Weltwirtschaftskrise

FĂŒr alles was mit Prognosen bis hin zum Weltuntergang zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Grandal
Alter: 18 (m)
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2012

Weltwirtschaftskrise

Beitrag von Grandal » 21.07.2012, 11:36

Also in zahlreichen Prophezeiungen wird ja fĂŒr 2012 eine große Wirtschaftskrise vorher gesagt. Und wenn man sich tagtĂ€glich die Nachrichten anschaut, dann kommt man schon ins GrĂŒbeln. Der IWF warnt jetzt auch davor, dass Europa nicht nur sich, sondern auch zahlreiche Schwellen- und EntwicklungslĂ€nder gefĂ€hrdet. Kann das Zufall sein?

martina1966
Alter: 51
BeitrÀge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 17.10.2012, 22:55

Hallo Grandal,

ja, es schaut wirklich so aus! Das genau ist auch z.B. von den Hopis prophezeit worden, dass die Finanzsystem, ĂŒberhaupt die Wirtschaft zusammenbrechen wird. Es gibt schon etliche Anzeichen dafĂŒr.
Es ist oft in den Nachrichten zu lesen ĂŒber hohe Arbeitslosigkeit, signifikante Preiserhöhungen von Öl und Benzin, Diesel durch die Kartelle, das Auseinanderklaffen der Schere zwischen Reich und Arm mit allmĂ€hlichem Verschwinden der Mittelschicht, stetig grĂ¶ĂŸer werdende Gefahr von Altersarmut und Kinderarmut, die dicke Eurokrise, der Automarkt bricht drastisch ein, zunehmende Wasserknappheit usw.

Mit Beginn des sogenannten Goldenen Zeitalters wird voraussichtlich ein gravierender Bewusstseinswandel stattfinden weg vom Egodenken hin zum GemeinschaftsgefĂŒhl, Frieden!

Liebe GrĂŒĂŸe!
StörgefĂŒhle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Antworten