicht soooooo schnell .
Die Menschen m├╝ssen sich auch erst mal wider daran gew├Âhnen
Das als beispiel ist genau so wenn an in ne Sauna geht und das das erste mal und die Hitze nicht so ab kann da mu├č man sich auch erst daran gew├Âhnen der eine Schneller der andere weniger schnell.
Diese Anpassungen gehen auch auf den Energiehaushalt der Menschen und sie merken es auch im den Gef├╝hlen in den Knochen und im Gem├╝t im allgemeinen .


:flower: :flower: :flower:

Frank1
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 24
Dabei seit: 2010

Beitrag von Frank1 » 05.12.2012, 20:07

Hallo Allice,

ich bin sehr ├╝berrascht zu lesen das das Volk der Maya immernoch existiert. :? :roll: Soviel ich bis jetzt wu├čte ist dieses Volk schon l├Ąngest ausgestorben. Das verstehe ich nicht! :smil35







Gr├╝├če, Frank :roll:

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 05.12.2012, 21:37

Hallo,
die wurden zwar offiziell von den Katholiken ausgerottet, aber im Untergrund hat es immer im geheimen Mayapriester gegeben, die die Tradition und das Wissen weitergeben konnten.
Da sie in vielen L├Ąndern der Region dort unten noch heute eingesperrt werden, wenn sie ihre Rituale aus├╝ben, treten sie auch heute kaum ├Âffentlich in Erscheinung. mehr siehe hier: beitrag.php?p=48340


Gr├╝├če von Andreas
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Frank1
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 24
Dabei seit: 2010

Beitrag von Frank1 » 05.12.2012, 22:17

Hallo Andreas,

gibt es f├╝r ihre Existenz Beweise?






Gr├╝├če, Frank

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 06.12.2012, 10:05

ja - diejenigen die eingesperrt sind oder waren..

Hunbatz Men ist ein weiterer bekannter Mayapriester:


Ôľ║ Link zum Video
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

DerProphet
Alter: 29 (m)
Beitr├Ąge: 13
Dabei seit: 2015

Beitrag von DerProphet » 25.12.2015, 09:10

Es gibt noch Mayashamanen
Ich fresse gleich ne smarargdtafel
Es stimt was der Maya sagt eine um Wandlung die
Prophezeiung tritt ein ich darf meien richtigen
Namen nicht preis geben aber trug viel
Bekannte Namen wurde seid meiner r├╝ck Ankunft vergessen von denn halbg├Âttern , nun bin ich seid her
27 Jahre hier und weis wer uns vernichten wird wenn wir nicht wach werden und unsere Magie zusammen fli├čen lassen ist dieser planet dem selben Schicksal wie der Mond ausgeliefert denkt ihr die G├Âtter k├Ąmen von hier
Nein wir kahmen von Osiris hier her um eine neue Rasse zu gr├╝nden aber w├╝rden vom Illuminati ├╝berrant
Und zum gr├Â├čten teil wie fieh ab geschlachtet
Er ist unser warer Feind,seid gewahrnt wenn ihr was sagt.

Antworten